LOGIN
  SUCHE
  

AUSTRIA TOP 40 
 
Singles Top 75 
 
Alben Top 75 
 
Compilations Top 20 
 
Musik-DVDs Top 10 
 
Interpreten- & Titelsuche 
BESTENLISTEN 
NUMMER 1-HITS 
JAHRESHITPARADEN 
Ö3-HITPARADE 
REVIEWS 
SONGCONTEST 
BÖRSENSPIEL 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1223 Besucher und 32 Member online
Members: !Xabbu, ABBAsolut, airmeki2, atsdy, axel1, Captain_Oaks, Cheetah, clepat, fkvdmark, Herr Bert, HH-Zebra, Hijinx, Hzi, jausmaus, Kanndasdennsein, klamar, Miraculi, Mümmelgreis, musikmannen, Mzellek, PROMISELAND78, remember, sbmqi90, Skay, Snoopy, sophieellisbextor, Steffen Hung, thib97, tijger_40, TravD, XpinkprincessX, zadranin

HOMEFORUMIMPRESSUMKONTAKT

DEPECHE MODE - EXCITER (ALBUM)
Label:EMI
Hitparadeneinstieg:27.05.2001 (Rang 3)
Letzte Klassierung:23.09.2001 (Rang 54)
Höchstposition:2
Anzahl Wochen:18
Rang auf ewiger Bestenliste:1930 (726 Punkte)
Jahr:2001
Weltweit:
ch  Peak: 2 / Wochen: 18
de  Peak: 1 / Wochen: 34
at  Peak: 2 / Wochen: 18
fr  Peak: 1 / Wochen: 34
nl  Peak: 15 / Wochen: 7
be  Peak: 5 / Wochen: 7 (Vl)
  Peak: 1 / Wochen: 14 (Wa)
se  Peak: 1 / Wochen: 12
fi  Peak: 2 / Wochen: 9
no  Peak: 3 / Wochen: 15
dk  Peak: 3 / Wochen: 19
it  Peak: 2 / Wochen: 14
es  Peak: 84 / Wochen: 1
au  Peak: 20 / Wochen: 3


CD
Mute 8102432
LP
Mute / Virgin 8102431 (eu)


TRACKS
14.05.2001
LP Mute / Virgin 8102431 (EMI) [eu] / EAN 0724381024317
LP 1:
1. Dream On
4:19
2. Shine
5:32
3. The Sweetest Condition
3:42
4. When The Body Speaks
6:01
5. The Dead Of Night
4:50
6. Lovetheme
2:02
LP 2:
1. Freelove
6:10
2. Comatose
3:24
3. I Feel Loved
4:20
4. Breathe
5:17
5. Easy Tiger
2:05
6. I Am You
5:10
7. Goodnight Lovers
3:48
   
14.05.2001
CD Mute 8102432 (EMI) / EAN 0724381024324
1. Dream On
4:19
2. Shine
5:32
3. The Sweetest Condition
3:42
4. When The Body Speaks
6:01
5. The Dead Of Night
4:50
6. Lovetheme
2:02
7. Freelove
6:10
8. Comatose
3:24
9. I Feel Loved
4:20
10. Breathe
5:17
11. Easy Tiger
2:05
12. I Am You
5:10
13. Goodnight Lovers
3:48
   
30.03.2007
LP Mute DMLP10 / EAN 0094638416913
   
27.04.2007
CD Mute CDXSTUMM190 / EAN 0094638417224
   
27.04.2007
CD Mute DMCD10 / EAN 0094638416920
   
27.03.2009
CD+DVD Collectors Edition - CD Mute DMCDX10 (EMI) / EAN 5099969434624
1. Dream On
4:21
2. Shine
5:33
3. The Sweetest Condition
3:43
4. When The Body Speaks
6:01
5. The Dead Of Night
4:50
6. Lovetheme
2:03
7. Freelove
6:11
8. Comatose
3:24
9. I Feel Loved
4:21
10. Breathe
5:18
11. Easy Tiger
2:05
12. I Am You
5:10
13. Goodnight Lovers
3:48
Extras DVD:
A Short Film (DM 1999-2002)
Exciter in 5.1 and stereo
Live in Paris, October 2001
Additional Tracks: Easy Tiger (Full Version) - Dirt - Zenstation - When The Body Speaks (Acoustic Version)
   
02.08.2013
CD Sony 88883751302 (Sony) / EAN 0888837513029
   
11.10.2013
CD Sony 88883770842 (Sony) / EAN 0888837708425
   
30.05.2014
LP Music On Vinyl MOVLP949 / EAN 8718469534388
   

MUSIC DIRECTORY
Depeche ModeDepeche Mode: Discographie / Fan werden
Fan Seite
Offizielle Seite
DEPECHE MODE IN DER ÖSTERREICHISCHEN HITPARADE
Singles

TitelEintrittPeakWochen
People Are People01.06.198468
Strangelove15.07.1987292
Never Let Me Down Again01.11.1987294
Little 1515.08.1988252
Everything Counts15.05.1989264
Enjoy The Silence18.03.19901315
I Feel You07.03.1993710
Walking In My Shoes13.06.1993291
Barrel Of A Gun23.02.1997155
It's No Good04.05.1997287
Only When I Lose Myself20.09.1998107
Dream On06.05.2001910
I Feel Loved05.08.2001444
Freelove18.11.2001614
Enjoy The Silence 0431.10.20044820
Precious16.10.2005921
A Pain That I'm Used To25.12.2005245
Suffer Well07.04.2006671
Martyr10.11.2006314
Wrong17.04.2009129
Peace26.06.2009721
Personal Jesus 201110.06.2011731
Heaven15.02.2013224
Should Be Higher25.10.2013601
 
Alben

TitelEintrittPeakWochen
Some Great Reward01.11.1984194
Black Celebration15.05.1986264
Music For The Masses01.11.1987168
101 - Live15.04.19891310
Violator01.04.1990423
Songs Of Faith And Devotion04.04.1993125
Ultra27.04.1997516
The Singles 86>9811.10.199829
Exciter27.05.2001218
Remixes 81-0407.11.20043812
Playing The Angel30.10.2005127
The Best Of - Volume 124.11.2006917
Sounds Of The Universe01.05.2009112
Remixes 2: 81-1117.06.2011113
Delta Machine05.04.2013113
SONGS VON DEPECHE MODE
(Set Me Free) Remotivate Me
A Pain That I'm Used To
A Photograph Of You
A Question Of Lust
A Question Of Time
Agent Orange
All That's Mine
Alone
Always
And Then...
Angel
Any Second Now
Are People People?
Barrel Of A Gun
Behind The Wheel
Behind The Wheel (Prydz Mix)
Behind The Wheel 2011
Better Days
Big Muff
Black Celebration
Black Day
Blasphemous Rumours
Blue Dress
Boys Say Go!
Breathe
Breathing In Fumes
Broken
But Not Tonight
Christmas Island
Clean
Comatose
Come Back
Condemnation
Corrupt
Damaged People
Dangerous
Death's Door
Dirt
Dream On
Dreaming Of Me
Dressed In Black
Easy Tiger
Enjoy The Silence
Enjoy The Silence 04
Esque
Everything Counts
Everything Counts (Live)
Excerpt From: My Secret Garden
Flexible
Fly On The Windscreen
Fools
Fragile Tension
Free
Freelove
Freestate
Get Right With Me
Get The Balance Right!
Ghost
Goodbye
Goodnight Lovers
Halo
Happens All The Time
Happiest Girl
Headstar
Heaven
Here Is The House
Higher Love
Hole To Feed
Home
I Am You
I Feel Loved
I Feel You
I Sometimes Wish I Was Dead
I Want It All
I Want You Now
Ice Machine
If You Want
In Chains
In Sympathy
In Your Memory
In Your Room
Insight
Introspectre
It Doesn't Matter
It Doesn't Matter Two
It's Called A Heart
It's No Good
Jazz Thieves
Jezebel
John The Revelator
Judas
Just Can't Get Enough
Just Can't Get Enough (Live)
Kaleid
Leave In Silence
Lie To Me
Light
Lilian
Little 15
Little Soul
Long Time Lie
Love In Itself
Lovetheme
Macro
Martyr
Master And Servant
Memphisto
Mercy In You
Miles Away / The Truth Is
Monument
More Than A Party
My Joy
My Little Universe
My Secret Garden
Never Let Me Down Again
New Dress
New Life
Newborn
Nodisco
Nothing
Nothing To Fear
Nothing's Impossible
Now, This Is Fun
Oberkorn (It's A Small Town)
Oh Well
One Caress
Only When I Lose Myself
Painkiller
Peace
People Are People
Perfect
Personal Jesus
Personal Jesus 2011
Photographic
Pimpf
Pipeline
Pleasure, Little Treasure
Policy Of Truth
Precious
Puppets
Reason Man
Route 66
Rush
Sacred
Satellite
Sea Of Sin
Secret To The End
See You
Shake The Disease
Shame
Shine
Should Be Higher
Shouldn't Have Done That
Shout!
Sibeling
Singles 19-24
Singles 25-30
Singles 31-36
Singles Box 6 (31 - 36)
Sister Of Night
Slow
Slowblow
So Cruel
Soft Touch / Raw Nerve
Somebody
Something To Do
Sometimes
Sonata No. 14 in C# M (Moonlight Sonata)
Soothe My Soul
Spacewalker
Stjarna
Stories Of Old
Strangelove
Stripped
Suffer Well
Surrender
Sweetest Perfection
The Bottom Line
The Child Inside
The Darkest Star
The Dead Of Night
The Great Outdoors!
The Landscape Is Changing
The Love Thieves
The Meaning Of Love
The Sinner In Me
The Sun & The Rainfall
The Sun And The Moon And The Stars
The Sweetest Condition
The Things You Said
To Have And To Hold
Told You So
Tora! Tora! Tora!
Two Minute Warning
Useless
Uselink
Waiting For The Night
Walking In My Shoes
Welcome To My World
What's Your Name?
When The Body Speaks
Work Hard
World Full Of Nothing
World In My Eyes
Wrong
Zenstation
ALBEN VON DEPECHE MODE
101 - Live
2CD Originals: Playing The Angel / Exciter
A Broken Frame
Black Celebration
Black Celebration / Songs Of Faith And Devotion
Construction Time Again
Delta Machine
DM BX1
Exciter
Love In Itself ∙ 2 ∙ 3 And Live Tracks
Music For The Masses
Playing The Angel
Remixes 2: 81-11
Remixes 81-04
Some Great Reward
Songs Of Faith And Devotion
Songs Of Faith And Devotion Live
Sounds Of The Universe
Speak & Spell
The Best Of - Volume 1
The Document
The Singles 81>85
The Singles 81>98
The Singles 86>98
Tour Of The Universe: Barcelona 20/21.11.09
Ultra
Violator
DVDS VON DEPECHE MODE
101
Devotional
One Night In Paris
The Best Of Videos Volume 1
The Videos 86>98+
Tour Of The Universe: Barcelona 20/21.11.09
Touring The Angel - Live In Milan
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.64 (Reviews: 28)
******
Ein geniales Album einer Band, die seit über zwei Jahrzehnten grossartige Musik macht. DM haben mich durch zwei Drittel meines Lebens begleitet (1982 habe ich die erste DM-Single gekauft) - ihre Musik hat sich verändert, ist reifer geworden: und anlässlich dieser CD habe ich die Band dann auch endlich live gesehen, ein denkwürdiger Auftritt im Zürcher Hallenstadion.
*****
...sehr gut...
****
kein schlechtes Album aber auch nicht d e r Hammer, ein wenig zu langsam. Tip:
Shine, I am you und Freelove Flood mix
tommy, www.depechemode.ch
*****
" It's a grower ", sagen die Briten zu Platten, die mit jedem Hören besser werden . "Exciter" ist so ein Album !!!
*****
sehr gutes Album, wenn auch nicht das Beste von DM
*****
tolles Teil
***
Gefällt mir auch nach 4 Jahren noch nicht besonders. Für mich das schwächste DM Album. Bin gespannt auf das kommende Album im Herbst.
****
Also ich erwarte nicht allzu viel vom nächsten Album. Seit Alan Wilder nicht mehr dabei ist, fehlt mir irgendwie das Bombastische. 'Exciter' hat mich als Hardcore-Fan auch regelrecht enttäuscht. Bringe es aber einfach nicht übers Herz unter einer 5 zu geben.
Highlights: 'The Sweetest Condition' / 'The Dead Of Night' / 'I Feel Loved'

Heute mal wieder gehört. Also ein Fan sollte doch auch kritisch sein dürfen. Mehr als eine 4 ist das mieseste DM-Album aller Zeiten echt nicht wert. Eine ziemliche Faust ins Auge für jeden jahrelangen Fan. Möchtegern anspruchsvolle Songs...Fehltritt!
Zuletzt editiert: 26.01.2006 23:28
*****
ist ganz gut
****
Leider wieder nicht ins Schwarze getroffen mit diesem Album...dabei können die Jungs es doch...aber es ist dennoch hörbar..und setzt den einen oder anderen Akzent
******
****
GUT
*****
Eines der schwächeren Albums.Aber als DM-Fan doch noch
gut.
*****
5-
****
Solides Album.
Zuletzt editiert: 20.05.2009 06:37
*****
ein ganz ordentliches Album, allerdings etwas schwächer als die drei Vorgänger
Highlights: The Dead Of Night, Shine, I Feel Loved, Freelove
******
mir hat das album gefallen.war das erste album,das ich von ihnen komplett kannte.eine klare 6
*****
Quite exciting, but not their best album.

Highlights: I Feel Loved, Breathe, Goodnight Lovers
Zuletzt editiert: 26.02.2009 18:58
****
eigentlich auch Kategorie "Mittelmässig", da ich aber nun den Vergleich mit dem brandneuen Werk tilge, runde ich gerne auf.
absolut mühsam sind "The Dead of Night", I feel Loved und Goodnight Lovers, alles andere okay.
kein absolutes Highlight. bis heute konnte sich die CD über 3,4 millionenmal verkaufen..
*****
Exciter war für mich das lahmste DM-Album, bis Sounds of the Universe an seine Stelle trat ... und im Nachhinein vergebe ich hierfür doch noch eine knappe 5 :)

Zuletzt editiert: 07.03.2011 09:45
***
5 halbwegs gute Titel (kein 6er), viel Experimentelles.

Ich sach ja: DM sind eine Singles-Band
******
sehr gutes album!
*****
wie auch der vorgänger und der nachfolger hat auch dieses album viele füller mit vielen überflüssigen elektronischen spielereien

dennoch sind hier viele starke songs drauf wie dream on, freelove oder i feel loved und shine

dennoch reichen diese besagten songs aus um eine 5 zu geben
****
War der Vorgänger des Albums “Ultra” noch ein ständiges auf und ab, so ist “Exciter” sicherlich sehr viel einheitlicher produziert. Es ist allerdings bis auf “When The Body Speaks” nicht ein Song dabei, der es in die oberen Ratingränge schaffen kann. Somit stehen “Ultra” und “Exciter” auf einer sehr ähnlichen Stufe, obwohl beide Alben doch recht unterschiedlich sind. Das größte Problem dieses Albums sind die bestenfalls mittelmäßigen Songs. So bleibt leider nur der Titel “Schlechtestes Depeche Mode Album” für das sehr experimentelle Agavenalbum – jedenfalls in meiner Ratingliste.
4--
61/100 = 3,66

Empfehlungen:

* 4. Depeche Mode – When The Body Speaks
* 7. Depeche Mode – Freelove
* 12.Depeche Mode – I Am You
******
Nicht mehr so zwingend wie die letzten Alben, aber immer noch sehr stark und athmosphärisch. - 6*
**
Bekifft oder Verarsche?
***
Für mich ganz klar ihr schwächstes Album überhaupt, vor
allem die A-Seite ist für ihre Verhältnisse einfach nur unter
aller Sau! Und auch die 2. Albumhälfte hat ausser dem
wirklich starken "Freelove" wenig bis gar nichts Erbauliches
zu bieten.

Sorry, aber vor allem im Vergleich zu den 3 Vorgängern
fällt dieses Werk aber wirklich ganz erschreckend ab. Kaum
zu erklären, so ein (Qualitäts-) Verlust innert wenigen
Jahren, vor allem angesichts der Tatsache, dass der Nach-
folger ("Playing The Angel") dann wieder richtig gut war....

3 +
Zuletzt editiert: 13.11.2012 00:18
*****
Dieses Album gehört sicher nicht zu den besten von Depeche Mode. Ein totaler Reinfall ist es aber auch nicht. Ein paar starke Tracks sind dabei. Jedoch besteht das Album fast zur Hälfte aus unspektakulären und ziemlich langweiligen Tracks.

Im Großen und Ganzen reicht es gerade noch so für eine 5.

Highlights: Shine/The Sweetest Condition/The Dead Of Night/I Feel Loved
*****
Wieder eine äußerst knappe 5. Noch ein klein wenig unter dem Schnitt des "Playing The Angel" Albums.
Favoriten:
1. Freelove
2. The Dead Of Night
3. I Feel Loved
4. Dream On
5. Breathe
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2003-2014 Hung Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Page was generated in: 0.73 seconds