Emerson, Lake & Palmer - Tarkus

Cover Emerson, Lake & Palmer - Tarkus
Cover

Album

Jahr:1971
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Weltweit:
de  Peak: 4 / Wochen: 7
nl  Peak: 6 / Wochen: 6
be  Peak: 133 / Wochen: 1 (W)
no  Peak: 7 / Wochen: 19

Tracks

14.06.1971
LP Island 85 527 IT [de]
2001
CD Castle Communications CMR CD 166
Details anzeigenAlles anhören
1.Eruption
2:43
2.Stone Of Years
3:44
3.Iconoclast
1:15
4.Mass
3:11
5.Manticore
1:52
6.Battlefield
3:51
7.Aquatarkus
3:59
8.Jeremy Bender
  1:46
9.Bitches Crystal
  3:55
10.The Only Way (Hymn)
  3:48
11.Infinite Space [Conclusion]
  3:18
12.A Time And A Place
  2:57
13.Are You Ready Eddy?
  2:10
   
27.04.2007
Digipack - CD Sanctuary 0004152SAM / EAN 5050749241528
Details anzeigenAlles anhören
   
07.04.2008
CD Universal 505074920562 (UMG) / EAN 5050749205629
Details anzeigenAlles anhören
   
25.02.2011
CD Legacy 88697830082 (Sony) / EAN 0886978300829
Details anzeigenAlles anhören
1.Tarkus
  20:43
2.Jeremy Bender
  1:50
3.Bitches Crystal
  3:58
4.The Only Way (Hymn)
  3:46
5.Infinite Space
  3:22
6.A Time And A Place
  3:01
7.Are You Ready Eddy?
  2:11
   
18.03.2011
LP Music On Vinyl MOVLP268 / EAN 8713748981365
Details anzeigenAlles anhören
   
24.08.2012
Deluxe Edition - CD Columbia / Legacy 88691937962 (Sony) / EAN 0886919379624
Details anzeigenAlles anhören
CD 1:
Original Album
1.Tarkus
  20:39
2.Jeremy Bender
  1:46
3.Bitches Crystal
  3:58
4.The Only Way (Hymn)
  3:46
5.Infinite Space
  3:21
6.A Time And A Place
  2:59
7.Are You Ready Eddy?
  2:11
CD 2:
The Alternate Tarkus - New 2012 Stereo Mixes
1.Tarkus
  20:45
2.Jeremy Bender
  1:56
3.Bitches Crystal
  3:59
4.The Only Way (Hymn)
  3:47
5.Infinite Space
  3:22
6.A Time And A Place
  3:02
7.Are You Ready Eddy?
  2:12
8.Oh, My Father
  4:06
9.Unknow Ballad
  3:04
10.Mass (Alternate Take)
  4:29
Extras DVD:
DVD-Audio: New 2012 5.1 Mix & New 2012 Stereo Mixes
   
29.07.2016
LP BMG Rights 405053818005 / EAN 4050538180053
Details anzeigenAlles anhören
   
29.07.2016
CD BMG Rights 405053817999 / EAN 4050538179996
Details anzeigenAlles anhören
   

Emerson, Lake & Palmer   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Brain Salad Surgery15.12.197358
Welcome Back My Friends To The Show That Never Ends, Ladies And Gentlemen15.09.1974212
Works Volume 115.04.1977118
 

Greg Lake   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Brain Salad Surgery (Emerson, Lake & Palmer)15.12.197358
Welcome Back My Friends To The Show That Never Ends, Ladies And Gentlemen (Emerson, Lake & Palmer)15.09.1974212
Works Volume 1 (Emerson, Lake & Palmer)15.04.1977118
 

Carl Palmer   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Brain Salad Surgery (Emerson, Lake & Palmer)15.12.197358
Welcome Back My Friends To The Show That Never Ends, Ladies And Gentlemen (Emerson, Lake & Palmer)15.09.1974212
Works Volume 1 (Emerson, Lake & Palmer)15.04.1977118
 

Keith Emerson   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Brain Salad Surgery (Emerson, Lake & Palmer)15.12.197358
Welcome Back My Friends To The Show That Never Ends, Ladies And Gentlemen (Emerson, Lake & Palmer)15.09.1974212
Works Volume 1 (Emerson, Lake & Palmer)15.04.1977118
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.13 (Reviews: 15)
01.12.2006 14:27
Voyager2
Member
******

Das zweite, 1971 erschienenes ELP-Album „Tarkus“ knüpft nahtlos an ihr Debüt von 1970 an, ohne allerdings dessen Klasse zu erreichen. Was aber nicht heißen soll, daß Keith Emerson, Greg Lake und Carl Palmer hier nur Durchschnitt abgeliefert haben. Ganz im Gegenteil, „Tarkus“ ist ein rundum gelungener Longplayer mit einigen grandiosen Momenten. Hier wagten sie sich erstmals an ein seitenlanges Stück. „Trakus“ heißt das Werk und ist in sieben Abschnitten gegliedert („Eruption“, „Stones Of Years“, „Iconoclast“, „Mass“, „Manticore“, „Battlefield“ und „Aquatarkus“). Musikalisch bieten die drei Virituosen ein homogenes Gemisch aus Jazz, Rock und klassischen Elementen. Die Höhepunkte dieses Megawerks sind zum einen Keith Emersons teilweises bombastisches Orgelspiel und Greg Lakes Gesangseinlagen sowie sein Gitarrenspiel. Wer seitenlange Stücke mag, für den ist „Tarkus“ unverzichtbar. Seite 2 ist mit seinen sechs kürzeren Stücken wesentlich zugänglicher. Da überraschen sie mit flotten Honky-Tonk Klängen („Jeremy Bender“), sakralen Klängen („Infinity Space“, einem Stück, das nur von Keith Emersons Orgel und Greg Lakes Stimme getragen wird), gradlinigen Rock’n’Roll („Are You Ready Eddy?“), ein Gemisch aus Bach ähnlichen Strukturen mit leichtem Jazz gemischt („The Only Way“), ELP typischen Klängen („A Time And A Place“) und Boogie Woogie mit einem ordentlichen Schuß Free-Jazz („Bitches Crystal“). Zwar erreicht ELP’s zweites Werk nicht ganz die Dichte ihres Debüts, ist aber durchgehend brillant, streckenweise grandios. Und die Musik klang zum damaligen Zeitpunkt schlichtweg atemberaubend, weil es nichts vergleichbares gab.
17.06.2007 12:55
LarkCGN
Member
****
Ein Klassiker des progressiven Rocks! Ziemlich verrückt und abgefahren, nicht gerade der Rock, den ich sonderlich oft höre. Aber zum ersten Einstieg doch ein zumindest interessantes Hörvergnügen. Die Jazzeinlagen passen mir weniger. Vielleicht zu viel Ella und Frankyboy gehört. Aber zwei Songs sind 5er für mich: "The Only Way" und "Are You Ready Eddy?".
30.06.2007 18:22
Cornwell
Member
******
Geschmackssache...mein Lieblingsalbum von ELP. Das Gürteltier mit Kanonen auf dem Cover hält, was es verspricht....
17.10.2007 13:37
longlou
Member
*****
Die zweite Seite hat mir nie gefallen. Die erste Seite ist so gut, dass ich eigentlich eine 6 für das gesamte Album geben wollte. Aber das würde das Gesamtwerk nach meiner Meinung überbewerten.
02.12.2007 11:06
Homer Simpson
Member
******
Die A Seite hilft bei der 6. Aber eine hauchdünne Bewertung.
10.01.2008 19:57
rhayader
Member
*****
Sehr gutes Album. Es kommt aber an meine beiden Lieblings-ELP-Albums 'ELP 1' und 'Trilogy', die beide Weltklasse sind, nicht ganz heran.
15.04.2008 09:22
remember
Member
****
kein durchwegs ausgezeichnetes album, wie es scheint. tarkus, das stück selbst, mit seinen 20:35 min., bitches crystal, und a time and a place, das ist der progressiv-rock den man hier durchgehend erwartet, der aber bei den anderen 4 stücken fehlt.
das gürteltier übrigens, sollte die sinnlosigkeit eines krieges darstellen..
16.04.2008 12:26
Derrick
Member
*****
Zwischen 4,5 und 5.

Kommt nicht an die Klasse vom Debütalbum und "Brain Salad Surgery" heran.
16.04.2008 17:03
öcki
Member
*****
Etwas schwächeres Album - wenn man das überhaupt in den Jahren bis 1975 von ELP sagen kann - aber noch über dem Durchschnitt liegend

elp_gallagher
Member
*****
Der Longtrack ist geil
der rest fällt ein bisschen ab...trotzdem aber noch sehr gut

Rewer
hitparade.ch
****
...gut...

avs.ch
Member
******
Ein Meisterwerk sondergleichen!
16.05.2015
Gratulation an Steve Wilson sehr gut gemacht, die New 2012 Stereo Mixes!!!!!!!!
Zuletzt editiert: 16.05.2015 17:24

ulver657
Member
****
elp sind unumstritten gut, deshalb eine 4, was aber nicht heisst, dass ich tarkus wirklich gut finde...

musikmannen
Member
******
Great album.

Trekker
Member
******
Wunderbares Album.

Auch wenn der Titelsong das Aushängeschild sein mag, die zweite Seite ist nicht zwingend schlechter.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?