Falco - Pusher

Song

Jahr:1990
Musik/Text:Falco
Jens Fischer
Produzent:Robert Ponger
Falco
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:25Data De GrooveTeldec
9031-71818-2
Album
CD
1990
4:26Greatest HitsGIG
74321 445752
Album
CD
1996

Falco   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Der Kommissar01.01.1982117
Maschine brennt01.08.1982410
Junge Roemer01.06.1984811
Rock Me Amadeus15.05.1985123
Vienna Calling15.10.1985315
Jeanny Part I01.01.1986118
The Sound Of Musik01.08.1986414
Coming Home (Jeanny Part 2, ein Jahr danach)01.11.1986414
Body Next To Body (Falco meets Brigitte Nielsen)15.12.1987612
Wiener Blut01.09.1988410
Data De Groove10.06.1990125
Titanic05.07.1992318
Dance Mephisto08.11.1992173
Mutter, der Mann mit dem Koks ist da (T»MA a.k.a. Falco)17.03.1996318
Naked (Falco feat. T-MB)11.08.1996413
Out Of The Dark05.04.1998213
Der Kommissar [Jason Nevins And Club 69 Remixes]24.05.1998391
Egoist06.09.1998617
Push! Push!31.01.1999911
Verdammt wir leben noch10.10.1999264
Männer des Westens [T. Börger Version 2007]02.03.2007147
Der Kommissar (Falco und Orchester)15.02.2008495
The Spirit Never Dies (Jeanny Final)18.12.2009312
Zwischen Zeit & Raum (Nazar feat. Falco)29.08.20141411
Ganz Wien03.03.2017721
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Einzelhaft15.06.1982142
Junge Roemer15.05.1984121
Falco 315.10.1985152
Emotional01.11.1986118
Wiener Blut15.09.1988210
Data De Groove17.06.19901110
Nachtflug04.10.1992112
Greatest Hits22.12.1996232
Greatest Hits Vol. II06.04.1997822
Best Of08.03.1998712
Out Of The Dark (Into The Light)15.03.1998122
The Final Curtain - The Ultimate Best Of07.03.1999137
Verdammt wir leben noch31.10.199935
Live Forever12.12.1999347
Hoch wie nie16.02.2007135
Einzelhaft - 25th Anniversary Edition22.06.2007225
Symphonic15.02.2008114
The Spirit Never Dies18.12.2009118
Falco 3 - 25th Anniversary Edition05.11.2010223
So80s Presents Falco21.12.2012481
Donauinsel Live05.07.2013331
Falco21.10.2016481
Falco 6003.03.2017112
Original Album Classics03.03.2017333
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.56 (Reviews: 16)
10.10.2004 18:10
Phil
Staff
****
ok
30.12.2005 13:05
sean_connery
Member
******
Hey, das ist sehr gut. DDG (Album) gefällt mit jedem Lied besser. Netter Rythmus, sehr schön.
22.03.2006 15:51
Sacred
Member
***
...weniger...
04.06.2006 01:28
Vullie
Member
******
Verdammt gut und verdammt unterschätzt!
15.08.2006 17:20
Falcofreak
Member
*****
Der 5. Song aus dem "Data De Groove"-Album gefiel mir früher auch weniger. Aber seit letzter Zeit bin ich auf den Geschmack gekommen. Der Sound und Falco's Stimme geben die nötige Schärfe.
02.10.2007 12:53
Skullface
Member
****
Naja geht so
21.10.2007 19:13
ChrisL
Member
******
Kommt gut!Hat was!
24.12.2007 13:07
Demofan
Member
******
seht gut!
24.01.2008 23:24
Ockham
Member
******
Sehr richtig "Vullie". 100% ACK!

Dieser Song ist GRANDIOS! In meinen absoluten all-over-top-100. Der Song brazt. Hammer.

Auch DU wirst mal ihr Pusher sein!
25.02.2008 20:25
remember
Member
***
kürzlich hab ich gelesen das unter den "wahren falco-fans" das album data de groove heilig ist und vielleicht sein bestes ist..dazu kann ich nur´sagen: ich bin seit anfang an großer fan (ende '81, aber der solo-zeit) aber mit dem album konnte ich mich weder zu falco's lebzeiten noch heute anfreunden, und somit seh ich es eigentlich als fadenscheinig so einen song als "einen der besten falco songs ever" zu sehen..
25.02.2008 22:17
LarkCGN
Member
**
Wie viele seiner Spätwerke einfach überflüssig.

Widmann1
Member
****
da muss ich wie in der Vergangenheit schon oft beobachtet "remember" und "LarkCGN" recht geben.

sanremo
Member
***
knappe 3

hisound
Member
****
Hat was. 4+

fleet61
Member
*****
... starke 5 + ...

80er-FreakHH
Member
******
Guter, beinahe perfekter, kompakter Rocksong im mitteleren Tempo, mit guten, vollen, latent bluesigen Gitarren, einwenig Akkordeoneinsprengseln und einer nächtlich-düster-romantischen Grundstimmung. Eine Art "Zu viel Hitze" bzw. "17 Jahr" acht Jahre später - Kongeniale Kooperation von Falco und seinem vielleicht besten Produzenten aller Zeiten Robert Ponger! Ein großes Lied aus einem vollkommen unbeachteten Album, das meist zwar musikalisch, aber kaum textlich überzeugte und inhaltlich oft wirr und zusammengeschustert wirkte.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?