Deep Purple - Infinite

Cover Deep Purple - Infinite
CD
Ear 0211848EMU
LP
EAR 0211850EMU (de)

Album

Jahr:2017
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:21.04.2017 (Rang 4)
Zuletzt:30.06.2017 (Rang 57)
Höchstposition:4 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:11
Rang auf ewiger Bestenliste:2822 (543 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 1 / Wochen: 13
de  Peak: 1 / Wochen: 14
at  Peak: 4 / Wochen: 11
fr  Peak: 10 / Wochen: 9
nl  Peak: 6 / Wochen: 4
be  Peak: 7 / Wochen: 14 (V)
  Peak: 5 / Wochen: 14 (W)
se  Peak: 5 / Wochen: 4
fi  Peak: 4 / Wochen: 5
no  Peak: 3 / Wochen: 3
it  Peak: 3 / Wochen: 12
es  Peak: 10 / Wochen: 10
pt  Peak: 20 / Wochen: 3
au  Peak: 20 / Wochen: 1

Tracks

07.04.2017
CD Ear 0211848EMU (Edel) / EAN 4029759118480
Details anzeigenAlles anhören
1.Time For Bedlam
  4:34
2.Hip Boots
  3:23
3.All I Got Is You
  4:42
4.One Night In Vegas
  3:23
5.Get Me Outta Here
  3:58
6.The Surprising
  5:57
7.Johnny's Band
  3:51
8.On Top Of The World
  4:01
9.Birds Of Prey
  5:47
10.Roadhouse Blues
  6:01
   
07.04.2017
LP EAR 0211850EMU (Edel) [de] / EAN 4029759118503
Details anzeigenAlles anhören
LP 1:
1.Time For Bedlam
  4:34
2.Hip Boots
  3:23
3.All I Got Is You
  4:42
4.One Night In Vegas
  3:23
5.Get Me Outta Here
  3:58
6.The Surprising
  5:57
LP 2:
1.Johnny's Band
  3:51
2.On Top Of The World
  4:01
3.Birds Of Prey
  5:47
4.Roadhouse Blues
  6:01
Extras:
Bonus DVD - 90 minutes
FROM GERE TO INFINITE
   
07.04.2017
CD Edel 0211851EMU (Edel) / EAN 4029759118510
Details anzeigenAlles anhören
Extras:
DVD
   
07.04.2017
CD Edel 0211890EMU (Edel) / EAN 4029759118909
Details anzeigenAlles anhören
Extras:
DVD
   
07.04.2017
Limited Edition Digipack - CD Ear 0211849EMU (Edel) [de] / EAN 4029759118497
Details anzeigenAlles anhören
1.Time For Bedlam
  4:35
2.Hip Boots
  3:23
3.All I Got Is You
  4:42
4.One Night In Vegas
  3:24
5.Get Me Outta Here
  3:58
6.The Surprising
  5:57
7.Johnny's Band
  3:51
8.On Top Of The World
  4:01
9.Birds Of Prey
  5:48
10.Roadhouse Blues
  6:01
Extras:
Bonus DVD: From Here To inFinite (90 Minutes)
   

Deep Purple   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Hallelujah15.11.1969164
Black Night15.12.1970412
Strange Kind Of Woman15.05.1971144
Smoke On The Water15.09.19731116
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Machine Head15.01.1973416
Made In Japan15.02.1973129
Who Do We Think We Are15.03.1973224
Burn15.03.1974136
Stormbringer15.12.1974420
24 Carat Purple15.07.1975612
Perfect Strangers01.12.1984516
Greatest Purple01.03.1985282
The House Of Blue Light01.03.1987118
Nobody's Perfect01.08.1988162
Slaves And Masters02.12.1990281
The Battle Rages On...01.08.1993916
Purpendicular18.02.19961611
Abandon21.06.1998257
Bananas07.09.2003125
The Platinum Collection10.04.2005632
Rapture Of The Deep06.11.2005204
Live In London14.09.2007741
Phoenix Rising03.06.2011501
Now What?!10.05.201316
Perfect Strangers - Live25.10.2013531
Live In Graz 197526.09.201483
...To The Rising Sun In Tokyo11.09.2015441
From The Setting Sun... In Wacken11.09.2015311
Infinite21.04.2017411
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.83 (Reviews: 6)

Lapacho
Member
******
da capo ...now what?!
unter bob ezrin die perfekte routine einer exkuisiten rentnercombo. klar hat sich das stimmvolumen gillans reduziert – aber ian besitzt immer noch mächtige gesangsleistung. glover und paice mit grundsoliden rhythmen -don airey und steve morse sind endlich in band! morse der blackmores vergessen macht mit seiner ausgefeilten technik.
exorbitant "the surprising", füller, unnötig cover "roadhouse blues" - hoffe das goodbye hält an
Zuletzt editiert: 22.04.2017 20:55

Wahrheitpur
Member
****
Solide Leistung. Tönt immer noch in etwa wie Deep Purple aus den früheren Zeiten. Ok, nicht mehr ganz so heavy, aber dennoch ganz gut. Auch stimmlich gar nicht schlecht. Ein solides Werk.

Werner
Member
*****
Dieses Spätwerk der teilweise über 70jährigen Herren weiss sehr zu gefallen.

spatz-98
Member
*****
tolles neues Album dieser legendären Band

CDN: #49, 2017
USA: #105, 2017

Widmann1
Member
*****
Starkes Album, das mir richtig Lust macht sie nochmal, zum Letzten Mal live zu sehen, wenn der Termin nicht so ungünstig wäre.
Zurück zum Album: Das hat ordentlich Power und zum Schluss gibt es ein tolles Doors-Cover.

walty-ch
Member
****
Habe Deep Purple zweimal gesehen (1971 + 2004). 1971 war eines der Highlights meiner Konzerte. 2004 war eines der schlechtesten Konzerte welches ich gesehen habe. Zum Glück waren vorher mit Manfred Mann, Scorpions und Status Quo, 3 von 6 Bands die Spitzenklasse zeigten! Mit dem neuen Album passen sie Ihre Titel an Ihre Möglichkeiten an. Vor allem Ian Gillan ist heute nicht mehr in der Lage zu leisten was er als junger noch Perfekt beherrschte.
Gutes Album von einer in die Jahre gekommenen Band! Die Genialität eines Ritchie Blackmore fehlt ein bisschen und der Keyboarder Don Airey ist nicht Jon Lord und übertreibt es manchmal ein bisschen.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?