Depeche Mode - Pimpf

Song

Jahr:1987
Musik/Text:Martin L. Gore
Produzent:Depeche Mode
Dave Bascombe
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:30StrangeloveMute
INT 111.848
Single
7" Single
04.1987
4:56Music For The MassesMute
846.833
Album
CD
28.09.1987
Live0:59101 - LiveMute
INT 892.650
Album
CD
1989
4:57Music For The Masses [Remastered]Mute
CDXSTUMM47
Album
CD
03.04.2006
4:56Music For The Masses [CD+DVD Collectors Edition]Mute
DMCDX6
Album
CD
27.03.2009
»» alles anzeigen

Depeche Mode   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
People Are People01.06.198468
Strangelove15.07.1987292
Never Let Me Down Again01.11.1987294
Little 1515.08.1988252
Everything Counts15.05.1989264
Enjoy The Silence18.03.19901315
I Feel You07.03.1993710
Walking In My Shoes13.06.1993291
Barrel Of A Gun23.02.1997155
It's No Good04.05.1997287
Only When I Lose Myself20.09.1998107
Dream On06.05.2001910
I Feel Loved05.08.2001444
Freelove18.11.2001614
Enjoy The Silence 0431.10.20044820
Precious16.10.2005921
A Pain That I'm Used To25.12.2005245
Suffer Well07.04.2006671
Martyr10.11.2006314
Wrong17.04.2009129
Peace26.06.2009721
Personal Jesus 201110.06.2011731
Heaven15.02.2013224
Should Be Higher25.10.2013601
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Some Great Reward01.11.1984194
Black Celebration15.05.1986264
Music For The Masses01.11.1987168
101 - Live15.04.19891310
Violator01.04.1990423
Songs Of Faith And Devotion04.04.1993125
Ultra27.04.1997516
The Singles 86>9811.10.199829
Exciter27.05.2001218
Remixes 81-0407.11.20043812
Playing The Angel30.10.2005127
The Best Of - Volume 124.11.2006917
Sounds Of The Universe01.05.2009112
Remixes 2: 81-1117.06.2011113
Delta Machine05.04.2013113
Live In Berlin - Soundtrack28.11.2014131
Spirit31.03.2017111
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.45 (Reviews: 31)
20.06.2004 19:11
Rewer
Crew
******
...ausgezeichnet...
Zuletzt editiert: 17.04.2006 22:23
02.10.2004 13:32
SportyJohn
Staff
**
No.... what is this.... boring bombastic Instumental music....
At the flipside from the 1987-er single "Strangelove"...
02.10.2004 13:40
Schiriki
Member
*****
cool....
27.10.2004 23:21
AlterJunge
Member
*
nööö
Zuletzt editiert: 19.01.2005 00:11
03.05.2005 14:11
kokoni
Member
*****
war der fulminante einstieg des konzertes in zürich, hallenstadion!
25.09.2005 13:26
Mikesch
Member
******
Ohne Worte...geniessen
25.09.2005 22:50
Pacadi
Member
*****
sehr düster
25.09.2005 23:36
Sacred
Member
******
Sporty & Alter Junge ihr Pfeifen - geht mal baddern... ;)
Sackstarkes Instrumental auf MFTM! Passend schön im Mittelteil des Albums. Ganz klare 6*.
18.10.2005 20:57
Michael
Member
******
klingt für mich sehr sakral... merkwürdig, ich bin überhaupt nicht religiös, finde jedoch Kirchenmusik seit jeher grandios
19.03.2006 17:22
okii
Member
******
Absolut genial!!!
15.12.2006 15:28
Blackbox!
Member
*****
Guter Anfang bei der Tour 1987 in Zürich!!!War Genial dort.
17.03.2008 23:25
milkspan
Member
*****
5+! großartiges kunstwerk der modernen musik... geniales chorarrangement! beklemmend und imposant
Zuletzt editiert: 17.03.2008 23:26
20.03.2008 23:14
sanremo
Member
**
schwach
22.04.2008 18:54
begue
Member
*****
Cool dieses Hämmernde Klavier und die Paukenschläge dazu.

öcki
Member
******
Grandioses Werkchen

Trekker
Member
******
Pimpf ist sehr hintergründig 6+

remember
Member
***
Live hat das bestimmt eine andere Wirkung als über Kopfhörer..Pfff..

Widmann1
Member
***
nicht mein Ding

Southernman
Member
*****
Muy buena.

Koit233
Member
*****
sehr gut

emalovic
Member
*****
Ein tolles Instrumental das sehr klassisch und bedrohlich klingt und wohl einen Bezug zum DRITTEN REICH hat (bäh

es gibt sogar ein Video zu der Nummer, gedreht von Anton Corbijn und erschien auf STRANGE

am Ende verwüsten sie das MUSEO DEPECHE MODE haha
Zuletzt editiert: 06.03.2018 18:24

Oiseau
Member
****
Der Track beginnt mit Piano-Arpeggio Passagen und steigert sich dann immer weiter zu einem – ohnehin schon – enorm dunklen Track, der synthetische Chorklänge, Orgeln, Glockenklänge und weitere Sounds beinhaltet. Als Intro eine wirklich brauchbare Nummer, die allerdings als vollständiger Song vielleicht etwas zu unabwechslungsreich ist.

69/100 = 4,14

Rock'n'roll Gypsy
Member
***
Hinterlässt mich, wenn ich ehrlich bin, sehr ratlos...

Werner
Member
****
...Bombast-Instrumental...

Getharda
Member
******
Überragende Nummer, gute 6*.

hisound
Member
**
Schaurig.

Redhawk1
Member
***
Die Version ohne Gesang, Remix? Ist ein Meisterwerk:
http://kurzer-url.ch/04gmq9

Die mit Gesang = Nervig!

katzewitti
Member
****
düstere Nummer, als Hintergrundmusik für einen Horrorfilm vorstellbar

Deinonychus
Member
****
Repetitiv, aber steigert sich immerhin schön. Sicher gelungen, ohne jedoch ein Albumfavorit zu sein. Bin mal mit 4* dabei.

Besnik
Member
*****
Kannte ich natürlich schon als "Strangelove" B-Seite und fand's von Anfang an geil! Die düsteren Sachen haben die echt voll drauf gehabt, die Nummer hat irgendwie so was bedrohliches an sich, das klingt echt geil!

Kanndasdennsein
Member
*****
Sehr speziell und weder für Jedermann noch für jede Stimmungslage geeignet.
Bombast trifft es ziemlich gut. Mehr muss man dazu gar nicht sagen.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?