LOGIN
  SUCHE
  

AUSTRIA TOP 40 
 
Singles Top 75 
 
Alben Top 75 
 
Compilations Top 20 
 
Musik-DVDs Top 10 
 
Interpreten- & Titelsuche 
BESTENLISTEN 
NUMMER 1-HITS 
JAHRESHITPARADEN 
Ö3-HITPARADE 
REVIEWS 
SONGCONTEST 
BÖRSENSPIEL 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
1186 Besucher und 25 Member online
Members: 014, Aggi, alleyt1989, bluezombie, Chris A, Daniel09, Fabio (auch Fabi GaGa), Hannes, harleyrules170, Hijinx, Kamala, Kanndasdennsein, Luud, Marie-Anna, MUSICBOJ, remember, RTN, savagegrant, schumi39, ShadowViolin, Snoopy, staetz, Steffen Hung, Widmann1, Zacco333

HOMEFORUMIMPRESSUMKONTAKT

GENESIS - MAMA (SONG)
Hitparadeneinstieg:15.01.1984 (Rang 13)
Letzte Klassierung:15.03.1984 (Rang 15)
Höchstposition:10
Anzahl Wochen:10
Rang auf ewiger Bestenliste:3196 (626 Punkte)
Jahr:1983
Musik/Text:Tony Banks
Phil Collins
Mike Rutherford
Produzent:Tony Banks
Phil Collins
Mike Rutherford
Hugh Padgham
Weltweit:
ch  Peak: 2 / Wochen: 15
de  Peak: 4 / Wochen: 32
at  Peak: 10 / Wochen: 10
nl  Peak: 7 / Wochen: 9
be  Peak: 21 / Wochen: 8 (Vl)
no  Peak: 3 / Wochen: 9
nz  Peak: 27 / Wochen: 8


7" Single
Vertigo 814 219-7 (de)



7" Single
Vertigo 814 219-7 (nl,it,fr,es,pt,au)



7" Single
Charisma MAMA 1 (uk)



7" Single
Atlantic 7-89770 (us)



CD-Single
Virgin CDT 5 (uk)



7" Single
Vertigo 866 192-7 (fr)



CD-Maxi
Vertigo 866 599-2 (de)


TRACKS
09.1983
7" Single Vertigo 814 219-7 [de,nl,it,fr,es,pt,au,nz] / EAN 0042281421976
08.1983
7" Single Charisma MAMA 1 [uk]
09.1983
7" Single Atlantic 7-89770 [us]
1. Mama
6:07
2. It's Gonna Get Better
5:00
   
1988
CD-Single Virgin CDT 5 [uk] / EAN 5012980000524
1. Mama (Long Version)
7:28
2. It's Gonna Get Better (Long Version)
6:28
   
1991
7" Single Vertigo 866 192-7 [fr] / EAN 0042286619279
1. Mama
6:03
2. Follow You Follow Me
4:39
   
1992
CD-Maxi Vertigo 866 599-2 [de]
1. Mama
6:03
2. Mama (Long Version)
6:57
3. It's Gonna Get Better (Long Version)
6:27
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
6:07MamaVertigo
814 219-7
Single
7" Single
09.1983
6:48GenesisMercury
832 178-1
Album
LP
03.10.1983
6:482 Great Pop ClassicsVertigo
832 176-1
Album
LP
1987
Long Version7:28MamaVirgin
CDT 5
Single
CD-Single
1988
Live Knebworth7:20KnebworthPolydor
843 921-2
Compilation
CD
1990
LiveKnebworthEagle
201 732
Compilation
DVD
1990
6:03Turn It On Again - Best Of '81 - '83Vertigo
848 854-2
Album
CD
1991
6:03MamaVertigo
866 192-7
Single
7" Single
1991
6:45Rock & Pop Diamonds 1983Sono Cord
46 042-8
Compilation
CD
1991
6:47The Best Of 1980-1990 Vol. VEMI
7 98848 2
Compilation
CD
16.03.1992
Live6:50Live - The Way We Walk Volume One: The ShortsVirgin
7865652
Album
CD
16.11.1992
6:03MamaVertigo
866 599-2
Single
CD-Maxi
1992
Long Version6:57MamaVertigo
866 599-2
Single
CD-Maxi
1992
6:47David Copperfield - The Sound Of MagicWSM
9548-33124-2
Compilation
CD
09.12.1994
6:50Live - The Way We Walk Special Edition [Special Edition]Virgin
GENDCD7
Album
CD
1998
5:18Turn It On Again - The HitsVirgin
8484162
Album
CD
22.10.1999
Work In ProgressArchive #2 1976-92Virgin
CDBOX7
Album
CD
06.11.2000
6:49Platinum CollectionVirgin
8637342
Album
CD
29.11.2004
5:18Turn It On Again - The Hits: The Tour EditionVirgin
3962352
Album
CD
01.06.2007
Live Frankfurt6:57Live Over Europe 2007Virgin
5113292
Album
CD
23.11.2007
6:51Virgin Records: 40 Years Of DisruptionsVirgin
CDV 4000
Compilation
CD
11.10.2013
6:48R-KiveVirgin
RKIVE 1
Album
CD
26.09.2014
MUSIC DIRECTORY
GenesisGenesis: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
GENESIS IN DER ÖSTERREICHISCHEN HITPARADE
Singles

TitelEintrittPeakWochen
Follow You Follow Me15.10.1978154
Mama15.01.19841010
That's All15.03.1984194
Land Of Confusion01.04.1987272
No Son Of Mine08.12.1991712
I Can't Dance23.02.1992217
Jesus He Knows Me04.10.1992262
Congo28.09.1997353
 
Alben

TitelEintrittPeakWochen
...And Then There Were Three...15.09.1978178
Duke15.05.1980144
Genesis01.01.1984212
Invisible Touch15.07.1986532
We Can't Dance24.11.1991147
Turn It On Again - The Hits22.03.1992622
Live - The Way We Walk Volume One: The Shorts06.12.1992816
Live - The Way We Walk Volume Two: The Longs31.01.19931211
... Calling All Stations ...14.09.1997612
Live Over Europe 200707.12.2007473
SONGS VON GENESIS
A Place To Call My Own
A Trick Of The Tail
A Winter's Tale
Abacab
After The Ordeal
Afterglow
Aisle Of Plenty
Alien Afternoon
All In A Mouse's Night
Alone Tonight
Am I Very Wrong?
Another Record
Anything Now
Anything She Does
Anyway
Back In N.Y.C.
Ballad Of Big
Banjo Man
Behind The Lines
Blood On The Rooftop
Broadway Melody Of 1974
Build Me A Mountain
Burning Rope
Calling All Stations
Can - Utility And The Coastliners
Carpet Crawl
Congo
Counting Out Time
Cuckoo Cocoon
Cul-De-Sac
Dance On A Volcano
Dancing With The Moonlit Knight
Do The Neurotic
Dodo / Lurker
Domino
Down And Out
Dreaming While You Sleep
Driving The Last Spike
Duchess
Duke's End
Duke's Travels
Dusk
Eleventh Earl Of Mar
Entangled
Evidence Of Autumn
Fading Lights
Feeding The Fire
Fireside Song
Firth Of Fifth
Fly On A Windshield
Follow You Follow Me
For Absent Friends
Get 'Em Out By Friday
Go West Young Man (Deep In The Motherlode)
Go West Young Man (In The Motherlode)
Going Out To Get You
Guide Vocal
Hair On The Arms And Legs
Hairless Heart
Happy The Man
Harlequin
Harold The Barrel
Hearts On Fire
Heathaze
Here Comes The Supernatural Anaesthetist
Hey!
Hidden In The World Of Dawn
Hold On My Heart
Home By The Sea
Horizon's
I Can't Dance
I Know What I Like (In Your Wardrobe)
I'd Rather Be You
If That's What You Need
Illegal Alien
Image Blown Out
In Hiding
In Limbo
In That Quiet Earth
In The Beginning
In The Cage
In The Glow Of The Night
In The Rapids
In The Wilderness
In Too Deep
Inside And Out
Invisible Touch
Invisible Touch (Live)
It
It's Gonna Get Better
It's Yourself
Jesus He Knows Me
Just A Job To Do
Keep It Dark
Land Of Confusion
Let Us Now Make Love
Like It Or Not
Lilywhite Lilith
Living Forever
Looking For Someone
Los endos
Mad Man Moon
Mama
Man Of Our Times
Man On The Corner
Many, Too Many
Match Of The Day
Me And Sarah Jane
Me And Virgil
Misunderstanding
More Fool Me
Naminanu
Never A Time
No Reply At All
No Son Of Mine
Not About Us
On The Shoreline
One Day
One Eyed Hound
One For The Vine
One Man's Fool
Open Door
Pacidy
Papa He Said
Paperlate
Patricia
Pigeons
Please Don't Ask
Ravine
Riding The Scree
Ripples
Robbery, Assault And Battery
Run Out Of Time
Say It's Alright Joe
Scenes From A Night's Dream
Sea Bee
Second Home By The Sea
Seven Stones
She Is So Beautiful
Shepherd
Shipwrecked
Sign Your Life Away
Silent Sorrow In Empty Boats
Silver Rainbow
Since I Lost You
Small Talk
Snowbound
Squonk
Stagnation
Submarine
Supper's Ready
Supper's Ready (i) Lover's Leap
Supper's Ready (ii) The Guaranteed Eternal Sanctuary Man
Supper's Ready (iii) Ikhnation And Itsacon And Their Band Of Merry Men
Supper's Ready (iv) Hoe Dare I Be so Beautiful?
Supper's Ready (v) Willow Farm
Supper's Ready (vi) Apocalypse In 9/8 (Co Starring The Delicious Talents Of Gable Ratchet)
Supper's Ready (vii) As Suer As Eggs (Aching Men's Feet)
Taking It All Too Hard
Tell Me Why
That's All
That's Me
The Battle Of Epping Forest
The Brazilian
The Carpet Crawlers 1999
The Chamber Of 32 Doors
The Cinema Show
The Colony Of Slippermen
The Conqueror
The Day The Light Went Out
The Dividing Line
The Fountain Of Salmacis
The Grand Parade Of Lifeless Packaging
The Knife
The Lady Lies
The Lamb Lies Down On Broadway
The Lamia
The Last Domino
The Light Dies Down Broadway
The Magic Of Time
The Musical Box
The Mystery Of The Flannan Isle Lighthouse
The Return Of The Giant Hogweed
The Serpent
The Silent Sun
The Waiting Room
There Must Be Some Other Way
Throwing It All Away
Time Table
Tonight, Tonight, Tonight
Try A Little Sadness
Turn It On Again
Turn It On Again (Live)
Twilight Alehouse
Uncertain Weather
Undertow
Unquiet Slumbers For The Sleepers ...
Vancouver
Visions Of Angels
Watcher Of The Skies
Way Of The World
Where The Sour Turns To Sweet
White Mountain
Who Dunnit?
Willow Farm
Window
Wot Gorilla?
You Might Recall
Your Own Special Way
ALBEN VON GENESIS
... Calling All Stations ...
...And Then There Were Three...
1970 - 1975
1976 - 1982
1983 - 1998
2 Great Pop Classics
A Trick Of The Tail
Abacab
And The Word Was...
Archive #2 1976-92
Archive 1967-75
Collectors' Edition - 3 Limited Edition Picture Discs
Collectors' Edition - 3 Limited Edition Picture Discs (Selling England By The Pound / The Lamb Lies Down On Broadway)
Duke
El rock en el tiempo
Foxtrot
From Genesis To Revelation
Genesis
Genesis [1981]
Genesis [1982]
Genesis Collection Volume One
Genesis Collection Volume Two
In The Beginning
Invisible Touch
Live
Live - The Way We Walk Special Edition
Live - The Way We Walk Volume One: The Shorts
Live - The Way We Walk Volume Two: The Longs
Live In Poland
Live Over Europe 2007
Live USA Vol. 1
Live USA Vol. 2
Nursery Cryme
Nursery Cryme / Foxtrot
Platinum Collection
Presenting Genesis
Profile: Genesis With Peter Gabriel
Reflection: Rock Theatre
R-Kive
Rock Roots
Seconds Out
Selling England By The Pound
The Best... Genesis
The Lamb Lies Down On Broadway
The Lamb Lies Down On Broadway [1975]
The Silent Sun (White Collection)
The Story Of Genesis
Three Sides Live
Trespass
Turn It On Again - Best Of '81 - '83
Turn It On Again - The Hits
Turn It On Again - The Hits: The Tour Edition
We Can't Dance
Wind And Wuthering
DVDS VON GENESIS
1973 - 2007 Live
Live At Wembley Stadium
Sum Of The Parts
The Genesis Songbook
The Movie Box 1981-2007
The Video Show
The Way We Walk Live In Concert
Three Sides Live
When In Rome 2007
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 5.08 (Reviews: 196)
******
Voll genial, aber auch irgendwie hässlich, doch es passt...
******
... sehr gut ...unschlagbar ...
Zuletzt editiert: 05.09.2003 21:52
******
Dieses hahaha ist einfach genial und setzt sich im Kopf fest
******
eigentlich ist dieser song nicht ein echter genesis-song... ist aber trotzdem gut geraten!
Zuletzt editiert: 14.09.2003 01:08
*****
es geht
*****
naja
*****
Der Titel ist gut, aber nicht mehr.
*****
Starke Nummer, erinnert an "In The Air Tonight" und verursacht vergleichbar Gänsehaut!
Wenn die alten Herren sich öfters so angehört hätten, hätt' ich von denen auch 'ne "Best Of" im Regal ...
Zuletzt editiert: 13.07.2011 16:15
******
starker Song, sehr gut
****
Es gibt besseres von Genesis
******
Mein absoluter Lieblingsson von Genesis. Die Atmospäre ist echt einzigartig, eine wirklich Rock-Hymne! Weiss noch ganz genau, dass mir der Song zum ersten Mal beim "Best of All time" von DRS 3 so Weihnachten 1989/90 rum so richtig in die Gehörgänge kroch. Super!
******
Starkes, ungewöhnliches Stück!
******
DAS Lied schlechthin von Genesis älteren Stücken - Schlagzeug vom Feinsten
*****
sehr schönes Lied
******
Eines ihrer besten Stücke. Phil Collins at his best!!!
******
Der Song ist einfach nur toll.
******
ohne Worte!!!
***
Viel zu oft gespielt und zu hoch bewertet.
*****
starker Song, wie man es eigentlich von dieser Truppe immer gewohnt war.
*****
sehr guter genesis-song
nr. 38 des jahres
******
Nicht gerade massenkompatibel, dennoch ein Charterfolg für Genesis #4 in D!
******
super...
*****
mh, keine 6 wert...und knapp eine 5...
*****
entsprang einem von rutherford programmierten drum-pattern (mit dem schlag an der falschen stelle...zitat collins) - die 3 improvisierten alles drumherum, incl. text.....teamwork at it's best!!
******
toller song
******
Jahrhundertsong.
Zuletzt editiert: 24.05.2008 12:25
***
Hat mich nie recht überzeugt - irgendwie zähflüssig und wenig peppig - das "hahahaha" war doch eher ordinär...
******
Düster und schrääg..

Wahnsinnskombination....absolut geil!!!
31.10.2004 22:17
Hannes
germancharts.com
*****
Damals fand ich es ziemlich nervig - heute halte ich es für ein großes Stück Musik.
****
was wohl ne 4
**
selten hörbar
Zuletzt editiert: 12.12.2004 17:17
****
Hatte zuerst gealtig Mühe mit diesem Song. Mittlerweile kann ich ihn hören, finde den Song aber nur durchschnitt.
******
Sehr schönes Lied....
******
genial
******
wunderschön
*****
Eines der besten Genesis Stücke aus der kommerziellen Phase der Gruppe. Hätte die Gruppe das Stück 10 Jahre vorher mit Peter Gabriel als Sänger aufgenommen, wäre es wahrscheinlich heute der Übersong der Band.
Zuletzt editiert: 12.03.2012 19:54
*****
Starkes Teil!
******
Dieses hervorragende Stück ist phänomenal! Die Stimme von Phil Collins ist einfach super.
******
zeitloser Supersong!
******
Grossartiger Song
******
Ein krankes, geniales Lied!

Wenn man bedenkt, daß es in dem Song darum geht, daß der Protagonist neben seiner von ihm hingerichteten Mutter sitzt...uaaah! :-)
*****
sehr gut....
*****
Ein weiterer starker Genesis-Song
*****
Sicher ein Klassiker, auch dank seiner epischen Länge. Aber so restlos überzeugen kann der Song nicht - trotz des dreckigen Lachens.
Zuletzt editiert: 22.07.2014 11:17
******
SACK STARK!!!
******
NOCH IMMER EINER GENESIS BESTEN SONG'S EVER !!!!!
****
Ein recht guter song. Jedoch gefallen mir Land Of Confusion und I Can't Dance eindeutig besser
******
Hühnerhaut
****
nicht so mein Fall
******
Kaum zu glauben, dass dies mein 'Hass'-Song in diesem Jahr war. Mittlerweile finde ich ihn grandios!
*****
great, ich glaub die sind doch nicht mehr meine hassband

@eyes only: lol, ich hab ja fast das gleiche geschrieben wie du...
Zuletzt editiert: 10.09.2005 19:11
****
recht gut.
******
Gänsehauterzeugend und total intensiv!
Die reinste Soundattacke und Collins in stimmlicher Höchstform!

"I can see you Mama..."
***
Nervt mich so ziemlich
***
finde es irgendwie nicht so speziell...
******
Anhören und genießen, sehr guter Rock-Song.
Einer der Besten!!
#4 in Deutschland und UK.
*****
Exzellent.
******
Stärkstes und bedrückendstes Stück der späten Genesis. Unglaublich, welche Atmosphäre es den Herren um Phil Collins hier heraufzubeschwören gelang! Und diese herrlich dreckige Lache vom Kopf der Gruppe, gefolgt von schneidenden Drumlicks!

#4 der deutschen Single-Charts vom 7./14. & 28. November 1983.

Zuletzt editiert: 31.10.2012 16:23
*****
A good song.
****
Eigentlich gut gemacht, aber gefällt mir trotzdem nicht soo; Ist mir ein bisschen zu anstrengend zum Anhören.
******
Geht voll Ab!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
*****
wohl das beste von Genesis...v.a. die Live Version
****
Ich hatte grosse Mühe mit dem Song, weil er eben nicht abgeht à la "I Can't Dance" sondern sehr düster ist. Mittlerweile finde ich ihn ganz okay, 4-5.
Zuletzt editiert: 16.12.2007 13:16
******
Gehört doch schon zum Kult!
Ich find ihn geil!
******
Ein Track mit Tiefgang... von Genesis mein Lieblingstrack... :)
*****
Zusammen mit That's All die letzte gute Nummer von Genesis.
******
Was für'n Kracher! Gänsehaut pur!
******
Höre diesen Song immer wieder gern!!
******
Ein Song a la Genesis
*****
ABBAsolut schrieb: "Was für'n Kracher! Gänsehaut pur!"

Meine Worte. Ohne Wenn und Aber. Diese fiese Stimme und die kranke Atmosphäre dieses Hammersongs... *gänsehautbekommwenndarandenk*

5 mit starker Tendenz zur Höchstnote.

Revolvermann
******
schliess mich an .. Hammer und Gänsehaut :-)
*****
Viis miinus
******
10/10
******
Mitreißend !
******
vor exakt 23 jahren brachten genesis ihre wohl genialste single ever raus - mama - very bad laughing by phil..und bravo an die CH - #2!!
******
Ein Klassiker von Genesis,sehr speziell.Wirklich sehr gut!
****
der song gefällt mir nicht wirklich! speziell die melodie sagt mir nicht so zu! kann ich mir anhören, komme aber sehr gut ohne ihn aus!
*****
herrlich psycho
**
war schon immer voll übel und nervig
*****
Kannte ich als ersten Genesis-Song. Damals konnte ich noch nicht so viel damit anfangen. Hat sich längst geändert. Bedrohliche Atmosphäre, man wartet immer, bis die Drums einsetzen, geiler Effekt. 5* ist mir dieser Song schon wert.
Zuletzt editiert: 19.03.2007 08:11
******
ein kracher von Collins - noch heute als Meisterwerk zu betrachten ...
******
Verdammi Geil!!!!
***
überbewertet! das dämliche Lachen geht mir auf den Sack..
******
Jaaaaa! Immer noch der Oberhammer! Ich meine, dieser Songaufbau, diese Dramaturgie... macht mich sprachlos!
******
Klassiker.
******
alles schon geschrieben.
*****
...sehr gut...
*****
Einer der besten Genesis-Songs!
*****
Guter Song.
Zuletzt editiert: 21.11.2007 01:22
*****
sehr bekanntes Lied
******
Ein weiterer Genesis-All-Time-Top-Song!
******
Einer der wenigen Genesis-without-Gabriel-Songs, der mir uneingeschränkt gefällt, vor allem Phil Collins hat nie wieder so was Starkes gemacht... / damals habe ich das Lied ewig gesucht (in der DDR war das nicht so einfach, und ich war 12)) - heute ist es ein Klacks, ich werde es mir jetzt ein paar Mal reinziehen...
******
super
******
Für mich DER Genesis-Hit schlechthin! Eines der atmosphärischsten Lieder, die ich kenne. Klasse Gesang von Phil, nur noch getoppt durch sein Schlagzeug-Spiel am Ende. Als das Lied rauskam, war ich noch klein und hatte immer ein bisschen Angst davor, nachdem ich das Video mal gesehen hatte.
Mittlerweile aber einer meiner All-Time-Favourites! Fast so gut wie die Heintje-Version. ;-)))
Zuletzt editiert: 16.07.2007 16:15
****
ok, ne 4.
****
. solider hit. 4-5. klassiker. mit "anstrengender" stimme!
Zuletzt editiert: 12.09.2007 14:48
****
geiler song irgendwie,aber auch irgendwie nervig,nichtsdestotrotz ein klassiker,hähä hä hähä hä häääou,die Lache kommt ja fies rüber*lol*
******
Dank Phil Collins absolut genial
*****
Unglaublich kraftvoll!
***
weniger
******
Einer der besten Songs von Genesis.
****
mochte ich im vergleich zu anderen genesis songs nie so besonders
*****
Auch stark...
*****
In den 80ern Weltklasse von Phil Collins's Genesis, mittlerweile nicht mehr ganz so, vielleicht auch zu oft gehört....
*
Ein ganz übles Machwerk. Völlig konzeptloses, unmelodisches Geschrei von Phil Collins - ich habe selten etwas Schlechteres gehört.
Das grenzt an Körperverletzung.
*****
Ich mag den Collins ja eigentlich nicht, aber das Teil hat was.
******
Der wohl düsterste Genesis-Song überhaupt. Die Live-Versionen und die Maxi-Version können das auch noch toppen.
******
Also das Ding ist Genial.
Höre gerade die 7:27 von der Netherlands Maxi 1983.
Super sag ich nur.
******
wie könnt ihr nur: phantastisch
***
Ich kann mich hier noch nicht ganz entscheiden, ob mich der Song als Gesamtwerk fasziniert, oder mich dieses furchtbare Lachen einfach nur abschreckt...
*****
sehr gut
******
DER Klassiker vermutlich von Genesis! kennt fast jeder... tolle Atmosphäre!! Cooles (krankes!?!) Lachen
*****
5++
*****
Klingt so, als hätte er eine schwere Kindheit gehabt.
*****
...grandioses Lied...
*
Zerrt unglaublich an den Nerven! Gewohnt läppisches Söngchen. Da hätte auch PG nicht mehr viel retten können, aber immerhin wäre der Gesang dann nicht so ätzend. PC's Organ ertrage ich ohnehin nur in äusserst geringen Dosen (wenn überhaupt), aber hier ist es fast nicht zum Aushalten! *scream*
***
naja auch nicht so der Knaller
******
Hier gebe ich putzmuntere 6-

Der Song war vor allem live der Hammer!!
*****
Auf irgendeinem Sampler habe ich einen genialen 8-Minuten-Extended-Mix in die Finger bekommen. Der war noch ein Stück stärker als die originale Version. Die Lache von Phil Collins ist natürlich einmalig. Prinzipiell eine der besseren Singles von Genesis.
******
Super Platte. Gibt es auch als 12" Vinyl Maxi.
*****
auch gut....
******
sehr guter song
******
Surreales Meisterwerk!

Atmosphärisch auf sensationellem Niveau, wie wir es von Genesis natürlich gewohnt sind.

Mir schauerts bei diesem unvergleichlich stilistischen, ja schon fast Albtraum.
*****
...ein Höhepunkt der Musik-Geschichte....ganz toll....und super gemacht....gute 5
**
lahm
****
einer der besseren songs von genesis
******
Dramatisch und perfekt ... Bestnote
******
nochmal ein Meisterwerk von Genesis, bevor sie dann später in die Belanglosigkeit abtrifteten.
****
Gut.
Zuletzt editiert: 07.12.2011 14:56
******
Meesterlijk nummer van Genesis en een klassieker! Ik heb me wel altijd afgevraagd "waar gaat dit nummer nu eigenlijk over?" Ik word door het luister naar de tekst steeds op een verkeerd spoor gezet. Wie weet het wel?
*****
Dieser dramatischer fast schon manchmal angstanregende Song ist einfach ein riesen Klassiker von Genesis. Etwas stört mich aber bei dem Song das Geschreie oder das hinterlistige Lachen was es auch immer ist! 5
*****
der beste song ohne gabriel
*****
Inderdaad, een waar meesterwerk van Genesis.
**
Niet mijn muziek, irritant en vervelend nummer. Radio gaat uit. Vandaar 2*.
****
Buena.
******
Heel mooi nummer van Genesis, hun meesterwerk zou ik zelfs willen zeggen. Erg achtervolgend en eng door goed gebruik van drums en natuurlijk dat sinistere lachje van Phil Collins. Het nummer schijnt over een jongen te gaan die een prostituee bezoekt die zijn moeder had kunnen zijn, maar dat is voor mij niet echt begrijpelijk. Ik heb altijd gedacht dat het nummer ging over een ongeboren baby die weet dat zijn moeder abortus gaat plegen. Dat geeft nog een extra dimensie aan dit nummer, waardoor het allemaal nog griezeliger en luguberder (is dat wel een woord?) wordt. Heel mooi!

S.
****
Gehört sicher zu den "Highlights" der Collins-Genesis Zeit...

4 ++
******
grandiose Pop Musik wird da geboten
******
War damals für mich eher bedrückend und düster. Erst später hat sich mir der Song geöffnet. Schöner Aufbau des Songs, erzeugt nur schon dadurch viel Spannung. Heute könnte man keine solchen Songs mehr bringen, in dieser kontrollierten, kunstfeindlichen Musikindustrie.
******
Wahnsinn!
******
Ja genau: Wahnsinn. Ein echtes Meisterwerk. Und da der Song wirklich aus dem Drum Pattern mit dem Schlag an der falschen Stelle entstanden ist und die Drei dann einfach kreativ alles drum herum arrangiert haben, ist ein rockiges Juwel entstanden, mit Ecken und Kanten und dem dreckig-diabolischen Lachen von Phil. Mega.
******
Grandios !
******
"Ex-Orbital"
*****
Auch mir gefällt der Song
****
Dreckige Lache!
*****
gute bis sehr gute Popnummer aus den 80er mit starken Synthi-Einflüssen - und einem dreckig-gemeinen Lachen von Phil Collins - etwas zu lange geraten - 4.5 (aufgerundet auf knappe 5*)...auch die Spice Girls oder US5 haben später den Müttern einen Song gewidmet...
******
Vergessen.... das gibt es doch nicht !!! Zurzeit # 88 in mein Persönliche hitparade !
***
Bizarre song and bizarre laugh by Phil Collins! Ok in a weird way. 5th UK top 10. 10 weeks in the UK top 100. UK#4 and Ireland#5. US#73. 250,000 copies sold in the UK.

Their second biggest selling single in the UK.
Zuletzt editiert: 30.10.2014 13:04
*****
musikalisch ein Meisterwerk, das diabolische Lachen ist zwar herausragend, gefällt mir aber trotzdem nicht, satte 5 Punkte
*****
Sehr gut
******
Ganz großes Kino
****
Anspruchsvolle Musik - für mich aber ein bisschen zu extraordinär. Knapp keine 5, weiß aber durchaus zu gefallen!
***
Eine anstrengende Single, der Nachfolger gefiel mir deutlich besser!
******
Phil Collins in Bestform!!! Tolle Synties!
******
Starkes Ding von Genesis!
*****
... sehr gut ....
*
Ik vind dat Phil zich overschreeuwt.
*****
...wenn man Collins Stimme mag, liebt man auch den Song...
******
klasse
******
"....ohne Worte !!!!"
**
i don't like it
*****
Hat mich damals mächtig beeindruckt
****
Mag Genesis sehr, doch hier dauert es mir zu lange bis der Song in Fahrt kommt. Auch der Refrain gefällt mir nicht besonders.
*****
Recht ordentliche Nummmer, knappe 5*.
*****
Heel sterke productie van Phil Collins en zijn Genesis uit het jaar 1983!
******
super
******
Absoluter Klassiker, einer der besten Genesis-Songs überhaupt.
**
Zwakjes.
*****
... starker Track von Mr. Collins & Co. ...
Zuletzt editiert: 07.04.2012 12:05
******
One of their best
*****
another nice song from them
******
Ein sehr starker Song! von mir6+
*****
Sahnestück (5+)
******
prachtig nummer van Genesis ook ,wat mij betreft,hun sterkste track
*****
Heerlijke Genesis-song!
*****
Gewoon echt een topschijf.
******
ausgezeichnet
*****
Wahnsinnig intensiver Song von Genesis, bei dem Phil Collins gesanglich alles aus sich herausholt. Das Arrangement ist mir leider etwas zu chaotisch geraten, sodass ich den Song nicht durchweg wirklich genießen kann. Aber schon etwas ganz Besonderes.
*****
find ich gut :)
******
liebe es
******
Einfach... GENIAL!!!!!!!!!!!
*****
CDN: -
USA: #73, 1983
******
Einfach top! Eine der besten Genesis-Songs, auch wenn Genesis viele sehr gute Songs hatte.
******
Irgendwie schräg, aber sehr stark. Ein Lied mit einem solchen Titel stellt man sich anders vor. 6-
******
Alles andere als eine Sechs kommt gar nicht in Frage!
*****
War nie ein großer Genesis Fan. Dieser Titel hat aber das "gewisse Etwas", was andere Songs nicht haben. 5+
*****
Riktigt bra låt. Nästan en sexa.
**
schrecklich, der Tiefpunkt von Genesis
Entgegen manch anderer Member bin ich der Meinung, sowas hätte es mit Peter Gabriel nicht gegeben.
******
Den Song mag ich auch.
**
Trop bruyant.
******
Das ist in Töne gegossener Wahnsinn. Gegen diese Drums tönen die langweiligen Elektrobeats von heute wie stinkiger, weicher Gummi.

Das hier hat absolute Klasse und gehört mitunter zum Besten, was die Musikgeschichte der letzten 50 Jahre zu bieten hat.

Thank you very much, Genesis!
******
Puissant.
******
Hmm, ich hab schon Land of Confusion mit 6 bewertet, hier müsste ich noch einen Punkt mehr haben.

Man schlage mich tot, aber erst der Abgang von Peter Gabriel hat es möglich gemacht, das die Jungs solche Meisterwerke abliefern. Mama ist grandios, Bombast und einfach Geil.
******
Ein Klassiker der Musikgeschichte... und mein erster Kontakt mit Genesis.
****
Eher Durchschnitt.
******
Ich finde das Lied einfach geil! War übrigens in FIN eine #6!
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2003-2014 Hung Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Page was generated in: 0.48 seconds