LOGIN
  SUCHE
  

AUSTRIA TOP 40 
 
Singles Top 75 
 
Alben Top 75 
 
Compilations Top 20 
 
Musik-DVDs Top 10 
 
Interpreten- & Titelsuche 
BESTENLISTEN 
NUMMER 1-HITS 
JAHRESHITPARADEN 
Ö3-HITPARADE 
REVIEWS 
SONGCONTEST 
BÖRSENSPIEL 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
666 Besucher und 30 Member online
Members: bjorn614, Der Maddox, DETMER5, entorresokath, faab, fleet61, FranzPanzer, Jempi176, musicfan, Patrick3, Reto, rhayader, rolands, rthierrymeag, Ryou02, salisali, Siets, sirvmr, Snoopy, sophieellisbextor, SportyJohn, StarRomance, sushi97, timothy444, Tymo, Uebi, ultrat0p, vancouver, Voyager2, Windfee

HOMEFORUMIMPRESSUMKONTAKT

BEYONCÉ - BEYONCÉ (ALBUM)
Label:Sony Music
Hitparadeneinstieg:03.01.2014 (Rang 16)
Letzte Klassierung:07.03.2014 (Rang 63)
Höchstposition:13
Anzahl Wochen:9
Rang auf ewiger Bestenliste:3922 (325 Punkte)
Jahr:2013
Weltweit:
ch  Peak: 4 / Wochen: 20
de  Peak: 11 / Wochen: 15
at  Peak: 13 / Wochen: 9
fr  Peak: 13 / Wochen: 28
nl  Peak: 1 / Wochen: 38
be  Peak: 4 / Wochen: 38 (Vl)
  Peak: 9 / Wochen: 39 (Wa)
se  Peak: 27 / Wochen: 4
fi  Peak: 5 / Wochen: 9
no  Peak: 2 / Wochen: 8
dk  Peak: 2 / Wochen: 18
it  Peak: 14 / Wochen: 0
es  Peak: 8 / Wochen: 31
pt  Peak: 3 / Wochen: 20
au  Peak: 1 / Wochen: 21
nz  Peak: 2 / Wochen: 25


CD
Columbia 88843032512


TRACKS
13.12.2013
Digital Columbia 88644438585 (Sony) / EAN 0886444385855
1. Pretty Hurts
4:17
2. Haunted
6:09
3. Beyoncé feat. Jay Z - Drunk In Love
5:23
4. Blow
5:09
5. No Angel
3:48
6. Partition
5:19
7. Jealous
3:04
8. Rocket
6:31
9. Beyoncé feat. Drake - Mine
6:18
10. XO
3:35
11. Beyoncé feat. Chimamanda Ngozi - ***Flawless
4:10
12. Beyoncé feat. Frank Ocean - Superpower
4:36
13. Heaven
3:50
14. Beyoncé feat. Blue Ivy - Blue
4:26
15. Pretty Hurts (Video)
7:04
16. Ghost (Video)
2:31
17. Haunted (Video)
5:21
18. Beyoncé feat. Jay Z - Drunk In Love (Video)
6:21
19. Blow (Video)
5:25
20. No Angel (Video)
3:53
21. Yoncé (Video)
2:02
22. Partition (Video)
3:49
23. Jealous (Video)
3:26
24. Rocket (Video)
4:30
25. Beyoncé feat. Drake - Mine (Video)
4:59
26. XO (Video)
3:35
27. Beyoncé feat. Chimamanda Ngozi - ***Flawless (Video)
4:12
28. Beyoncé feat. Frank Ocean - Superpower (Video)
5:24
29. Heaven (Video)
3:55
30. Beyoncé feat. Blue Ivy - Blue (Video)
4:35
31. Grown Woman (Video)
4:24
32. Credits (Video)
2:34
   
20.12.2013
CD Columbia 88843032512 (Sony) / EAN 0888430325128
1. Pretty Hurts
4:17
2. Haunted
6:09
3. Beyoncé feat. Jay Z - Drunk In Love
5:23
4. Blow
5:09
5. No Angel
3:48
6. Partition
5:19
7. Jealous
3:04
8. Rocket
6:31
9. Beyoncé feat. Drake - Mine
6:18
10. XO
3:35
11. Beyoncé feat. Chimamanda Ngozi - ***Flawless
4:10
12. Beyoncé feat. Frank Ocean - Superpower
4:36
13. Heaven
3:50
14. Beyoncé feat. Blue Ivy - Blue
4:26
DVD:
1. Pretty Hurts (Video)7:04
2. Ghost (Video)2:31
3. Haunted (Video)5:21
4. Beyoncé feat. Jay Z - Drunk In Love (Video)6:21
5. Blow (Video)5:25
6. No Angel (Video)3:53
7. Yoncé (Video)2:02
8. Partition (Video)3:49
9. Jealous (Video)3:26
10. Rocket (Video)4:30
11. Beyoncé & Drake - Mine (Video)4:59
12. XO (Video)3:35
13. Beyoncé feat. Chimamanda Ngozi - ***Flawless (Video)4:12
14. Beyoncé feat. Frank Ocean - Superpower (Video)5:24
15. Heaven (Video)3:55
16. Beyoncé feat. Blue Ivy - Blue (Video)4:35
17. Grown Woman (Video)4:24
18. Credits (Video)2:34
   
21.03.2014
CD Columbia 88843045342 (Sony) / EAN 0888430453425
   
20.06.2014
LP Columbia 88843067251 (Sony) / EAN 0888430672512
   

MUSIC DIRECTORY
BeyoncéBeyoncé: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
BEYONCÉ IN DER ÖSTERREICHISCHEN HITPARADE
Singles

TitelEintrittPeakWochen
'03 Bonnie And Clyde (Jay-Z feat. Beyoncé Knowles)26.01.2003289
Crazy In Love13.07.2003618
Baby Boy (Beyoncé feat. Sean Paul)26.10.20031817
Me, Myself And I01.02.2004516
Naughty Girl09.05.20042911
Check On It (Beyoncé feat. Slim Thug)10.03.20061019
Déjŕ Vu (Beyoncé feat. Jay-Z)01.09.20061216
Irreplaceable24.11.20061122
Listen23.02.2007329
Beautiful Liar (Beyoncé & Shakira)04.05.2007224
Just Stand Up (Stand Up To Cancer)19.09.2008731
If I Were A Boy21.11.2008326
Halo17.04.2009639
Sweet Dreams14.08.20091723
Broken-Hearted Girl04.12.20093812
Telephone (Lady GaGa feat. Beyoncé)16.04.2010324
Best Thing I Never Had12.08.20113912
Countdown09.12.2011651
 
Alben

TitelEintrittPeakWochen
Dangerously In Love27.07.2003322
B'Day15.09.20061317
I Am... Sasha Fierce28.11.20082047
408.07.20111310
Beyoncé03.01.2014139
SONGS VON BEYONCÉ
***Flawless (Beyoncé feat. Chimamanda Ngozi)
***Flawless (Beyoncé feat. Nicki Minaj)
'03 Bonnie And Clyde (Jay-Z feat. Beyoncé Knowles)
1+1
A Woman Like Me
All I Could Do Was Cry
Amor gitano (Alejandro Fernández & Beyoncé)
At Last
Ave Maria
Baby Boy (Beyoncé feat. Sean Paul)
Back To Black (Beyoncé & André 3000)
Be With You
Beautiful Liar (Beyoncé & Shakira)
Beautiful Liar [Spanglish] (Beyoncé & Sasha)
Bello embustero (Beyoncé & Sasha)
Bello embustero
Best Thing I Never Had
Bienvenue (IAM feat. Beyoncé)
Black Culture
Blow
Blue (Beyoncé feat. Blue Ivy)
Bow Down
Bow Down / I Been On
Broken-Hearted Girl
Cadillac Car (Laura Bell Bundy, Jennifer Hudson, Beyoncé Knowles, Eddy Murphy, Rory O'Malley, Anika Noni Rose & Anne Warren)
Check On It (Beyoncé feat. Slim Thug)
Check On It (Beyoncé feat. Bun B and Slim Thug)
Countdown
Crazy Feelings (Missy Misdemeanor Elliott feat. Beyoncé Of Destiny's Child)
Crazy In Love
Creole
Daddy
Dance For You
Dangerously In Love 2
Déjŕ Vu
Déjŕ Vu (Beyoncé feat. Jay-Z)
Disappear
Diva
Dreamgirls (Jennifer Hudson, Beyoncé Knowles & Anika Noni Rose)
Dreaming
Dreams (Boots [US] feat. Beyoncé)
Drunk In Love (Beyoncé feat. Jay Z)
Ego
Ego (Remix) (Beyoncé feat. Kanye West)
End Of Time
Fake Your Way To The Top (Jennifer Hudson, Beyoncé Knowles, Eddy Murphy & Anika Noni Rose)
Family (Jamie Foxx, Jennifer Hudson, Beyoncé Knowles, Keith Robinson & Anika Noni Rose)
Fever
Fighting Temptation (Beyoncé, Missy Elliott, MC Lyte, Free)
Flaws And All
Forever To Bleed
Freakum Dress
Get Me Bodied
Get Me Bodied (Beyoncé & Timbaland vs. Voltio)
Ghost
Gift From Virgo
God Made You Beautiful
Green Light
Grown Woman
Halo
Halo (Hope For Haiti Now) (Beyoncé & Chris Martin)
Hard To Say Goodbye (Beyoncé Knowles, Sharon Leal & Anika Noni Rose)
Haunted
Heaven
Heavy (Jennifer Hudson, Beyoncé Knowles & Anika Noni Rose)
Hello
Hey Goldmember (Foxxy Cleopatra feat. Devin & Solange)
Hip Hop Star (Beyoncé feat. Big Boi and Sleepy Brown)
Hollywood (Jay-Z feat. Beyoncé)
Honesty
I Been On
I Care
I Miss You
I Want You Baby (Jennifer Hudson, Beyoncé Knowles, Eddy Murphy & Anika Noni Rose)
I Was Here
I'd Rather Go Blind
If
If I Were A Boy
If I Were A Boy (Remix) (Beyoncé feat. R. Kelly)
I'm Alone Now
I'm Somebody (Beyoncé Knowles, Sharon Leal & Anika Noni Rose)
In Da Club
Irreemplazable
Irreplaceable
It's All Over (Jamie Foxx, Jennifer Hudson, Beyoncé Knowles, Sharon Leal, Keith Robinson & Anika Noni Rose)
Jealous
Just Stand Up (Stand Up To Cancer)
Keep Giving Your Love To Me
Kick Him Out
Kitty Kat
Lay Up Under Me
Lift Off (Jay-Z / Kanye West feat. Beyoncé)
Listen
Lorrell Loves Jimmy / Family (Beyoncé Knowles, Sharon Leal & Anika Noni Rose)
Lost Yo Mind
Love A Woman (Mary J Blige feat. Beyoncé)
Love In This Club Part II (Usher feat. Beyoncé & Lil Wayne)
Love On Top
Me, Myself And I
Move (Jennifer Hudson, Beyoncé Knowles & Anika Noni Rose)
Move Your Body
My First Time
Naive (Solange & Beyoncé feat. Da Brat)
Naughty Girl
No Angel
Nothing Out There For Me (Missy Elliott feat. Beyoncé Knowles)
Once In A Lifetime
One Night Only (Beyoncé Knowles, Sharon Leal & Anika Noni Rose)
Oye
Part II (On The Run) (Jay-Z feat. Beyoncé)
Partition
Party (Beyoncé feat. J. Cole)
Party (Beyoncé feat. André 3000)
Poison
Pretty Hurts
Put It In A Love Song (Alicia Keys feat. Beyoncé)
Radio
Rather Die Young
Resentment
Ring The Alarm
Rise Up
Roc
Rocket
Run The World (Girls)
Satellites
Save The Hero
Say Yes (Michelle Williams feat. Beyoncé & Kelly Rowland)
Scared Of Lonely
Schoolin' Life
See Me Now (Kanye West feat. Beyoncé & Charlie Wilson)
Settle 4 You
Sexuality
Sexy Lil' Thug (Beyoncé feat. 50 Cent)
Si yo fuera un chico
Signs (Beyoncé feat. Missy Elliott)
Silent Night (Destiny's Child feat. Beyoncé Knowles)
Single Ladies (Put A Ring On It)
Smash Into You
Speechless
Standing On The Sun
Start Over
Step On Over (Beyoncé Knowles, Sharon Leal & Anika Noni Rose)
Steppin' To The Bad Side (Hinton Battle, Jamie Foxx, Jennifer Hudson, Beyoncé Knowles, Eddy Murphy, Keith Robinson & Anika Noni Rose)
Still In Love (Kissing You)
Stop Sign
Suga Mama
Summertime
Superpower (Beyoncé feat. Frank Ocean)
Sweet Dreams
Telephone (Lady GaGa feat. Beyoncé)
That's How You Like It (Beyoncé feat. Jay-Z)
That's Why You're Beautiful
The Closer I Get To You (Beyoncé & Luther Vandross)
Trust In Me
Turnt (The-Dream feat. Beyoncé and 2 Chainz)
Until The End Of Time (Justin Timberlake & Beyoncé)
Upgrade U (Beyoncé feat. Jay-Z)
Video Phone (Beyoncé feat. Lady GaGa)
Video Phone
Waiting
We Will Rock You (Britney Spears, P!nk & Beyoncé)
Welcome To Hollywood
What's It Gonna Be
When I First Saw You (Jamie Foxx & Beyoncé Knowles)
Why Don't You Love Me
Wishing On A Star
Work It Out
World Wide Woman
XO
Yes
Yoncé
You Changed (Kelly Rowland feat. Beyoncé and Michelle)
ALBEN VON BEYONCÉ
4
Above And Beyoncé - Video Collection & Dance Mixes
B'Day
Beyoncé
Dangerously In Love
I Am... Sasha Fierce
I Am... World Tour
I Am... Yours - An Intimate Performance At Wynn Las Vegas
Irreemplazable
The Lowdown
DVDS VON BEYONCÉ
I Am... World Tour
I Am... Yours - An Intimate Performance At Wynn Las Vegas
Ihre Musik, ihr Leben
Life Is But A Dream
Live At Roseland - Elements Of 4
Live At Wembley
The Beyoncé Experience Live
The Ultimate Performer
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.73 (Reviews: 26)
*****
Pretty Hurts: 6*
Haunted: 6*
Drunk In Love: 6*
Blow: 6*
No Angel: 4*
Partition: 6*
Jealous: 5*
Rocket: 4*
Mine: 5*
XO: 6*
***Flawless: 4*
Superpower: 4*
Heaven: 5*
Blue: 4*
Durchschnitt: 5.07 ---> 5*

Ich habe ein edit gemacht...nachdem ich das Album jetzt schon mehrmals gehört habe...Viele Songs sind hinauf gegangen...einige Songs sind auch hinunter gegangen...
Ich muss sagen, "Beyonce" ist für mich eines der besten Beyonce Alben! Ich find richtig gut! Besonders der anfang! 4 Songs nacheinander mit einer 6*!
Ich kann jetzt sagen ich bin ein Beyonce Fan! Viele Leute werden dieses Album scheisse finden...aber ich liebe es! Fastest Selling Album im itunes Store!!!

Highlights:
1. Drunk In Love/Partition/XO
2. Haunted
3. Blow
Zuletzt editiert: 18.12.2013 18:55
******
ALBUM DES JAHRES!!! *-* <3
Absolut göttlich!!
Außer No Angel und Blue ist jeder Song auf seine eigene Weise wunderbar! <3

Einzelne Songs:
Pretty Hurts 6/6
Ghost/Haunted 6/6
Drunk In Love 6/6
Blow 6/6
No Angel 3/6
Yoncé/Partition 6/6
Jealous 6/6
Rocket 6/6
Mine 6/6
XO 6/6
Flawless 6/6
Superpower 6/6
Heaven 6/6
Blue 4/6

Durchschnitt: 5,64 (!!)

@Ghostwriter1: Ich glaube nicht dass du das Album vollständig gehört hast...
Zuletzt editiert: 13.02.2014 17:35
***
Pretty Hurts: *** **
Haunted: ***
Drunk In Love: *** ***
Blow: *** *
No Angel: **
Partition: *** **
Jealous: *** *
Rocket: ***
Mine: *** *
XO: *** *
***Flawless: *** **
Superpower: *** *
Heaven: *** **
Blue: *** *

Durchschnitt: 4,14

"B'Day", "I Am ... Sasha Fierce", "4" - drei wunderbare Alben, das Zweitere gehört sogar zu meinen 40 meistgeschätzten Alben aller Zeiten.

Das neue Überraschungsalbum "Beyonce" kann da in keinerlei Hinsicht mithalten, ist es doch höchstens als nett und solide zu bezeichnen. Die meistens Songs plätschern entweder langweilig oder befremdlich vor sich hin. Experimente halte ich Künstlern auch nur dann zu Gute, wenn sie gelungen sind und die Ergebnisse mir gefallen. Aber Songs wie "No Angel" können mich keineswegs überzeugen, da bin ich einfach nur froh, wenn der Song zu Ende ist.

Der einzige Song, der vielleicht ein Hit werden könnte, aber sich in dieser Hinsicht auch schwer tun wird, ist "Drunk In Love", das fesselnde Duett mit Jay-Z. Ansonsten gibt es noch drei, vier wirklich gelungene Nummern, doch der Rest wirkt wie solides Füllmaterial.

Die Freude über diese unverhoffte Veröffentlichung ist fast gänzlich verpufft. Zwar ist "Beyonce" nicht schlecht, aber ich hoffe, dass noch ein "richtiges" Album auf seine Veröffentlichung wartet und diese dann ganz normal vonstatten gehen wird. Ich verleihe hier trotz meines Durchschnitts nur eine 3, weil die Enttäuschung insgesamt doch recht groß ist.

Ich höre mir übrigens gerade wieder "I Am ... Sasha Fierce" an, das seit seinem Erscheinen absolut gar nichts von seiner Faszination eingebüßt hat. "Beyonce" aber wird sich in meiner Playlist nicht längerfristig (vielleicht nicht mal kurzfristig) etablieren.
*
Ich bewerte nicht die Songs oder das Album.Ich find die Art wie das neue Material an den Mann gebracht wird total bescheuert.
Wenn ich ein neues Album will dann auf Cd.
Erinner mich doch gerne dran das man da immer ein schönes Booklet bekommt ,meist mit Songtexten etc.
Was sich Beyonce hier gedacht weiß niemand.
Das Beispiel hier sollte aber keineswegs Schule machen.
Solche Aktionen könnten nur eines das Ende der Cd einläuten.
Nebenbei was will ich mit den Videos wenn ich sie nur auf dem Rechner anschauen kann.
ich hoffe es gibt auch das Album als Cdform.
Bei Duran Duran wars auch erst als Download aber da hatte man wenigstens die Info im Vorfeld das da auch ne Cd nachkommt.


@ Chuck P .:Nun ich hab Samstag nachgefragt beim Media Markt
und die wissen Null von ner neuen Beyonce Cd.

Ich glaubs erst wenn ichs seh .
Zuletzt editiert: 19.12.2013 16:07
****
gut
*****
@mybedistoobig, die physische cd kommt am freitag raus, wo ist dein problem?
mir gefällt es, dass bee das gesamte album visualisiert hat. die platte ist gelungen, mit einigen sehr starken dingern. und wenn du die gute beyonce jeden song noch ansehen kannst, findest du die songs automatisch noch besser.
einmal mehr sehr sympathischer move dieser königin.
highlight für mich übrigens ebenfalls "drunk in love" mit ihrem mann, seines zeichnes bester lebender rapper, punkt.
*
wie zit hier nu nog op te wachten?
******
nog nooit eerder eerbetoon 14 nummers en 18 videoclips van Beyonce

Gefeliciteerd met je nummer 1 Album Beyonce.
mag ook wel een keer op nummer 1 album. Proficiat!
*
Ik vind deze muziek gewoon vreselijk.
*
Waardeloos !!!!
******
Mijn favoriete album van 2013. Leuk dat je ook meteen clips voor ieder nummer (+ Grown Woman) krijgt. Naast dat de muziek fantiastisch is krijg je ook nog eens echt waar voor je geld.
****
Pretty Hurts - 6/6
Haunted - 1/6
Drunk In Love - 4/6
Blow - 3/6
No Angel - 3/6
Yoncé - 6/6
Jealous - 4/6
Rocket - 3/6
Mine - 4/6
XO - 6/6
***Flawless - 3/6
Superpower - 3/6
Heaven - 6/6
Blue - 5/6

Durchschnitt : 4,07

Es sind einige wirklich gute Songs dabei , dennoch gibts Songs wo ich mir denke : "Wieso?". Trz , ein gutes Album.

******
01 Pretty Hurts 6/6
02 Haunted 5/6
03 Drunk In Love 6/6
04 Blow 6/6
05 No Angel 6/6
06 Partition 6/6
07 Jealous 6/6
08 Rocket 5/6
09 Mine 5/6
10 XO 6/6
11 ***Flawless 6/6
12 Superpower 2/6
13 Heaven 6/6
14 Blue 6/6

With the exception of ''Superpower'' this album is just beyond amazing! A body of work that needs to be played from the beginning til the very end; beautiful and very interesting videos, creative lyrics and a strong vocal.

Personal highlights: Heaven, XO, Partition & No Angel.

Clear 6*
****
Dieses selbstbetitelte Album ist natürlich nicht 'beyond amazing', aber ich würde es zu den besseren Female Pop Alben dieses Jahres zählen. Natürlich kann "BEYONCÉ" nicht mit den zwei starken Vorgängeralben "I Am Sasha Fierce" und "4" (underrated!!!) mithalten. Beyoncé liefert aber auch hier netten R&B Pop ab, wie wir ihn kennen. Dazu visuell unterstützende Videos, die die classy Beyoncé zeigen, wie sie einen auf Rihanna macht. Besser geht's nicht, oder?

Es wird sich zeigen, ob sich das Album lange oben halten wird. Ich bezweifle es eher, denn erfolgreiche Singles wird's wohl keine geben.

Highlights:
Drunk In Love (!!!!!)
Partition
Pretty Hurts
Jealous
XO
***Flawless

Lowlights:
Superpower
Rocket
No Angel (disgusting!)

****
Pretty Hurts *** **
Haunted *** *
Drunk In Love *** **
Blow *** *
No Angel ***
Partition ***
Jealous *** *
Rocket ***
Mine *** *
XO *** **
***Flawless *** *
Superpower *** *
Heaven *** *
Blue *** *

4.0 - 4*

Ich bin ja kein Beyoncé-Fan und warum sie von ihren Fans so vergöttert wird bleibt mir wohl immer ein Rätsel. "Beyoncé" ist auf jedenfall das erste Album von ihr, dass ich mir selbst gekauft habe (das Album "4" habe ich zwar auch, aber nicht selbst gekauft).

Anfangs hatte ich meine Probleme damit, fast kein Song war zugänglich. Erst nach einigen Hörgängen (5+) fingen einige Songs an, mir zu gefallen.

Trotzdem, das Album ist relativ schwerfällig und viele Songs sind etwas zu lange geraten. Klar, das muss nicht unbedingt etwas schlechtes sein, aber gerade in diese Genre finde ich das eher kontraproduktiv. Da kommt mir fast wieder das doch ziemlich schlechte "The 20/20 Experience" in den Sinn... aaaber "Beyoncé" ist im Vergleich zu diesem doch eindeutig hörbarer, gefälliger und ich werde sicher noch einige Hörgänge wagen.

Highlight: "XO"
*
Ik snap oprecht niet waarom dit album het goed doet!?!
De muziek vind ik waardeloos en zelfs tenenkrommend; geen enkel nummer sprong er voor mij uit en is me bijgebleven.
Persoonlijk vind ik dit klinken als een zwak aftreksel van Frank Ocean - Channel Orange.
**
Hätte mehr vom Album erwartet. Da ist mehr heisse Luft als gute Songs. Habe es nun schon drei Mal gehört und es bleibt einfach so nichts hängen - was mache ich falsch?
*
▒ . . . . . . . . . . . . . . ,.-‘”. . . . . . . . . .``~.,
. . . . . . . .. . . . . .,.-”. . . . . . . . . . . . . . . . . .“-.,
. . . . .. . . . . . ..,/. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ”:,
. . . . . . . .. .,?. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .\,
. . . . . . . . . /. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,}
. . . . . . . . ./. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,:`^`.}
. . . . . . . ./. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,:”. . . ./
. . . . . . .?. . . __. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . :`. . . ./
. . . . . . . /__.(. . .“~-,_. . . . . . . . . . . . . . ,:`. . . .. ./
. . . . . . /(_. . ”~,_. . . ..“~,_. . . . . . . . . .,:`. . . . _/
. . . .. .{.._$;_. . .”=,_. . . .“-,_. . . ,.-~-,}, .~”; /. .. .}
. . .. . .((. . .*~_. . . .”=-._. . .“;,,./`. . /” . . . ./. .. ../
. . . .. . .\`~,. . ..“~.,. . . . . . . . . ..`. . .}. . . . . . ../
. . . . . .(. ..`=-,,. . . .`. . . . . . . . . . . ..(. . . ;_,,-”
. . . . . ../.`~,. . ..`-.. . . . . . . . . . . . . . ..\. . /\
. . . . . . \`~.*-,. . . . . . . . . . . . . . . . . ..|,./.....\,__
,,_. . . . . }.>-._\. . . . . . . . . . . . . . . . . .|. . . . . . ..`=~-,
. .. `=~-,_\_. . . `\,. . . . . . . . . . . . . . . . .\
. . . . . . . . . .`=~-,,.\,. . . . . . . . . . . . . . . .\
. . . . . . . . . . . . . . . . `:,, . . . . . . . . . . . . . `\. . . . . . ..__
. . . . . . . . . . . . . . . . . . .`=-,. . . . . . . . . .,%`>-- ☺!!!
******
Ijzersterk album
******
Sehr sehr gutes Album.... Der Überraschungseffekt hat bei mir auf jedenfalls geklappt.

Bin nur noch stutzig wieso sie noch nicht in den offiziellen
CH-Charts ist. Bin mir bewusst, dass hier zu Lande nicht so viele ihre Musik kaufen aber trotzdem sollte sie doch auf irgendeiner höhrene Nummer einsteigen...

Sie muss auf jedenfall noch mal nach Zürich kommen

zurzeitige Favoriten:
-yoncé
-rocket
-partition
****
@4815162342: Ich denke, das kommt daher, dass in der Schweiz zum Jahresende 2 Wochen zusammengezählt werden, deswegen wird sie hierzulande erst in dieser Woche charten. Kann das aber auch nicht wirklich nachvollziehen, wieso das nur in der Schweiz so gehandhabt wird.

Ich finde das Album sehr solide, aber es fehlt der Megahit. Stimmlich aber natürlich wieder sehr stark, nicht ihr stärkstes Album, finde ich.
******
Fantastische Promo-Aktion (oder eben nicht^^). Da war ich zuerst skeptisch, ob das Album qualitativ gut sein wird. Ich stellte jedoch fest, dass diese Überraschung positiv ausgefallen ist. Ist von mir aus gesehen ihre beste Veröffentlichung seither. Super!
***
Persoonlijk ben ik ook niet écht onder de indruk van dit nieuwe album van de Amerikaanse R&B-zangeres: "Beyoncé" !!! De manier hoé ze het album heeft uitgebracht valt bij mij wél in de smaak !!! Maar dat voegt uiteraard niets toe aan de kwaliteit van het album !!! Ik geraak er noch warm, noch koud van eerlijk gezegd !!! Vandaar afgerond nipt 3 sterren !!! 😏
*
▒ . . . . . . . . . . . . . . ,.-‘”. . . . . . . . . .``~.,
. . . . . . . .. . . . . .,.-”. . . . . . . . . . . . . . . . . .“-.,
. . . . .. . . . . . ..,/. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ”:,
. . . . . . . .. .,?. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .\,
. . . . . . . . . /. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,}
. . . . . . . . ./. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,:`^`.}
. . . . . . . ./. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,:”. . . ./
. . . . . . .?. . . __. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . :`. . . ./
. . . . . . . /__.(. . .“~-,_. . . . . . . . . . . . . . ,:`. . . .. ./
. . . . . . /(_. . ”~,_. . . ..“~,_. . . . . . . . . .,:`. . . . _/
. . . .. .{.._$;_. . .”=,_. . . .“-,_. . . ,.-~-,}, .~”; /. .. .}
. . .. . .((. . .*~_. . . .”=-._. . .“;,,./`. . /” . . . ./. .. ../
. . . .. . .\`~,. . ..“~.,. . . . . . . . . ..`. . .}. . . . . . ../
. . . . . .(. ..`=-,,. . . .`. . . . . . . . . . . ..(. . . ;_,,-”
. . . . . ../.`~,. . ..`-.. . . . . . . . . . . . . . ..\. . /\
. . . . . . \`~.*-,. . . . . . . . . . . . . . . . . ..|,./.....\,__
,,_. . . . . }.>-._\. . . . . . . . . . . . . . . . . .|. . . . . . ..`=~-,
. .. `=~-,_\_. . . `\,. . . . . . . . . . . . . . . . .\
. . . . . . . . . .`=~-,,.\,. . . . . . . . . . . . . . . .\
. . . . . . . . . . . . . . . . `:,, . . . . . . . . . . . . . `\. . . . . . ..__
. . . . . . . . . . . . . . . . . . .`=-,. . . . . . . . . .,%`>-- ☺!!!

Ich zitiere bloß.
****
Pretty Hurts *** **
Haunted *** **
Drunk In Love *** **
Blow *** ***
No Angel *** *
Partition *** ***
Jealous *** *
Rocket *
Mine ***
XO *** *
***Flawless *** ***
Superpower ***
Heaven ***
Blue *** *

4.214 - 4*

Beyoncé ist zurück, so überbewertet wie noch nie zuvor! So wohl von Kritikern als auch Fans (naja, letzteres ist ja nichts neues.)
Das neue, fünfte Album "BEYONCÉ" ist eigentlich kaum der Rede wert. Einiges an Gutem, viel im Mittelfeld, und auch einiges schlechtes. Am besten gefällt Sie mir eindeutig auf den Rihanna ähnlichen Hip Hop Nummern wie Flawless und Partition, auch wenn da Rih selbst die Nase vorn hat. Mit Blow ist auch noch ein starker Song gelungen, im generellen ist der Anfang des Albums sehr gut. Die grössten Patzer sind wohl Rocket mit seinen lächerlichen Lyrics und die Schnarchnummer Superpower.

Highlights: Blow, Partition, Flawless und Pretty Hurts.
******
Bunkt.
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2003-2014 Hung Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Page was generated in: 0.39 seconds