Deep Purple - Lazy


Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
7:23Machine HeadPurple
TPSA 7504
Album
LP
25.03.1972
Live11:09Made In JapanPurple
188-93 915
Album
LP
01.12.1972
8:57In ConcertHarvest
SHSP 4121
Album
LP
1980
Live5:10Nobody's PerfectPolydor
835 898-1
Album
LP
01.06.1988
Live5:10Nobody's PerfectPolydor
835 897-1
Album
LP
1988
»» alles anzeigen

Deep Purple   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Hallelujah15.11.1969164
Black Night15.12.1970412
Strange Kind Of Woman15.05.1971144
Smoke On The Water15.09.19731116
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Machine Head15.01.1973416
Made In Japan15.02.1973129
Who Do We Think We Are15.03.1973224
Burn15.03.1974136
Stormbringer15.12.1974420
24 Carat Purple15.07.1975612
Perfect Strangers01.12.1984516
Greatest Purple01.03.1985282
The House Of Blue Light01.03.1987118
Nobody's Perfect01.08.1988162
Slaves And Masters02.12.1990281
The Battle Rages On...01.08.1993916
Purpendicular18.02.19961611
Abandon21.06.1998257
Bananas07.09.2003125
The Platinum Collection10.04.2005632
Rapture Of The Deep06.11.2005204
Live In London14.09.2007741
Phoenix Rising03.06.2011501
Now What?!10.05.201316
Perfect Strangers - Live25.10.2013531
Live In Graz 197526.09.201483
...To The Rising Sun In Tokyo11.09.2015441
From The Setting Sun... In Wacken11.09.2015311
Infinite21.04.2017411
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.06 (Reviews: 34)
22.05.2004 14:22
SportyJohn
Member
*****
Von Ihrer Album "Machine Head" von 1972.... ja das ist richtiger Rock... nein das ist nicht ein "Lazy"song für die Hern.....
22.05.2004 15:19
pillermaik
Member
*****
Ich runde auf 5* auf, da der Song ein wirklich geiles Riff hat... Gehört nicht zu den absolut stärksten Kompositionen von Purple, auch nicht zu den stärksten von "Machine head". Ist aber trotzdem gut und kraftvoll - besonders in der Live-Version.
18.08.2004 14:38
Gersti
Member
******
Ich finde das Lied das beste auf der "Machine head".
Die Orgel ist phänomenal
10.03.2005 11:05
mäthu
Member
****
gefällt mit nicht so gut, passt irgentwie nicht auf dieses Album
27.05.2005 15:19
Voyager2
Member
*****
Neben "Highway Star" und "Smoke on the water" ist "Lazy" das beste Stück von ihrem 72er Album "Machine Head".
11.09.2005 15:28
Geschmacksache
Member
**
Spätestens bei diesem Lied weiß ich, warum der Drogenkonsum in den 70ern so hoch war...clean ist das doch nicht zu ertragen...
26.11.2005 01:32
Trille
Member
******
Das überlange Orgelintro wandelt zwischen Genialität und Wahnsinn, aber auch die einsetzende Stimme von Gillan weiß den Pegel nicht zu beruhigen.
Zuletzt editiert: 27.07.2012 16:14
15.02.2006 23:26
Rewer
Staff
*****
...sehr gut...
Zuletzt editiert: 15.04.2006 07:09
26.03.2006 22:53
spoon
Member
******
lecker!
11.07.2006 17:26
Ottifant
Member
******
So, kommt schon. Das kann nur die 6 geben, allein schon nur wegen der geilen Instrumenten-Vielfalt!!
30.12.2006 11:56
remember
Member
******
Das ist zwar eine Perle in ihrem Reportoire, aber man muß differenzieren. Nur die Live-Version ist genial..
Zuletzt editiert: 25.09.2016 22:17
13.05.2007 12:31
Mümmelgreis
Member
******
Hätte nur schon wegen der Orgel die Höchstnote verdient.
Live kommts auch verdammt gut rüber!!
20.09.2007 18:47
Homer Simpson
Member
******
wunderbar
20.09.2007 21:08
longlou
Member
******
Ich kann beim besten Willen nicht begreifen, wieso manche Leute glauben, dass gute Musik nur unter Drogen erträglich ist. irgendwie tun die mir leid.
09.10.2007 09:22
doz.
Member
*****
rockt!
29.10.2007 20:33
oldiefan1
Member
*****
5+
08.01.2008 16:57
Musicfreak
Member
*****
Coole Uptempo-Bluesnummer mit relativ wenig Gesang und sehr starkem Gitarren- und Orgelsound. Mit dem Harp-Solo werden noch Bonuspunkte eingeräumt.
18.02.2008 00:33
southpaw
Member
*****
Die 5 Sterne sind ausdrücklich nur für Blackmore und Lord gedacht.
25.04.2008 22:44
andi11
Member
******
wow, der hammer!
26.04.2008 07:59
öcki
Member
******
Aus goldenen Machine-Head-Zeiten
01.06.2008 12:22
florian neff
Member
******
Super Lied, allerdings Live noch viel stärker als auf der CD, neben der Made in Japan Live Version finde ich auch die von Montreux 06 sehr stark :D
Zuletzt editiert: 18.08.2010 19:41
03.07.2008 19:01
daddy
Member
******
Einfach sensationell!

mikebordt
Member
*****
das ist doch nicht lazy..... verstehe wer will. Das muesste doch flott heissen oder so.

TSCHEMBALO
Member
*****
bluesig swingender rock aus machine head.

Deinonychus
Member
******
Sehr starker, schneller Song, besonders die Orgel ist Spitze, aber auch die erwähnte Harp-Einlage gefällt mir. Für mich ein Highlight aus "Machine Head".

Dino-Canarias
Member
*****
Dauert sage und schreibe 4.20 Min., bis der Gesang
einsetzt, ein "Intro" dieser Art sieht man wirklich auch
nicht alle Tage....:)

Gut wie alles auf "Machine Head".....

Windfee
Member
*****
höre ich mir immer wieder gern an, vor allem die Live-Version der 'Made in Japan', da setzt der Gesang erst bei 6:12 ein, der Song enthält tolle, drivige Instrumental-Blues-Einlagen, die eine erinnert mich immer ans aktuelle Sport-Studio, genial gemacht

Der_Nagel
Member
*****
Habe die 10:27 lange Fassung gehört...dauert dort etwas, bis die Nummer richtig loslegt – aufgerundete 4.5 für diese Bluesrock-Nummer aus den 70er...

Widmann1
Member
****
Ich beantrage die Gnade der späten Geburt.

fleet61
Member
****
... passabel ...

Acooper
Member
*
Plutôt nul.
Zuletzt editiert: 05.11.2014 00:43

musikmannen
Member
******
Great

schumi39
Member
****
Geht in Ordnung!

ulver657
Member
****
durchaus gut...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?