Judas Priest - Rapid Fire

Song

Jahr:1980
Musik/Text:K.K. Downing
Glenn Tipton
Rob Halford
Produzent:Tom Allom
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:07British SteelCBS
32412
Album
LP
14.04.1980
3:57Bullet TrainSteamhammer
80000128
Single
CD-Single
1998
3:53DemolitionSteamhammer
SPV 085-72422 CD
Album
CD
16.07.2001
4:07British Steel [The Remasters]Columbia
502131 2
Album
CD
22.10.2001
4:08British Steel [30th Anniversary Edition]Columbia
88697667442
Album
CD
07.05.2010
»» alles anzeigen

Judas Priest   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Priest... Live!15.07.1987222
Ram It Down15.06.1988148
Painkiller21.10.1990222
Jugulator23.11.1997343
Demolition29.07.2001503
Angel Of Retribution13.03.2005105
Nostradamus27.06.2008138
Redeemer Of Souls25.07.201466
Defenders Of The Faith20.03.2015511
Battle Cry08.04.2016571
Turbo17.02.2017511
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.76 (Reviews: 17)
14.01.2005 18:03
pillermaik
Member
******
Powerspeed-Nummer der Priester vom "British steel" Album! Hier kommt jeder Metal-Fan auf seine Kosten - straight ab durch die Mitte, wie ein Panzer durch den schönen Vorgarten... Nach diesem Metal-Gewitter bleibt nur noch Staub übrig... Voll aufdrehen und ab gehts!
16.01.2006 16:17
Trille
Member
*****
Gute Fünf.
31.01.2007 21:48
Deinonychus
Member
******
*HEADBANG*

Ein echter Nackenbrecher des „British Steel“-Albums. Ja, das gefällt mir sehr gut, übrigens auch von der Produktion her. Klar 5* wert, mit Tendenz zu mehr.

Auf dem Exemplar, das ich zu Hause habe, ist das der Opener, und ich finde, dass kein anderer Song dafür besser gepasst hätte. „Breaking the Law“ ist dann Track 3. Anscheinend gibt’s verschiedene Ausführungen.

Edit: Das IST mehr! Hat eine unglaubliche Kraft, welche ihren Songs ab Mitte der 80er (produktionsbedingt) leider etwas abging. Hier jedoch stimmt alles, 6*!
Zuletzt editiert: 07.12.2008 09:45
10.02.2007 15:11
Widdi
Member
******
Der zieht durch, wie sonst was. Sehr guter Headbanger vom British Steel Album. knappe 6*
Ist übrigens auf der Remasters-Version der Opener
Zuletzt editiert: 10.02.2007 15:30
17.05.2007 19:27
Heinz-Harald
Member
******
Als ob die Musik nicht schon gut genug wäre, kommt noch die Tatsache hinzu, dass man ganz besondere Erinnerungen an sie hat! Es war eine leichte, völlig unbeschwerte Zeit, wo man einfach in den Alltag hineingelebt hat, ohne sich grossartig Sorgen um irgendwelche Sachen zu machen und noch mehr gelacht hat, da man zum einen auch noch mehr zu lachen hatte und zum anderen noch einen viel grösseren Sinn für Humor! Wenn es einem heute schlecht geht und man sich einfach nur von seinen Problemen ablenken will, zieht man sich die Musik dieser erstklassigen Combo - da ist der Titel "Rapid Fire" nur ein allzu gutes Paradebeispiel - herein!
09.02.2008 22:19
LarkCGN
Member
***
Für meinen Geschmack zu schnell und aggressiv. Da haben sie auf "British Steel" bessere Stücke - besonders die Singles!

remember
Member
****
Cool!
Als Rapid Wien Anhänger spricht mich auch der Titel an..
Zuletzt editiert: 12.07.2012 11:04

shimano
Member
*****
Sehr gelungener Song! 5+

Blackbox!
Member
*****
Super Kracher!

southpaw
Member
***
Etwas zu rapid für mich.

Dino-Canarias
Member
*****
Ha, für mich nicht....ein ungemein tempostarker, präg-
nanter Einstieg ins "British Steel" Album.!

ulver657
Member
***
mag ich nicht besonders...

Walkoch
Member
*****
Rocker mit WWII-Atmoshphäre.

musikmannen
Member
******
Great

BingTheKing
Member
****
prima track

bussibär
Member
*****
Gutes Lied. Damals haben wir noch unsere Tonträger gegenseitig auf Cassetten überspielt. War eine tolle Zeit.

rhayader
Member
****
Durchschnittliche Hardrocknummer. Ganz knapp 4*.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?