Juliane Werding - Wenn ich ein Adler wär'

Cover Juliane Werding - Wenn ich ein Adler wär'
7" Single
Hansa 13 675 AT

Song

Jahr:1974
Musik/Text:Hans-Ulrich Weigel
Heino Petrik
Produzent:Peter Meisel
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Tracks

10.1974
7" Single Hansa 13 675 AT
Details anzeigenAlles anhören
1.Wenn ich ein Adler wär'
3:32
2.Ich war noch nie in San Francisco
3:27
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
3:32Wenn ich ein Adler wär'Hansa
13 675 AT
Single
7" Single
10.1974
3:22Die 20 deutschen Top-Hits - 2. AusgabeHansa
88 429 GT
Compilation
LP
1975
3:32Liedermacher [Club-Sonderauflage]Hansa
64 430
Compilation
LP
1975
3:32Wenn du denkst, du denkst, dann denkst du nur, du denkstHansa
89 252 IT
Album
LP
1975
3:32Komm und hilf mir durch die Einsamkeit der NachtHansa
28 086-270
Album
LP
1976
»» alles anzeigen

Juliane Werding   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.38 (Reviews: 26)
03.06.2005 14:10
Voyager2
Member
*****
1973 oder 1974 erschienene Single, die - musikalisch - doch sehr an Zager & Evans "In the year 2525" erinnert. Aber immerhin, wie alle Juliane Werding Singles der Jahre 1972-1974 hob sich auch "Wenn ich ein Adler wär" wohltuend ab aus dem Einheitsbrei doch meist mit heißer Nadel produzierter deutscher Schlager(schnellschüsse).
07.08.2006 11:13
vancouver
Member
*****
stimmt erinnert auch mich an "In the year 2025", was aber durchaus nicht schlecht sein muss, guter Text und Melodie, ne gute 5 allemal
15.10.2007 23:27
schlagergalaxie
Member
*****
find ich schön.
erinnert tatsächlich ein wenig an "in the year 2525", aber zuwenig als dass ich das als cover einstufen könnte.
01.01.2008 22:15
holger56
Member
*****
schließe mich voyager2 an und ergänze noch, daß sich dieses Lied auch wohltuend von dem Mist abhebt, den sie später gesungen hat - bloß damals wußte man es noch nicht ;-)
01.01.2008 22:30
sanremo
Member
****
gut
13.01.2008 00:57
urs-hh
Member
*****
Die Ähnlichkeit mit "In the year 2525" beschränkt sich aber auf die ersten Harmonien des Refrains - ab dann wird´s doch sehr anders.
Eine schöne, allerdings wenig hitparadentaugliche Melodie mit einem Text, der die verbreitete Banalität des Schlagers hinter sich läßt.
13.01.2008 14:51
jschenk
Member
****
gehört nicht zu ihren besten
25.04.2008 20:37
remember
Member
***
"besten" passt hier wohl gar nicht..

hugibaz
Member
******
Genialer Chanson mit höchst eindringlicher Melodik. Geht unter die Haut.

Schiriki
Member
*****
passt auch gut in ihr GG-Repertoire der 70er

missmoneypenny
Member
***
überzeugt gar nicht, da gibt es andere ''Adler-Songs'' die dem Sänger besser stehen. @Vancover: das mit dem Year 2525 Titel hat was.

oldiefan1
Member
*****
sehr guter Song

variety
Member
****
Das mit Zager & Evans stimmt natürlich. Deshalb kann ich auch nur wohlwollende 4* vergeben, weil mir ihre Stimme hier wieder sehr gefällt.

Windfee
Member
****
die Ähnlichkeit am Anfang mit Zager & Evans ist wirklich frappierend, textmäßig könnte sie es für ihr Kind geschrieben haben - allerdings hat sie es nicht selbst geschrieben und ihren Sohn Gabriel hat sie auch erst im Sommer 1987 zur Welt gebracht

schlagerhansi
Member
****
Pardon, aber das kann doch - trotz kleinerer Anleihen - "In the year 2525" in keinster Weise das Wasser reichen, weder von der Musik noch vom Text her! Wie so viele andere Lieder, die den besagten Vogel im Titel führen, ist auch dieses stark überbewertet; allenfalls eine knappe 4- ist gerechtfertigt.

begue
Member
****
Eine 4 ist okay.

klamar
Member
****
... sehe ich auch so ...

Der_Nagel
Member
****
passables Schlagerstück aus den 70er, aufgerundete 3.5…

fleet61
Member
****
... prima ...

MetalFanFrank
Member
*****
Ein super Titel den ich gerne höre. Sehr tiefsinnig, mit einer schönen Melodie. Einfach Klasse

Alphabet
Member
*****
Juliane Werding zählt zweifellos zu den besten Sängerinnen in Deutschland, dieser Song unterstreicht wieder einmal, dass sie mehr ist als Schlagersängerin und knapp eine Liedermacherin.

FranzPanzer
Member
***
Etwas bedeutungsschwanger, aber an sich ganz okay. Ihre späteren Werke aus der WEA-/Steinhauer-Ära finde ich indes deutlich besser!

rhayader
Member
****
Das ist wirklich ein hübscher Schlager, gefällt mir.

!Xabbu
Member
*****
knappe 5*

hättte noch etwas dunkler klingen können.

Sgt.Pepper
Member
*****
Kannte ich noch gar nicht ; hab wohl die ZDF-Hitparade vom Nov 74 nicht gesehen. Sehr hübsch und eingängig gestaltet, selbst wenn Zager+Evans gedanklich mit an Bord sind.

southpaw
Member
****
Poesie und gute (wenn auch entliehene) Musik.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?