David Bowie - 1. Outside

Cover David Bowie - 1. Outside
Cover
Cover David Bowie - 1. Outside
(Expanded Edition)

Album

Jahr:1995
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:08.10.1995 (Rang 36)
Zuletzt:17.03.1996 (Rang 43)
Höchstposition:22 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:18
Rang auf ewiger Bestenliste:2214 (688 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 22 / Wochen: 4
de  Peak: 33 / Wochen: 9
at  Peak: 22 / Wochen: 18
nl  Peak: 38 / Wochen: 13
be  Peak: 12 / Wochen: 4 (V)
  Peak: 14 / Wochen: 6 (W)
se  Peak: 13 / Wochen: 7
fi  Peak: 26 / Wochen: 5
no  Peak: 15 / Wochen: 2
nz  Peak: 37 / Wochen: 2

Tracks

25.09.1995
The Diary of Nathan Adler or The Art-Ritual Murder of Baby Grace Blue (A non-linear Gothic Drama Hyper-Cycle) - CD Arista 74321303392 (BMG) / EAN 0743213033921
15.09.2003
CD ISO / Columbia COL 511934 2 (Sony) / EAN 5099751193425
Details anzeigenAlles anhören
1.Leon Takes Us Outside
  1:25
2.Outside
  4:04
3.The Hearts Filthy Lesson
  4:57
4.A Small Plot Of Land
  6:34
5.Segue - Baby Grace (A Horrid Cassette)
  1:39
6.Hallo Spaceboy
  5:14
7.The Motel
  6:50
8.I Have Not Been To Oxford Town
  3:49
9.No Control
  4:33
10.Segue - Algeria Touchshriek
  2:03
11.The Voyeur Of Utter Destruction (As Beauty)
  4:21
12.Segue - Ramona A. Stone/I Am With Name
  4:01
13.Wishful Beginnings
  5:08
14.We Prick You
  4:35
15.Segue - Nathan Adler, Pt.1
  1:00
16.I'm Deranged
  4:31
17.Thru' These Architect's Eyes
  4:22
18.Segue - Nathan Adler, Pt.2
  0:28
19.Strangers When We Meet
  5:07
   
08.07.2016
CD Parlophone 2564650755 (Warner) / EAN 0825646507559
Details anzeigenAlles anhören
   

David Bowie   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Sound And Vision15.07.19771512
Heroes15.12.19771410
Ashes To Ashes01.11.198066
Under Pressure (Queen & David Bowie)01.02.19821010
Let's Dance01.05.1983215
China Girl01.08.1983910
Blue Jean01.11.19841612
Tonight01.02.1985226
This Is Not America (David Bowie / Pat Metheny Group)15.03.1985514
Dancing In The Street (David Bowie And Mick Jagger)01.10.1985610
Absolute Beginners15.04.1986215
Day-In Day-Out01.05.1987252
Hallo Spaceboy14.04.1996371
Slow Burn23.06.2002691
Peace On Earth / Little Drummer Boy (David Bowie & Bing Crosby)14.12.2007535
Where Are We Now?18.01.2013403
Space Oddity22.01.2016272
Lazarus22.01.2016381
Starman22.01.2016551
★ [Blackstar]22.01.2016691
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Low15.03.19771611
Heroes15.12.19771910
Lodger15.07.1979134
Scary Monsters (And Super Creeps)15.11.1980203
Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (Soundtrack / David Bowie)01.06.1981318
Best Of Bowie01.08.19811214
Let's Dance01.05.1983231
Tonight15.10.1984816
Never Let Me Down15.05.1987316
Tin Machine (Tin Machine)15.06.1989196
Changesbowie01.04.1990518
Tin Machine II (Tin Machine)06.10.1991254
Black Tie White Noise18.04.19931811
The Singles Collection23.01.1994372
1. Outside08.10.19952218
Eart hl i ng16.02.19971511
Hours...17.10.1999210
Heathen23.06.2002416
Best Of (Deutsche Edition)03.11.20021311
Reality28.09.200338
A Reality Tour05.02.2010187
The Next Day22.03.2013216
Nothing Has Changed. The Very Best Of Bowie28.11.2014415
The Rise And Fall Of Ziggy Stardust And The Spiders From Mars22.01.2016344
The Best Of David Bowie 1980/198722.01.2016441
★ [Blackstar]22.01.2016120
Station To Station05.02.2016471
Hunky Dory05.02.2016521
Who Can I Be Now? [1974-1976]07.10.2016751
Lazarus (Musical / David Bowie and Enda Walsh)04.11.2016511
Cracked Actor - Live Los Angeles '7430.06.2017731
A New Career In A New Town [1977-1982]13.10.2017591
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 10)
22.09.2007 01:51
toolshed
Member
******
Großartig! Schwer, einen Favoriten der Platte hervorzuheben!
08.12.2007 21:21
Homer Simpson
Member
****
Findest du? Ausnahmsweise kann ich einen Favoriten klar benennen - The Motel. Die anderen Titel sind zu steril. Und wenn mal experimenteller dann zu zurückhaltend.
07.02.2008 12:45
mutzpunter
Member
****
Eine 4 ist völlig ausreichend. Lässt mich über weite Strecken völlig kalt (im wahrsten Sinne). Dazwischen immer wieder mal das eine oder andere Highlight. Das Ding hätte man ohne weiteres um die Hälfte kürzen können. Trotzdem sein bestes 90er-Album.

buguser
Member
***
Es fällt mir als großer Bowie-Verehrer ausnahmsweise schwer, eine Meinung zu diesem Werk zu haben. Kann abgesehen von ´Hello Spaceboy´ mit nichts so richtig was anfangen, würde das Werk als einen von Bowies Ego-Trips einordnen.

Aber was sollen sie seltsamen Angaben auf dieser Seite (oben): VÖ 2004, "Hitparadeneinstieg" 1995? Bitte berichtigen

LarkCGN
Member
***
Ja, das ist eher was für toolshed. ;-) Ich wurde mit diesem Album bislang (noch) nicht warm, gehört zu seinen schwächeren Werken. Blieb auch in den Charts deutlich hinter seinem sonstigen Standard zurück.

remember
Member
***
Mit einer 3 mehr als gut bedient.
Mühsames Werk.

blacky13
Member
*****
Tolles Album, ein richtiges Gesamtwerk, aus dem sich trotzdem ein paar Highlights als Single rauslösen lassen.

spatz-98
Member
****
aufgerundete 4

CDN: #15, 1995
USA: #21, 1995

Dino-Canarias
Member
****
Über weite Strecken extrem schwer zugänglich, mit Sicherheits nichts für
den Otto-Normalhörer, respektive den Otto-Normaldavidbowiefan....gegen
Ende hin hat der Meister dann ein wenig Erbarmen, sprich gibt sich eine
Spur milder. Es sei ihm gedankt.

Der grosse Unterschied hier zu seinen 70er Werken: Damals schaffte er es
locker, Innovativität und Eingängigkeit zu verknüpfen, bei diesem Album
gelingt ihm dieser Spagat nicht, bzw. wollte er es höchstwahrscheinlich gar
nicht....

Blanke 4.


Zuletzt editiert: 25.11.2014 23:44

fabio
Member
****
gut
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?