Cat Stevens - New Masters

Cover Cat Stevens - New Masters
CD
Deram 820 767-2 (de)

Album

Jahr:1967
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Tracks

12.1967
LP Deram SML 1018
Details anzeigenAlles anhören
1.Kitty
2:23
2.I'm So Sleepy
2:24
3.Northern Wind
2:51
4.The Laughing Apple
2:39
5.Smash Your Heart
3:02
6.Moonstone
2:18
7.The First Cut Is The Deepest
  3:03
8.I'm Gonna Be King
2:30
9.Ceylon City
2:29
10.Blackness Of The Night
2:31
11.Come On Baby (Shift That Log)
3:52
12.I Love Them All
2:12
   
1989
CD Deram 820 767-2 [de] / EAN 0042282076724
Details anzeigenAlles anhören
1.Kitty
2:17
2.I'm So Sleepy
2:17
3.Northern Wind
2:45
4.The Laughing Apple
2:33
5.Smash Your Heart
2:55
6.Moonstone
2:11
7.The First Cut Is The Deepest
  2:59
8.I'm Gonna Be King
2:24
9.Ceylon City
2:23
10.Blackness Of The Night
2:25
11.Come On Baby (Shift That Log)
3:42
12.I Love Them All
2:04
13.Image Of Hell
3:03
14.Lovely City (When Do You Laugh?)
2:36
15.The View From The Top
3:29
16.Here Comes My Wife
2:56
17.It's A Super (Dupa) Life
2:46
18.Where Are You
2:56
19.A Bad Night
3:07
   

Cat Stevens   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Banapple Gas15.06.1976164
Father And Son (Ronan Keating feat. Yusuf)16.01.2005419
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Buddha And The Chocolate Box15.05.1974312
Izitso15.06.19771212
Morning Has Broken01.01.1982128
The Very Best Of08.04.1990227
Remember Cat Stevens - The Ultimate Collection21.11.19991247
The Very Best Of Cat Stevens26.10.2003446
An Other Cup (Yusuf)24.11.2006216
Roadsinger (Yusuf)15.05.2009106
Tell 'Em I'm Gone (Yusuf)07.11.2014155
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.75 (Reviews: 4)

Philo
Member
*****
ein sehr interessantes album von 1967 mit vielen beat-elementen der zeit...locker und flockig, mit vielen mir bisher unbekannten songs

avs.ch
Member
****
Wikipedia brachte es auf den Punkt:

Das zweite Album von Cat Stevens (heute Yusuf) erschien im Dezember 1967, neun Monate nach seinem Debütalbum Matthew & Son. Das Album ist das einzige, das sich nicht in den Hitparaden plazieren konnte und war somit ein kommerzieller Misserfolg.

Der populärste Titel des Albums "The First Cut Is the Deepest" wurde durch die Interpretation von P.P. Arnold zum Hit, während die Singleauskopplung Kitty in Großbritannien lediglich Platz 47 in den Charts belegte.

Die Aufnahmen zum Album erfolgten im Oktober 1967 (Decca Studios, London); wieder mit Mike Hurst als Produzenten, dem Cat Stevens auch die Schuld an den schlechten Verkäufen gab, da er das Album durch Hursts veranlasste Orchestrierungen als überproduziert ansah.

Den Song "The First Cut Is the Deepest" verkaufte man für £30 an P.P. Arnold welcher ihn zum Hit machte. Ebenso wie Rod Stewart und später Sheryl Crow, James Morrison und Keith Hampshire.

New Masters ist typisches 60ies Album mit viel Orchestrierung und netten Melodien, sicher kein Meisterwerk, aber auch kein Flop! Schade, das es durchfiel.
Zuletzt editiert: 14.05.2009 22:21

ulver657
Member
***
bis auf "The First Cut Is The Deepest" und "The Laughing Apple" ein für mich unwichtiges album... er hat massiv besseres zu bieten! knappe 3*

remember
Member
***
Ersterer Song ist der Beste daraus. Ansonsten ein durch die Bank schwaches Album.
Erstaunlich, dass er danach noch so erfolgreich war.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?