Freddie Mercury - The Freddie Mercury Album

Cover Freddie Mercury - The Freddie Mercury Album
CD
Parlophone 7809992

Album

Jahr:1992
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:29.11.1992 (Rang 36)
Zuletzt:21.03.1993 (Rang 38)
Höchstposition:2 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:16
Rang auf ewiger Bestenliste:1344 (927 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 8 / Wochen: 12
de  Peak: 3 / Wochen: 18
at  Peak: 2 / Wochen: 16
nl  Peak: 9 / Wochen: 17
se  Peak: 35 / Wochen: 8
no  Peak: 12 / Wochen: 8
nz  Peak: 4 / Wochen: 12

Tracks

16.11.1992
CD Parlophone 7809992 (EMI) / EAN 0077778099925
1992
CD Parlophone CDPCSD 124 (EMI) [uk]
Details anzeigenAlles anhören
1.The Great Pretender
3:28
2.Foolin' Around
3:36
3.Time
3:50
4.Your Kind Of Lover
3:59
5.Exercises In Free Love
3:58
6.In My Defence
3:52
7.Mr. Bad Guy
3:56
8.Let's Turn It On
3:46
9.Living On My Own [1993]
3:39
10.Love Kills
4:29
11.Freddie Mercury & Montserrat Caballé - Barcelona
5:37
   

Freddie Mercury   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Love Kills01.11.1984910
I Was Born To Love You01.06.1985204
The Great Pretender10.01.1993263
Living On My Own [1993]22.08.1993222
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Mr. Bad Guy01.06.1985234
Barcelona (Freddie Mercury & Montserrat Caballé)16.02.1992246
The Freddie Mercury Album29.11.1992216
Remixes19.12.1993255
Solo12.11.2000365
Lover Of Life, Singer Of Songs - The Very Best Of Freddie Mercury15.09.200676
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.75 (Reviews: 12)
23.09.2003 10:33
Phil
Member
*****
Eine hervorragende Stimme macht noch kein hervorragendes Album. Trotzdem hat es einige Perlen darunter.
11.09.2006 13:20
LarkCGN
Member
****
Eine Sammlung von Solo-Aufnahmen Mercurys, die seinerzeit eindeutig vom Hype um seine Person profitierte. Die 2006er Best-of seiner Solo-Erfolge ist weitaus besser und umfangreicher.
03.05.2007 20:12
Rewer
hitparade.ch
*****
...sehr gut...
03.08.2007 17:35
remember
Member
****
nur weil Mercury am Cover steht heißt es nicht automatisch das ist hervorragend..gleich 7 der 11 Songs wurden remixed, von daher runde ich meine 4.5 ab.
einzig in ITA war das Album #1, 1 Jahr nach dem tragischen Tod, könnte man es auch als reine Abzocke sehen..
Zuletzt editiert: 20.01.2009 09:46
24.02.2008 07:21
MartinBrueckner2007
Member
*****
sehr gut

samtal
Member
*****
hoppla va bra de är
japp så är det
Zuletzt editiert: 10.02.2009 16:33

WeePee
Member
****
Okay ... zwei Super Hits: Love Kills und Barcelona ... der Rest ist eher durchschnitt und zum Teil nervig

Southernman
Member
*****
Muy bueno.

Widmann1
Member
*****
Tolle zusammenstellung seiner Soloarbeit.
Ich vermisse nichts.

Trekker
Member
******
Diese Compilation stand damals ganz schön arg in der Kritik (lese auch mein PS). Unbeeindruckt davon habe ich es dennoch rauf und runter gehört.

Anspieltips: Barcelona, In My Defence, Love Kills

EDIT, PS @ Reinhold Mack, falls Du das liest: Du hattest damals die Mixes im höchsten Maße kritisiert. Dein gutes Recht, als Producer - dennoch, sie gefielen mir weitaus mehr als Deine weichgespülten Synthie-Originale - die Mixe hatten deutlich mehr Pepp und wirkten damit nicht mehr ganz so banal!

Zuletzt editiert: 25.04.2013 13:29

FranzPanzer
Member
*****
Hervorragend. Ein zeitloser Klassiker der Musikgeschichte!

Dietmar1968
Member
****
Anstelle der Remixes hätte man besser die Originalversionen genommen, aber dennoch eine nette Zusammenstellung.
Zuletzt editiert: 28.08.2012 16:53
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?