Marteria feat. Campino - Die Nacht ist mit mir

Charts

Weltweit:
de  Peak: 99 / Wochen: 1

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
4:15Zum Glück in die Zukunft IIFour
88843008422
Album
CD
31.01.2014

Campino   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
 

Marteria   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Verstrahlt (Marteria feat. Yasha)27.08.2010304
Lila Wolken (Marteria / Yasha / Miss Platnum)28.09.20122231
Kids (2 Finger an den Kopf)20.12.2013519
OMG!07.02.20142711
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Zum Glück in die Zukunft03.09.2010351
Grüner Samt (Marsimoto)27.01.2012251
Zum Glück in die Zukunft II14.02.2014212
Ring der Nebelungen (Marsimoto)26.06.201545
Roswell09.06.201727
Verde (Marsimoto)11.05.201872
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.33 (Reviews: 6)

orangeKILLER
Member
****
Ein bedrückender Track aus "Zum Glück in die Zukunft II", handelt von Alkohol.

ul.tra
Member
**
Braucht man nicht.

Chartsfohlen
Member
****
Eine sehr depressive Nummer von Marteria, in der Campino leider nur den Refrain singt. Ich finds musikalisch durchaus stark, wenn auch etwas arg depri und sperrig.

Solide bis gute 4.

Der_Nagel
Member
***
"Gib' mir noch'n Glas Barkeeper
schenk mir noch mal nach Barkeeper
noch kann ich bezahlen
also gib’ mir keinen Rat, gib' mir’n Drink!
Egal was ich sag’, sag’ dass es stimmt”

Da ich fast keinen Alkohol trinke, spricht mich dieses Stück nicht sonderlich an – 2.75…

axelkoch
Member
****
Allein weil Die Nacht Ist Mit Mir zur Ausnahme mal kein Rapsong über Alkohol ist, der den Konsum davon verherrlicht, gebührt Marteria Lob für die Nummer. Zusätzlich verbessert er Flow und Rhyming, was bei Aficionados guter Raptechnik ein leicht überraschtes Aufatmen induzieren dürfte, ist Marten Laciny doch einer, der Text und Beat scheinbar als die gewichtigsten Bestandteile in dem von ihm praktizierten Genre ansieht. Perfekt ist das zwar alles nicht und auch der Text wird durch ein, zwei spaßige Wortspiele („Sind hier per du, sind hier Pernod“ oder „Chardonnay schadet nie“) keiner Topbewertung würdig gemacht, allerdings ist das Lied abseits des nicht unbedingt benötigten Campino-Features das Beste des Albums bis zu diesem Punkt hin.

oldiefan1
Member
***
nichts besonderes
knappe 3
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?