Machine Head - The Burning Red

Cover Machine Head - The Burning Red
CD
Roadrunner RR 8651-2

Album

Jahr:1999
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:22.08.1999 (Rang 29)
Zuletzt:19.09.1999 (Rang 43)
Höchstposition:22 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:5
Rang auf ewiger Bestenliste:5117 (222 Punkte)
Weltweit:
de  Peak: 15 / Wochen: 5
at  Peak: 22 / Wochen: 5
fr  Peak: 55 / Wochen: 3
nl  Peak: 35 / Wochen: 6
be  Peak: 41 / Wochen: 2 (V)
se  Peak: 17 / Wochen: 4
fi  Peak: 12 / Wochen: 4
no  Peak: 35 / Wochen: 1
au  Peak: 30 / Wochen: 1
nz  Peak: 47 / Wochen: 1

Tracks

1999
CD Roadrunner RR 8651-2 / EAN 0016861865122
Details anzeigenAlles anhören
1.Enter The Phoenix
2.Desire To Fire
3.Nothing Left
4.The Blood, The Sweat, The Tears
5.Silver
6.From This Day
7.Exhale The Vile
8.Message In A Bottle
9.Devil With The King's Card
10.I Defy
11.Five
12.The Burning Bed
   
23.07.2010
LP Roadrunner RRCAR8651 / EAN 4024572446901
Details anzeigenAlles anhören
   

Machine Head   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Burn My Eyes18.09.1994292
The More Things Change...20.04.1997248
The Burning Red22.08.1999225
Supercharger14.10.2001333
Through The Ashes Of Empires09.11.2003562
The Blackening06.04.2007196
Unto The Locust07.10.201166
Machine F**king Head Live23.11.2012561
Bloodstone & Diamonds21.11.201463
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4 (Reviews: 3)
08.11.2006 16:02
ad.K
Member
***
Durchfall...schleppender einfallsloser Groove mit Rapeinlagen...
grrrr!
11.04.2007 01:06
toolshed
Member
****
Der Drittling aus dem Hause MachineHead besticht durch die schon gewohnte Qualität. Denn es ist einiges geboten, darunter auch manches unerwartetes wie z.B. eine Coverversion von "Message In A Bottle'. Daneben gibt es natürlich auch die unbarmherzigen Powertracks (Desire To Fire'), die dem heimischen Verstärker einiges abverlangen. Was leider nicht im Angebot ist, ist ein Track á la Blood For Blood' -mit extrem hohen Grundtempo. Dennoch ist das Teil insgesamt ein mächtiger Hammer und absolut geeignet fett abzugehen. Also ich fands/finds recht gut.

Rootje
Member
*****
Dit album beukt je helemaal murw.
Wat een strak stuk metal.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?