Beatsteaks - Soljanka

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:54Limbo MessiahWarner
5051442-0120-2-6
Album
CD
30.03.2007
Live3:54Kanonen auf Spatzen [28 Live Songs plus DVD]WMG
505144281722
Album
CD
02.05.2008
Live3:38MuffensausenWarner
5053105-75892--0
Album
CD
07.06.2013
Live3:38MuffensausenWarner
5053105-7854-2-1
Album
DVD / CD / LP
07.06.2013
Live3:38MuffensausenWarner
5053105-7854-2-1
Album
DVD / CD / LP
07.06.2013

Beatsteaks   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Jane Became Insane23.03.2007513
Milk & Honey28.01.2011663
Automatic29.07.2011551
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Smack Smash04.07.20041917
Limbo Messiah13.04.2007417
Kanonen auf Spatzen16.05.20081112
Boombox11.02.201138
Muffensausen21.06.2013251
Beatsteaks15.08.201469
23 Singles02.10.2015221
Yours15.09.201772
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.93 (Reviews: 15)
07.04.2007 02:57
alex van fisch
Member
******
abwechslungsreich und typisch-untypisch beatsteaks..schon länger bekannt und jetzt aufm album auch grandios!
Zuletzt editiert: 30.05.2007 15:19
15.04.2007 20:15
lamb
Member
****
hat was... aber irgendwie fehlt mir da was...
15.05.2007 18:28
Geese
Member
****
naja..netter song, haut mich beim hören auf cd nicht um (auf konzerten aber bestimmt)
20.05.2007 15:31
Time_Q
Member
******
Mit einem herzlichen "Fuck, oh no, oh no" geht der Song sofort super los. Und auch so weiter. Mit abgedrehten Synthiespielereien, in erster Linie aber straightem Beatsteaks-Rock erster Klasse. Dann jedoch der plötzliche, überraschende Bruch, der in dem nicht minder überraschenden Chor gipfelt. So etwas hätte man vielleicht den Killers zugetraut, nicht aber den Beatsteaks. Nach dieser kurzen Soundexplosion das völlig konträre, entspannte, aber irgendwie melancholische ruhige Gitarrenoutro. Find ich richtig gut, auch wenn andere Experimente auf ".limbo messiah" mehr geglückt sind ("Demons Galore", "Cut Off the Top"). Dennoch knappe 6*!
24.06.2007 17:39
Schwizerin
Member
*****
Es dauerte eine Weile, bis der Song bei mir zündete, doch mittlerweile will ich ihn nicht mehr missen... V.a. dieser "We have to tell, to speak and to spell" (oder so)-Teil hat es mir angetan. Und à propos Soljanka; en guete!!
Zuletzt editiert: 25.07.2007 11:18
19.07.2007 12:28
remember
Member
****
Powerful - so wie es sein sollte.
Zuletzt editiert: 01.10.2014 20:52
17.01.2008 18:36
felixman
Member
******
Ich finde diese seltsamen Synthie-Melodien erste Klasse.
02.05.2008 16:08
Mümmelgreis
Member
****
..akzeptabel..
07.05.2008 10:11
aschlietuna
Member
******
absolut geil, wunderwunderbar
26.05.2008 13:19
Homer Simpson
Member
****
Ein oder der Höhepunkt des Albums
23.06.2008 11:08
BeeBee
Member
******
The best one!
26.06.2008 22:56
Strega
Member
******
fangt gleich toll an und geht auch so weiter, sehr schön

southpaw
Member
****
Ohne russische Frau in der Nähe reichen 4 Sterne.

Kirin
Member
****


Widmann1
Member
*****
klasse
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?