Moby - Play

Cover Moby - Play
CD
Mute 4 84626 2

Album

Jahr:1999
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:06.06.1999 (Rang 44)
Zuletzt:02.04.2000 (Rang 41)
Höchstposition:7 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:13
Rang auf ewiger Bestenliste:2055 (704 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 12 / Wochen: 76
de  Peak: 21 / Wochen: 66
at  Peak: 7 / Wochen: 13
fr  Peak: 1 / Wochen: 95
nl  Peak: 5 / Wochen: 101
be  Peak: 3 / Wochen: 75 (V)
  Peak: 4 / Wochen: 63 (W)
se  Peak: 14 / Wochen: 40
fi  Peak: 18 / Wochen: 20
no  Peak: 2 / Wochen: 60
it  Peak: 4 / Wochen: 52
au  Peak: 1 / Wochen: 86
nz  Peak: 1 / Wochen: 90

Tracks

17.05.1999
CD Mute 4 84626 2 / EAN 0724348462626
1999
CD Mute CDStumm172 [uk] / EAN 5016025611720
Details anzeigenAlles anhören
1.Honey
3:28
2.Find My Baby
3:59
3.Porcelain
4:01
4.Why Does My Heart Feel So Bad?
4:24
5.South Side
3:49
6.Rushing
3:00
7.Bodyrock
3:36
8.Natural Blues
4:13
9.Machete
3:37
10.7
1:02
11.Run On
3:45
12.Down Slow
1:34
13.If Things Were Perfect
4:18
14.Everloving
3:25
15.Inside
4:48
16.Guitar Flute & String
2:09
17.The Sky Is Broken
4:18
18.My Weakness
3:37
   

Moby   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Feeling So Real26.03.1995217
Honey27.09.1998301
Why Does My Heart Feel So Bad?19.12.1999414
We Are All Made Of Stars12.05.2002506
Lift Me Up13.03.20051219
New York, New York (Moby feat. Debbie Harry)10.11.2006475
Disco Lies28.03.20082112
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Play06.06.1999713
1826.05.2002116
Hotel27.03.2005216
Go - The Very Best Of Moby17.11.2006209
Last Night11.04.200848
Wait For Me10.07.20091510
Destroyed27.05.2011272
Innocents11.10.2013163
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5 (Reviews: 25)
07.04.2004 21:52
Michael
Member
*****
ein sehr gutes, vielseitiges Album
25.04.2004 12:32
phil70
Member
*****
moby goes black music. hip hop, funk, blues, soul... alles vorhanden. hervorragend!
07.06.2004 15:27
Musicfreak
Member
******
Alles in Allem - Genial!
Zuletzt editiert: 02.03.2007 16:13
27.10.2004 21:10
cluhec
Member
******
was für ein album
10.04.2005 17:57
kokoni
Member
******
ein geniales album!
29.06.2005 23:19
EddyEdwin
Member
******
bestes moby album, trotzdem das am schlechtesten platzierte
13.07.2005 13:25
elton
Member
******
Moby`s bestes Album
14.08.2005 12:27
Pacadi
Member
****
gut
16.08.2005 18:05
Geese
Member
***
...nicht so...
27.10.2005 19:53
Uebi
Member
******
Auch wenn einige Stücke zwischendurch doch nicht mehr als Füller sind, so hat es dennoch genügend interessante und gerade von der Melodie her sehr überzeugende Songs auf der CD. Sehr abwechslungsreich.
13.01.2007 14:49
urban-style
Member
******
supergeil, da ist alles drauf... "play" bietet jeenste knallersongs, unter anderem auch die ausgekoppelten songs... ein absoluter höhenflug ist natürlich das grandiose "everloving", da entlädt sich die ganze emotion. brillant!

15.05.2007 14:22
Rewer
hitparade.ch
*****
...sehr gut...
29.05.2007 21:21
remember
Member
****
ja, gut - sollte man unbedingt mal hören..
15.06.2007 22:28
WeePee
Member
***
Hmmm, da bin ich mal wieder die Ausnahme. Das Album macht mich beim Hören depressiv. Nein, das ist nix für mich.

Der 2te Stern ist für die Vielfalt auf dem Album.

edit sagt: 2->3 ... so schlecht ist es denn doch nicht
Zuletzt editiert: 10.04.2010 13:04
29.07.2007 23:42
Werner
Member
****
Die Instrumentalstücke im zweiten Teil des Album retten Moby den vierten Punkt.
14.08.2007 20:49
fabio
Member
*****
super
25.12.2007 06:21
Samwell
Member
*****
Great album!

Dino-Canarias
Member
****
Sicher kein schlechtes Album von Moby, aber steht für
mich eindeutig hinter seinem letzten Werk ("Last Night").....

Die erste Hälfte ist ziemlich gut (hervorragend geeignet zum
"chill-out" nach einer durchtanzten Nacht), aber in der
Mitte hat's einen grausamen Hänger, von dem es sich erst
gegen Schluss hin wieder so halbwegs erholt.

Alles in allem eine sehr durchzogene Sache.....

irelander
Member
*****
Certainly average in parts (particularly towards the bottom), but there's so much excellence. 'Porcelain' is just the definition of mellifluous, it's so perfect. There are some other great tracks but nothing quite of that quality. This is his magnum opus critically and commercially, and undoubtedly he is best known for it nowadays. I liken this to The Avalanches' 'Since I Left You' in its approach, albeit less on the emphasis of samples. But I suppose that comparison is mostly because it's what I've listened to so much lately. This isn't quite as magical as that album though. 4.5
Zuletzt editiert: 02.09.2013 15:24

hisound
Member
****
Ein fortgeschrittener Moby & und ein interessantes Album. Mit einigen Kracher, aber auch einigen Tiefpunkten. 4-

Getharda
Member
*****
Ordentliches Album, das man aber auch besser ein wenig gekürzt hätte. 5-

intro111
Member
*****
sehr starkes Album!
für jeden was dabei ...

emalovic
Member
******
Totgesagte leben bekanntlich länger.

Moby startete seine Karriere 1991 und hatte seinen ersten hit im UK. doch sonst war er unbekannt.

1994 erregte er großes Aufsehen bei uns- Er erreichte mit FEELING SO REAL die top 20 der deutschen Charts und den Song kannte in unserer Klasse jeder

dann folgten Flops und 1998 kehrte er zurück. HONEY war die erste Single, die völlig unterging
aber dieses album ist sein Meisterwerk


ein crossoveralbum, mal dance hier, mal rock und mal soul da.


überraschungshit

15 millionen mal verkauft


# 371 der rolling stones besten 500 Alben aller Zeiten
Zuletzt editiert: 02.08.2015 16:31

rotrigodelafuente
Member
******
war, ist und bleibt ein meisterwerk! geht (oder sollte) in die musikgeschichte ein! fast jeder track ist genial!
danach kopierte moby allerdings leider fast nur noch dieses erfolgsalbum und entwickelte sich nicht mehr weiter

begue
Member
*****
Ein gelungenes Album.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?