Unsere besten Jahrhundert-Hits

Cover  - Unsere besten Jahrhundert-Hits
CD
Polystar 06024 9835505 (de)

Compilation

Jahr:2005
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Tracks

25.11.2005
CD Polystar 06024 9835505 (UMG) [de] / EAN 0602498355053
Details anzeigenAlles anhören
CD 1:
1.Freddy - Junge, komm bald wieder
  3:06
2.Juliane Werding - Am Tag als Conny Kramer starb
  3:25
3.Marianne Rosenberg - Er gehört zu mir [2004]
  3:08
4.Udo Jürgens - Griechischer Wein
  4:03
5.Karat - Über sieben Brücken mußt du gehn
  3:48
6.Matthias Reim - Verdammt - ich lieb' dich
  3:40
7.Wolfgang Petry - Wahnsinn (Version 1996)
3:44
8.Höhner - Viva Colonia
  2:33
9.Joachim Witt - Goldener Reiter
  4:30
10.Reim mit Dirk Michaelis - Als ich fortging
3:48
11.Howard Carpendale - Hello Again (2003 Version)
3:33
12.Nino de Angelo - Jenseits von Eden
  3:50
13.Roy Black - Ganz in Weiss
  2:54
14.Heintje - Mama
  2:30
15.Vicky Leandros - Theo, wir fahr'n nach Lodz
  3:52
16.Milva - Die Gedanken sind frei
  3:11
17.Alexandra - Mein Freund, der Baum
  3:39
18.Drafi Deutscher And His Magics - Marmor, Stein und Eisen bricht
  2:37
19.Hildegard Knef - Für mich soll's rote Rosen regnen
  3:08
20.Marlene Dietrich - Lili Marleen
  3:24
21.Bert Kaempfert And His Orchestra - Strangers In The Night
  3:20
CD 2:
1.Scorpions - Wind Of Change
  3:22
2.Alphaville - Big In Japan
  4:43
3.Falco - Rock Me Amadeus
  3:22
4.Trio - Da da da ich lieb dich nicht du liebst mich nicht aha aha aha
  3:20
5.Nena - 99 Luftballons
  3:50
6.Peter Schilling - Major Tom (völlig losgelöst)
  4:58
7.City - Am Fenster
  3:56
8.Harold Faltermeyer - Axel F
  3:00
9.Klaus Lage Band - 1000 und 1 Nacht (Zoom!)
  3:23
10.Die Prinzen - Millionär
  2:36
11.Puhdys - Alt wie ein Baum
  2:44
12.Pur - Abenteuerland
  4:40
13.David Hasselhoff - Du
  4:39
14.Münchener Freiheit - Ohne dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein)
  4:06
15.Udo Lindenberg - Wozu sind Kriege da? (Live)
3:44
16.Söhne Mannheims - Und wenn ein Lied
  4:04
17.Max - Can't Wait Until Tonight
  3:00
18.Juli - Perfekte Welle
  3:20
19.Silbermond - Symphonie
  4:01
20.Münchner Brahms-Chor - Ode an die Freude
  3:33
   

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.91 (Reviews: 11)
27.11.2005 23:39
Schiriki
Member
******
sehr gute, repräsentative Zusammenstellung, da ist für jeden was dabei
28.11.2005 09:11
variety
Member
******
Auch wenn ich sonst kein Schlager-Fan bin, muss ich sagen, dass die Zusammenstellung gut gelungen ist!
28.11.2005 12:19
bandito
Member
***
Jahrhundert-Hits?? Warum muss man sooo maßlos übertreiben?! Klar, sind da etliche wirkliche all-time-Evergreens drauf, aber was mir nicht passt, ist, dass für diese Compilation auch einige aktuelle Titel ausgewählt wurden, die in ein, zwei Jahren rückblickend keine Rolle mehr spielen werden. Und dafür dann das Sigel "Jahrhundert-Hits" vergeben?
Nee, nee - durchschaut!!
28.11.2005 14:33
southpaw
Member
****
Wie immer müsste man hier das Preis-Leistungs-Verhältnis kennen. Für die Rosinen auf der Doppel-CD sind aber 4 Punkte drin.
29.11.2005 16:24
Musicfreak
Member
***
Naja....sicher keine grundschlechte Compliation, aber für meinen Geschmack viel zu viel Gesülze drauf...leider nur sehr wenig modernes...kein hiphop zum beispiel...zumindest die fantas hätten darauf platz haben müssen...die songs, die ich wirklich mag, kann ich an einer hand abzählen. Ich denke mal es ist eine sehr sehr sehr typisch deutsche compilation...Ziemlich plump halt. Knappe 3.
01.12.2005 16:23
Time_Q
Member
**
Uiuiui ... ganz viel Mist. Übel, dass so was wie die Söhne Mannheims, Silbermond und Juli repräsentativ für "heute" gelten ... wie auch immer, Trio und Max sind ganz kleine Lichtblicke. Knappe 2*.
29.03.2006 17:38
felixman
Member
**
manche mögen's
Zuletzt editiert: 17.03.2007 09:01
29.03.2006 17:51
Luna
Member
*****
Gute Zusammenstellung, aber der Titel ist dennoch übertrieben...
17.08.2006 22:33
Rewer
Staff
****
...gut...

FranzPanzer
Member
****
Echte Jahrhundert-Hits sind das auf keinen Fall, aber es ist eine ordentliche Zusammenstellung.

remember
Member
****
Witzig, Grönemeyer wird oben als "eigentlicher Sieger" zitiert - und wurde auf dieser Compilation mit keinem einzigen Titel bedacht.
Auch Platz 4 (Rainhard Mey) und Platz 7 (Nicole's ESC Sieg) fehlen hier.

Dass die Deutschen ja gerne gewisse Österreicher (hier 3) als "ihre Künstler" sehen, ist ja nix neues, aber hier hat es mit Südafrika, Holland, Italien, Griechenland und den USA 5 weitere Nationen, die keine BRD Künstler sind.

Ansonsten hat es hier tatsächlich von 1* bis 6* alles dabei.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?