Amy Winehouse - Frank

Cover Amy Winehouse - Frank
CD
Island 06007 5303428
CD
Island 9865980
Cover Amy Winehouse - Frank
CD
Island 06025 1768122
Deluxe Edition

Album

Jahr:2004
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:22.02.2008 (Rang 45)
Zuletzt:27.01.2012 (Rang 66)
Höchstposition:5 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:53
Rang auf ewiger Bestenliste:207 (2447 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 16 / Wochen: 30
de  Peak: 9 / Wochen: 48
at  Peak: 5 / Wochen: 53
fr  Peak: 9 / Wochen: 167
nl  Peak: 7 / Wochen: 18
dk  Peak: 16 / Wochen: 19
it  Peak: 7 / Wochen: 98
es  Peak: 6 / Wochen: 55
pt  Peak: 10 / Wochen: 30
au  Peak: 23 / Wochen: 3
nz  Peak: 22 / Wochen: 8
mx  Peak: 20 / Wochen: 13

Tracks

16.02.2004
CD Island 9865980 (UMG) / EAN 0602498659809
26.06.2009
CD Island 060075318707 (UMG) / EAN 0600753187074
Details anzeigenAlles anhören
1.Intro / Stronger Than Me
  3:54
2.You Sent Me Flying / Cherry
  6:50
3.Fuck Me Pumps
  3:20
4.I Heard Love Is Blind
  2:10
5.(There Is) No Greater Love
  2:47
6.In My Bed
  5:17
7.Take The Box
  3:20
8.October Song
  3:24
9.What It Is About Men
  3:29
10.Help Yourself
  5:01
11.Amy Amy Amy / Outro / Moody's Mood For Love / Know You Now
  11:03
   
23.11.2007
CD Island 06007 5303428 (UMG) / EAN 0600753034286
05.03.2007
Limited Pur Edition - CD Island 06024 9846706 (UMG) / EAN 0602498467060
Details anzeigenAlles anhören
1.Intro
2.Stronger Than Me
  3:54
3.You Sent Me Flying
  
4.Cherry
6:51
5.Fuck Me Pumps
  3:20
6.I Heard Love Is Blind
  2:10
7.(There Is) No Greater Love
  2:48
8.In My Bed
  5:17
9.Take The Box
  3:21
10.October Song
  3:23
11.What It Is About Men
  3:30
12.Help Yourself
  5:01
13.Amy Amy Amy
  
14.Outro
15.Moody's Mood For Love
  
16.Know You Now
  11:04
   
09.05.2008
Deluxe Edition - CD Island 06025 1768122 (UMG) / EAN 0602517681224
18.07.2007
LP Island 060251776241 (UMG) [eu] / EAN 0602517762411
Details anzeigenAlles anhören
1.Stronger Than Me
  3:54
2.You Sent Me Flying
  6:51
3.Know You Now
  3:03
4.Fuck Me Pumps
  3:21
5.I Heard Love Is Blind
  2:10
6.Moody's Mood For Love
  3:29
7.(There Is) No Greater Love
  2:09
8.In My Bed
  5:17
9.Take The Box
  3:20
10.October Song
  3:25
11.What It Is About Men
  3:30
12.Help Yourself
  5:01
13.Amy Amy Amy
  13:17
   

Amy Winehouse   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Rehab16.03.20071964
You Know I'm No Good25.05.2007505
Back To Black18.01.2008347
Valerie07.03.20083529
Valerie (Mark Ronson feat. Amy Winehouse)21.03.2008531
Body And Soul (Tony Bennett & Amy Winehouse)30.09.2011361
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Back To Black16.03.20071159
Frank22.02.2008553
Lioness: Hidden Treasures16.12.2011124
At The BBC30.11.2012681
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.49 (Reviews: 35)
27.07.2005 01:19
Musicfreak
Member
******
Ein absoult schönes Soul/Jazz/RnB Album! Ihre Stimme ähnelt etwas der Nelly Furtados (nicht ganz so schrill) und der Sound des Albums erinnert manchmal an Lauryn Hills Miseducation. Wer Amy nicht kennt und auf solche Musik steht - unbedingt reinhören.
Zuletzt editiert: 26.11.2010 02:25
27.07.2005 21:59
Snormobiel Beusichem
Member
*****
Ins Algemein ein sehr güter CD ! Auch sehr Schön ! Genau 5 Sterrn wert !
27.08.2005 21:23
Popdusel
Member
****
mal was anderes im heutigen Brei... überzeugt mich aber noch nicht zu 100%. Aber zum abschalten auf jeden Fall nicht schlecht.
06.02.2006 15:32
electrical storm
Member
******
Dieses ALbum überzeugt mich zu 100%!Einfach hammer Lyrics, originell und einfallsreich, die Musik ist etwas anderes als der Durchschnitts Pop und Hip-Hop und die Stimme muss man einfach lieben!Man kann die Cd einfach nicht mehr aus dem Cd-Player nehmen. Macht süchtig;)!
10.03.2007 20:02
Sacred
Member
**
Same Schrott wie das neue Werk
10.03.2007 20:06
landjeeger
Member
*****
Ooooch, der arme Sacred muss leiden! All der Schrott, den er über sich ergehen lassen muss!
Dabei handelt es sich hierbei um ein tolles Album! So klingt moderne schwarze Grossstadtmusik, gesungen von einer durchgeknallten Weissen!
26.06.2007 18:57
AllSainter
Member
***
Ein nicht gerade gutes Album! Die meisten Songs sind mies ... nur wenige Songs machen das Album wenigstens "okay"
26.06.2007 18:58
saßy
Member
******
Hot!!! Amy hat eine soo geile Stimme.
04.08.2007 19:14
miss_grace
Member
******
Amys Debut Album. Anspruchsvoller zum hören als das eher schon (sehr) leicht Richtung Mainstram gehende Nachfolge Album "Back To Black". Der Stil auf diesem Album ist mehr in das Genre Jazz einzuordnen. Die Songs gefallen mir alle sehr gut, nur der 2. Bonustrack "Now You Know" entspricht nicht ganz meinem Geschmack. Man konnte schon damals hören das Amy eine außergewöhnlich schöne tiefe Stimme hat, die aber nicht jedem gefallen muss/kann.

Highlights: Stronger Than Me/Fuck Me Pumps/Amy Amy Amy...
14.09.2007 07:01
remember
Member
****
Ein bemerkenswertes Debüt einer 19 Jährigen.
Ihre Stimme ist wahnsinnig gut, wenn sie spricht klingt es derb, aber nicht so beim Singen.
Eindeutig geprägt von Ella und Dinah.
Besonders aufregend die Songs Fuck me Pumps und Take the Box.
Zuletzt editiert: 17.08.2012 22:23
14.09.2007 18:08
Musicfreaky_93
Member
******
Wer Amy Winehouse's 'Back To Black' gemocht oder wie ich geliebt hat, der wird dieses Album anbeten. Eine Platte voller toller Songs, die mich immer in deren Bann ziehen. Ein Album, das man sich immer und immer wieder anhören kann, ohne das es nervt. Ich ziehe meinen Cyber-Zylinder vor dieser grandioser Platte. 6++++! :)
28.09.2007 17:28
aschlietuna
Member
******
muss ich sagen der zweite platte mag ich mehr, das ist auch einfach sehr schöne cd, das man mir auch empfohlen hat, auf jeden fall, danke musikfreak, sie ist wirklich toll.
04.01.2008 14:48
Homer Simpson
Member
****
Gelungene, teilweise eigenständige Titel aber nicht wirklich was besonderes
16.02.2008 22:27
fabio
Member
******
super
19.02.2008 20:32
southpaw
Member
****
Popdusel kann ich mich anschließen. Die singt übrigens keinen Deut schlechter :-)
09.03.2008 19:49
urban-style
Member
*****
..und nun, wo sich "back to black" seit ewigkeiten in den charts aufhält (zurecht!), beginnen die leute plötzlich wieder, sich "frank" zu kaufen. wahrscheinlich, weil sie nicht genug von amy bekommen können. auch das - verständlich. meiner meinung nach wurde über "frank" eh viel zu wenig verloren, es soll ja sogar irgendwelche unnütze modejournalisten geben, die mal so salopp von "back to black" als debutalbum reden (selbst gelesen und mich zu tode darüber aufgeregt). dabei wird "frank" zu unrecht unter den tisch gespielt. im stil von "jaja, das zellt nöd". als wäre "frank" irgendein leicht produziertes stück musik, aussichtslos, wenigstens haben gute kritiker ihr talent schon damals erkannt. logisch, denn auch dieses album spielt in einer höheren liga als viele andere. mir gefällt das album vollumfänglich hervorragend. dass der tatsächliche durchbruch worldwide erst folgte, als alte soul-arrangements à la motown mit feinem gespür für eine enorme instrumenten-vielfalt ausgepackt wurden, das ganze präsentiert von einer schrägen, perücke tragenden irren, die drogenabghängig ist, engländerin, zwei fette lidschatten im gesicht trägt, dabei ein bisschen "moving quite oddly", und gleichzeitig noch eine mörderstimme hat, spricht natürlich für ihr erschreckend echtes killer-image überhaupt, auch hype 2.0 genannt... und dass die dame halt dennoch gut ist, kann ich nicht abstreiten, weil ich ihre musik allesamt kaum mehr aus dem player bringe.

was solls, "frank", der putzige hund, ist jazzy, smoky, ebenso hip und sogar sexy... à la santé, winehouse!
10.03.2008 10:01
Chuck_P
Member
*****
starkes debüt von amy.
22.03.2008 02:43
philippkramer
Member
****
weniger eingängig als "back to black" - trotzdem tolle stimme und einige gute songs
05.04.2008 14:13
GIA/89
Member
*****
Nicht so stark wie Back to Black
08.04.2008 12:49
Blackbox!
Member
***
Kommt nicht an Back To Black heran.
13.06.2008 18:32
Chipfrog
Member
*****
Musikalisch origineller und stimmlich vielfaeltiger als das ueberall ziemlich hochgejubelte “Back To Black”. Ich frage mich, warum das Publikum immer so sehr auf angeblich soulige weisse Stimmen abfaehrt. Viele heutige schwarze Backings koennen da doch locker mithalten. Ohne Frage ist AW ein Supertalent und zeigt in vielen Einspielungen, dass Sie singen kann. Aber ich kann diese Winehouse-Mania nicht wirklich nachvollziehen.
Fuer diesen aussergewoehnlichen Erstling 5*e.
Zuletzt editiert: 20.02.2009 16:25
14.06.2008 10:46
sbmqi90
Member
*****
Es stimmt schon: Weniger eingängig als "Back To Black", aber wenn man sich einmal eingehört hat, beginnt man das Album zu schätzen.
Tipp: Wer das Album noch nicht hat, sollte die Deluxe-Version kaufen samt Bonus-Disk mit Demos, Remixes, B-Seiten und Live-Versionen. Diese Version habe icb bei Libro sehr preiswert bekommen.

Vinci 14
Member
*
Wer Kauft sich das Bitte

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...

SoC_Girl
Member
******
Ich liebe das Album

Conna
Member
*****
Die Song auf "Frank" wirken auf mich ein wenig... wie soll ich dat sagen... weniger düster als auf "Back To Black". Obwohl dieses besser ist als "Frank", klingt dies aber wesentlich frischer.

Meine Faves:

F..k Me Pumps, There Is No Greater Love, Amy Amy Amy, Take The Box.

LarkCGN
Member
****
Ella und Dinah kann ich hier nicht hören, jedenfalls nicht in ihrer leicht knödelnden Stimme. Musikalisch schon eher, Billie Holiday lässt auch grüßen. Wenn ich solche Musik hören will, dann höre ich die Originale, ansonsten ist das nur bedingt mein Fall. Aber sicherlich ein beachtliches Debüt mit einigen guten Songs. Sie ist ein Talent, ein eigenständiges dazu. Ob es unbedingt in das Buch "1001 Albums You Must Hear Before You Die" musste, ich weiß nicht...

begue
Member
****
Ein ganz ordentliches Debüt-Album.

nirvanamusic87
Member
****
Good strong sassy debut album. 143 weeks in the UK top 100. UK#3 and Ireland#9. US#33. 1 million copies sold in the UK.

Re-entry:UK#3 August 2011 RIP Amy Winehouse
Zuletzt editiert: 15.01.2016 19:12

Oski.ch
Member
***
Damals schien sie noch ein wenig "normaler", wenn man dem so sagen will. Posthum wird nun wohl auch dieses Album die Top10 knacken.

Benny Rees
Member
******
Als je goed bent kom je terug! Requiescat In Pace Amy en je fans zullen jouw muziek nooit vergeten!
.

eppo2011
Member
*****
snik

Sir Nox of Ni
Member
****
****

stoger33
Member
**
Jetzt weiß ich, warum die Platte vor 'back to black' nicht in der Charts war. Sorry, das ist kein Ohrenschmaus.

Nazgul
Member
****
Finde ich jetzt auch nicht mal annähernd so stark wie ihr Nachfolger!
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?