Giorgio Moroder - Chase

Cover Giorgio Moroder - Chase
7" Single
Casablanca NB-956
Cover Giorgio Moroder - Chase
7" Single
Casablanca 6000 555
Cover Giorgio Moroder - Chase
7" Single
Casablanca 45. CB. 1108
Cover Giorgio Moroder - Chase
7" Single
Casablanca BZC 4423
Cover Giorgio Moroder - Chase
12" Maxi
Casablanca 6000 547

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Tracks

1978
7" Single Casablanca NB-956
Details anzeigenAlles anhören
1.Chase
  3:38
2.Love's Theme
3:20
   
1978
7" Single Casablanca 45. CB. 1108
Details anzeigenAlles anhören
1.Chase
  3:30
2.David Castle - Istanbul Blues
3:17
   
1978
7" Single Casablanca BZC 4423
Details anzeigenAlles anhören
1.Chase
  13:06
2.(Theme From) Midnight Express
4:39
   
1979
12" Maxi Casablanca 6000 547
Details anzeigenAlles anhören
1.Chase
  8:24
2.David Castle - Istanbul Blues
3:17
   
1979
7" Single Casablanca 6000 555
Details anzeigenAlles anhören
1.Chase (Part 1)
  4:53
2.Chase (Part 2)
3:32
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:38ChaseCasablanca
NB-956
Single
7" Single
1978
3:30ChaseCasablanca
45. CB. 1108
Single
7" Single
1978
13:06ChaseCasablanca
BZC 4423
Single
7" Single
1978
8:26Midnight ExpressCasablanca
NBLP 7114
Album
LP
1978
3:38Istanbul BluesCasablanca
BF 18651
Single
7" Single
02.1979
»» alles anzeigen

Giorgio Moroder   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
From Here To Eternity (Giorgio)15.11.1977812
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
From Here To Eternity (Giorgio)15.11.19772016
Déjà Vu26.06.2015721
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.19 (Reviews: 69)
07.04.2005 16:55
80s4ever
Staff
******
Hauptmelodie des Filmsoundtracks "Midnight Express" (1979). Ein extrem starkes Instrumental und einer der besten Songs überhaupt, welcher je für einen Film geschrieben wurde! War damals sehr beliebt bei Jazzgymnastik-Tanzgruppen und ist auch heute noch der absolute Hammer. 8:26 lang geniessen und schweben, dann heisst es wieder auf die Erde zurückkommen und erwachen.

Im Gegensatz zu diesem genialen Instrumental ist der Film überhaupt nicht leicht verdaulich. Für diesen Soundtrack bekam Giorgio Moroder den ersten seiner drei (Musik-)Oscars. Den zweiten bekam er für "Flashdance" (1982) und den dritten für "Top Gun" (1986).
Zuletzt editiert: 29.08.2005 18:58
10.07.2005 20:19
elcarim
Member
******
Absolute Spitze. Würde sogar acht Punkte erteilen. Wer auch nur halbwegs Freude an Synthesizerklängen hat und den Titel noch nicht kennt: unbedingt reinhören!
Im Gegensatz zu Harold F's Axel F höre ich mir "Chase" auch heute immer wieder begeistert an.
13.08.2005 16:38
wormi
Member
******
Superbombastisch, als Maxi einfach ne Sensation
Zuletzt editiert: 30.08.2007 21:27
28.08.2005 09:16
LarkCGN
Member
******
Wow, hier wurde bereits alles exakt so ausgedrückt, wie ich es auch empfinde - ein erstklassiges Elektro-Disco-Feuerwerk. Genial arrangiert - perfekter Sound - da stört mich auch die Länge nicht im Geringsten. Damals war Moroder am Puls der Zeit!!!
28.08.2005 21:20
Sacred
Member
******
!!!
28.08.2005 22:27
Michael
Member
******
so diesen Song hätt ich nun auch... keine Frage ---> 6!
28.08.2005 22:32
southpaw
Member
*****
Geboren am 26. April, das bürgt eben für Qualität :-)

Sehr starkes Instrumental aus "Midnight Express", # 33 in den USA Anfang 1979.
28.08.2005 22:46
Schiriki
Member
******
hey Southpaw, den einen Stern kannst du schon noch geben....

natürlich absolut geniales Filmmusik-Schaffen des Südtirolers
01.09.2005 13:45
variety
Member
******
GENIAL, vor allem in der LANGEN Fassung. Spielte ich früher immer an der Disco!!!
01.09.2005 14:15
Voyager2
Member
******
Aus Giorgio Moroders bester Phase.
01.09.2005 16:45
elton
Member
******
Starker Song von starkem Film
04.09.2005 14:33
xXxLT
Member
******
6 nice songs :)
06.09.2005 15:20
zsczsc
Member
*****
Gut, aber nicht so überragend wie hier bewertet.
Und v.a. schneller Verleid-Faktor.
Seine Donna Summer-Werke gefallen mir besser.
Zuletzt editiert: 10.06.2007 23:20
10.09.2005 16:36
aristoteles
Member
***
nein danke, hör ich mir allenfalls zum film an
12.09.2005 21:41
Ben Coper
Member
*
Nein
16.12.2005 14:51
em87
Member
******
Klasse! Man hat das Gefühl, einen Ausflug in eine andere Welt zu erleben. Wie auch schon gesagt, find ich's besser als Axel F. Giorgio Moroder ist einfach ein super Komponist.
19.01.2006 10:30
hindi
Member
******
Einfach sackstark.

War echt positiv überrascht, das wieder einmal am Radio zu hören
Zuletzt editiert: 22.09.2006 09:05
26.07.2006 16:41
Trille
Member
*****
Für ein Instrumental wahrlich stark.
15.04.2007 23:05
TSCHEMBALO
Member
******
das teil ist wirklich kooler instrumental soundtrack. italo disco a la koto ist es nicht-- aber?
12.07.2007 02:10
chromyx4ever
Member
******
Que de souvenirs... Incroyable ce morceau interminable.
14.08.2007 01:06
0%
Member
******
Beinahe 30-jährig und klingt immer noch mo(ro)dern.
Meisterleistung!
20.09.2007 20:10
Deinonychus
Member
******
Grossartiges sphärisches Instrumental. Hörte ich um die Mitte der 80er erstmals und glaubte es sei neu... Wie auch immer: 6*!
29.09.2007 13:54
musicmax
Member
****
Hat sicher seine Qualitäten, aber der meist überragenden Bewertung hier kann ich nicht ganz zustimmen
06.12.2007 17:45
foruminator
Member
******
Ein Aushängeschild für den Earlyelectronicstyle!
29.01.2008 05:40
cube123
Member
******
meisterwerk! denke kam nicht in die charts, weil der track fürs radio zu lang war. oder anders: gute musik darf halt lange sein ;-)
06.02.2008 22:27
Rothus
Member
*****
Wegen etwas zu viel Disco-Sound-Längen nur eine aufgewertete 4,5.
28.02.2008 08:07
boma53
Member
******
---einfach genial---
24.03.2008 06:39
MichaelSK
Member
******
genial, das kann man total genießen
Zuletzt editiert: 28.09.2016 00:01
23.06.2008 20:01
MichiDresden
Member
******
wow, 8 1/2 Minuten zurücklehnen und genießen
Wirklich eines der besten Synthie-Instrumentals, wenn nicht sogar das beste.
02.07.2008 15:37
Derrick
Member
*****
Die Höchstwertung hauchdünn verfehlt... Sehr gute 5 Sterne - aus meiner Sicht etwas zu lang geraten.

Rewer
hitparade.ch
******
...ausgezeichnet...

Sven84
Member
******
Geniale wegweisende Musik aus dem Electronic-Genre.
Was Giorgio Moroder damals machte, war seiner Zeit um Jahre voraus.

hank
Member
*****
Gut.

remember
Member
***
uninteressant, völlig belanglos, mit mühe noch die 3*

analdo
Member
**
argh mega nervig! Unglaublich, dass GTA Liberty City Stories Giorgio Moroder einen ganzen Radiosender widmet!

Pacadi
Member
*****
sehr gut

seargent_pepper
Member
******
Der gesamte Soundtrack zu diesem Film war phänomenal und hat Moroder zu Recht nen Oscar eingebracht. Der Titel Chase besticht durch sein Tempo und seine Dramatik - wer den Film kennt weiß zu welcher Szene Giorgo Moroder den Titel absolut perfekt einspielt - Klasse!

Snormobiel Beusichem
Member
******
▒ Grandiose synthesizer plaat van "Giorgio Moroder" uit 1978 !!! Behoort zeker tot de klassiekers op dit gebied !!! Ook van mij volle bak ☺!!!

marvinacme
Member
****
Super Sound mit überlänge.

querbeet
Member
****
Das ist ok, für mich aber kein Überflieger...

Der_Nagel
Member
*****
sehr guter und leckerer hymnenhafte Synthi-Track aus Ende der 70er...und der betreffende Jahrgang bürgt selbstverständlich für Qualität - 5*...

JDmeetsBB
Member
******
Wie bereits von vielen Vor-Reviewern gesagt: Ein Meisterwerk, wer die Synthi-Klangbilder und den rhythmischen Moroder-Sound liebt. War schon immer begeistert von der 8:26 min Version des Soundtracks und musste nun eben erleben, dass es da noch eine Maxi Single (Casblanca Records NBD 20146) gibt, auf denen der Song nochmals auf sagenhafte 13:09 aufgearbeitet wurde. Für schwache CHF16.- an der Roggwiler Schallplattenbörse erstanden!

Raveland
Member
*****
nicht schlecht Herr Specht

Miraculi
Member
*****
Ja der Giorgio ist heute 70 Jahre alt geworden - herzlichen Glückwunsch! Passend dazu natürlich dieses Stück, was seine beiden Leidenschaften in einem Song bündelt: die elektronische Tanzmusik und den Filmsoundtrack - damals Pionierarbeit, heute Bewunderung!

Windfee
Member
*****
ja, der gefällt mir auch, wirklich stark!

die 8 min werden nie langweilig...

remix1970
Member
*****
Sehr guter Disco Klassiker.

klamar
Member
*****
... sehr gutes Instrumental ...

fleet61
Member
****
... gut ...

sanremo
Member
**
schwach

80sMan
Member
******
Dieses Instrumental wurde 1986 von "Escape Into Freedom" gecovert in der Maxi-Version:

'Escape Into Freedom - Chase'
Label: Coconut Records
Cat#: 608 086-213

AlexAustria
Member
******
Jeder, der hier schwach schreibt hat eine virtuelle Watsche verdient!
Welch ein toller Klassiker im Bereich Synth Pop und Electro!
Giorgio war seiner Zeit voraus, ein toller Song, er hat ja nicht umsonst dafür einen Oscar bekommen! :)
Zuletzt editiert: 05.08.2013 00:10

emalovic
Member
*****
wegweisend und echt klasse, ein Ohrwurm halt

es hat seinen Grund, wieso DAFT PUNK ihm einen Song widmeten
Zuletzt editiert: 14.05.2016 15:44

hisound
Member
*****
Damit überholte er, soundtechnisch gesehen, die Pioniere der elektronischen Musik - Kraftwerk.

gate4free
Member
******
Absoluter Synthesizer-Klassiker der Superlative!!!

Widdi
Member
******
Man mags kaum glauben, dass der Track bereits 1978 heraus kam. Der könnte genausogut 10-15 Jahre später erschienen sein, so Zeitlos ist das Stück. Daft Punk hat ja in Random Access Memories auch ein paar Songs, die Merkmale von Giorgio Moroder übernommen haben, mal eben 35! Jahre nachdem das Stück raus kam.
Allerdings in der Extended Version schon etwas sehr langes Disco-Instrumental mit gut 13 Minuten. Volle Punktzahl den kriegt man nicht kaputt.
Volle Punktzahl für diesen Synthie-Klassiker, der wäre eigentlich sogar 10* wert, leider geht die Skala nur bis 6*
Zuletzt editiert: 24.01.2014 22:15

Acooper
Member
******
Une mélodie savamment imaginée par l'as Moroder qui n'apparait malheureusement pas longtemps dans "Midnight Express".

Redhawk1
Member
******
Cooler Instrumental-Track

ulver657
Member
**
übler Synthi-Scheiss...

Alphabet
Member
***
Tönt für mich ein wenig zu künstlich und verspielt.
Zuletzt editiert: 09.07.2016 15:59

zürifee
Member
******
Elektronische Musik aus guten alten Zeiten! Ich liebe solche Musik über alles! Geniales Meisterwerk!

Widmann1
Member
*****
Gigantisch für ein Instrumental.

FCB_39
Member
******
13min Extase!

tgebele
Member
*****
Mir hat Synthie-Musik schon immer gefallen. "Chase" ist ein recht gutes Instrumental.

Johanreviews
Member
******
Zo'n episch, hypnotiserend en in vervoering brengend stuk, daarvoor kunnen alleen maar 6 punten volstaan. Dat Giorgio Moroder als producer heel wat kwaliteiten had was tegen 1978 al bekend, maar dit was echt nog van een andere, hogere categorie ...

Trekker
Member
*****
Klare Sache: Pionierarbeit.

hugo1960
Member
*****
Was het plaatje al bijna vergeten, maar zag het hier toevallig voorbij komen. Toen het plaatje uitkwam heb ik het singletje gelijk gekocht, vond hem gelijk goed. Vreemd dat het de hitparade niet heeft gehaald.

Zuletzt editiert: 30.11.2016 10:16

katzewitti
Member
****
mittelmässiger Song, nett aber überbewertet

dxbruelhart
Member
******
Hervorragend!

drogida007
Member
*****

Klasse Sound.

1979: #48 UK.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?