Green Day - ¡Dos!

Cover Green Day - ¡Dos!
CD
Reprise 9362-49486-8

Album

Jahr:2012
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:23.11.2012 (Rang 3)
Zuletzt:11.01.2013 (Rang 64)
Höchstposition:3 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:7
Rang auf ewiger Bestenliste:4643 (252 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 8 / Wochen: 6
de  Peak: 4 / Wochen: 7
at  Peak: 3 / Wochen: 7
fr  Peak: 24 / Wochen: 5
nl  Peak: 13 / Wochen: 5
be  Peak: 11 / Wochen: 16 (V)
  Peak: 26 / Wochen: 14 (W)
se  Peak: 10 / Wochen: 7
fi  Peak: 18 / Wochen: 2
no  Peak: 6 / Wochen: 2
dk  Peak: 20 / Wochen: 1
it  Peak: 4 / Wochen: 18
es  Peak: 16 / Wochen: 9
pt  Peak: 27 / Wochen: 1
au  Peak: 10 / Wochen: 2
nz  Peak: 5 / Wochen: 3

Tracks

09.11.2012
CD Reprise 9362-49486-8 (Warner) / EAN 0093624948681
Details anzeigenAlles anhören
1.See You Tonight
1:06
2.F*** Time
2:45
3.Stop When The Red Lights Flash
2:26
4.Lazy Bones
3:34
5.Wild One
4:19
6.Makeout Party
3:14
7.Stray Heart
3:44
8.Ashley
2:50
9.Baby Eyes
2:22
10.Lady Cobra
2:05
11.Nightlife
3:05
12.Wow! That's Loud
4:27
13.Amy
3:25
   
09.11.2012
LP Reprise 9362-49483-5 (Warner) / EAN 0093624948353
Details anzeigenAlles anhören
   
09.11.2012
CD Reprise 9362-49462-3 (Warner) / EAN 0093624946236
Details anzeigenAlles anhören
Extras:
T-Shirt L
   
09.11.2012
CD Reprise 9362-49462-4 (Warner) / EAN 0093624946243
Details anzeigenAlles anhören
Extras:
T-Shirt M
   
09.11.2012
CD Reprise 9362-49462-1 (Warner) / EAN 0093624946212
Details anzeigenAlles anhören
Extras:
T-Shirt XL
   

Green Day   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
American Idiot03.10.20041819
Boulevard Of Broken Dreams23.01.2005827
Holiday08.05.2005458
Wake Me Up When September Ends21.08.20051526
Jesus Of Suburbia25.12.2005555
The Saints Are Coming (U2 and Green Day)17.11.200639
Know Your Enemy01.05.20091126
21 Guns07.08.20091051
Last Of The American Girls18.06.20102912
Oh Love07.09.2012287
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Dookie25.12.1994444
Insomniac22.10.1995216
Bowling Bowling Bowling Parking Parking15.09.1996343
Nimrod02.11.1997284
Warning:15.10.2000145
International Superhits!25.11.2001482
Shenanigans14.07.2002335
American Idiot10.10.20041100
Bullet In A Bible27.11.2005517
21st Century Breakdown29.05.2009167
American Idiot (The Original Broadway Cast Recording) (Musical / Green Day)28.05.20101512
Awesome As F**k01.04.201187
The Studio Albums 1990-200914.09.2012622
¡Uno!05.10.2012113
¡Dos!23.11.201237
¡Tré!21.12.201286
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 12)

Stef10
Member
*****
deutlich besser als "Uno". Hat hier ein paar Songs die positiv herausstechen was man beim Vorgänger nicht behaupten kann. Nun freue ich mich sogar wieder richtig auf "Tre".

Nicki97
Member
*****
Viel besser als iUno!, dass konnte ich schon nach den ersten beiden Songs feststellen. Spritziger, rockiger, einfach besser. Der Song Nightlife jedoch gefällt mir überhaupt nicht. Das ist keine Green Day Musik, ausserdem passt diese Frauenstimme für meinen Geschmack da überhaupt nicht hinein. Der beste Song ist für mich ganz klar Lazy Bones!

blackTEHhawk
Member
******
Richtig geiler Rock'n'Roll im 60er Garage-Rock Stil gepaart mit den bittersüssen Melodien aus Billie Joe Armstrong's Kehle.
Schnell, dreckig, dunkel, funny zugleich.. und macht wahnsinnig süchtig! Jedoch ist wohl das Meiste eher Mainstream-Radio-untauglich ;)

Meine Favoriten:
- Fuck Time (inkl. See You Tonight)
- Lazy Bones (allein der Song ist schon das ganze Album wert!)
- Wild One
- Stray Heart
- Baby Eyes

NachoGhez
Member
****
Bueno

philippkramer
Member
****
VIEL besser als Uno, dazwischen liegen ja Welten! Wenn Tré (das Album, nicht der Drummer :D) jetzt noch besser wird, kaufe ich mir die Trilogie doch noch.

Starmania
Member
*****
Finde auch, dass das kein Vergleich mit "Uno" ist, dieses Album finde ich deutlich stärker, es ist mehr auf dem Punkt, die Songs sind prägnanter und auch eingängiger. Das Einzige was mir ein bisschen fehlt ist die Abwechslung, hätte mir als Ruhepol gerne noch eine Ballade gewünscht, sonst aber top!
Zuletzt editiert: 20.11.2012 09:19

emalovic
Member
*****
etwas besser als UNO

dennoch kein Vergleich zu AMERICAN IDIOT

die meisten songs hier hören sich aber wenn man mal ehrlich ist, an wie die füller vom besagten Meisterwerk


hatte so gut wie keine promotion wegen der Krankheit des Sängers, deshalb verkaufte sich das album in der ersten woche miserabel

fabio
Member
*****
gut

Fußballmaster12
Member
****
Besser als das eher schwache und eintönige Uno.

MaxiPack
Member
******
Tolles Album das das "böse" Green Day zeigt.

6*:
Fuck Time+See you tonight: Toller, dreckiger Punkrock mit Rockabilly Einfluss
Lazy Bones: Tönt sehr stark nach Give me Novacaine, vielleicht auch deshalb so gut.
Stray Heart: sehr eingängig, einziger radiotauglicher Song und ein tolles Video, wie man es normalerweise von Green Day gewohnt ist.
Ashley: Pop Punk seiner besten Seite, könnte auch auf insomniac oder dookie sein
Baby Eyes: Sehr guter Song der stark an die Insomniac Songs erinnert, nur etwas poppiger

5*
Stop when the red lights flash: rockig und sehr gelungen als Fortsetzung von Fuck Time, fällt aber ein wenig ab.
Wild one: die dröhnende Gitarre erinnert mich stark an weezer
Makeout Party: der härteste Song auf dem Album
Nightlife: Sehr experimentell, geht mir nicht aus dem Kopf und ich verstehe nicht warum alle den Song als schlechtesten des Albums hinstellen
Wow! That´s loud: toller Song mit einem sehr eingängigen Riff

3*
Lady Cobra und Amy: mit diesen Songs kann ich mich nicht anfreunden

Fazit: Tolles Album das nur 2 mal abfällt.

Alxx
Member
******
Yes, das rockt!! Um einiges besser als Uno!

orangeKILLER
Member
*****
Irgendwie sind alle Alben der Trilogie gleich stark...kann mich nicht für 1 bestes entscheiden, Dos ist sehr cool
Zuletzt editiert: 16.08.2013 15:19
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?