Fantasy - Halleluja

Song

Jahr:2008
Musik/Text:Fredi Malinowski
Produzent:Michael Dorth
Heike Hielscher
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:12Land in SichtAriola
88697 361522
Album
CD
19.06.2009
Disco Mix3:27König in der NachtAriola
88697 68762 2
Album
CD
27.08.2010
3:12Schlagerparadies Vol. 2Sony
88697 85401 2
Compilation
CD
04.03.2011
3:12Die neue Hitparade - Die megastarke Schlagerparty - Folge 5 [XXL-Sonder-Edition]Polystar
06007 5336048
Compilation
CD
21.10.2011
3:13Best OfAriola
88697830572
Album
CD
23.03.2012
»» alles anzeigen

Fantasy   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Land in Sicht03.07.2009511
König in der Nacht10.09.2010492
Best Of06.04.20121699
Endstation Sehnsucht29.03.2013629
Eine Nacht im Paradies16.05.2014136
Weihnachten mit Fantasy14.11.20141411
Freudensprünge04.03.2016142
Bonnie & Clyde21.04.2017233
Die ersten Hits13.10.2017311
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.75 (Reviews: 12)

southpaw
Member
**
Sackerzement, Herkules nochamolnei.

urs2222
Member
****
...finde den Song nicht schlimm....er ist gut gemacht....den Text könnte man getrost weglassen....zudem ist die Melodie stark an Drafi Deutscher angelehnt.....

Schlagerguru
Member
******
Ich find´s klasse!

Jeanny32
Member
******
Wow, da passt einfach alles.

Sacred
Member
**
ganz ganz fies bei Mixed Emotions geklaut (You Want Love, Just For You und der ganze Koksikram)

Dancefloor-Chunk
Member
****
Der Refrain reisst's raus!

goodold70
Member
****
Choreale Intro-Gregorianik, passable Strophen sowie ein dreist geklauter Mixed Emotions-Refrain kennzeichnen dieses weder ein Matthias Reim-, noch ein Kobi Oshrat- oder ein Leonard Cohen-Cover darstellende Stück. Im streitbaren Fantasy-Schaffen wohl noch eine der annehmbareren Nummern.

oldiefan1
Member
****
eine 4 ist auf jeden Fall drin

Luggieh
Member
***
ok

FranzPanzer
Member
***
Wegen der tatsächlich vorhandenen Mixed-Emotions-Konnotation rundet der Franzel auf. Dieser Song ist mit das Beste aus dem Programm der Baden-Württemberger - mehr als drei Sterne sind trotzdem nicht drin. Im Grunde bleibt es fades Gehäckel der C-Klasse, aber umso bewundernswerter, dass die Mannen so erfolgreich sind mit ihrer typischen Masche!
Zuletzt editiert: 04.02.2015 17:33

ul.tra
Member
***
Für einen Schlager zum mitsingen ganz okay.

staetz
Musikdatenbank
****
Der markante Drafi-Refrain macht diesen Schlager zu einem der besseren Titel im oft grenzwertigen Fantasy-Repertoire. Stimmlich fehlt's Freddy und Martin leider an jeglichen Wiedererkennungswerten. Durchschnittlich!
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?