Madonna - I'm Breathless

Cover Madonna - I'm Breathless
CD
Sire 7599-26209-2 (de)

Album

Jahr:1990
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:03.06.1990 (Rang 12)
Zuletzt:30.09.1990 (Rang 29)
Höchstposition:5 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:18
Rang auf ewiger Bestenliste:1011 (1092 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 3 / Wochen: 16
de  Peak: 1 / Wochen: 23
at  Peak: 5 / Wochen: 18
nl  Peak: 5 / Wochen: 19
se  Peak: 4 / Wochen: 7
no  Peak: 4 / Wochen: 9
au  Peak: 1 / Wochen: 23
nz  Peak: 2 / Wochen: 22

Tracks

21.05.1990
CD Sire 7599-26209-2 (Warner) [de] / EAN 0075992620925
Details anzeigenAlles anhören
1.He's A Man
4:42
2.Sooner Or Later
3:18
3.Hanky Panky
3:57
4.I'm Going Bananas
1:41
5.Cry Baby
4:04
6.Something To Remember
5:03
7.Back In Business
5:10
8.More
4:56
9.What Can You Lose?
2:08
10.Now I'm Following You (Part 1)
1:35
11.Now I'm Following You (Part 2)
3:18
12.Vogue
4:50
   

Madonna   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Like A Virgin01.02.1985814
Material Girl01.05.1985810
Crazy For You01.07.1985238
Into The Groove01.09.198568
Papa Don't Preach01.08.1986414
True Blue15.11.1986914
Open Your Heart15.01.19871810
La isla bonita15.05.1987118
Who's That Girl15.08.1987412
Causing A Commotion01.11.19871410
Like A Prayer01.04.1989224
Express Yourself01.07.1989512
Cherish01.10.19891612
Dear Jessie04.02.1990212
Vogue29.04.1990714
Hanky Panky19.08.1990205
Justify My Love13.01.199199
This Used To Be My Playground16.08.19921112
Erotica25.10.1992157
Deeper And Deeper31.01.1993301
Rain29.08.1993244
Secret06.11.19941112
Take A Bow19.02.1995228
You'll See19.11.1995514
Don't Cry For Me Argentina05.01.1997315
Frozen01.03.1998214
Ray Of Light07.06.1998316
Drowned World (Substitute For Love)11.10.1998341
The Power Of Good-Bye29.11.1998412
Nothing Really Matters04.04.1999295
Beautiful Stranger20.06.1999149
American Pie12.03.2000313
Music03.09.2000512
Don't Tell Me26.11.20001215
What It Feels Like For A Girl29.04.20012610
Die Another Day10.11.2002214
American Life27.04.2003711
Hollywood20.07.2003349
Me Against The Music (Britney Spears feat. Madonna)23.11.20031215
Nothing Fails14.12.2003518
Hung Up20.11.2005130
Sorry10.03.2006819
Get Together07.07.2006356
Jump24.11.20062012
4 Minutes (Madonna & Justin)11.04.2008232
Give It 2 Me01.08.20081017
Miles Away05.12.20082110
Celebration18.09.2009812
Give Me All Your Luvin' (Madonna feat. Nicki Minaj & M.I.A.)17.02.2012119
Girl Gone Wild18.05.2012621
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Like A Virgin15.02.1985334
Madonna (The First Album)15.10.1985154
True Blue01.08.1986246
Who's That Girl (Soundtrack / Madonna)15.08.1987516
You Can Dance15.01.1988134
Like A Prayer15.04.1989129
I'm Breathless03.06.1990518
The Immaculate Collection09.12.1990615
Erotica01.11.19921018
Bedtime Stories06.11.1994720
Something To Remember19.11.1995120
Evita (Soundtrack / Madonna)17.11.1996125
Ray Of Light15.03.1998242
Music01.10.2000137
GHV2 - Greatest Hits Volume 225.11.2001115
American Life04.05.2003120
Confessions On A Dance Floor27.11.2005135
I'm Going To Tell You A Secret30.06.2006125
Hard Candy09.05.2008128
Celebration02.10.2009413
MDNA06.04.201237
Rebel Heart20.03.201515
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.19 (Reviews: 26)
23.12.2004 18:44
vancouver
Member
*****
Music from and inspired by the film Dick Tracy. Hat einige ganz originelle und auch coole Songs drauf,
23.12.2004 19:02
Rewer
Staff
****
...sehr gut...
Zuletzt editiert: 23.12.2004 19:02
29.01.2005 22:17
*Madonna*
Member
******
Not typical Madonna, but a very good soundtrack album for the movie! Again, another Madonna we see here. To bad she only released 2 singles of it.
Zuletzt editiert: 09.02.2005 01:39
09.02.2005 02:44
^Madonna^
Member
******
Good.
13.09.2005 22:06
Sacred
Member
***
Not my style...sorry.
18.11.2005 16:52
HASE22
Member
****
Dieses Album ist mit den Vorgängern in keinster Weise vergleichbar; der Grossteil der Songs stammen aus dem Film "Dick Tracy" bzw. sind zumindest stark davon beeinflusst; Madonna's Stimmvolumen ist wesentlich umfangreicher, ihre Stimme klingt bei vielen Songs weicher und wärmer.
Neben den Dick Tracy Songs findet sich auch die fabelhafte Dancenummer "Vogue".
Insgesamt sehr gelungen, allerdings kein Album, das ich oft hören kann, daher nur eine 4 hierfür

Highlights: "Vogue", "Something to remember", "He's a man", "Sooner or later"
Zuletzt editiert: 18.11.2005 16:56
28.02.2006 15:31
listentomusic
Member
*****
gut, ein etwas anderes Album
16.03.2006 07:24
ricmuc
Member
******
interessantes album
23.04.2006 23:15
LarkCGN
Member
***
Bis auf "Vogue" und "Hanky Panky" ist kein Song hängen geblieben. Nein, das war leider kein wirklicher Renner. Bis jetzt nur drei Punkte.
01.07.2006 20:32
japanese
Member
**
Ich liebe Madonna, aber dieses Album und der Evita-Soundtrack gefällt mir ganz und gar nicht (langweilig). Madonna in Musical und Jazz gefällt mir einfach nicht.
15.02.2007 11:00
DANIEL-Germany
Member
******
Als Madonna-Fan erfreue ich mich immer aufs Neue, wenn Madonna einen anderen, gewagteren musikalischen Stil in eine neue Platte projeziert. Das war bei Like A Prayer schon so und so war es auch beim Nachfolger I'm Breathless. Alle Songs haben eine enorme Qualität, sowohl musikalisch als auch gesanglich! Inspiriert von ihrem damaligen Film Dick Tracy, entstanden tolle Songs im Jazz - Ragtime - und Swing-Stil. He's A Man ist ein toller Song, meisterhaft! Hanky Panky war auch als Single ziemlich erfolgreich, aber auch Songs wie More, Cry Baby oder Back in Business überzeugen total! Und mit Vogue läutete Madonna die House-Ära ein, welcher die wohl grösste Zugnummer des Albums war! Ein tolles Album mit 12 wunderschön arrangierten Songs! Danke Madonna, für dieses musikalische Meisterwerk!
Zuletzt editiert: 15.02.2007 11:02
07.04.2007 18:21
remember
Member
***
dito Lark! vielleicht sogar das enttäuschendste album der pop-queen..
20.04.2007 03:22
chromyx4ever
Member
******
Bravo Daniel. Du hast alles gesagt. Moi aussi j'adore cet album. Les chansons sont amusantes, glamoureuses et très bien interprêtées. Pour ceux qui doutaient des qualités vocales de la Madonne, cet album est la preuve que son registre est loin d'être limité. Mention particulière à Vogue (évidemment) et Sooner or later.
20.04.2007 19:47
AllSainter
Member
***
Nicht gerade ihr bestes Album ... "More" ist meiner Meinung nach das Highlight
05.02.2008 09:51
sanremo
Member
***
weniger
23.04.2008 00:45
Bette Davis Eye
Member
***
Bis auf die Gay-Hymne "Vogue" und das nicht minder schwule "Hanky Panky", ein sehr enttäuschendes Madonna-Album. Mehr als 3 Punkte sind hier nicht drin!

Southernman
Member
****
Buen álbum. Lo que más destaca es el super éxito "Vogue".

Eden
Member
*
Ohne "Vogue" hätte sich dieser Plunder, der wohl eine Parodie auf die Film-Noir-Zeit darstellen soll, nicht einmal zu einem Fünftel so gut verkauft. Sondermüll.

dorian.gray
Member
**
Ganz, ganz schwache Madonna-Platte von 1990. Aber danach ging's mit "Erotica" (1992) ja noch grottiger ...

steveeee192
Member
******
A great soundtrack album by Madonna. Love her in the movie too!

Mauzzale
Member
*****
Eigentlich ist das Album gut gelungen.
Vogue ist auf jeden Fall der Höhepunkt des Albums.
Hebt sich auch sehr von den anderen Liedern ab, also ist wirklich ganz anders.
Die restlichen Songs sind nett. Jedoch irgendwas fehlt.

Topbart
Member
***
niet aan mij besteed

kalli_hessen
Member
******
Ganz starker Soundtrack, und vielleicht das beste Madonna-Album überhaupt.
Großartig gesungene und arrangierte Klasse-Kompositionen (Sondheim und Co.).
Kaum ein Ausreißer, von Superballaden wie "Sooner or later" und "What can you lose" über Dance-Stücke wie "Hanky Panky" und "Vogue" zu ironischen Retrokrachern wie "Cry Baby" oder "I'm going Bananas".

Widmann1
Member
***
Ambitioniertes Werk, Hut ab Madonna - aber nichts für meine Ohren.

fabio
Member
*****
super

Björn74
Member
******
Mit diesem Album verbinden mich sehr viele Erinnerungen. Ich weiß noch, wie bei Treffpunkt Ö3 dieses Album vorgestellt wurde. Ich erinnere mich, wie perplex ich war, als "Cry Baby", "I´m going Bananas" und "Hanky Panky" kurz angespielt wurden. So eine Musik hätte ich von Madonna nie erwartet und war schon sehr neugierig es endlich ganz zu hören.

Und dann kam der Tag bei der Wien-Woche 1990, wo ich schnell in einen Laden lief und die MC "I´m Breathless" kaufte. Ich war so glücklich endlich dieses außergewöhnliche Album zu besitzen. Als großer Madonna-Fan war das natürlich ein Muss.

Damals wie heute finde ich "I´m Breathless" sehr interessant. Madonna schlug hier ganz neue Seiten auf. Auf der Ballade "Something to Remember" höre ich Madonna singen, wie bei keiner anderen zuvor. Sie singt sehr auf dem Punkt und entfaltet ihre Stimme. Ebenso bei dem Duett mit Mandy Patinkin, "What can you lose". Madonna klingt hier sehr zart und die Piano-Begleitung umschmeichelt ihren Gesang.

Großartig ist auch "Sooner or Later". Hier gibt Madonna alles und zeigt, dass ich auch eine großartige Sängerin ist und nicht nur ein Vermarktungsgenie. Ein weiteres Duett ist das Duett mit ihrem Filmpartner Warren Beatty. "Now, i´m following you" wäre auch eine Single aus diesem Album geworden, aber dann in letzter Sekunde abgeblasen. Auch die Überleitung von den Balladen, Dixie-Klängen und der Piano-Musik ist sehr gut geworden. Zum Schluss gipfelt dieses Album im Dancefloor-Knaller "Vogue".

"I´m Breathless" zähle ich zu den allerbesten Madonna-Alben. Es ist außergewöhnlich, interessant, abwechslungsreich und wirkt auch heute noch großartig.
Zuletzt editiert: 04.05.2014 11:00
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?