Die Flippers - St. Tropez

Cover Die Flippers - St. Tropez
7" Single
Bellaphon 100 01 061

Charts

Weltweit:
de  Peak: 44 / Wochen: 17

Tracks

05.1988
7" Single Bellaphon 100 01 061
Details anzeigenAlles anhören
1.St. Tropez
  3:30
2.Bella, bella Felicita
  3:01
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:30St. TropezBellaphon
100 01 061
Single
7" Single
05.1988
3:33Die Stars und Hits des Jahres '88SOR
60 117 9
Compilation
LP
1988
3:30Nur für dichBellaphon
270-01-036
Album
LP
1988
3:30Das Goldene Schlager-Archiv - 1988S*R
15 731 3
Compilation
LP
1989
Riesenhits für heiße Feste, Folge 3Polyphon
816 961-2
Compilation
CD
1990
»» alles anzeigen

Die Flippers   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Sha La La, I Love You15.08.1970168
Julia15.12.1970204
Was hast du am Sonntag allein gemacht15.07.19741412
Komm auf meine Insel15.09.1974118
Rosemarie15.01.1975184
Arrivederci Napoli15.09.1975164
Die rote Sonne von Barbados15.11.1986274
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Sha La La I Love You15.12.198492
Liebe ist... 2 Melodie d'amour12.05.1991216
Unsere Lieder04.09.1994204
Liebe ist... mein erster Gedanke26.05.1996345
Das muss doch Liebe sein11.11.2001701
35 Jahre - Ein Leben für die Zärtlichkeit04.04.2004512
Solang in uns ein Feuer brennt19.09.2004583
Hundertmal02.10.2005193
Du bist der Oscar meines Herzens29.09.2006563
Kein Weg zu weit21.09.2007604
Ay, ay Herr Kapitän26.09.2008512
Das neue Hit auf Hit Partyalbum03.07.2009293
Aloha he - Stern der Südsee30.10.20093810
Es war eine wunderschöne Zeit29.10.2010374
Best Of22.04.2011129
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.59 (Reviews: 34)
01.03.2004 01:21
Schiriki
Member
***
langsam des Guten zuviel...
05.02.2005 00:46
Tom
Member
*****
SCHÖN
07.04.2005 16:19
pupsiD
Member
****
dieses betonte zzingen ist auch immer ein brüller: " iehn ainär zzommernacht hast du mir glüükk gehbrachd...." oder so ähnlich aaahhhh
29.10.2005 15:22
Sacred
Member
*****
Jawoll!
04.05.2006 15:22
Jan84
Member
*****
Jap! Auch stets populär in den ca. 3921910 verschiedenen Flippers Hitmixen
09.08.2006 10:00
Trille
Member
**
Gewohnt übeler Song der Flip-Flops.
17.07.2007 18:49
schlagergalaxie
Member
***
ziemlich dick aufgetragen...
13.12.2007 19:39
rallimain
Member
****
"Immer noch schön"

ABBAsolut
Member
*****
... schöner Schlager ... und tatsächlich: zeitlos ...

southpaw
Member
**
Zeitlos schlecht in der Tat.

Schlagerfan1991
Member
*****
Sehr schön! Ein echter Flippers-Klassiker, und immer noch ganz hörenswert!

Fritz260449
Member
***
Durchschnitt

oldiefan1
Member
***
stimmt - Ø

Hijinx
Member
****
Quite a nice sound to this one.

Der_Nagel
Member
***
Ferien-/Strandromantik – präsentiert von den Flippers – naja, sie hatten weitaus Schlimmeres (z. B. Weine nicht, kleine Eva) – 3*…

Aggi
Member
***
Eine 3 ist gerade noch zu vertreten. Aber mehr " nicht ".

Dino-Canarias
Member
***
Louis de Funes zufällig über den Weg gelaufen dort...???

3 +

AustrianChrisW
Member
*****
gefällt mir gut

remember
Member
**
Das Übliche..

kurtbauer-fordfiesta
Member
*****
1988, gefällt mir sehr
flippers standard

Patrick7781
Member
**
Drie is teveel.

Snormobiel Beusichem
Member
***
▒ Vrolijke schlagerplaat uit de lente van 1988 door de Duitse schlagerband "Die Flippers" !!! Een band die dit jaar alwéér 48 jaar bestaat !!! Behoort tot de meest succesvolle Duitse schlagerband's aller tijden !!! Ruim 3 sterren ☺!!!

MichaelSK
Member
****
Urlaubsschlager, wenn auch mit kitschigen Seiten so noch ganz nett zum Anhören

Windfee
Member
***
ausflippen tut bei diesem seichten Stückchen wohl niemand, nicht mal die Flippers - obwohl ihr Name das vielleicht vermuten ließe...

fleet61
Member
******
... wenn das keine Höchstnote verdient hat, dann weiß ich auch nicht! ... mitreissende Melodie, großartig!!! ...

katzewitti
Member
***
Die Flippers sind schon ein phänomen, immer die gleiche Melodie, singen immer von einem anderen Urlaubsparadis

FranzPanzer
Member
******
Einer ihrer besten Schlager überhaupt!

Ja, da geht was: Dieser Schlager ist so süßlich, dass es klebriger und zuckriger kaum mehr geht - aber dieser 1987er Song von Bernd, Olaf und Manfred stellt im ohnehin durch die Bank sehr guten Schaffen der drei Flippers aus der geistigen Region Karlsruhe/Roland-Bausert-Stadt (der war ja auch mal dabei, stimmt ... und knattert im Kadett fleißig deren großen Zeiten hinterher, wenn er im Opel zu Franz Halmich ins Studio rollt, das ebenfalls ein früheres Flippers-Mitglied bewirtschaftet) einen echten Höhepunkt dar. So hemmungslos schmalzig und kitschig (auch Bernd gibt alles, wenn er so betont weichherzig singt!) waren selbst die goldenen Flippers selten - das ist ein Lied wie ein schrecklich auffälliger Mercedes E200 W124, beryll-metallic mit beige-braunen Karositzen und Plastic-Radkappen von Mercedes-Original, in meinem Duktus ausgedrückt.

Allein, wie das Schlagzeug schon munter vor sich hin schmatzt, (Manni Durban trommelt sich "on top"!) - ganz genau so schmatzt man beim Kaffee die Torte weg. Und hinterher geht's in die beryllgrüne Mercedes C-Klasse W202 mit vier offenen Fenstern zum Flanieren, jawohl! Direkt in die Schlager-Disco, wo Rönnéé M. psychopathisch-stechend grinsend und geschmacklose Witze reißend mit Frau Sauer am Tisch hockt, wenn die Gute nicht sowieso schon wieder mal ziemlich betrunken in der Ecke liegt.

Eine wundervolle musikalische Erstklassigkeit aus einer tollen Zeit, deren Geist ich immer in mir tragen werde (80er-/90er-Jahre), wird hier präsentiert! Das waren Szenarien - einzigartig. Begeistert singt der alte Tauberfranke als Verfasser dieser Zeilen jedes Wort mit und verschmachtet bald vor Herrlichkeit! Wunderbar! "Sangggdrobbäää!!" - kann das Roland Bausert etwa besser?

Und dazu dieses legendäre Kult-Video vom Sommer 1988, das in der damaligen ZDF-Sommerhitparade mit Viktor Worms gedreht wurde, im seinerzeit noch geteilten Berlin, natürlich mit vollem Programm plus einem arg kitschigen, aber gerade deswegen so wunderhübschen Puppenspiel mit Enten und Federmasken, einem Kinderkarussell, in dem Bernd, Olaf und Manni auch noch voller Freude ein paar Runden drehen: Was will man mehr - bitte sehr!

http://www.youtube.com/watch?v=LweVYrMjr2g

Das liebevolle und qualitativ satte Arrangement von Uwe Busse und Karlheinz Rupprich schenkt diesem Song aus dem Herzen der 80er-Jahre, der Opel-Omega-Ära und der Zeit, in der Rainer Hunold den Anwalt Dr. Franck spielte, noch einen zusätzlichen Pluspunkt. Eine so hohe Qualität schafft im Schlagerbereich kaum jemand auf diese Art!

So viel gute Laune ist selten, tut unwahrscheinlich gut und lässt einen die Welt mit ganz anderen Augen sehen. Die ersten Takte allein machen mich hier schon unglaublich fröhlich. Selbst das Erscheinen eines roten Audi 100, den die Frau Sauer als Krone des guten Geschmacks ansieht, wenn sie sich nicht gerade in betrunkenem Zustand fotografieren lässt, wie sie lallend den Viktor und den Eddi im Arm hält, tut meiner guten Laune keinen Abbruch mehr. Echt zeitlos, das ist ... echt Werner!

Im Nonsens-Hitmix von 1997, den Karlheinz Rupprich für Bellaphon inszenierte (mit Franz Halmich und Roland Bausert zusammen, womit man wieder beim Thema wäre), kommt dieser Titel mit viel "Wumm-Wumm-Wumm" um die Ecke und klingt dabei tatsächlich nicht schlechter. Idealer Sound, um damit in Rolands klapprigem Kadett durch die tauberfränkischen Örtlichkeiten (nicht die Sanitären, wohlgemerkt) zu gurken und für ein weiteres "Kein schöner Land"-Video den Stoff zu liefern.

Ich liebe diesen Song aufrichtig von ganzem Herzen; großer Flippers-Fan seit den Anfängen dieser großartigen Gruppe bin ich sowieso. Das ist der pure Soundtrack meiner Heimatregion Tauberfranken: Gute Musik mit frischen Texten wie hier, perlende Getränke mit viel Kohlensäure, gepflegte alte Autos aus den 80er- und 90er-Jahren sowie ansprechend gekleidete Frauen. Da kannte der klassische Alt-Bischemer mit dem Herz am rechten Fleck schon seit Urzeiten kein Halten mehr.

Alter Tauberfranke, ist das gut!
Zuletzt editiert: 16.06.2015 20:36

bussibär
Member
***
Sapperlot, was ist denn das für ein Roman über mir und was hat sich der Franz Panzer da reingeworfen als er dies schrieb ? Zwei offene Fragen. Für mich ist dieses Lied gerademal ausreichend und würde mich nicht dazu bewegen nach St. Tropez zu reisen. Das war schon das Geleier als sie nur noch in der 3-Mann-Besetzung auftraten. Auf der B-Seite der Titel: "Bella, Bella Felicita".

Alphabet
Member
*
Ärgerlich, diese immer gleichsam gekleidete Truppe nichtssagender Typen, die nach Schema F einen Text auf immer wieder die gleiche Tonspur singen, die schon für gefühlte 1000 andere ihrer Schlager produziert wurde.

sanremo
Member
**
seicht

Besnik
Member
*
Gott ist das WIDERLICH!

Hitparadenfan
Member
******
Mir gefällt der Urlaubsschlager von 1988. In der "ZDF-Hitparade" damals leider nur ganz hinten gelandet, hätte sich viel weiter vorne platzieren müssen so oft wie das damals im Radio rauf und runter gespielt wurde.

Voyager2
Member
**
Nicht gerade eine Werbung für St. Tropez. Wahrscheinlich hat der hiesige Fremdenverkehrsverein dieses Lied nicht gehört, sonst hätte er dagegen ein Veto wegen Rufschädigung eingelegt.

SevenRecords
Member
******
"Wir war'n dem Himmel nah, ein Märchen wurde war"....

Fans der Flippers dürften beim Hören des Titels wirklich dem Himmel nah sein. Ein äußerst gelungenes Lied der Badenser in allen Belangen.
Schöne Steigerungselemente vor allem im ersten Vers, mitreissender Refrain und wie gewohnt von Busse/Rupprich astrein produziert.
Stark!
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?