SELENA

2 Fans
Fans anzeigen

Fan werden

Geburtstag
Selena (Selena Quintanilla-Perez)  16.04.1971

Links
Tribut Seite  http://www.alwaysselena.org

Selena Quintanilla-Perez wurde am 16.April 1971 geboren. Sie war ein Multitalent und träumte schon als kleines Mädchen davon, ein Superstar zu werden. Sie hatte ein Lächeln wie Fackeln im Licht der Nacht. Ihr Vater Abraham setzte sich ein, um das Talent der jungen Selena zu fördern. Mit ihrer Familie zog sie in einem Reisebus quer durch Mexiko und Süd-Texas. Selena war ein Name, der schnell in Südamerika bekannt wurde. Sie war gerade dabei, zum Tejano-Superstar aufzusteigen. Ihre Familie suchte einen Gitarristen für ihre Band und wurde fündig... Im zukünftigen Liebhaber Serenas. Ihr Vater wurde, als er von der Liebschaft erfuhr, sehr wütend und schmuss ihn wieder aus der Band. Doch auf Serenas inständiges Bitten wurde er wieder eingestellt. Eines Morgens – beim Halt bei einer Tankstelle – erfuhr Selena, dass sie auf Platz 1 der Charts gestiegen war. Selena wurde daraufhin auch in den USA berühmt und spielte im Astrodom in Texas vor 60`000 Menschen. Der Andrang auf sie wurde einmal so gross, dass fast die Bühne zusammen gekracht wäre.

Doch ihr stand als Sängerin war schwer. In Nordamerika war sie als Latina nicht besonders Angesehen. Und in Südamerika wurde sie, wenn sie englisch sang, verspottet. Doch mit der Zeit konnte sie die Menschen auf beiden Seiten für sich gewinnen. Selena träumte oft, als sie ein Superstar war, von einer Farm mit vielen Tieren und Kindern. Diesen Wunsch konnte ihr leider nie jemand erfüllen.

Selena hatte das Gespür für Geschäfte. Anfang der 90er Jahre eröffnete sie In Los Angeles eine Boutique mit ihren eigenen Kleidern und Schmuck. Die Leute waren begeistert!

1995 nahm sie ihr erstes englischsprachiges Album namens „Dreaming Of You“ auf. Es beinhaltete berühmte Songs wie “I Could Fall In Love” und Dreaming Of You”. Diese Songs waren sogar in Europa zu hören.
Weitere Titel Selenas waren der Disco-Knaller “I Will Survive” oder “Bidi bidi bom bom“. Selena löste zwar keinen ultimativen Latin Boom aus. Dafür ebnete sie Sängerinnen wie Paulina Rubio, Gloria Estefan, Shakira und insbesondere Jennifer Lopez den Weg.

Anfang 1995 befand sich Selena auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Ihre Songs und Alben knackten überall die Nummer 1 und die Modelinie war beliebt. Ganz Mittel- und Südamerika - von Mexiko bis Chile - war in die Selena-Hysterie eingebunden.

Doch am 31. März 1995 lud Selena ihre Managerin, die zugleich ihre beste Freundin war, in ihr Büro ein. Es gab Geldprobleme, weil jemand ihrer Mitarbeiter eine Rechnung falsch abwickelte. Die Managerin wurde unruhig, weil sie Selena nichts Böses wollte. Sie rannte aus Verzweiflung aus dem Büro heraus zu ihrem Auto. Selena rannte ihr hinterher, um sie zu trösten. Dabei zückte ihre beste Freundin eine Waffe und löste den Klink aus… und erschoss die Legende Selena!!!

Der ganze Kontinent wurde mit Trauer übersehen und die Leute konnten es kaum fassen, wieso die damals 23jähriger erschossen wurde.
Zwei Jahre später, 1997, wurde das Leben der talentierten Frau verfilmt. 2’000 junge Frauen strömten zum Casting. Doch nur eine konnte die Jury überzeugen - Jennifer Lopez. Jennifer sah Selena so ähnlich, dass Selenas Vater beim Anblick Jennifers zu weinen begann.
Jennifer Lopez wurde zu Ehren ihrer Rolle sogar für einen Golden Globe nominiert. Durch die biographische Verfilmung der Tejano-Ikone wurde Jennifer Lopez zum heutigen Global Superstar. Es war auch Selena, die Jennifer inspirierte, Musik zu machen. Bei einem Konzert Jennifers 2001 widmete sie ihr einen Song. Dabei brachen viele der Zuschauer in Tränen aus.

Selena Quintanilla-Perez

16. April 1971- 31. März 1995


Dieser Text ist der Still-Ikone der lateinamerikanischen Musikszene gewidmet, die vielen erfolgreichen Sängerinnen aus Südamerika den Weg ebnete. Und in vielen Millionen Herzen weiter lebt.
(Text: simon)
DISCOGRAPHIE SELENA
Discographie Alben - Studio

TitelLabelRelease
La leyendaEMI05.03.2010
 

Songs von Selena

Sortierung: Titel | Jahr
¿Qué creías?
A Boy Like That
Amor prohibido
Baila esta cumbia
Besitos
Bidi bidi bom bom
Bidi bidi bom bom (Selena Gomez with Selena)
Buenos amigos
Como la flor
Donde quiera que estés
Dreaming Of You
El chico del apartamento 512
Estoy contigo
Fotos y recuerdos
Give It Up (Selena vs. X.Men)
I Could Fall In Love
I Will Survive
I'm Getting Used To You
Is It The Beat?
La carcacha
Last Dance
Llamada
No debes jugar
No me queda más
No quiero saber
Only Love
Si una vez
Siempre hace frío
Sukiyaki
Techno cumbia
Tengo ganas de llorar
Tú robaste mi corazón
Tú, sólo tú
Tus desprecios
Ya no

Alben von Selena

12 super éxitos
All My Hits - todos mis éxitos
All My Hits 2
Amor prohibido
Anthology-Box-Set
Dreaming Of You
Entre a mi mundo
Éxitos y recuerdos
Greatest Hits
La leyenda
Live
Live Last Concert
Mis mejores canciones - 17 super éxitos
Mis primeros éxitos
Momentos intimos
Nada volverá a ser igual
Ones
Remembered
Siempre Selena
Through The Years - A travez de los años
Unforgettable
Ven Comingo

Die bestbewerteten Songs von Selena

Alle Songs mit mindestens 5 Reviews werden für diese Liste gezählt.
TitelReviewsDurchschnitt
Como la flor55.2
I Could Fall In Love145.07
Bidi bidi bom bom65
Dreaming Of You94.56
Baila esta cumbia53.6

Die bekanntesten Songs von Selena

Alle Songs mit mindestens 5 Reviews werden für diese Liste gezählt.
TitelReviewsDurchschnitt
I Could Fall In Love145.07
Dreaming Of You94.56
Bidi bidi bom bom65
Como la flor55.2
Baila esta cumbia53.6

Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?