Helene Fischer - Ich wollte mich nie mehr verlieben

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:39Helene Fischer [Limitierte Fanbox]Polydor
06025 5756174
Album
CD
12.05.2017
3:39Helene Fischer [Deluxe Version]Polydor
06025 5745661
Album
CD
12.05.2017
Live3:44Das Konzert aus dem KesselhausPolydor
0602557879575
Album
CD
08.09.2017
Live4:41Live - Die Arena-TourneePolydor
00602567408390
Album
CD
27.04.2018

Helene Fischer   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Ich will immer wieder... dieses Fieber spür'n18.09.20092933
Die Hölle morgen früh17.05.2013741
Fehlerfrei04.10.20132414
Atemlos durch die Nacht18.10.2013190
Mit keinem Andern25.10.2013551
Marathon20.06.2014163
Herzbeben02.06.20172313
Nur mit dir02.06.2017562
Achterbahn03.11.2017371
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Von hier bis unendlich26.01.20071641
So nah wie du13.07.2007773
Zaubermond11.07.2008480
So wie ich bin23.10.2009144
Best Of Helene Fischer18.06.20101356
Best Of Helene Fischer Live - So wie ich bin24.12.20101642
Für einen Tag28.10.2011296
Für einen Tag - Live 201204.01.2013650
Farbenspiel18.10.20131241
Weihnachten (Helene Fischer & The Royal Philharmonic Orchestra)27.11.2015119
Helene Fischer02.06.2017156
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.29 (Reviews: 7)

Schiriki
Member
*****
Sehr guter Bonustitel auf der Deluxe Ausgabe

vancouver
Member
*****
Ich wollte mich nie mehr verlieben Doch all meine Zweifel verfliegen Wenn Du mich küsst, machst Du mich verrückt Meine Welt steht auf dem Kopf....sehr guter Aufbau bis zum Ausbruch der Strophen erreicht der Track ein strkes Tempo, moderner zeitgemässer Pop-Schlager mit allem was es dazu braucht

FranzPanzer
Member
***
Dieses Lied ist weder wirklich gut, noch ist es besonders schlecht - für mich ist das im Ganzen ein wertneutraler, gefühlsschwach dargebotener Durchschnitts-Popschlager, der kaum etwas aussagt. Der Song hat einfach keine Ausstrahlung.

Hier muss ich mich - man kennt das Forum vielleicht - mal selber zitieren: Im Grunde ist das Schlager der einfachen Klasse, der von jeder anderen Sängerin - nehmen wir mal Alexandra Lexer, Liane, Nadine Fabielle oder auch Stefanie Hertel als Beispiel, die musikalisch etwa in dieser Qualitätsordnung unterwegs sind - abgewertet und belächelt worden wäre.

goodold70
Member
****
FranzPanzers Beurteilung "wertneutraler, [...] Durchschnitts-Popschlager" ist nicht vollumfänglich zu negieren. Effektiv eher ein Albumfüller, der immerhin in der Refrainpassage ein bisschen an Intensität zulegt. Somit reicht es für eine neutrale Vier.

ShadowViolin
Member
****
Guter Song, kann aber nicht mit vielen anderen Songs mithalten, weshalb ich es bei einer guten 4* belassen muss.

Pottkind
Member
*****
Vom Titel her hätte man eine Ballade erwartet, aber es ist zum Glück doch ordentlich Tempo drin. Harmonisch dem „Flieger“ sehr ähnlich, allerdings mit einer etwas weniger einprägsamen Topline. Mitgeschrieben von Ela von Elaiza. Zeitgemäß gut, mehr kann man gar nicht dazu sagen. Kleiner Geheimtipp auf dem Album.

Alphabet
Member
****
Erinnert mich erschreckend an Bernd Clüvers "Wer weiß". Nicht, dass das schlecht sein muss, aber die Melodie ist schon sehr stark angelehnt.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?