Dire Straits - The Man's Too Strong

Song

Jahr:1985
Musik/Text:Mark Knopfler
Produzent:Mark Knopfler
Neil Dorfsman
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:40Brothers In ArmsVertigo
824 499-2
Album
CD
14.05.1985
4:36Brothers In ArmsVertigo
824 499-1Q
Album
LP
14.05.1985
4:39Rock The World Vol. 1Elap
4530CD-1
Compilation
CD
1991
4:40Brothers In Arms [Back To Black]Mercury
3752907
Album
LP
16.05.2014

Dire Straits   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Private Investigations15.11.1982192
Money For Nothing01.12.1985710
Walk Of Life15.02.19861814
Calling Elvis22.09.1991810
Encores30.05.1993195
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Dire Straits15.05.19791724
Communiqué15.07.1979718
Making Movies01.12.1980154
Love Over Gold15.10.1982126
Alchemy - Dire Straits Live15.04.1984946
Brothers In Arms01.06.1985182
Money For Nothing01.12.1988316
On Every Street22.09.1991121
On The Night23.05.1993116
Sultans Of Swing - The Very Best Of01.11.1998518
Private Investigations - The Best Of (Dire Straits & Mark Knopfler)20.11.20054413
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.74 (Reviews: 58)
14.06.2004 23:13
southpaw
Member
*****
Stimmungsvoller Titel auf "Brothers In Arms" mit religiösen Anklängen.
14.06.2004 23:31
Rewer
Crew
******
...ausgezeichnet...
15.06.2004 03:24
Musicfreak
Member
******
auch grandios...eine tolle melodie..schön düsterer song
Zuletzt editiert: 30.06.2005 04:57
21.07.2004 14:11
lipinska
Member
****
just a 4
10.09.2004 21:54
Sickmen
Member
****
Überzeugt mich nicht so...
19.09.2004 23:21
Phil
Staff
******
gefällt mir anfangs nicht so, steigert sich dann aber gewaltig
06.08.2005 20:03
Sacred
Member
***
Auch nicht gerade berauschend...
26.01.2006 13:54
Trille
Member
****
Gut.
12.07.2006 18:43
c~h
Member
******
genialer acoustic-song mit toller atmosphäre und klasse dynamik. eines der wenigen highlights auf der meines erachtens recht überbewerteten 85er straits-platte.
29.07.2006 05:04
Silvaheart
Member
******
Für mich ist das der beste Dire-Straits-Song!

Keiner hat eine solche Dynamik, ein solches Arrangement, eine solche Stimmung, solch wahnsinnig tolle Harmonien, eine so perfekt gespielte Dobro, solch lyrisch gelungene Anti-Nazi-Botschaften und eine solch umwerfende Melodiefolge!

(Was aber NICHT heißen soll, das andere Straits-Songs nicht gut sind! Ich liebe sie fast alle!) ;-)

So Long
Silvaheart
Zuletzt editiert: 06.09.2007 07:09
16.10.2006 18:30
Werner
Member
****
...solide vier...
03.12.2006 09:40
iifar
Member
****
Seekord tuleb neli punni
09.12.2006 13:38
Ottifant
Member
******
Der hat Power, ja! So darf's klingen, geil!
21.12.2006 14:58
Juchho1991
Member
******
Einfach ein Meisterwerk. So ein Lied ist eben noch nie da gewesen.
21.12.2006 15:04
Homer Simpson
Member
******
war mir nie sicher ob es wirklich genial ist
03.01.2007 15:57
remember
Member
*****
fantastische ballade!
27.03.2007 20:20
Mümmelgreis
Member
*****
Der powergeladene Refrain kommt gut rüber; another great song!!
15.05.2007 19:51
Deinonychus
Member
******
Das ist einer meiner Favoriten aus "Brothers In Arms". Nach den sanften Strophen entlädt sich der Refrain wie ein Wolkenbruch - ganz geiler Effekt. Glasklare 6*!
21.07.2007 11:10
Philo
Member
*****
ein kraftvoll, sphärischer song mit erinnerungen...
25.08.2007 13:08
bennix80
Member
******
Starker Song.
02.09.2007 20:05
Flipper2601
Member
******
spitzenklasse!!!
23.09.2007 20:32
Widmann1
Member
*****
Kein Füller auf diesem Album - im Gegenteil
Zuletzt editiert: 23.06.2010 13:51
27.09.2007 15:03
Alxx
Member
*****
Das lauteste des Albums, macht was her
18.12.2007 22:00
felixman
Member
*****
Auch dieser Song gefällt mir sehr.
18.12.2007 22:04
sixpack hero
Member
*****
auf diesem Album gibt's keine Schwachpunkte....
01.02.2008 23:08
bodie
Member
*****
sehr gut
21.02.2008 15:56
MichaelSK
Member
****
schon ganz ordentlich
Zuletzt editiert: 26.10.2008 00:04
25.02.2008 22:19
florian neff
Member
******
Ich finde ihn wunderbar. Die Abwechslung zwischen den eher ruhigen Strofen und dann im Refrain knallts wider rein, wunderbar

14.06.2008 11:15
Derrick
Member
*****
Aufgerundete 5 Sterne.
28.06.2008 21:18
schnurridiburr
Member
****
Mittelfeld eher.

Sven84
Member
*****
Der Song an sich ist eher ruhig, nur im Chorus, da gibts ein paar härtere Gitarrenriffs.
Typische unverkennbare Knopfler-Komposition. Hätte er den Song heute geschrieben, würde er genau gleich klingen.

lumlucky
Member
****
knapp passabel...
Zuletzt editiert: 08.07.2014 19:39

Reto
Member
****
Solides Geschrammel ohne Ambitionen. Wenn das kein Albumfüller ist, weiss ich auch nichts mehr.
Zuletzt editiert: 28.06.2014 17:14

Dino-Canarias
Member
*****
Für mich einer der Höhepunkte auf dem "Brothers In Arms"
Album....

5 +

Southernman
Member
****
Buena.

klamar
Member
******
Super-Song... finde ich klasse. Der Anfang des Songs erinnert mich sehr an Railroad Boy von Gov't Mule aus dem Album By A Thread (2009) ... jedenfalls ist es ähnlich.

gate4free
Member
*****
An und für sich sehr ruhiger Song aber mit einem obercoolen "Refrain" (wenn man dem jetzt überhaupt so sagen kann).

nicevoice
Member
*
Für die Tonne

fabio
Member
*****
toll

oldiefan1
Member
****
eine 4 reicht aus

Patrick7781
Member
**
Zwak

musikmannen
Member
*****
Nice

fleet61
Member
*****
... sehr gut ...

hisound
Member
****
Ist ok.

Redhawk1
Member
****
Gut

alleyt1989
Member
******
Excellent track. Nice sound.

ulver657
Member
*****
sehr gute Ballade!

begue
Member
*****
Gefällt mir sehr gut.

schumi39
Member
****
Alter Schwede!

bussibär
Member
*****
Gutes Lied aus der LP: "Brothers In Arms".

zürifee
Member
*****
Sehr gut!

tgebele
Member
***
Einziger Song auf Brothers in Arms mit dem ich nie richtig warm wurde. Mir sind die Gitarren zu aggressiv.

stenie
Member
***
Weniger.

rhayader
Member
****
Es fehlt da so etwas wie ein Höhepunkt. Das hört sich sicher ganz nett an, aber irgendwie ist es auch etwas langweilig.

James Egon
Member
******
Großartig, so liebe ich sie.

Kanndasdennsein
Member
******
Hier scheiden sich mal wieder die Geister. Ich gehöre auch zu der Fraktion, die hier das Highlight des Brothers In Arms Albums raushört. Und zwar nicht nur aber auch wegen der schrammenden Gitarren im Refrain.

Kamala
Member
*****
...da wird das Innerste hervorgeholt , das Titel beginnt ruhig und leise mit sanfter Gitarre - dann schlägt der Blitz ein und der Song bekommt Aufwind, bis dann wieder etwas Ruhe einkehrt - der Song wird mit ein paar wenigen Klaviertönen beendet...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?