LOGIN
  SUCHE
  

AUSTRIA TOP 40 
 
Singles Top 75 
 
Alben Top 75 
 
Compilations Top 20 
 
Musik-DVDs Top 10 
 
Interpreten- & Titelsuche 
BESTENLISTEN 
NUMMER 1-HITS 
JAHRESHITPARADEN 
Ö3-HITPARADE 
REVIEWS 
SONGCONTEST 
BÖRSENSPIEL 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
 
CHAT
Momentan im Chat: 392414, Hijinx
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
793 Besucher und 43 Member online
Members: Albator, Alxx, Bearcat, Besnik, boultje, christian1980, delphine417, diniz a., DJ Axel, Eadwig, EuroFanatic, fabio, fakeblood, Farian, Fuchs im Wald, gencath, Herr Bert, Hijinx, jochemandrae, Kamala, Kanndasdennsein, Kopfweh, LarkCGN, LDV, lite-inc, Miraculi, musicfan, Odaiba, Olaf Thijs, Oski.ch, Paperinik, peter_ceterafan, prikkie, Remo, S:pko, sbmqi90, ShadowViolin, Snoopy, Snormobiel Beusichem, StarRomance, Svenergy, ultrat0p, Widmann1

HOMEFORUMIMPRESSUMKONTAKT

GOSSIP - A JOYFUL NOISE (ALBUM)
Label:Sony Music
Hitparadeneinstieg:25.05.2012 (Rang 4)
Letzte Klassierung:11.01.2013 (Rang 74)
Höchstposition:4
Anzahl Wochen:28
Rang auf ewiger Bestenliste:963 (1108 Punkte)
Jahr:2012
Weltweit:
ch  Peak: 1 / Wochen: 27
de  Peak: 2 / Wochen: 44
at  Peak: 4 / Wochen: 28
fr  Peak: 3 / Wochen: 34
nl  Peak: 35 / Wochen: 3
be  Peak: 8 / Wochen: 42 (Vl)
  Peak: 14 / Wochen: 31 (Wa)
fi  Peak: 44 / Wochen: 1
dk  Peak: 37 / Wochen: 2
es  Peak: 38 / Wochen: 3
au  Peak: 35 / Wochen: 1


Cover

TRACKS
11.05.2012
CD Columbia 88691982652 (Sony) / EAN 0886919826524
1. Melody Emergency
3:51
2. Perfect World
4:27
3. Get A Job
4:59
4. Move In The Right Direction
3:31
5. Casualties Of War
4:15
6. Into The Wild
3:13
7. Get Lost
4:07
8. Involved
4:15
9. Horns
3:45
10. I Won't Play
3:19
11. Love In A Foreign Place
4:22
   
11.05.2012
LP Columbia 88691982651 (Sony) / EAN 0886919826517
   
02.11.2012
Extended Edition - CD Columbia 88765421422 (Sony) / EAN 0887654214225
   

MUSIC DIRECTORY
GossipGossip: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
GOSSIP IN DER ÖSTERREICHISCHEN HITPARADE
Singles

TitelEintrittPeakWochen
Heavy Cross19.06.2009464
Perfect World11.05.20121616
Move In The Right Direction31.08.2012323
 
Alben

TitelEintrittPeakWochen
Music For Men03.07.2009452
A Joyful Noise25.05.2012428
SONGS VON GOSSIP
(Take Back) The Revolution
2012
8th Wonder
Ain't It The Truth
All My Days
And You Know...
Arkansas Heat
Bones
Bring It On
Careless Whisper
Casualties Of War
Catfight
Coal To Diamonds
Confess
Dangerrr
Dark Lines
Dimestore Diamond
Don't (Make Waves)
Eyes Open
Fire / Sign
Fire With Fire
For Keeps
Four Letter Word
Get A Job
Get Lost
Gone Tomorrow
Got All This Waiting
Got Body If You Want It
Heartbeats
Heavy Cross
Holy Water
Horns
Hott Date
I Won't Play
Into The Wild
Involved
Jailbreak
Jason's Basement
Jealous Girls
Keeping You Alive
Lesson Learned
Light Light Sleep
Lily White Hands
Listen Up!
Love And Let Love
Love In A Foreign Place
Love Long Distance
Melody Emergency
Men In Love
Move In The Right Direction
Nite
No, No, No
Perfect World
Pop Goes The World
Rulez Of Love
Southern Comfort
Spare Me From The Mold
Standing In The Way Of Control
Sweet Baby
Swing Low
The Breakdown
Tuff Love
Vertical Rhythm
Where The Girls Are
Yesterday's News
Yr Mangled Heart
ALBEN VON GOSSIP
2CD + DVD: Live In Liverpool / Music For Men
2CD: Music For Men / A Joyful Noise
A Joyful Noise
Arkansas Heat
Live In Liverpool
Movement
Music For Men
NRJ Live And Music For Men Remixes
NRJ Sessions
Standing In The Way Of Control
That's Not What I Heard
Undead In NYC
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 4.65 (Reviews: 17)
*****
Experiment gelungen - Patient befreit sich aus seinem Indie-Ghetto - und macht gute Pop-Musik!

Nur Kleingeister werden vermutlich ihrer alten Musik nachtrauern - im Gegensatz dazu haben sich zumindest Gossip weiterentwickelt - und die Pop-Meister von Xenomania (Pet Shop Boys, Girls Aloud) bestellt. Vor allem die flott-euphorische Stücke gefallen in dieser Jahreszeit: PERFECT WORLD, GET A JOB, MOVE IN THE RIGHT DIRECTION und GET LOST. Die anderen Stücke sind ruhiger - der nächste Herbst kommt bestimmt.
******
toll
*****
Das letzte Album hat es schon angedeutet. Weg vom harten Indie- Schrammel-Sound, hin zu eingängigem Pop-Rock, der hier nun mit einer ordentlichen Prise Disco-Glitter versehen wurde. Der typische Gossip-Charme blitzt dennoch auf, Beth Ditto röhrt sich wieder die Seele aus dem Leib und als Disco-Fan sollte man die Platte auf jeden Fall mal gehört haben. 5 Punkte!
******
Tolles Album. Elektropop passt perfekt!
****
4++ ein wirklich unerwartet gutes Album von Specki Ditto und Co.! Viel 80's & 90's Dance-Elemente, viele Ohrwürmer ohne zu überstrapazieren mit der Simme (à la ekliges Heavy Cross PFUI). So ist's gut und schön.

Favos: Perfect World / Get A Job / Casualities Of War / Involved / I Won't Play
****
Das Cover ist ultrahässlich, kann's kaum ansehen. Der Inhalt ist aber gut, besonders der Opener, Into the wild und Horns.
******
PERFEKTES ALBUM!!!

anspieltipps:

Move in the right direction
Get a Job
Love in a foreign place
*****
Gossip nähern sich immer mehr dem Mainstream an, der Erfolg gibt ihnen ja Recht. Gutes Album, auch wenn mir das phasenweise ein bisschen glatt und angepasst rüberkommt, ich hätte mir gewünscht, dass es noch mehr Tracks gibt, bei denen Beth Ditto so richtig ausbrechen kann, denn ihre Stimme ist ja wirklich eine Wucht!
***
der charme den diese band ausgemacht hat, ist quasi verschwunden

wie mein vorredner richtig schreibt nähern sie sich dem mainstream an, vergleichbar mit den scissor sisters


naja aber welcher erfolg denn ??

music for men verkaufte sich allein hierzulande fast 370,000
mal


und da ist ein platz 2 in der ersten verkaufswoche vergleichsweise schwach
*****
von den garage und indie-wurzeln ist nichts aber auch so garnichts mehr übrig. aber was macht das schon? das würde zu der von lagerfeld und co durchgestylten trash-modemarionette beth ditto eh nicht mehr passen.

die band hat sich entwickelt. herausgekommen ist ein poppiges dance-album, das stellenweise extrem nach den 90ern klingt, aber gut und gerne ohne lückenfüller durchgehört werden kann.

das albumcover finde ich übrigens sensationell, weil es künstlerisch ästhetisch und abstoßend (nach dem vorbild von placebo) zugleich ist. das ist kunst.
*****
Aufgerundete fünf Punkte für ein stimmiges Werk.
****
pretty good
**
also ein hässlicheres Cover hab ich noch nie gesehen und das Album ist auch nicht mehr als Durchschnitt...
****
Zum Cover: Ditto hatte eine Wette mit einem Maulwurf verloren und musste es schaffen, sich noch hässlicher darzustellen als dieser. Absolut gelungen.

Zur Musik: Flotter club- und radiotauglicher Dancefloorwabersound.
*****
Ein klasse, viel kommerzieller als der Vorgänger.
Zum Schluss läßt's nach, was soll's.
Mit "Perfect world" gibt es so wie beim Album zuvor einen absoluten Knaller.
*****
Melody Emergency: *** **
Perfect World: *** **
Get A Job: *** ***
Move In The Right Direction: *** ***
Casualties Of War: *** ***
Into The Wild: *** **
Get Lost: *** **
Involved: *** *
Horns: *** *
I Won't Play: *** **
Love In A Foreign Place: ***

Durchschnitt: 4,91

Sehr gutes Album von Gossip, das besonders in der ersten Hälfte extrem starke Songs vorzuweisen hat. Hintenraus beginnt es zwar ein kleines bisschen zu schwächeln, aber nicht besonders schlimm, sodass ich in Anbetracht der feinen Electro-Sounds, von denen einige Songs durchzogen sind, von Beth Dittos markanter Stimme und der feinen Ballade "Casualties Of War" ich hier sehr gerne eine gute 5 verleihe!
*****
Von vorne bis hinten sehr gelungen!
Favoriten:
1. Move In The Right Direction
2. Get A Job
3. Perfect World
4. Melody Emergency
5. Casualties Of War
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2003-2014 Hung Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Page was generated in: 0.17 seconds