John Mayall featuring Chris Rea - Early In The Morning

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Chris Rea   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
The Road To Hell (Part 2)15.12.1989615
Auberge31.03.1991292
Tell Me There's A Heaven17.12.2000119
Driving Home For Christmas05.12.20082326
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
On The Beach01.06.1986202
Dancing With Strangers01.11.19871310
The Best Of - New Light Through Old Windows01.12.1988737
The Road To Hell01.12.1989226
Auberge10.03.1991513
God's Great Banana Skin13.12.1992262
Espresso Logic14.11.19931610
La passione08.12.1996441
The Blue Cafe01.02.1998209
King Of The Beach15.10.20001312
Stony Road13.10.2002185
The Blue Jukebox11.04.2004414
Santo Spirito Blues23.09.2011301
Road Songs For Lovers13.10.2017221
 

John Mayall   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Don't Pick A Flower15.12.1969184
Room To Move15.03.1970148
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.67 (Reviews: 3)
03.05.2007 18:41
Mönch
Member
*****
Solide, aber nicht überragend, die Version von B.B. King zusammen mit Van Morrison sagt mir mehr zu, die bluest etwas mehr. Hier nervt mich der Rhythmus und die Perkussion etwas. Für das klimpernde Piano und die coole Orgel gibts aber eine 5.

Monkeyman
Member
***
Leider nicht wirklich so, wie man sich eine Zusammenarbeit von John Mayall und Chris Rea vorstellt. Einige Instrumente nerven ein bischen.

fleet61
Member
***
... nichts für meine Ohren ...
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?