Hammer - 2 Legit 2 Quit

Cover Hammer - 2 Legit 2 Quit
Cover

Charts

Weltweit:
nl  Peak: 39 / Wochen: 8
au  Peak: 43 / Wochen: 3
nz  Peak: 4 / Wochen: 8

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
5:36Too Legit To QuitCapitol
CDP 7 98151 2
Album
CD
29.10.1991
5:36Banana Jack [3]EMI
686 798415 2
Compilation
CD
1991
4:01Pop News 2/92Sono Cord
281/46 309-1
Compilation
CD
1992
5:33Better Bodies - Best Of... Vol. 2K-tel
330028-4
Compilation
MC
1992
5:38Entertainment Weekly - The Greatest Hits 1991Buddha
74465 99741 2
Compilation
CD
21.11.2000

MC Hammer   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
U Can't Touch This15.07.1990517
Have You Seen Her11.11.1990209
Pray06.01.1991139
Addams Groove (Hammer)23.02.1992109
U Can't Touch This (Beam vs. Cyrus feat. MC Hammer)25.05.20032510
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Please Hammer Don't Hurt 'em26.08.19901511
Let's Get It Started12.05.1991252
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.05 (Reviews: 19)
05.10.2006 21:09
remember
Member
**
furchtbar... #5 der US charts 10/91..
11.08.2007 21:35
Enhancer
Member
**
Haha wirklich furchtbar..
31.03.2008 18:27
southpaw
Member
***
Seine Erfolge als "M.C. Hammer" waren irgendwie akzeptabler als die späteren unter "Hammer".

Außer zum Turnen nicht zu verwenden.
31.03.2008 20:17
sanremo
Member
**
knappe 2

Sacred
Member
******
Ein Mörder meiner Kindheit!!! Damals brachten mich genau solche Ami-Tracks zur europäischen Dancemucke, so schräg das auch erscheinen mag. Mein damalig bester Schulfreund und ich kauften uns extra weite Rapper-Hosen (damals noch aus Stoff und nicht so ein Baggi-Jeans-Quark wie heutzutage) und dann performten wir diesen "Song", den Rap konnt ich mal auswendig. Davon mal ganz abgesehen - die Bewertungen bisher sind ein trauriger Witz: für mich DER MC Hammer Track...hat Power, Drive, Flow einfach alles - Perfekt!

spatz-98
Member
****
Der Song ist okay. Das Video finde ich aber sehr unterhaltsam.
http://www.youtube.com/watch?v=9jwmpRATHos

CDN: #37, 1991
USA: #5, 1991
Zuletzt editiert: 05.07.2013 18:22

Topbart
Member
*
in november 1991 was dit de 1e single van het gelijknamige album. Ik word er niet warm of koud van

Snormobiel Beusichem
Member
***
▒ Vlotte rapplaat van de nu inmiddels 48 jarige Amerikaanse rapper "Stanley Kirk Burrell", beter bekend als: "MC Hammer", uit de herfst van 1991 !!! Na twee keer luisteren eigenlijk helemaal nog niet zo verkeerd !!! Nog net 3 sterren ☺!!!

BeansterBarnes
Member
*
TRASH!

Der_Nagel
Member
**
die Dame und der Refrain sind äusserst nervig ausgefallen – 2.5 (abgerundet)...

bluezombie
Member
***
Stupid but kind of catchy.

AustrianChrisW
Member
****
hehe irgendwie geil

Windfee
Member
***
ist normal gar nicht meins, aber irgendwie find' ich das cool...

edit: hm nein, nach nochmaligem Hören mit dem mp3-Player beim Rad fahren eher doch nicht, es nervt ein bissel!
Zuletzt editiert: 08.06.2013 19:38

jones
Member
*****
Für sich eine kultige Scheibe. Stanley Kirk Burrell alias (MC) Hammer zementierte damit seinen quasi letzten Grosserfolg in den Staaten, bevor's bergab ging. Der song ist powerful und wirklich mit einem "Hammer"-Video, über 14 Minuten. James Belushi verkündet als Nachrichtensprecher "Hammer has quit", was niemand glauben kann ("Hammer has quit? No, he wouldn't do that - I have a dance lesson."). The Godfather James Brown himself holt die Truppe zurück, womit der Song auf der Bühne dann erst nach 8Min. 30 beginnt.

Musicfreak
Member
****
Läuft mir seit 22 Jahren nach.

TSCHEMBALO
Member
***
ami rap dance early 90er mit euro dance einschlag. so verdammt schlecht ist das gar nicht.

Besnik
Member
***
Empfinde ich auch als äusserst nervig, hab´s gerade gehört und es reicht wenn ichs in 1,2 Jahren mal wieder hören muss! War aber ein ziemlicher Hit, ua. auch eine #4 in Italien, #18 in Finnland! Dafür aber in U.K. mit #60 der volle Flop!

Hzi
Member
****
Erinnerungen, die die Welt nicht braucht:

Nach seinem immens erfolgreichen "Please Hammer Don't Hurt 'Em"-Album stand Hammer natürlich unter Druck - wobei er nicht nur kommerziell nachlegen, sondern es vor allem seinen zahlreichen Hatern zeigen wollte.
Dafür hat er nicht nur das "MC" aus seinem Namen gestrichen, sondern für die 1. Single auch ein trashiges 15-minütiges (!) Video mit allerlei Stars gedreht, in der er sich vom "Godfather" James Brown persönlich die Legitimation einholt, noch nicht aufzuhören. Und als Gegner (und Vorbild) hat er sich den damaligen "King Of Pop" Michael Jackson ausgesucht, der ihm am Schluss in Form eines Doubles mit Glitzerhandschuh seinen Respekt erweist ...

Die BRAVO brachte damals eine ausführliche Video-Kritik und kam zum Schluss, Hammer habe klare Anzeichen von "Grössenwahn" ...

Roefe
Member
***
Knappe 3....bin mal nett heute.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?