Diskussionsforum

Forum - Allgemein - Hitparadenarchiv

Hi Roland,
nach längerer zeit muß ich hier auch mal wieder was erfragen:
warum sind sämtliche internationale charts (ausnahme norwegen) überhaupt nicht mehr abrufbar??
sprich: titeleingabe, search, platz, wochen...
auf allen anderen sites mit der genannten ausnahme, geht das nicht mehr! es wird gerade noch angezeigt was dort scheinbar gespeichert ist..
schade
@ remember

wir zeigen aus rechtlichen Gründen nur dort Charts-Daten an, wo wir die offizielle Genehmigung zur Publikation der ganzen Charts haben.

Dies in den Ländern:
- Österreich
- Schweiz
- Schweden
- Norwegen
- Finnland
- Neuseeland
- Frankreich

Dazu dürfen wir in Dänemark die Angaben (Eintritt, Verlauf usw) anzeigen.
Unter worldcharts.co.uk gibt es auch alte Hitparaden (Charts vor 5 - 10 - 15 ... Jahren
Seit ein paar Tagen kann ich die Seite nicht mehr aufrufen. Hat jemand das gleiche festgestellt und weiss, woran das liegt. Vielen Dank im Voraus
@Josef

Habe es auch bemerkt! Leider scheint auch diese Quelle versiegt zu sein!
Habe da gerade noch eine Frage zu den englischen Charts. Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen!
In den 70iger Jahren wurde in GB ja jeweils eine TOP 50 veröffentlich. Jedoch z.B. am 6.1. 1973 oder auch am 8.1 1977 reduzierte man die Sache auf 30 Plätze.
Hat jemand dazu Unterlagen, oder weiss warum?
@ Chartbreaker: Habe leider gesehen,dass du nicht weiter kommst. Hast du es schon bei Wikipedia versucht? Gib nicht auf...
Hallo Roland,
habe eben einen Fehler im Ö3 Hitparadenarchiv gefunden. Es gibt keine Single (oder überhaupt Track) von Stevie Wonder namens "Black oak kid"! 2.3. 1980, Einstieg 9.3. auf Platz 14, danach wieder rausgefallen. Wahrscheinlich ist "Black orchid" (Haha, ähnlich klingend Aussprache?) gemeint. Diese Single erschien Anfang 1980.
Bitte ändern!
Noch ein Fehler Neuvorstellungen:
Einstein mit "On and on" (nicht "On a town").
Vielen Dank Günther für die beiden Hinweise. Ich habe beide Einträge bereits korrigiert. Bei über 4000 Neuvorstellungen kann man schon einmal etwas übersehen.
Harry Thumann hat bei den NV eine rot-weiss-rote Fahne - er war aber Deutscher
Bei diesen Fahnen geht es weniger um den Interpreten, sondern viel mehr darum, dass die Single u.a bei GIG Records, also auf einen österreichischen Label, erschienen ist.
Zuletzt editiert:
Neuvorstellungen April 1981: Fausto Leali war mit Malefemmena nicht mit Melafemmena dabei
Ö3 Jahreshitparade 1981:
Platz 17 Art Garfunkel. Das muß ein Fehler sein! Er war gerade mal 2 Wochen in der Wertung, jeweils #15, dafür kann sich kein Platz in der Jahreswertung ausgehen!
Ende September 1981 wurde Richard Anthony mit "C'est a prendre ou a laisser" neu vorgestellt, die Woche darauf stieg er mit "Lost in love" ein? Ist zwar die französische Version des Air Supply Híts, aber?!
Korrekt müsste es in der Wertung vom 04.10.1981 "C'est a prendre ou a laisser" heißen und nicht "Lost In Love". Ich werde den falschen Datenbankeintrag weiterleiten. Die Jahreshitparade von 1981 muß ich mir erst genauer ansehen, werde Dir dann Bescheid geben.
Zuletzt editiert:
Neuvorstellung November 1981; Loretta Goggi "Good year for the roses". Steht auch nicht in der DB. Ich denke das war damals "Il mio prossimo amore". War auch zeitgleich in der deutschen und CH-Hitparade.
"Good year for the roses" war von Elvis Costello, dafür stimmt der bei ihm stehende Titel "Eldorado" nicht.
Loretta Goggi und Elvis Costello habe ich korrigiert, war ein Übertragungsfehler.

Bei der Jahreshitparade 1981 stimmt übrigens einiges nicht. Es fehlen z.B. Bucks Fizz mit "Making Your Mind Up" oder Stars On 45 mit "Stars on 45". Ich muss diese und alle anderen Wertungen nachrechnen.

Wäre fein, wenn du mir Bescheid gibst, sobald du sie aktualisiert hast. Danke.
Fehler NV 31.1. 1982:
Duran Duran "Wild is the wind" - gehört zu David Bowie. DD Titel hieß "My own way", der auch in der Folgewoche einstieg.
"Time is time" bei Bowie gehört weg.
Ist das glaubwürdig?
Hot Chocolate stieg mit "It started with a kiss" am 4. Juli 1982 in die Ö3 Hitparade ein, und am 22. August wurde er neu vorgestellt??
Ist es nicht eher möglich, dass "Girl crazy" am 4. Juli einstieg (NV 30.5.)?
Die Neuvorstellungen stimmen, aber es hat sich leider ein Fehler bei der Wertung vom 4. Juli 1982 eingeschlichen.

Auf Platz 14 gehört Nicole mit "Ein bißchen Frieden" und auf Platz 17 Crazy Daisy & The Vienna Stressmen mit "Stadt die du bist" (statt Hot Chocolate).
Dafür steht Nicole am 11. Juli wieder als Neueinstieg
Sind schon auffallend viele Fehler..
Von 03.02.1980 bis 07.01.1990 gab es 519 Wertungswochen mit insgesamt 12075 Platzierungen. Bei bis jetzt gefundenen 5 Fehlern handelt es sich gerade einmal um 0,04 % aller Daten. Ob man da von auffallend vielen Fehlern sprechen kann ...
Zuletzt editiert:
Wenn schon, waren es 12 Fehler in den letzten 4 Wochen. Und nicht bis 1990, sondern 1980-Hälfte 1982, das wären dann 10,5%
Musst ja nicht gleich beleidigt sein. Ich dachte, dass es sinnvoll ist, die Fehler zu nennen.
Da hast Du mich leider falsch verstanden. Ich bin nicht beleidigt, sondern wollte lediglich aufzeigen, dass bei einer so großen Datenmenge sich schon einmal der eine oder andere Fehler einschleichen kann.

Da ich bei den Charts von Februar 1980 bis Februar 1983 auf Fremddaten angewiesen war, konnte ich sie nur bedingt auf Korrektheit überprüfen. Ab März 1983 sollten keine Fehler mehr auftauchen, da ich ab diesen Zeitpunkt auf meine persönlichen Aufzeichnungen zurückgreifen konnte.

Für weitere Fehlermeldungen bin ich natürlich weiterhin dankbar.
Neuvorstellungen 28.11.1982:
Hier wieder ein paar Fehler:
"Thunder in the mountains" war von Toyah, allerdings schon 1981, daher weiß ich nicht, ob der überhaupt zu jenem Zeitpunkt neu vorgestellt wurde.
"Dream on" gehört zu Nazareth, dafür müsste Hall & Oates "Maneater" bekommen, der stieg jedenfalls in der Woche daruaf in die Wertung ein.
NV 5. Dezember 1982:
"Love me tomorrow" gehört zu Chicago
"You don't believe me" müsste vom Zeitpunkt her zu den Stray Cats gehören, dann wäre Joe Jackson fehl am Platz. Er hatte 1982 aber auch zB "Steppin' out".
Danke, habe alle Fehler korrigiert.
Am 10. April 1983 werden in den NV Blancmange mit "Temptation" zitiert. Der Song ist aber von Heaven 17. Zur selben Zeit veröffentlichten Blancmange zwar "Blind vision", erscheint mir als NV aber eher unrealistisch.
bitte bei Frank Sinatra "Theme From New York, New York" Erscheinungsjahr korrigieren (Lied ist 1980 erstmals erschienen)
lg
In der Wertung vom 10/3/74 sind die Plätze komplett verwurschtelt
Die Titel waren in der richtigen Reihenfolge, jetzt sind es auch die Platzierungen.
Ö3 verbannte (besonders zum Beginn ihrer Zeit) immer schon Schlager. Warum steht bei den #1 Hits 1968 sowohl Engelbert als auch Peter Alexander, zusammen auf Platz1? Das kann ich mir nur schwer vorstellen, dass Alexander damals #1 der Ö3 Hitparade war..
Ö3 war in den Anfängen sicherlich kein Schlagersender, aber ganz konnte man sich den Titeln aus der Schlagerbranche auch nicht entziehen (trotz des "Schnulzenerlasses" vom damaligen ORF-Generalintendanten Gerd Bacher im Sommer 1968).

In die Hitparade kamen bis zur zwischenzeitlichen Einstellung dieser, Ende 1974, über 60 Schlagertitel, u.a. von Peter Alexander, Heintje, Mireille Mathieu, Wencke Myhre, Daliah Lavi, Udo Jürgens, usw.


Beitrag hinzufügen (*=Pflichtfeld)
Name*   
E-Mail   
Smilies hinzufügen:
Text*   


Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?