Jennifer Lopez - J To Tha L-O! The Remixes

Cover Jennifer Lopez - J To Tha L-O! The Remixes
Cover

Album

Jahr:2002
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:31.03.2002 (Rang 17)
Zuletzt:09.06.2002 (Rang 63)
Höchstposition:11 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:11
Rang auf ewiger Bestenliste:3223 (451 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 14 / Wochen: 27
de  Peak: 5 / Wochen: 26
at  Peak: 11 / Wochen: 11
fr  Peak: 14 / Wochen: 42
nl  Peak: 5 / Wochen: 29
be  Peak: 8 / Wochen: 26 (V)
  Peak: 9 / Wochen: 21 (W)
se  Peak: 39 / Wochen: 10
au  Peak: 11 / Wochen: 9
nz  Peak: 3 / Wochen: 17

Tracks

18.03.2002
CD Epic 506 024 2 (Sony) / EAN 5099750602423
Details anzeigenAlles anhören
1.Jennifer Lopez feat. Fat Joe - Love Don't Cost A Thing (RJ Schoolyard Mix)
4:19
2.Jennifer Lopez feat. Ja Rule & Caddillac Tah - Ain't It Funny (Murder Remix)
3:49
3.I'm Gonna Be Alright (Track Master Remix)
3:20
4.Jennifer Lopez feat. Ja Rule - I'm Real (Murder Remix)
4:18
5.Walking On Sunshine (Metro Remix)
5:50
6.If You Had My Love (Dark Child Master Mix)
4:11
7.Jennifer Lopez feat. P. Diddy & G. Dep - Feelin' So Good (Bad Boy Remix)
4:27
8.Let's Get Loud (Pablo Flores Remix)
5:29
9.Play (Sack International Remix)
4:18
10.Waiting For Tonight (Hex's Momentous Radio Mix)
4:31
11.Alive (Album Version)
4:39
12.Si ya se acabó (Radio Remix)
3:33
13.Que ironia (Ain't It Funny) (Tropical Dance Remix)
3:48
14.Una noche más (Waiting For Tonight) (Pablo's Miami Mix Radio Edit)
4:05
15.Jennifer Lopez with Marc Anthony - No me ames (Tropical Remix)
5:02
   

Jennifer Lopez   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
If You Had My Love18.07.19991313
Waiting For Tonight21.11.19992410
Let's Get Loud09.07.20001113
Love Don't Cost A Thing07.01.20011112
Play29.04.20012116
Ain't It Funny29.07.20011630
I'm Real11.11.20012515
I'm Gonna Be Alright14.07.20022512
Jenny From The Block (Jennifer Lopez feat. Jadakiss and Styles)01.12.2002718
All I Have (Jennifer Lopez feat. LL Cool J)23.03.20033811
I'm Glad15.06.2003509
Get Right27.02.20051117
Control Myself (LL Cool J feat. Jennifer Lopez)19.05.2006702
Qué hiciste06.04.20071913
Do It Well05.10.2007348
On The Floor (Jennifer Lopez feat. Pitbull)11.03.2011142
I'm Into You (Jennifer Lopez feat. Lil Wayne)19.08.2011109
Papi13.01.2012244
T.H.E (The Hardest Ever) (will.i.am feat. Jennifer Lopez & Mick Jagger)20.01.2012193
Dance Again (Jennifer Lopez feat. Pitbull)27.04.2012819
Goin' In (Jennifer Lopez feat. Flo Rida)22.06.2012584
Follow The Leader (Wisin y Yandel feat. Jennifer Lopez)20.07.2012741
Sweet Spot (Flo Rida feat. Jennifer Lopez)12.04.2013396
Live It Up (Jennifer Lopez feat. Pitbull)24.05.20132316
We Are One (Ole Ola) (Pitbull feat. Jennifer Lopez & Cláudia Leitte)18.04.2014618
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
On The 618.07.1999720
J.Lo04.02.2001342
J To Tha L-O! The Remixes31.03.20021111
This Is Me...Then08.12.2002723
Rebirth13.03.2005510
Como ama una mujer06.04.20071010
Brave19.10.2007352
Love?13.05.2011718
Dance Again... The Hits03.08.2012226
A.K.A.27.06.2014401
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.77 (Reviews: 22)
18.12.2003 19:41
Alex Post
Member
******
Coole Songs!!!
10.03.2004 10:06
simon
Member
******
gênau ne 6
24.07.2004 19:02
Musicfreak
Member
**
abfaahre!
Zuletzt editiert: 13.04.2007 15:34
02.03.2005 18:25
Geese
Member
*****
genau ne fünf. zum ende hin ist die cd aber nicht mehr soo toll
02.03.2005 18:26
baal
Member
*
nee danke
12.03.2005 16:35
Michelle
Member
**
Pfui!
17.04.2005 20:09
jennifer lopez
Member
******
bestes remix album aller zeiten!

das sag nïcht nur ich
18.04.2005 17:43
conny2
Member
*****
Cool
Zuletzt editiert: 19.04.2005 10:10
24.04.2005 13:02
thomsi
Member
**
also einige songs hätte man da wohl besser weggelassen
10.11.2005 12:39
Enhancer
Member
******
geiles album alle tracks sind geil bis auf die spanischen die sind zum einschlafen
16.02.2006 14:04
elton
Member
**
auch der beste Remixer, kann aus dieser 100% talentfreien Frau nichts gutes herausholen
08.06.2006 11:01
Pop-Prince
Member
***
naja...da bevorzuge ich britney's remix-album...aber schlecht ist's nicht
24.09.2006 19:37
Drag-Queen
Member
****
Beachtlich wieviele Hits sie schon hatte, nach nur 2 Alben!
Durchschnittliches Remix-Album, jedoch eines der erfolgreichsten überhaupt!
2,5 Millionen verkaufte Exemplare und ein einstieg auf #1 in den Billboard-Charts, sind für ein Remix-Album eine grandiose Leistung!
03.04.2007 11:29
AllSainter
Member
*****
L.E.G.E.N.D.Ä.R.
11.07.2007 19:15
remember
Member
****
sicher nicht so schlecht wie behauptet wird..
07.10.2007 17:29
miss_grace
Member
****
... gut ...
14.11.2007 19:09
otterobb
Member
**
Entbehrlich.
Zuletzt editiert: 14.11.2007 19:09
29.12.2007 07:57
Samwell
Member
*
Hmmmm

gisisesa
Member
******
wirklich genial

1992er
Member
*****
viele eingängige hits im neuen gewand, auch die spanischen zugaben sind sehr schön. reicht für 5*.

RoRo81
Member
*****
Ein Album welches eingentlich nur per Zufall entstanden ist.
Da der Remix von Singel "I′m Real" mit dem Rap von Ja Rule in der USA durchgestartet ist, hat man noch auf die schnelle ein Album mit den gleichen Muster nachgeschoben. Daraus wurde die zweite Singel "Ain't It Funny" in der Remixversion (auch mit dem Rap von Ja Rule) ausgekoppelt. Die beiden Singels und das Album wurden Nummer 1 in den USA und starteten Ja Rule's Karriere so richtig. Zudem wurde "I'm Gonna Be Alright" zum Sommerhit in Europa.
Der Longplayer ist einfach geschrickt und besteht nur aus dieser Zeit in den Clubs bekannten JLo-Songs oder welche die schon in den USA oder Latinamerika erfolgreich waren. So ist es nicht verwunderlich das es zum besseren Zählt was unter dem Namen von Frau Lopez erschienen ist.

mikis10
Member
*
die frau ist so schlecht wie die songs
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?