Diskussionsforum

Forum - Umfragen - Dinner & Crime Abende am Flughafen Linz

Nachdem ich Ende Jänner bis Anfang Februar dienstlich in Linz sein werde, habe ich mich dazu entschlossen, gleich auch das Wochenende dort zu verbringen. Nun habe ich etwas herum gegoogelt und entdeckt, dass im Sky Gourmet ein Dinner & Crime Abend stattfindet. Hat das in dieser Runde vielleicht schon jemand unternommen und kann mir mit Erfahrungsberichten weiterhelfen? Vielen Dank im Voraus!
Zuletzt editiert:
Ich war schon mal bei einem Krimidinner und auch schon mal im Sky Gourmet, aber eben noch nicht bei Dinner & Crime am Flughafen Linz. Ich hoffe, ich kann dir trotzdem weiterhelfen

Krimidinner halte ich für wirklich unterhaltsame Gastro Events, wenn du sowas magst, wird es dir bestimmt gefallen. Zwischen den Gängen wird ein Stück aufgeführt und man muss dann eben den Fall lösen.

Das Essen spielt dabei natürlich keine unwesentliche Rolle, schließlich will man mit allen Sinnen genießen! Ich war schon zum Italienischen Abend im Sky Gourmet und das Essen war wirklich köstlich, da wirst du bei Dinner & Crime sicher nicht enttäuscht sein. Und die Location hat wirklich auch ein ganz besonderes Flair.

Wenn du dich wirklich entschließt dort zu Dinner & Crime zu gehen, wäre ich gespannt, was du hinterher zu berichten hast! Mein letztes Krimidinner ist schon ziemlich lange her und ich hätte auch mal wieder Lust!
Vielen Dank für deine Antwort! Du hast mir sehr viel weitergeholfen. Der Dinner & Crime Abend findet am 3. Februar statt und ich habe bereits die Karte gekauft.

Ich habe auch gesehen, dass bei diesem Termin italienische bzw. mediterrane Küche serviert wird. Das trifft sich dann gut!

Ich habe auch gesehen, dass es sich beim Stück "Blaues Blut" um ein interaktives handelt... Hast du schon einmal an einem solchen Stück teilgenommen?
Das, was du schreibst, klingt alles total spannend! Werdet ihr beim Essen die Standard Variante des Menüs auswählen, oder die vegetarischen? Soweit ich das gesehen habe, hat man ja die Möglichkeit zu wählen.

An einem interaktiven Stück habe ich selbst leider noch nie teilgenommen, ich bin gespannt, was du nach dem Krimidinner zu berichten hast? Gilt denn, wenn das Stück interaktiv ist, für euch auch ein Dresscode?
Gestern Abend war es endlich soweit und ich muss sagen, dass es ein gelungener Abend gewesen ist. Ich war einer der Zeugen, wobei ich sagen muss, dass das auch meine Wunschrolle gewesen ist. Nur das schwarze Gewand in der Freizeit war für mich etwas ungewohnt, aber der Dresscode (weiß, grau und schwarz) hat auf jeden Fall Sinn gehabt. Das Essen war ebenfalls sehr gut und ich habe mich für die Standard Variante entschieden.
Wenn man selbst in Rollen schlüpft, macht so ein Dresscode viel aus, denke ich. Man sagt ja nicht umsonst, dass Kleider Leute machen!

Freut mich zu lesen, dass du eine gute Zeit hattest und das Essen auch lecker war! Hattet ihr eigentlich einen Fahrer dabei, der auf alkoholische Getränke verzichtet hat, oder seid ihr mit den Öffis angereist?
Na ja zunächst einmal bin ich alleine beim Dinner & Crime Abend gewesen (und ja, das bin ich gewöhnt und mir macht das Fortgehen auch so Spaß ) und ich bin öffentlich mit dem Bus 601 hingefahren. Ab dem Hauptbahnhof bin ich rund 20 Minuten gefahren. Retour dann zu einem meines Erachtens guten Preis mit dem Taxi.
Danke dir für die Erklärung. Und du hast natürlich recht, dass man sich auch alleine einen schönen Abend machen kann! Ich gehe auch gelegentlich mal alleine Essen oder mit einem guten Buch in ein Kaffee und genieße das immer sehr



Beitrag hinzufügen (*=Pflichtfeld)
Name*   
E-Mail   
Smilies hinzufügen:
Text*   


Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?