Iron Maiden - The Aftermath

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
6:20The X-FactorEMI
7243 8 35819 2 4
Album
CD
1995

Iron Maiden   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Wildest Dreams14.09.2003652
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Killers01.04.1981202
The Number Of The Beast01.05.1982316
Piece Of Mind15.06.1983108
Powerslave15.10.1984156
Somewhere In Time01.11.19861012
Seventh Son Of A Seventh Son15.05.1988612
No Prayer For The Dying28.10.1990199
Fear Of The Dark31.05.1992816
A Real Live One04.04.19931114
The X-Factor22.10.1995197
Best Of The Beast27.10.1996413
Virtual XI05.04.1998246
Brave New World11.06.20001010
Rock In Rio07.04.2002176
Dance Of Death21.09.200336
Death On The Road11.09.2005234
A Matter Of Life And Death08.09.200648
Somewhere Back In Time - The Best Of: 1980-198923.05.2008266
Flight 66605.06.2009363
The Final Frontier27.08.201018
From Fear To Eternity - The Best Of 1990-201017.06.2011227
En vivo!06.04.2012172
Maiden England '8805.04.2013232
The Book Of Souls18.09.2015110
The Complete Albums Collection 1990-201502.06.2017491
The Book Of Souls: Live Chapter01.12.2017102
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 10)
27.06.2007 13:57
Trille
Member
****
Ein schleppender Song, wieder mit verhaltenem Beginn. Vielleicht der beste Gesang von Blaze Baylay auf dem Album.
05.07.2007 11:37
Heinz-Harald
Member
****
Hat ein ganz gutes Riff, das man noch etwas mehr in Szene hätte setzen können... Ab dem Rhythmuswechsel beginnt man sich zu langweilen...
Gute Vier!
31.08.2007 16:22
DerMeister
Member
*****
sehr gut
Zuletzt editiert: 12.01.2010 18:36
18.03.2008 17:50
remember
Member
****
Stimmt, er hat es als Frontmann schwer gehabt. Zumindest auf "Eddie's archive" eine tolle Live-Version.
Zuletzt editiert: 03.03.2015 20:38
17.06.2008 15:51
Nathanloup
Member
****
Plättschert vor sich hin

Ultimate_Phil
Member
****
Solider Song, Refrain überzeugt nicht.

Skullface
Member
*****
Doch der hat was.

gartenhaus
Member
***
Sehr schleppender Song, der leider nur beim Solo in Fahrt kommt.

klamar
Member
****
... guter Gesang ...

LéFan
Member
***
einzig das solo ist ganz nett, ansonsten eher langweilig

3 Punkte!
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?