Lana Del Rey - Salvatore

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:41HoneymoonVertigo
4752571
Album
CD
18.09.2015

Lana Del Rey   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Video Games18.11.2011221
Born To Die10.02.20121012
Summertime Sadness22.06.2012826
Blue Velvet12.10.2012401
Ride23.11.2012632
Dark Paradise15.03.2013422
Young And Beautiful31.05.2013573
West Coast13.06.2014394
Brooklyn Baby20.06.2014641
High By The Beach28.08.2015562
Love03.03.2017433
Lust For Life (Lana Del Rey feat. The Weeknd)05.05.2017511
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Born To Die10.02.2012170
Ultraviolence27.06.2014513
Honeymoon02.10.201546
Lust For Life04.08.201757
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.8 (Reviews: 15)

ShadowViolin
Member
******
Was für ein Track! So hat man Lana noch nie gehört... etwas aufgeregter als der Grossteil des Albums und so auch eingängiger. Vielleicht gefällt mir der Track deshalb so sehr? Klare 6*

sbmqi90
Member
******
Ich habe mich auch auf Anhieb in dieses Lied verliebt; das italienische Flair ist in der Tat neu für Lana und ich hätte nicht gedacht, dass so was bei ihr so gut funktionieren würde. Auch instrumentell eines der am stärksten arrangierten Stücke auf "Honeymoon".

Miraculi
Member
****
Lana einmal mehr HIGH ON THE BEACH - achtet auf ihren Tan und wird von Salvtore verfolgt ... alles in der gewohnt trägen Art ... hübsch und geschmackvoll ... aber auch etwas langweilig.

Galaxy
Member
******
Natürlich ein Instant-Knaller. Das Intro ist der Oberhammer, nur den Mann, den man immer wieder im Hintergrund lachen hört, macht mir etwas Angst!

jschenk
Member
******
ein highlight auf dem neuen album

Fabio (auch Fabi GaGa)
Member
*****
Für mich das klare Highlight auf Honeymoon!
Dieses Intro ist einfach nur wunderschön!
5*-
Zuletzt editiert: 29.09.2015 14:40

remember
Member
****
Das definitiv! Aber das ist ja auch nicht schwer.

vancouver
Member
*****
Madame del Rey rauscht mit diesem Atmospärischen Track knapp an der 6 vorbei und dem Salvatore davon

Widmann1
Member
****
Einer der wenigen gelungenen Tracks auf "Honeymoon".

stenie
Member
***
Ich teile die Begeisterung nicht. Klingt wie ein Filmscore, nur dass mir die Bilder dazu fehlen.

Reto
Member
******
Das ist einfach nur himmlisch grandios, Frau Grant! Könnte von mir aus noch stundenlang so weitergehen.

Living-on_my-Own2011
Member
******
Definitiv das Highlight des ganzen Albums!
Das Italo-Flair und das atembraubende Intro sowie die starken Sythies die den ganzen Song durchziehen sind eine Wohltat für das Gehör!
Dieser Song hätte eine Single werden müssen,nicht das langweilige Freak!

Rock'n'roll Gypsy
Member
****
Ganz hübsch, aber etwas Großartiges kann ich hier nicht entdecken.

alleyt1989
Member
****
It has its moments.

Redsonnya
Member
***
Interessanterweise zündet der hier gar nicht bei mir. Schwerfällig arrangiert, hingehaucht und mit einer Tonfolge, die mir mehr die unangenehme Gänsehaut als die angenehme beschert....
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?