InCulto - Eastern European Funk

Cover InCulto - Eastern European Funk
Cover

Song

Jahr:2010
Musik/Text:InCulto
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen
Eurovision Song Contest: 2010:
Halbfinale: 12 (Punkte: 44)

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Tracks

2010
CD-Maxi M.P.3 022
Details anzeigenAlles anhören
1.Eastern European Funk
  2:39
2.Keep On Dancing
5:23
3.Sabroso
3:09
4.Welcome (To Lithuania) (live)
4:27
5.Eastern European Funk (Acoustic)
2:34
6.Eastern European Funk (2Foxy Rmx)
5:02
7.Eastern European Funk (Morlenka Remake)
6:26
Extras:
Video 1 Eastern European Funk (Official Video) 2:42
Video 2 Eastern European Funk (Live At ESC National Final) 2:45
Video 3 Keep On Dancing (Live In Studio) 3:26
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
2:40Eurovision Song Contest - Oslo 2010CMC
6417172
Compilation
CD
14.05.2010
2:39Eastern European FunkM.P.3
022
Single
CD-Maxi
2010
Acoustic2:34Eastern European FunkM.P.3
022
Single
CD-Maxi
2010
2Foxy Rmx5:02Eastern European FunkM.P.3
022
Single
CD-Maxi
2010
Morlenka Remake6:26Eastern European FunkM.P.3
022
Single
CD-Maxi
2010

InCulto   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.07 (Reviews: 54)

Der_Nagel
Member
****
Halbfinalauftritt vom 27.5.2010 - definitive Wertung:

sicherlich ein Farbtupfer diese flippige Nummer im Ska-Stil der 5 Musiker, welche Litauen dieses Jahr an den ESC nach Oslo schickt - sie haben mit dem Publikum gespielt, für Party und Gaudi gesorgt...doch der Abschluss mit den Glitzershorts war wohl des Guten zuviel (vor allem für die Fachjuries)...Litauen scheint es immer mit der Zahl 1 zu haben - letztes Jahr eröffneten sie den Grand Prix-Final, dieses Mal den zweiten Halbfinal - 4* (Wertung unverändert)
Zuletzt editiert: 28.05.2010 00:04

N-Joy
Member
******
Big HaHa erstmal.

Litauen tuts wie bei ihrem mit Abstand besten Resultat 2006, nämlich Europa verarschen.
Der Song ist soooo scheisse, dass er wiederrum geil ist!

Ich lege meine Hand ins Feuer für eine Top 10 Platzierung

aufrechtgehn
Member
***
Fünf Sterne für die Originalität, insbesondere den Text.
Einen Stern für das nervige Ska-Geschrammel.
Macht einen Dreier-Schnitt.

vancouver
Member
***
Dieser Titel wird Litauen am ESC 2010 in Oslo vertreten.

Wie bereits erwähnt eher ein Ska-Sound als Funk...sicherlich auf Parties in Litauen der Renner, aber ob Europa den "Inculto-Jungs" auch verfallen, mag ich zu bezweifeln, aber Spass haben die Jungs auf der Bühne und verbreiten auch stückweise den Zuseher ein wenig Spass, ist doch auch was

meikel731
Member
*
Eurovision Songcontest 2010 / Litauen

Nein - mag ich nicht !

Redhawk1
Member
***
Durchschnitt

FCB_39
Member
*****
http://www.youtube.com/watch?v=sZD0IcipQcc

In meinen Augen tönt das sehr witzig und abgedreht, mal etwas anderes! Und daher die 5*!
Zuletzt editiert: 17.03.2010 06:03

HitparadeFän
Member
******
Gefällt mir ziemlich gut. Etwas neues!

DD2
Member
**
...nervt stark!...

hisound
Member
***
Musikalisch gut, wenn auch nicht mein Musik-Stil. Ihr Auftritt ist ziemlich spassig und erinnert ein wenig an Guildo - der uns damals lieb hatte. Fazit: eine gute Plazierung kann nicht ausgeschlossen werden. 3+

Kirin
Member
***
ö.Ö

(Smilies sagen mehr als tausend Worte.)

WTeditor
Member
****
Litouwse ska. Hoe erg dat ook mag klinken, het valt nog mee.

engel81
Member
**
hoher nervfaktor

southpaw
Member
***
Höchstens mit einem netten osteuropäischen Mädel genießbar.

sanremo
Member
**
oweia

Musicfreaky_93
Member
*****
Am Anfang dachte ich wirklich "Super das Niveau sinkt und sinkt..". Aber der Refrain mit diesem "Get Up And Dance!" macht richtig Laune und ist einfach super. Hoffe sie kommen ins Finale und machen dort auch eine gute Falle. 5+

MichaelSK
Member
***
davon hat man schnell genug

Chemmical
Member
***
uplifting

Ottifant
Member
***
Eifach öppis *rofl*

Musicfreak
Member
*****
Hahaha! Eine voll abgefahrene Truppe mit einem dilettanitisch geilen Song! Herrlich, wie sich diese Nummer steigert. Enthält viele verschiedene Stile. Und sowas gefällt mir eigentlich fast immer. Bisher der erste richtige Farbtupfer im erstaunlich "normalen ESC-Beitragsdschungel".

Raveland
Member
*
pfui

sorrenti
Member
***
na ja, wird vielleicht nicht besser

Reto
Member
***
Die Litauer beweisen wieder einmal ihren schlechten Geschmack. Absolut überflüssig, sowas ins Rennen zu schicken.

Ökkel
Member
*****
Nur für kuhle Kinder

LarkCGN
Member
*
Ganz schwaches Teil, habe ich weiter gedrückt. Hoffe, das geht unter.

Oski.ch
Member
****
Geradezu erfrischend zwischen all dem Eurodance- und Folklore-Geschwurbsel!

nosibe
Member
*****
ich finde das catchy und originell und drücke Litauen heute abend die Daumen, aber für's Finale ist es wahrscheinlich zu schräg

Chartsfohlen
Member
****
Lustige Sache, drücke dem Ding trotz schwacher musikalischer Qualität die Daumen.

musicfan
Member
**
Mag ich nicht.

Sacred
Member
**
grausam 2-

Bette Davis Eye
Member
***
Der Song ist gar nicht mal so übel, dafür war der Auftritt aber mal richtig peinlich. Knappe 3!

Blackbox!
Member
****
Irgendwie schräg dieser Song.

King Peos
Member
****
spassiger Song, hat mich durchaus unterhalten gestern. Knappe 4*

!Xabbu
Member
*****
nicht im finale?.
schade.
war doch mal was neues.
leider nicht aktzeptiert von europa

gherkin
Member
**
Die zilveren onderbroeken waren erover. Jammer, want het klonk nog wel aangenaam.

KuroiMitsoche
Member
**
Da habe ich schon befürchtet dass der Abend wieder so schlecht wird wie der des ersten Semi-Finals, war aber nur ein Schock am Anfang...

2*

schnurridiburr
Member
***
Refrain gefällt mir. Sonst so gut wie die glitzernden Unterhosen.

Galaxy
Member
**
...Überhaupt nicht mein Taste of music!...

Southernman
Member
***
Regular.

bandito
Member
****
Aufgerundet. "Ob der Philipp heute still
wohl bei Tische sitzen will?"

AllSainter
Member
**
Ach was soll das?

Greeneyed_soul
Member
**
kein komentar

staetz
Musikdatenbank
**
Ein trotz verschiedener Genre-Hupfer ziemlich eintöniges Werk, dessen trashige Präsentation einer Beitragssparte entsprach, die in den letzten Jahren am ESC erfreulicherweise etwas aus der Mode gekommen ist. In Anbetracht des schmalbrüstigen Werks ist die überschaubare Länge von lediglich 160 Sekunden erleichternd. Zu bedeutungslos für die Tiefstwertung und deshalb im leicht aufgerundeten 2er-Bereich.

Muchana
Member
**
Zelfs met hun broeken uit te doen haalden ze de finale niet! Maar goed ook!

ul.tra
Member
*****
Die Glitzershorts waren doch nicht wirklich des guten zuviel. Gute Laune Song. Ein Glanzpunkt diese Jahr. Hebt sich positiv von dem -größtenteils- Einheitsbrei ab.

variety
Member
**
Was soll denn das? Mischung aus Strassenmusiker und Bobby McFerrin... und dann Ballermann... und Jazz, nur weniger überzeugend.

lumlucky
Member
**
gefällt mir nicht so...

ShadowViolin
Member
**
Fast ein totalabsturz...

-2*

lonelyness
Member
****
ok.

Snormobiel Beusichem
Member
***
▒ Deze oost Europese "ESC 2010" ska bijdrage uit Litouwen is eigenlijk helemaal niet slecht !!! Een hoogvlieger was ook overdreven natuurlijk !!! Maar ik persoonlijk vond de inzending best grappig !!! "InCulto" bestond overigens uit "Jurgis Didžiulis, Aurelijus Morlencas, Sergej Makidon, Laurynas Lapė, Nerijus Laukaitis en Algirdas Drema" !!! In het Engels bleven de heren steken in de 2e halve finale 2010, op 27 mei, te Oslo en konden naar huis ☺!!!

wefoundove
Member
***
ok

rzimm
Member
*
kotz

Emile93
Member
**

sbmqi90
Member
***
Haha, irgendwas hat dieser bescheuerte Song.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?