Fantasy - Halleluja

Song

Jahr:2008
Musik/Text:Fredi Malinowski
Produzent:Michael Dorth
Heike Hielscher
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:12Land in SichtAriola
88697 361522
Album
CD
19.06.2009
Disco Mix3:27König in der NachtAriola
88697 68762 2
Album
CD
27.08.2010
3:12Schlagerparadies Vol. 2Sony
88697 85401 2
Compilation
CD
04.03.2011
3:12Die neue Hitparade - Die megastarke Schlagerparty - Folge 5 [XXL-Sonder-Edition]Polystar
06007 5336048
Compilation
CD
21.10.2011
3:13Best OfAriola
88697830572
Album
CD
23.03.2012
»» alles anzeigen

Fantasy   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Land in Sicht03.07.2009511
König in der Nacht10.09.2010492
Best Of06.04.20121699
Endstation Sehnsucht29.03.2013629
Eine Nacht im Paradies16.05.2014136
Weihnachten mit Fantasy14.11.20141412
Freudensprünge04.03.2016142
Bonnie & Clyde21.04.2017241
Die ersten Hits13.10.2017311
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.77 (Reviews: 13)

southpaw
Member
**
Sackerzement, Herkules nochamolnei.

urs2222
Member
****
...finde den Song nicht schlimm....er ist gut gemacht....den Text könnte man getrost weglassen....zudem ist die Melodie stark an Drafi Deutscher angelehnt.....

Schlagerguru
Member
******
Ich find´s klasse!

Jeanny32
Member
******
Wow, da passt einfach alles.

Sacred
Member
**
ganz ganz fies bei Mixed Emotions geklaut (You Want Love, Just For You und der ganze Koksikram)

Dancefloor-Chunk
Member
****
Der Refrain reisst's raus!

goodold70
Member
****
Choreale Intro-Gregorianik, passable Strophen sowie ein dreist geklauter Mixed Emotions-Refrain kennzeichnen dieses weder ein Matthias Reim-, noch ein Kobi Oshrat- oder ein Leonard Cohen-Cover darstellende Stück. Im streitbaren Fantasy-Schaffen wohl noch eine der annehmbareren Nummern.

oldiefan1
Member
****
eine 4 ist auf jeden Fall drin

Luggieh
Member
***
ok

FranzPanzer
Member
***
Wegen der tatsächlich vorhandenen Mixed-Emotions-Konnotation rundet der Franzel auf. Dieser Song ist mit das Beste aus dem Programm der Baden-Württemberger - mehr als drei Sterne sind trotzdem nicht drin. Im Grunde bleibt es fades Gehäckel der C-Klasse, aber umso bewundernswerter, dass die Mannen so erfolgreich sind mit ihrer typischen Masche!
Zuletzt editiert: 04.02.2015 17:33

ul.tra
Member
***
Für einen Schlager zum mitsingen ganz okay.

staetz
Musikdatenbank
****
Der markante Drafi-Refrain macht diesen Schlager zu einem der besseren Titel im oft grenzwertigen Fantasy-Repertoire. Stimmlich fehlt's Freddy und Martin leider an jeglichen Wiedererkennungswerten. Durchschnittlich!

MichaelSK
Member
****
der Refrain machts
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?