Dinah Washington - What A Diff'rence A Day Makes

Cover Dinah Washington - What A Diff'rence A Day Makes
7" Single
Mercury 71435X45 (us)

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Tracks

04.1959
7" Single Mercury 71435X45 [us]
Details anzeigenAlles anhören
1.What A Diff'rence A Day Makes
  2:35
2.Come On Home
2:35
   
15.11.1963
7" Single Mercury 127 113 MCF [nl]
Details anzeigenAlles anhören
1.What A Diff'rence A Day Makes
  
2.I Just Found Out About Love
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:35What A Diff'rence A Day MakesMercury
71435X45
Single
7" Single
04.1959
2:35What A Diff'rence A Day Makes!Mercury
SR-60158
Album
LP
1959
What A Diff'rence A Day MakesMercury
127 113 MCF
Single
7" Single
15.11.1963
2:35After MidnightMercury
134 543 MFY
Compilation
LP
1968
September In The RainMercury
6167 419
Single
7" Single
27.08.1976
»» alles anzeigen

Dinah Washington   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.79 (Reviews: 33)
09.08.2004 22:02
southpaw
Member
*****
Viele kennen's als Disco-Nummer von Esther Phillips, das hier dürfte die definitive verschmuste Balladen-Version eines Titels von 1934 sein (# 8 in den USA im Sommer 1959).
27.11.2004 21:27
LarkCGN
Member
******
Kann ich Dir nur zustimmen southpaw. Eine großartige Nummer, perfekt interpretiert von einer Bomben-Stimme.
06.08.2005 17:57
Michael
Member
****
gut, sehr verstaubt allerdings
25.08.2005 23:42
Musicfreak
Member
******
Ein einfach wundervoller uralt Song! Was für eine himmlische Melodie und dann der süsse Text, der eigentlich erst mit dem letzten Wort so richtig aufgeht. Grandios!
04.12.2005 06:47
facinum
Member
******
Erstmals im Film "Lola Rennt" gehört und jetzt wieder entdeckt. Ja, die Staubschicht ist besonders hoch. Aber halb so schlimm, da es Sternenstaub ist
18.10.2006 00:01
HASE22
Member
****
Gefällt mir, für eine 5 reichts leider nicht
16.01.2007 11:59
bandito
Member
******
Aufgerundet.- Die Art, wie sie singt, ist first class!
30.04.2007 17:20
andi11
Member
****
recht schöner song.
09.05.2007 09:03
remember
Member
****
gut, aber sicher nicht ihre beste nummer..
10.05.2007 12:46
Homer Simpson
Member
*****
...sehr gut...
04.02.2008 21:27
aschlietuna
Member
******
grosartig und was für eine göttliche stimme. mir wird schlecht. zu viiiel des guten...
25.02.2008 21:32
Richard (NL)
Member
******
Ook zo'n mooi lied van Dinah. Werd in Nederland gebruikt voor thee-reclame. (What a diff'rence tea make).
26.02.2008 12:23
Snormobiel Beusichem
Member
*****
▓ Inderdaad een prachtige plaat van de veel te vroeg overleden Amerikaans blues-, R&B- en jazzzangeres "Ruth Lee Jones" alias "Dinah Washington" uit 1959 !!! Met deze klassieker geproduceerd door "Clyde Otis" brak zij ook door bij het grotere publiek !!! Ze won er zelfs een "Grammy" mee !!! "Dinah Washington" was in haar korte leven zeven keer getrouwd en had verscheidene minnaars !!! Ze overleed in 1963 op 39-jarige leeftijd na een overdosis afslankpillen !!! "Washington" vocht haar hele leven tegen overgewicht !!! Ruim 5 sterren !!!
26.02.2008 12:29
Jonx
Member
******
What a difference a great song makes - I love this song and have my dad's copy of it on a 45 rpm 7 inch vinyl single !

meikel731
Member
******
Auch von diesem Titel gibt es viele Versionen. Besonders zu erwähnen wäre da die Disco-Version von Esther Phillips.
Aber diese Version ist doch die allerschönste.
Zuletzt editiert: 13.08.2008 09:33

sanremo
Member
***
geht so

mok120
Member
******
Eines der größten Lieder aller Zeiten.

naamloos
Member
*****
De mooiste uitvoering van deze prima song.

alleyt1989
Member
****
great soulful voice! i like it!

Der_Nagel
Member
****
nette Ballade aus Ende der 50er, hätte jedoch mehr Würze vertragen – 4*...

begue
Member
****
Ein schönes Stück.

lumlucky
Member
****
gefälliger oldie...

oldiefan1
Member
****
4* sind genug

klamar
Member
*****
... sehr gut ...

Acooper
Member
**
Je préfère la version disco.

Windfee
Member
****
Das Stück ist sicher die erklärte Nationalhymne aller Ziegen!

Ich hatte zuerst das Cover von Esther Philipps kennengelernt, bei der mich anfangs zwar das "Meckern" auch ziemlich gestört hat, das ich aber nun doch ins Herz geschlossen habe und vor dieser subjektiv empfundenen Nostalgie kann dieses Cover trotz der überaus stimmigen Backgroundbegleitung einfach nicht richtig mithalten...

musikarchivdortmund
Member
*****
@windfee, so empfand ich's auch. Esther Phillips brachte mich schon als Kind zum Lachen - Dinah Washington zum Schwärmen.

BingTheKing
Member
*****
niets mis mee

bussibär
Member
***
Ausreichendes Lied aus dem MC-Sampler: "After Midnight".

Redhawk1
Member
******
Wunderschöner Klassiker!

Widmann1
Member
****
Starker Song, den ich aber besser in Erinnerung habe, vielleicht nicht von ihr?

Gibt's auch im Rahmen der Reihe "Ein Jahr und seine 20 Songs (SZ Diskothek)".

x5-452
Member
******
Gefällt mir sehr gut

rhayader
Member
*****
Sehr gut diese frühen Version, dachte bisher, das ist das Original, aber gab ja noch eine noch frühere Instrumentalversion. Klar, das sind 5*.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?