Isabelle Aubret - La source

Cover Isabelle Aubret - La source
7" Single
Polydor 59 200
Cover Isabelle Aubret - La source
Cover

Song

Jahr:1968
Musik/Text:Daniel Faure
Guy Bonnet
Henri Dijan
Gecovert von:Isabelle Aubret (Such mich dort, wo die Sonne scheint)
Heli Lääts (Allikas)
Le Grand Orchestre de Paul Mauriat
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen
Eurovision Song Contest: 1968:
Finale: 3 (Punkte: 20)

Charts

Weltweit:
be  Peak: 14 / Wochen: 10 (W)

Tracks

1968
7" Single Polydor 59 200
Details anzeigenAlles anhören
1.La source
  3:00
2.La rose fanée
2:48
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:00La sourcePolydor
59 200
Single
7" Single
1968
3:00Eurovision 24 HitsAMC
50.001
Compilation
CD
1992
3:00C'est beau la vieMeys
74438-2
Album
CD
1993
3:02Eurovision: Les plus belles chansons françaisesReader's Digest
3141
Compilation
CD
2000
3:00Bonjour La France 4BR
BS8128/2
Compilation
CD
25.05.2001
»» alles anzeigen

Isabelle Aubret   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.85 (Reviews: 20)
26.08.2004 22:02
goodold70
Member
******
Isabelle Aubret versuchte 1968 mit diesem Chanson nochmals den Song Contest zu gewinnen. Wunderschöner melancholischer Beitrag, der hinter La La La und Congratulations aber nur auf Platz 3 landete.
25.06.2005 08:14
LarkCGN
Member
*****
Ich liebe ja Chansons und auch dieser Titel ist wunderbar. Fein gesungen und sehr harmonisch auch in der Melodie. Toll!
04.09.2005 15:58
vancouver
Member
******
ja einfach ein wundervolles Chanson und sehr schön und fein interpretiert von der schönen Isabelle Aubret, der Text dieses Titel ist sehr traurig, es handelt von einem ermordeten Kind.
Zuletzt editiert: 23.08.2007 19:17
22.08.2006 12:02
sanremo
Member
*****
gefällt mir besser als "Un premier amour"
18.11.2007 00:01
Augustin54
Member
******
Dieses Chanson wird immer zu den großen Momenten des "Grand Prix Eurovision de la chanson" hören. Es kamen bei diesem Wettbewerb im Laufe der Jahre wenige Werke zu Gehör, die so filigran und meisterhaft arrangiert waren. Musik, Text und die wunderschöne Stimme von Isabelle Aubret bilden eine unübertreffliche Einheit.
Der Text basiert übrigens auf einer Geschichte aus dem Mittelalter, die Ingmar Bergman für seinen Film "Die Jungfrauenquelle" ebenfalls schon bemüht hatte.
Vive la chanson! Vive "La source"!
02.12.2007 15:55
Farrow
Member
******
Schlicht brilliant
Zuletzt editiert: 02.12.2007 15:55

missmoneypenny
Member
****
schön interpretiert, gefällt mir aber dennoch nicht so. Faire 4

lumlucky
Member
******
gefällt mir bestens!

hisound
Member
******
Sensationeller Song. Für mich das Beste im 1968 ESC Jahrgang.

Stendarr
Member
****
Schöner französischer Beitrag

southpaw
Member
****
Den hab ich heute wohl zum ersten Mal gehört. Intertessant ob des damaligen Erfolgs.

Der_Nagel
Member
****
sanft präsentiertes Chanson aus Ende der 60er – 4*...

black lagoon
Member
******
gefällt mir riesig! tolles Liedchen

remember
Member
***
Völlig überbewertet, damals wie heute.

!Xabbu
Member
***
das lied wird den hohen schnitt hier nicht gerecht.
ne kleine nette ballade. mehr nicht.

Beastmaster
Member
******
sehr schön

Windfee
Member
**
hab mir das jetzt auch mal angehört - und ich wurde bitter enttäuscht: es fängt ja recht nett an, aber man wartet vergeblich auf den erlösenden Refrain - ich hab' ihn förmlich im Ohr, wie er klingen müsste, aber es kommt einfach nichts, sondern der Song plätschert weiter völlig höhepunktslos vor sich hin...

mit einem entsprechend theatralisch-pompösen Refrain hätte der Song sicherlich das Zeug zur Nr. 1 gehabt, aber so bleibt eine gähnende Leere und ein ziemlich fader Nachgeschmack zurück - sorry, ich kann den Song nicht mehr hören, das ist einfach nur schlecht!

edit: naja gut, ich relativiere das mal wieder, ich empfinde das halt als schlecht, wohl weil ich leider kein französisch verstehe - wir hatten Schwizerdüütsch als 3. Fremdsprache... *g*
Zuletzt editiert: 04.06.2013 13:34

meikel731
Member
*****
Grand Prix Eurovision de la Chanson 1968 / Frankreich.

Also mir gefällt dieses schöne Chanson sehr gut. Und wenn ich mich richtig erinnnere liegt die Dramatik im Text.

Besnik
Member
*****
Ich finde den Song sehr schön, hätte sie auch auf den dritten Platz gewählt damals! Massiel und Cliff Richard waren aber schon stärker!

ems-kopp
Member
*****
Sehr schöner Beitrag zum Grand Prix de la Chanson. Gefällt mir besser als der Siegertitel "La la la".
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?