Boaz Mauda - The Fire In Your Eyes

Song

Jahr:2008
Musik/Text:Dana International
Shai Kerem
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen
Eurovision Song Contest: 2008:
Finale: 9 (Punkte: 124)
Halbfinale: 5 (Punkte: 104)

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:02Eurovision Song Contest - Belgrade 2008CMC
2169972
Compilation
CD
09.05.2008

Boaz Mauda   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.96 (Reviews: 70)
01.03.2008 13:37
meikel731
Member
******
Eurovision Songcontest 2008 / Israel

Großartige Ballade und der beste Beitrag seid Shiri Maymon.
Dana International hat in komponiert und mitgetextet.

Zuletzt editiert: 15.06.2008 11:52
12.03.2008 19:05
diwe54
Member
****
Eher durchschnitlicher Song für eine gute Stimme. Schade, er hatte bessere Songs beim Vorentscheid
13.03.2008 18:18
N-Joy
Member
*****
War etwas überrascht, so ein Muskelpack und dann so ein süsses Stimmchen^^

Gefällt mir aber sehr gut, Israel kommt wieder auf die Schiene der ruhigen Töne
23.03.2008 19:34
vancouver
Member
***
Nun ich hätte da einen ganz anderen Song erwartet aus der Feder einer Dana International...ja ne glockenklare Stimme, die vorallem bei den ersten Tönen gewöhnungsbedürftig ist, ab dem Refrain dann gewöhnt man sich ein wenig daran, aber der Song ist doch eher langatmig und wird es sehr schwer haben in den Final zu kommen
24.03.2008 22:53
southpaw
Member
****
Dachte erst, hier singt ein Mädel :-)

Ist aber ganz in Ordnung.
07.04.2008 19:40
Benj
Member
*****
tönt nach Herzschmerz.. gut gemacht
09.04.2008 18:11
Kirin
Member
**
landet garantiert auf den letzten 5 Rängen...
17.04.2008 21:40
Ökkel
Member
***
naja
27.04.2008 00:37
blaugrün
Member
****
ein Beispiel dafür, dass man einen Song nur nach ganzem Hören bewerten kann/sollte. nach trostloser 1. Minute (2) starker Rest (5-6), der mir allerdings ziemlich bekannt vorkam (geklaut?). 4+. Worum es im Song geht? keine Ahnung, auch die Lyrics helfen da nicht weiter:
זה קשה, זה קשה כש
געגוע מול ירח, כאן לרגע ובורח
אחריו, רודף הבכי.
29.04.2008 23:06
engel81
Member
****
ganz okay
30.04.2008 02:55
urs2222
Member
**
Boaz Mauda geht mit diesem Song für Israel an den ESC-Start....ich finde ihn schlecht, zuviel Ethno und zuwenig Pop....hat keine Chancen in Belgrad, denke ich
09.05.2008 11:03
aufrechtgehn
Member
****
Die Israelis senden scheint's ganz gerne Kastratenstimmen. Boaz ist ja nun wirklich äußerst nett anzuschauen (um die Worte "geile Drecksau" elegant zu umschiffen), hat aber trotzdem 'ne Ausstrahlung wie ein Stück Holz. Und seine Ballade läuft so haarscharf an der Grenze zwischen ergreifend und langweilend. Gegenüber letztem Jahr eine deutliche Verbesserung, aber nicht richtig überzeugend.
12.05.2008 12:19
missmoneypenny
Member
***
Bisschen zu viel Gejammer.
12.05.2008 14:28
sanremo
Member
****
o.k.- aber die Stimme ist nicht sehr variabel
Zuletzt editiert: 25.05.2008 15:20
14.05.2008 20:52
Sacred
Member
**
langweilig ach is ja keine Frau die da singt
Zuletzt editiert: 20.05.2008 21:14
15.05.2008 15:18
Shakiraman
Member
*****
sollte es auf jedenfall ins Finale schaffen.
17.05.2008 15:50
Ottifant
Member
***
Ein Hauch von praktisch gar nichts.
20.05.2008 22:00
Enno
Member
*
In einem Wort: miserabel!!!
20.05.2008 22:20
Jadeluxx
Member
******
Leute, die Nummer ist doch super! Und der Kerl kann singen!
20.05.2008 23:27
Reto
Member
****
Wunderschöne Sprache, der Song selber hat aber begrenztes Potenzial.

Das das ein Mann ist, wurde ja erst beim Auftritt am TV klar... Platz 9 hat der sicher nicht verdient.
Zuletzt editiert: 25.05.2008 19:24
20.05.2008 23:43
sebir
Member
***
bin doch positiv überrascht;
den Anfang fand ich super (ich mag solche arabischen Stimmen), danach hat der Song allerdings stark nachgelassen und der Refrain war nicht besonders mitreißend; deshalb nur 3 Punkte

Aber der Anfang war wirklich top!
20.05.2008 23:44
Steffen Hung
hitparade.ch
***
Wenn man nicht schauen würde, würde man denken, es sei eine Frau, die da singt... ist aber nicht. Zu langweilig für mich.
21.05.2008 00:29
LarkCGN
Member
******
Polen war für mich klar, aber Israel war für DIE Überraschung des Abends. Ein schwer zu singendes Lied, mit Bravour gemeistert. Nicht immer jeden Ton getroffen, aber egal, wunderbare Melodie!
Zuletzt editiert: 24.05.2008 10:22
21.05.2008 15:26
Blackbox!
Member
***
Ueberzeugt nicht,langweilig.
21.05.2008 18:30
gnüng
Member
***
naja, gut vorgetragen....song selbst ist eher mittelmässig. gute 3!
22.05.2008 00:44
aschlietuna
Member
******
so viel sympatiebonuspunkte gibt es gar nicht was ich alleine für dieses land geben würde. schönes lied, schöne sprache. toller sänger.

eine grandiose liveact, unbeschreiblich gut
Zuletzt editiert: 25.05.2008 13:49
22.05.2008 04:05
Musicfreak
Member
***
Aha, das ist ein Mann!? Ich dachte zuerst: Ziemlich kräftige Frauenstimme. Ist es eigentlich auch. Sagen wir mal ganz dezent "Es gibt Schlimmeres".
23.05.2008 14:15
Oski.ch
Member
**
Neee, Freunde... bitte nicht!
24.05.2008 12:50
Muchana
Member
******
Een prachtig nummer waarmee Israël in de finale van het Songfestival staat. Goed werk Dana International!
Zuletzt editiert: 05.06.2008 16:58
24.05.2008 13:19
analdo
Member
****
alles Relevante wurde schon gesagt
24.05.2008 14:56
9664xx
Member
*****
Super gesungen, für ein schweres Lied, das trotzdem nich der Burner ist....
24.05.2008 21:35
schnurridiburr
Member
*****
Tolles Lied.
24.05.2008 21:36
Trille
Member
**
2+, naja, mit seinen 21 Jahren ist er ja noch lernfähig.
24.05.2008 21:37
Time_Q
Member
***
Sitze mit dem Rücken zum Fernseher - das singt tatsächlich keine Frau?

Weiß nicht, was ich vom Song halten soll.
25.05.2008 00:23
Musicfreaky_93
Member
***
3-4, gäääähn.
25.05.2008 02:40
Richard (NL)
Member
******
Prachtige song, waar het echt nog om het liedje gaat en niet om de show eromheen.
Mijn winnaar!!!!
25.05.2008 07:40
Bette Davis Eye
Member
******
Eine unglaublich bewegende Highlight-Nummer vom diesjährigen ESC, die vorallem von der außergewöhnlichen Stimme profitiert. Auch der Auftritt war super!
25.05.2008 15:17
goodold70
Member
***
Ein durchschnittliches Werk, performt von einem eher bizarren Jüngling; einer Mischung aus Wiener Sängerknabe (Vokalorgan) und Rafael Nadal (Oberarme). Welche Publikumssegmente auf diese Weise angesprochen werden sollten, bleibt Gegenstand von Spekulationen. Auch der erneute Genuss der Studioversion bestärkt mich in der Haltung, bei der ins Auge gefassten Drei zu bleiben.
25.05.2008 18:07
AllSainter
Member
****
Der Song an und für sich gut ... das stimmt!
25.05.2008 18:56
musicfan
Member
*****
5,5* .
Wenn man so wie ich bei diesem Lied nach den ca. ersten 20Sek. wegklickt, merkt man nicht, wie sich das Lied entwickelt.
Am ESC-Abend einer meiner Favoriten.
25.05.2008 19:32
sophieellisbextor
Staff
****
Chanson interprétée par le gagnant de "Pop Idol" en Israël, 4+.
25.05.2008 20:15
!Xabbu
Member
******
in meiner top 3 liste
gesanglich weltklasse.
26.05.2008 14:32
Bosanka
Member
****
Nett. Die Sprache hört sich unfassbar interessant an. Neuhebräisch? Arabisch?
26.05.2008 18:52
zadranin
Member
***
Not my type of the song, but good voice
30.05.2008 19:33
Homer Simpson
Member
***
Wie so oft in den letzten Jahren ist Israel einer meiner Favoriten. Auch wenn ich die meisten Titel erst nach der Veranstaltung höre und das nur einen symbolischen Charakter besitzt.
07.06.2008 20:07
Mirabella
Member
**
Also ich fand das Lied nicht gut.

Fand damals ''Dana'' viel besser, als sie gewann.
16.06.2008 15:38
Galaxy
Member
**
naja...
21.06.2008 14:54
ems-kopp
Member
****
4 Punkte für Israels Beitrag: einen Punkt Abzug für das Outfit, aber einen wieder drauf für die Oberarme. Arbeit im Kibbuz bringt scheinbar mehr als jede Muckibude...
Das Lied wird mit jedem Hören besser.
01.07.2008 19:39
staetz
Musikdatenbank
****
Die Kibbuz-Muckis der eigentümlichen Frontperson flössen mir keinen Respekt ein. Doch die Schönheit der hebräischen Sprache, auch hier wieder einmal eingebettet in ein dezent hymnisches, gefällig harmonisches Instrumentalensemble, beeindruckt mich auch beim diesjährigen israelischen ESC-Beitrag. Dafür gibt's die solide 4.
13.07.2008 19:48
Flygirl
Member
****
seine stimme ist nicht gerade allzu überzeugend, der song eingentlich recht schön (vorallem der refrain), sein aussehen nicht schlecht.. ;) aber das hilft hier halt auch nicht weiter.
die übersetzung auf englisch:

My soul is hoping for the warm heart’s prayers
It’s hard, it’s hard when a longing in front of the moon
Is here for a while and than escapes, the crying is chasing after it

Sometimes the wind brings a good, familiar smell
Strokes now, listening
To you singing
Not a starlight
You are now, with me, with me, as if real
Like back than
Come along, come along
See the fire in your eyes
And you come with me, with me

ramon2000
Member
*****
Eine wunderbare Stimme. Ich hätte ihm sogar noch einen besseren Platz zugeteilt. Anfänglich hat mir der Song nicht so gut gefallen, dann aber kam das gewisse Etwas, das sich bis heute halten konnte.

mok120
Member
******
Diese Ballade ist so wunderschön, dass sie nicht einmal der völlig uncharismatische und langweilige Boaz Mauda zersingen kann.

Redhawk1
Member
***
ok

kravitz182
Member
****
Der Song ist gar nicht so schlecht aber das viele gejammer geht doch nach mehrmals hören ziemlich auf die Nerven aber das er auf seine Muttersprache gesungen hat finde ich sehr gut und eben gibt es noch eine 4!!

miles79
Member
****
Hat mir gut gefallen - für mutige Auftritte diesseits des guten Geschmacks ist Israel ja auch durchaus bekannt.

DD2
Member
**
Überhaupt nicht gut: 2

Raphael87
Member
*****
gut

TomDK
Member
*****
5+

One of the most positive surprises in ESC 2008...

Onaxenamun
Member
******
Super!!!

hisound
Member
***
Eine Drei soll reichen.

Southernman
Member
***
Regular.

lumlucky
Member
*****
sehr gut!

lonelyness
Member
**
Not so special.

Stendarr
Member
****
Sympathische Ballade aus Israel von dem Frauen-(und Männer-)Schwarm. Nicht immer ganz sauber, aber die Top10 sind doch okay.

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ Inprincipe een hele mooie Hebreeuws / Engelstalige plaat van de nu inmiddels 24 jarige "Boaz Mauda", maar had in mijn ogen niets te zoeken op het "ESC 2008" voor Israël, te Belgrado !!! Doet niets weg aan de kwaliteit, geschreven door "Dana International", hoor !!! De Hebreeuwse titel van dit tweetalig liedje was: "Ke'ilu kan" !!! Ook ik ga voor de 4 sterren ☺!!!

gherkin
Member
*****
Goed nummer.

rzimm
Member
*****
greath

sbmqi90
Member
*****
Eine verblüffend weibliche Stimme. Gefällt mir sehr gut!

Besnik
Member
******
Als ich den damals gesehen habe, hab ich mich echt gleich total verknallt in den Typen! Und was für ein Lied und was für eine Stimme! Das war 2008 seit langem das beste Lied beim ESC aus Israel!
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?