Gorillaz - Gorillaz

Cover Gorillaz - Gorillaz
CD
Parlophone 5311380

Album

Jahr:2001
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:08.04.2001 (Rang 47)
Zuletzt:09.12.2001 (Rang 73)
Höchstposition:3 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:36
Rang auf ewiger Bestenliste:295 (2062 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 6 / Wochen: 38
de  Peak: 3 / Wochen: 27
at  Peak: 3 / Wochen: 36
fr  Peak: 7 / Wochen: 65
nl  Peak: 17 / Wochen: 33
be  Peak: 10 / Wochen: 26 (V)
  Peak: 3 / Wochen: 30 (W)
se  Peak: 14 / Wochen: 30
fi  Peak: 7 / Wochen: 16
no  Peak: 2 / Wochen: 19
dk  Peak: 4 / Wochen: 20
it  Peak: 10 / Wochen: 24
au  Peak: 17 / Wochen: 34
nz  Peak: 2 / Wochen: 38

Tracks

04.06.2001
CD Parlophone 5311380 (EMI) / EAN 0724353113803
Details anzeigenAlles anhören
1.Re-Hash
3:38
2.5/4 Five Four
2:40
3.Tomorrow Comes Today
3:13
4.New Genious (Brother)
3:58
5.Clint Eastwood
5:40
6.Man Research (Clapper)
4:32
7.Punk
1:37
8.Sound Check (Gravity)
4:41
9.Double Bass
4:45
10.Rock The House
4:09
11.19/2000
3:27
12.Latin Simone (que pasa contigo)
3:37
13.Starshine
3:32
14.Slow Country
3:35
15.M1 A1
10:41
   
28.06.2001
New Edition - CD Parlophone 5344880 (EMI) / EAN 0724353448806
Details anzeigenAlles anhören
1.Re-Hash
3:38
2.5/4 Five Four
2:40
3.Tomorrow Comes Today
3:13
4.New Genious (Brother)
3:58
5.Clint Eastwood
5:40
6.Man Research (Clapper)
4:32
7.Punk
1:37
8.Sound Check (Gravity)
4:41
9.Double Bass
4:45
10.Rock The House
4:09
11.19/2000
3:27
12.Latin Simone (que pasa contigo)
3:37
13.Starshine
3:32
14.Slow Country
3:35
15.M1 A1
10:41
16.Clint Eastwood (Ed Case Sweetie Irie Refix Full Version)
17.19/2000 (Soulchild Remix)
   

Gorillaz   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Clint Eastwood29.04.2001231
19/200026.08.20011613
Feel Good Inc22.05.2005431
Dare11.09.20052919
Dirty Harry25.12.2005691
Stylo12.02.2010408
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Gorillaz08.04.2001336
G-Sides24.03.2002247
Demon Days05.06.2005343
Plastic Beach19.03.2010113
The Fall29.04.2011332
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.58 (Reviews: 24)
27.12.2003 16:39
josi22
Member
*****
gutes album
07.04.2004 20:45
DJ THE KING
Member
*****
ECHT GUT
07.06.2004 15:24
Musicfreak
Member
*****
stark
12.06.2004 13:00
Seewi
Member
******
Genial! Eines der besten Alben überhaupt!!!
07.10.2004 21:29
cluhec
Member
*****
wirklich genial!
01.04.2005 12:16
DaJoe
Member
****
ziemlich alternatives album... recht gut.
28.06.2005 13:06
nealtraithe
Member
*****
gut
02.08.2005 10:58
elton
Member
******
wunderbar
02.08.2005 11:13
gurgi
Member
*
wäh
09.08.2005 18:10
Geese
Member
******
ein echt geiles album
hörs auch jetzt noch total gerne
28.12.2005 22:27
triinufan
Member
****
okay
30.03.2006 20:02
EddyEdwin
Member
*****
sehr gut, aber demon days ist meiner meinung nach um einiges besser...trotzdem immer noch sehr gut!
15.07.2006 11:57
Music4Life
Member
******
Meine einzige Platte von denen...Damals hörte ich bei meinem Kolleg "Clint Eastwood" und war hin und weg...Paar tage darauf rannte ich uin den Musicstore und kaufte mir die scheibe...Alles schrott,fand ich anfangs!Dan bemerkte ich die Songs wie "Punk" oder"M1A1".Heute find ich die Platte noch recht geil,vor allem der Hidden Track-ein Remix von Clint Eastwood.
28.12.2006 16:21
Werner
Member
***
Ein Album, das ich mir aufgrund der guten Chartsplatzierungen zulegte. Gefällt mir aber nicht!
11.02.2007 17:13
Musicfreaky_93
Member
****
sicherlich kein meisterwerk und sicherlich auch nichts was man sich umbedingt kaufen sollte , aber immerhin hat es ein paar akzteptable songs , die jedoch von miserablen stücken sofort überschattet werden ... kanppe 4+ für das flaue album ohne jeden grossen style ...
13.03.2007 17:03
AllSainter
Member
***
Ein durchschnittliches Album ... trotz den beiden ersten guten Singles "Clint .." + "19/..."
13.03.2007 17:07
Sacred
Member
***
Gnarls Barkley Niveau...also absolut uncool aber etwas besser immerhin. 3-
11.09.2007 09:45
remember
Member
****
Ein verrücktes Cartoon-Konzept wurde zu einer Platin-Sensation!
Die Idee dazu stammte von Blurs Damon Albarn und dem Tank-Girl Macher Jamie Hewlett.
Zwischen einigen Ohrwürmern ist auch Dub, Reggae, Balladen und Punk zu hören.
In den USA war das erfolgreicher als es Blur dort je waren, in GB hielt sich das Album über ein Jahr in den Charts. Ich denke das sagt doch einiges aus..
Zuletzt editiert: 17.11.2011 13:10
24.12.2007 11:01
Oski.ch
Member
****
Ich hätte nie gedacht, dass aus Damon Albarns Jux-Projekt mit singenden Comic-Figuren ein solches "Monster" werden würde. Irgendwie noch krass...

emalovic
Member
*****
ein gutes debut

aus einem nebenprojekt wurde ein hauptprojekt mit milionen alben verkäufen

stevometal
Member
*****
Nice debut album by the Gorillaz! This was a turnaway from the creators last band Blur and had some attention in the charts. Clint Eastwood is a classic but most tracks are good!

fabio
Member
****
voll ok

Koit233
Member
******
eines meiner all-time favorite alben

Getharda
Member
******
Durchaus sehr gelungenes Album. - 6*
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?