Falco - Untouchable

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:17Wiener BlutGIG
222 147
Album
LP
1988

Falco   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Der Kommissar01.01.1982117
Maschine brennt01.08.1982410
Junge Roemer01.06.1984811
Rock Me Amadeus15.05.1985123
Vienna Calling15.10.1985315
Jeanny Part I01.01.1986118
The Sound Of Musik01.08.1986414
Coming Home (Jeanny Part 2, ein Jahr danach)01.11.1986414
Body Next To Body (Falco meets Brigitte Nielsen)15.12.1987612
Wiener Blut01.09.1988410
Data De Groove10.06.1990125
Titanic05.07.1992318
Dance Mephisto08.11.1992173
Mutter, der Mann mit dem Koks ist da (T»MA a.k.a. Falco)17.03.1996318
Naked (Falco feat. T-MB)11.08.1996413
Out Of The Dark05.04.1998213
Der Kommissar [Jason Nevins And Club 69 Remixes]24.05.1998391
Egoist06.09.1998617
Push! Push!31.01.1999911
Verdammt wir leben noch10.10.1999264
Männer des Westens [T. Börger Version 2007]02.03.2007147
Der Kommissar (Falco und Orchester)15.02.2008495
The Spirit Never Dies (Jeanny Final)18.12.2009312
Zwischen Zeit & Raum (Nazar feat. Falco)29.08.20141411
Ganz Wien03.03.2017721
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Einzelhaft15.06.1982142
Junge Roemer15.05.1984121
Falco 315.10.1985152
Emotional01.11.1986118
Wiener Blut15.09.1988210
Data De Groove17.06.19901110
Nachtflug04.10.1992112
Greatest Hits22.12.1996232
Greatest Hits Vol. II06.04.1997822
Best Of08.03.1998712
Out Of The Dark (Into The Light)15.03.1998122
The Final Curtain - The Ultimate Best Of07.03.1999137
Verdammt wir leben noch31.10.199935
Live Forever12.12.1999347
Hoch wie nie16.02.2007135
Einzelhaft - 25th Anniversary Edition22.06.2007225
Symphonic15.02.2008114
The Spirit Never Dies18.12.2009118
Falco 3 - 25th Anniversary Edition05.11.2010223
So80s Presents Falco21.12.2012481
Donauinsel Live05.07.2013331
Falco21.10.2016481
Falco 6003.03.2017133
Original Album Classics03.03.2017333
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.95 (Reviews: 22)
10.10.2004 18:02
Phil
Staff
******
stark
07.12.2004 21:13
FalcoFan
Member
******
Kein Lied aus seiner besten Zeit, trotzdem gebe ich diesem Song eine 6.
Zuletzt editiert: 18.10.2005 20:17
15.04.2005 23:29
Falcofreak
Member
*****
Ein guter Song aus dem Album "Wiener Blut"! Falco hat sich während dieser Zeit mehr mit Rock-Songs beschäftigt und guten Balladen.
03.11.2005 16:06
80s4ever
Staff
****
fängt kraftvoll an, doch wird schnell langweilig und monoton
16.12.2005 14:47
sean_connery
Member
****
Ziemlich billig, Intro erinnert stark an 'The Sound of Musik', nicht mehr als 4*
Zuletzt editiert: 20.01.2006 15:06
25.05.2006 13:08
PinkPopÄlskling
Member
******
"Oh oh oh oh oh she's untouchable
Oh oh oh oh oh untouchable delight"

Wieder so eine unbeachtete Perle aus Falco`s stärkstem Album Wiener Blut. Nach Geisterbahn-Intro trägt Falco arrogant-leiernd seine Strophen vor, wo es um irgendeine unerreichbare aufgestylte Tusse geht, auf die der gute Herr scharf ist, bis es dann zum hymnenhaft-supereingängigen Chorus geht. Dieses typische Bolland-Stück ist einer der rockigeren Tracks auf dem Album, aber die röhrenden Gitarren nerven nicht mal ansatzweise, was der tollen, catchy Melodie zu verdanken ist. Jaja, keine einfache Zeit für Mr. Decadance damals: Musikalische Flops und Abstiege am laufenden Band, ein Jahr später die Scheidung von seiner Ehefrau, die ihm auch noch vor den Latz knallt, dass die gemeinsame Tochter nicht von ihm ist. Erst eine halbe Dekade später, sollte er wieder auftauchen, als derjenige, der den Koksmann mit offenen Armen aber ohne Geld empfängt.
09.06.2006 16:00
Vullie
Member
*****
Aufgerundete 5.
Gut, aber öfter gehört baut der Song deutlich ab.
29.10.2006 14:29
remember
Member
****
so ist auch falco..einer der besseren titeln auf wiener blut (das wohl eher eines seiner schwächsten alben ist - von wegen das beste)..
Zuletzt editiert: 26.02.2007 19:39
05.06.2007 11:24
Nik1969
Member
******
Beginnt mit der Titelmeldie der Uralt-Serie "Chicago 1930 - Die Unbestechlichen". Geht dann aber rasch in den gewohnten Falco-Sound über. Einfach Wunderbar.
04.07.2007 09:37
FalcosWiedergeburt
Member
******
Mann dieser rythme wechselk ist echt
02.10.2007 13:13
Skullface
Member
****
Gut gemacht
02.03.2008 21:14
ChrisL
Member
******
Absolut Klasse
20.04.2008 13:46
MomoFalco
Member
******
shes just untouchable
untouchable delight
SAY

AFX237V7
Member
******
Der beste Song auf "Wiener Blut"

Widmann1
Member
*****
ja, etwas zu einfach im Refrain

Violator
Member
****
Untouchable als bestbewertetes Falco Lied?
Da muss ich erstmal tief durchatmen. Der Song ist ok, könnte aber von jedem x-beliebigen interpretiert werden. Kein Falco feeling hier!

Eine 4 reicht völlig aus.

sanremo
Member
***
knappe 3

hisound
Member
***
Mehr als eine 3 gebe ich auch nicht. Was soll den hier gut sein?

80er-FreakHH
Member
******
Dieses Lied hat weitaus mehr verdient, als scheinbar dauerhaft ein Geheimtipp für Kenner zu bleiben. "Untouchable" ist ein radikaler, draller, fetter Riff-Rocker: Nervös, hibbelig, aufwühlend, unruhig, konstuktiv chaotisch - die knalligen, schneidigen Gitarrenriffs erinnern an "Magic" von den US-Rockern "The Cars" (1984), deren "Looking for Love" Falco ja 1985 als "Munich Girls" gecovert hatte. Hier haben Bolland & Bolland noch mal alles gegeben - und danach ging's (erst mal) bergab mit dem großen Anti-Helden der 80er. 6++

fleet61
Member
****
... gut ...

Acooper
Member
****
Assez ordinaire.

merlin77
Member
******
ziemlich rockiger falco-song mit geilem riff, abzählreim-bridge und mundharomika-part. sehr catchy! wäre damals eine gute wahl als single gewesen...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?