Dihaj - Skeletons

Cover Dihaj - Skeletons
Digital
Cap-Sounds 1214949694

Song

Jahr:2017
Musik/Text:Sandra Bjurman
Isa Melikov
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen
Eurovision Song Contest: 2017:
Finale: 14 (Punkte: 120)
Halbfinale: 8 (Punkte: 150)

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Tracks

17.03.2017
Digital Cap-Sounds 1214949694
Details anzeigenAlles anhören
1.Skeletons
  2:59
2.Skeletons (Karaoke Version)
2:59
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:59SkeletonsCap-Sounds
1214949694
Single
Digital
17.03.2017
Karaoke Version2:59SkeletonsCap-Sounds
1214949694
Single
Digital
17.03.2017
2:59Eurovision Song Contest - Kyiv 2017Universal
00602557380019
Compilation
CD
28.04.2017

Dihaj   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.3 (Reviews: 43)

vancouver
Member
****
Dieser Titel wird Aserbaidschan am ESC 2017 in der Ukraine vertreten.

Die Interpretin stammt aus Baku und war bereits letztes Jahr als Background-Sängerin am ESC dabei. Moderner Schweden-Pop in opulenten Arrangement, stimmlich perfekt abgegestimmt. Wird sicher in den Final kommen

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
*****
Eurovision Song Contest 2017 - Azerbaijan

Eine starke Nummer welche uns Azerbaijan dieses Jahr liefert. Diese dunkle Atmosphäre gefällt mir, wird locker ins Finale kommen, bin gespannt wie die Performance wird!
5*-

edit: Nunja, bei mir gerade noch der 10. Rang im ersten Semi. Die Performance hat mir nicht gefallen und auch stimmlich hätte ich mehr erwartet. Ich sehe Azerbaijan am Samstag auf den Rängen 8-14.
Die Studioversion erhält aber immer noch die 5*-
Zuletzt editiert: 11.05.2017 18:13

Greeneyed_soul
Member
****
Good

Petschi21
Member
*****
Schöner moderner Popsong, der sicher gut abschneiden wird

Shanfa Chai
Member
******
Azerbaijan deserved to win Eurovision this year! I really love the dark, dreamy, and haunting vibes in this song.

N-Joy
Member
***
In den letzten Jahren hat man mehr und mehr das Gefühl, dass Aserbaidschan stagniert, musikalisch wirkt alles zerfahren. Es wird wohl Zeit, dass man sich auf Einheimische Songwriter verlässt und nicht mehr ständig auf den Schweden-Sound setzt.

Paperinik
Member
******
GROSSARTIG! Endlich wird die (einmal bessere, einmal schlechtere) Schweden-Import-Politik verlassen!

Cartoon network freak
Member
******
like it

Kirin
Member
*****
Überzeugend, auch wenn der Bezug zum Land fehlt.

Young_Wild_Free
Member
*****
Eurovision Song Contest 2017 - Azerbaijan

Aserbaidschan enttäuscht mich eigentlich nie und auch "Skeletons" überzeugt mich. Dank DiHaj besitzt der Song auch viel mehr Persönlichkeit als die aserbaidschanischen Beiträge der letzten Jahre. Toll!

hisound
Member
****
Aus Aserbeidschan kam in den letzten Jahren immer etwas brauchbares. Auch "Skeletons" kann zum Teil überzeugen, besonders die Strophen.

ulver657
Member
***
das Land am Kaspischen Meer ist wiedermal voll auf Angriff getrimmt. bin aber skeptisch, ob es ihnen diesmal gelingen wird...

triancula
Member
******
radio friendly, great song...

Jonas.St
Member
*****
Moderner Song der heraussticht aus dem ESC Schema. Gut, die Sängerin erinnert mich an SIA (wegen der Stimme), denke wieder Finale und ein Platz 5.

Musicfreaky_93
Member
******
wunderbar..

Galaxy
Member
*****
Sehr gut! Die Produktion ist 1A und ich denke die Performance wird auch überzeugend sein.

ShadowViolin
Member
******
Endlich wieder ein Song aus Azerbaijan, welcher auch mich wirklich überzeugt. Das Land ist seit dem Einstieg in den ESC stets recht erfolgreich, und auch dieser Jahr sollte es Dihaj mit "Skeletons" relativ einfach haben, die Top10 zu erreichen. -6* und 10 Punkte von mir im ersten Semi-Finale.

Chartsfohlen
Member
****
Mit etwas zu offensichtlich massenanbiedernden Titeln hat Aserbaidschan zuletzt verdiente Rückschläge erlitten und fand sich mehrfach nur im grauen Mittelmaß des ESC-Rankings wieder. Auch in diesem Jahr versucht man es wieder mit einem modernen Popsong, der nicht wirklich aneckt. Dürfte gut abschneiden, ob es für ganz oben reicht? Vorstellbar, glaube ich aktuell aber eher nicht.

Gute 4.

ul.tra
Member
****
Nicht schlecht.

tobi___s
Member
******
Dihaj und der Song wissen zu Überzeugen! Ich liebe ihren Style und der Song passt perfekt dazu!
Etwas düster, modern einfach cool. Aserbaidschan is back in the game for Top 5, denn ihr Auftritt wird einfach Mega!

!Xabbu
Member
****
aserbaidschan kann es besser...
das gefällt mir diesmal gar nicht.
viel zu beliebig.

edit:
ach, jetzt gehts einigermaßen.
dennoch - immer noch beliebig.

Zuletzt editiert: 12.05.2017 17:59

Steffen Hung
hitparade.ch
****
Eines der besseren Songs am ersten Halbfinale bisher.

lumlucky
Member
****
knapp passabel...

Alphabet
Member
**
Mainstreamige Massenware.

DeejayDave
Member
***
Die paardenkop op de bouwladder leidde nogal af van het geheel. De zangeres was live ook niet helemaal overtuigend terwijl dit nog niet eens zo'n slecht nummer is. Zaterdag in de herkansing.

Besnik
Member
***
Ich habe den Song jetzt paarmal gehört, aber er erreicht mich einfach nicht. Hat zwar paar gute momente, aber mir gefällt der Refrain einfach überhaupt nicht!

sbmqi90
Member
******
Ein tolles Highlight des ESC 2017. Die Sängerin gibt sich kühl und unnahbar, wirkt dabei aber paradoxerweise sympathisch. Ihr Auftritt beim ESC ist etwas surreal und fällt auf - ob man dahinter nun eine Botschaft erkennen kann oder auch nicht. Das Ganze funktioniert aber nur deshalb so gut, weil der Song ein tadelloser, etwas finsterer Electropop-Song ist.

southpaw
Member
***
Wäre zweifellos ok, wenn die Produktion nicht in den Ohren weh tun würde.

sorrenti
Member
***
na ja na ja, weiss nicht so recht

pupsiD
Member
****
was das für ne jeanne mas 1987 für arme? fehlt noch johnny johnny gestik. pluspunkt für lacher. glaub allein die ableton spuren des bassdrumbeats gehen über vier computerdisplays gääähn

sophieellisbextor
Staff
*****
Une atmosphère marquante.
Zuletzt editiert: 15.05.2017 00:50

musicfan
Member
****
Geht so, gefällt mir nur teilweise.
Zuletzt editiert: 12.05.2017 18:43

Widmann1
Member
****
Ach ja, das ist schon gut. Typischer ESC-Beitrag. Sowas gewinnt alle paar Jahre.

Den Auftritt mochte ich nicht. 5 => 4.
Zuletzt editiert: 13.05.2017 22:49

josh4u92
Member
*****
A real nice song. In my top 10 favourites from this year's Eurovision. Don't understand the man with the horse head in the performance tho haha

FranzPanzer
Member
***
Nicht sehr sympathisch, insgesamt aber noch gerade so durchschnittlich. Die Bühnenshow erachte ich als gekünstelt und überzeichnet: Weniger wäre mehr.

pwill
Member
*****
Da stecken irgendwie Tori Amos und Kate Bush drin. Das hat meine Sympathie. Ziemlich abgefahrener Song...

Trille
Member
***
Geht so, aber der Lippenstift ist mir zu düster.

Sebastiaanmember
Member
***
Matig nummer en zwak gezongen zonet. Geen top 10-notering waard, als je het mij vraagt.

gherkin
Member
***
Ik snap niet echt goed wat die performance precies moest voorstellen, maar het nummer zelf is op zich niet al te verkeerd.

sanremo
Member
***
weniger

Kamala
Member
*****
...sind wir nicht alle Skeletons - viel zu gut für den ESC - klasse Titel bei dem ich keinen Lippenstift höre...;)

Snormobiel Beusichem
Member
****
▒ De 27 jarige Azerbeidzjaans zangeres: "Diana Hacıyeva", alias: "Dihaj", nam in 2011 deel aan de Azerbeidzjaanse voorronde voor het "ESC 2011", maar wist de finale toen niet te bereiken !!! Nadien richtte ze een band op met als naam: "Dihaj" !!! In 2014 brak ze dan in eigen land door met haar single: "Break Again" !!! In 2016 werd ze door de Azerbeidzjaanse openbare omroep intern aangeduid om Azerbeidzjan te vertegenwoordigen op het "ESC 2017" in de Oekraïne !!! Op 11 maart 2017 werd deze nette Azerbeidzjaanse inzending voorgesteld !!! Ze ging ermee naar de finale en haalde daar de 14de plaats ☺!!!

Soren1974
Member
****
Gefällt mir sehr. Have my skeletons ........
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?