LOGIN
  SUCHE
  

AUSTRIA TOP 40 
 
Singles Top 75 
 
Alben Top 75 
 
Compilations Top 20 
 
Musik-DVDs Top 10 
 
Interpreten- & Titelsuche 
BESTENLISTEN 
NUMMER 1-HITS 
JAHRESHITPARADEN 
Ö3-HITPARADE 
REVIEWS 
SONGCONTEST 
BÖRSENSPIEL 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
731 Besucher und 27 Member online
Members: !Xabbu, actrostom0, ath7LaMa, Besnik, FranzPanzer, gate4free, Hijinx, jeankeL, KevinP, KitchenTel, Maddin12, Marie-Anna, MichaelSK, myripauw, Pacadi, raebi64, sbmqi90, Schöditaz, Snoopy, Snormobiel Beusichem, southpaw, staetz, Steffen Hung, TSCHEMBALO, vancouver, V-Ogt, Werner

HOMEFORUMIMPRESSUMKONTAKT

NICKELBACK - WHEN WE STAND TOGETHER (SONG)
Label:Warner
Hitparadeneinstieg:11.11.2011 (Rang 8)
Letzte Klassierung:10.02.2012 (Rang 62)
Höchstposition:8
Anzahl Wochen:13
Rang auf ewiger Bestenliste:3282 (612 Punkte)
Jahr:2011
Musik/Text:Chad Kroeger
Ryan Peake
Mike Kroeger
Joey Moi
Produzent:Nickelback
Joey Moi
Weltweit:
ch  Peak: 6 / Wochen: 18
de  Peak: 6 / Wochen: 23
at  Peak: 8 / Wochen: 13
nl  Peak: 33 / Wochen: 12
be  Tip (Vl)
se  Peak: 11 / Wochen: 22
fi  Peak: 2 / Wochen: 18
no  Peak: 11 / Wochen: 10
dk  Peak: 24 / Wochen: 11
au  Peak: 20 / Wochen: 17


Cover

TRACKS
10.10.2011
Promo - Digital Roadrunner -
1. When We Stand Together (Radio Version)
3:10
2. Bottoms Up (Radio Version)
3:38
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Radio Version3:10When We Stand Together [Promo]Roadrunner
-
Single
Digital
10.10.2011
3:07Now That's What I Call Music! 40 [US]Capitol
0957562
Compilation
CD
08.11.2011
3:10Here And NowRoadrunner
RR7709-2 / 1686177092
Album
CD
18.11.2011
3:10Bravo - The Hits 2011Polystar
06007 5336779
Compilation
CD
18.11.2011
3:10The Dome Vol. 60Polystar
06007 5336936
Compilation
CD
02.12.2011
3:09Après Ski Rockparty 2012Warner
505249899432
Compilation
CD
16.12.2011
3:09Ö3 Greatest Hits Vol. 56Universal
533 718 4
Compilation
CD
23.12.2011
3:10Megahits 2012 - Die ErstePolystar
06007 5337250
Compilation
CD
23.12.2011
3:10Love Ballads - Die 38 schönsten Lovesongs Vol. 2Ballhaus
505310502892
Compilation
CD
20.01.2012
3:12Hitzone 60EMI Catalogue Marketing
9557882
Compilation
CD
03.02.2012
3:10Die Hit-Giganten - Best Of Fussball HitsSony
88691988322
Compilation
CD
01.06.2012
3:12100% Hits: The Best Of 2012 - Winter EditionWarner
5310536415
Compilation
CD
29.06.2012
3:12Het beste uit de Q Music Top 500 van deze eeuw - Editie 2012Sony
88725445152
Compilation
CD
27.08.2012
3:10Die ultimative Chart Show - Die erfolgreichsten Rock-HymnenPolystar
06007 5341123
Compilation
CD
23.11.2012
3:10The Best Of Nickelback - Volume 1Roadrunner
RR7592-2
Album
CD
01.11.2013
MUSIC DIRECTORY
NickelbackNickelback: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
NICKELBACK IN DER ÖSTERREICHISCHEN HITPARADE
Singles

TitelEintrittPeakWochen
How You Remind Me06.01.2002125
Too Bad08.09.20022611
Someday14.09.20031112
Photograph25.09.20051021
Far Away03.02.20062211
Savin' Me19.05.20064316
If Everyone Cared22.12.20061223
Rockstar17.08.2007530
Gotta Be Somebody07.11.20081020
I'd Come For You17.04.20093710
If Today Was Your Last Day05.02.20103115
This Afternoon16.07.20102715
Never Gonna Be Alone01.04.2011731
When We Stand Together11.11.2011813
Lullaby10.02.20122710
Trying Not To Love You05.10.2012671
What Are You Waiting For?19.09.2014614
 
Alben

TitelEintrittPeakWochen
Silver Side Up14.10.2001139
The Long Road05.10.2003410
All The Right Reasons16.10.2005730
Dark Horse28.11.2008535
Here And Now02.12.2011318
The Best Of Nickelback - Volume 115.11.2013135
No Fixed Address28.11.201444
SONGS VON NICKELBACK
Animals
Another Hole In The Head
Because Of You
Believe It Or Not
Bottoms Up
Breathe
Burn It To The Ground
Cowboy Hat
Curb
D.C.
Deep
Detangler
Diggin' This
Do This Anymore
Don't Ever Let It End
Edge Of A Revolution
Everything I Wanna Do
Falls Back On
Far Away
Feelin' Way Too Damn Good
Fight For All The Wrong Reasons
Figured You Out
Flat On The Floor
Fly
Follow You Home
Get 'Em Up
Good Times Gone
Got Me Runnin' Round (Nickelback feat. Flo Rida)
Gotta Be Somebody
Gotta Get Me Some
Hangnail
Hold Out Your Hand
Holding On To Heaven
Hollywood
How You Remind Me
I Don't Have
I'd Come For You
If Everyone Cared
If Today Was Your Last Day
In Front Of Me
Just For
Just To Get High
Kiss It Goodbye
Leader Of Men
Learn The Hard Way
Left
Legs
Little Friend
Lullaby
Make Me Believe Again
Midnight Queen
Million Miles An Hour
Miss You
Money Bought
Never Again
Never Gonna Be Alone
Next Contestant
Next Go Round
Not Leavin' Yet
Old Enough
One Last Run
Photograph
Pusher
Rockstar
S.E.X.
Satellite
Saturday Night's Alright (For Fighting) (Nickelback feat. Kid Rock)
Saturday Night's Alright (For Fighting)
Savin' Me
Sea Groove
See You At The Show
Shakin' Hands
She Keeps Me Up
Should've Listened
Side Of A Bullet
Sister Sin
Slow Motion
Someday
Someone That You're With
Something In Your Mouth
The Hammer's Coming Down
This Afternoon
This Means War
Throw Yourself Away
Too Bad
Truck
Trying Not To Love You
We Will Rock You
What Are You Waiting For?
When We Stand Together
Where Do I Hide
Where?
Window Shopper
Woke Up This Morning
Worthy to Say
Yanking Out My Heart
ALBEN VON NICKELBACK
All The Right Reasons
Curb
Dark Horse
Here And Now
Hesher
No Fixed Address
Original Album Series
Silver Side Up
Silver Side Up / Dark Horse
The Best Of Nickelback - Volume 1
The Long Road
The State
DVDS VON NICKELBACK
Live At Home
Live At Sturgis - 2006
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.92 (Reviews: 110)
****
Gewohnter altmodischer Radio-YeahYeah-Macho-Rock - sie hatten auch schon mal schlimmeres im Programm ...
***
Musikalisch überaus bescheidene neue Single, dazu ein viel zu simpler Refrain. Geht mir bestimmt nach drei Tagen Radioeinsatz schon auf die Nerven - 3*
***
It's alright not there best effort, but they've had much worse.


Zuletzt editiert: 29.09.2011 02:48
****
Gefällt mir nicht dieser Song.

Nach mehrmaligen hören erhöhe ich um 2*.
Zuletzt editiert: 22.12.2011 13:13
*****
Very decent return. Music like this should chart higher than it does.
******
Great return but not as good as Bottoms Up but still a great new one by the kings of Canadian Post-Grunge.
***
It's just average for now. I'm really hoping for another 'Someday' or 'Far Away', or even 'Too Bad' or 'Savin' Me'. They've been yet to deliver for years.
***
I hate his voice, but this isn't that bad.
**
More boring rubbish.
***
It is a Nickelback song that isn't horrible! It's still a Nickelback song that's not as good as most modern rock contemporaries though D: (Really, I think if Nickelback get hate, it should be for the fact that they're just worse than everyone else, not that they're bad). But yeah, for Nickelback, it's musically refreshing, and the fact that Chad never growls like a [s]Paddle Pop[/s] lion is something of a positive to take too. The stuttered hook in the chorus sounds so forced though, take that out please. 3.1
Zuletzt editiert: 07.09.2014 12:37
***
▒ In het begin klinkt deze plaat uit september 2011 (Holland) van deze Canadese rockformatie "Nickelback" nog best wel leuk, maar dat ge "Hey, Yeah, Yeah, Yeah, Yeah, Yeah", gaat toch snel vervelen !!! Vind 3 sterren dan ook precies op zijn plaats ☺!!!
*
Nickelback. Stop. Alsjeblieft?
**
grauenvoll. da finde ich aber BOTTOMS UP bei weitem besser und aufregender
****
I'm being nice by giving this four stars, the verses are pretty good, but the chorus is so so bad. At least it's bang in the middle quality of their tracks, as opposed to being down the bottom with all their trashy shit.
****
Geen slechte plaat, maar de beste jaren van Nickelback hebben we inmiddels wel weer gehad. Dat vinden ze in de Verenigde Staten vast ook, want daar is de muziek van deze band natuurlijk absoluut niet tof! Countryrock is dan ook niet bepaald de muziekstijl van de Amerikaanse jongeren, vandaar dat Nickelback het vooral van het buitenland moet hebben. Dat is tegenwoordig met Bon Jovi precies hetzelfde...
***
die hatten in der Tat schon Schlimmeres und das "Hey, yeah, yeah, yeah, yeah" bleibt hängen – aufgerundete 2.5…

haben es auf #48 in den Billboard Hot 100 geschafft, #12 in ihrer Heimat CAN…
***
ja het begon erg leuk en 'Catchy', maar dat 'yeahiyeah' verpest de hele boel.
*****
Prima single
*
Alweer een zwakke single van Nickelback. Geef mij maar echte rock in plaats van deze zwakke versie voor het Q-publiek.
*****
Anthemic and a show closer, one of their best tracks in years. I smell a major hit. The only downside is that it may be too formulaic.
**
Wie früher Mopdern Talking: Immer wieder derselbe Song mit etwas anderem Text.
******
Ohrwurm :)
******
Bin total begeistert von diesem Song!! Ein absoluter Ohrwurm, den man so schnell nicht mehr los wird... zum Glück... hehe :)
Freu' mich auf den CD-Release von "Here and Now".... :D
****
This was a lot better than I thought it would be.
****
Erstaunlich uninteressante Nummer, ganz knapp aufgerundete 3.5*.
****
Nice return for the boys. Good to hear a high quality rock song in this recent lean period for pop rock music.
****
Guter Mainstream-Rock, mit dem Nickelback mit ziemlicher Sicherheit die deutschen Top 10 entern werden.
****
Naja, eine vier kann ich gerade so vertreten.
*****
...zugegeben, es klingt wie so vieles von ihnen, doch ich finde seine Stimme einfach geil...
****
Zugegeben: In den letzten Jahren waren "Nickelback" mehr als nur einfacher Hausfrauenpop, der immer gleichgeklungen hat.

Zugegeben: Jetzt mit dem neuen Song "When We Stand Together" hat sich nichts weltbewegendes verändert ABER der Song hört sich peppig, frisch an u. gehört zu den Songs, die im Radio herzlich willkommen sind.

Sonst schaffen das meist nur coole Bands wie "Coldplay" usw. Aber hey "Nickelback" hat es mal verstanden einen nicht ganz so klonhaften "How you remind me"-Song rauszubringen. Dafür danken ihnen alle Hausfrauen der Welt, die Radiohörer und auch Ich. :-P
*****
Ein bisschen zu viel "heyyeahyeahyeahyeah" aber ansonsten ein erfreulich guter Song mit positiver Message. Sowas gefällt mir in den Charts einfach wesentlich besser als der ganze Dancemüll. Knapp abgerundete 4.5 mit Potenzial!

Edit: 2 Jahre später und man kann die 4.5 beruhigend aufrunden.
Zuletzt editiert: 04.01.2014 00:47
****
That's... that's... that's a clean 4*
***
Jedes Mal wenn ich einen Nickelback-Song höre, denke ich mir: http://www.youtube.com/watch?v=8XBkOhYL5mo 3-4
***
Angepasster, gitarrenunterlegter 0815-Pop. Typische 3*-Nummer.
*****
gefällt mir. der beste son in den charts momentan!
****
Pretty Good
*****
Üblicherweise erwarte ich bei Nickelback einfach nichts (mehr). Aber diese Single ist doch mal cool. Endlich! Und es klingt definitiv nicht wie typisch.
Ihr bester Song seit How you remind me und das liegt ja schon eine Weile zurück.
*****
Ich mag Nickelback eigentlich nicht. Aber dieses Lied ist nicht schlecht!
Zuletzt editiert: 13.11.2011 14:44
*****
...klasse NickelbackSong, Mann hat der Mann eine tolle, rauchige Stimme...
*
iiikkkk
******
Auch für mich ein echter Ohrwurm. War schon beim ersten reinhören begeistert.
****
Nickelback scheinen musikalisch irgendwie stehen geblieben zu sein. Ganz solider Radiorock, mehr aber auch nicht, leider kein grosser Wurf!
Zuletzt editiert: 14.11.2011 09:36
*****
Nickelback gefiel mir schon immer, auch diese Single ist gut geworden!
*****
Nickelback war ich noch nie fan. Viele ihrere Songs klingen gleich. Schon lange hat mich von Ihnen etwas umgehauen.

--

Ok, inzwischen hat sich der SOng über Massen gebessert. Runde auf.
Zuletzt editiert: 06.02.2012 11:01
******
genial!
*****
Die nickelten schon härter, wobei mich ihr neuer Sound durchaus überzeugt.
******
toller Song. der melodischste des Albums.
**
...und er klingt immer noch als hätte er Verstopfung samt Frosch im Hals. "altmodischer Radio-YeahYeah-Macho-Rock" trifft's ganz gut. Kann so etwas nicht ab.
Zuletzt editiert: 22.11.2011 22:46
*****
Gute Scheibe
*****
Einfalsloser Refrain aber der Song hört sich trotzdem nicht schlecht an. Top Ten Platzierung kommt für mich eher sehr überraschend!
Edit: Genialer Song mit der Zeit besonders die Strophen überzeugen 4->5
Zuletzt editiert: 25.11.2011 10:55
*****
Endlich...ein wenig MUSIK in die Charts...
****
Muss ich abrunden, weil der Sänger "too much" gibt.
*****
Toller Song und eine wohltuende Abwechslung in der Hitparade!
****
... gut ...
****
Good, but I miss that little extra..
****
gut
******
Ich verstehe die vielen schlechteren Bewertungen nicht! Dies ist eine schön arrangierte Pop-Rockballade mit einer intelligenten Message verknüpft. Man kann auch als Nickelback nicht nur die Gitarren vergewaltigen und gued is!
****
Sehr simpel gemacht, aber stört als Hintergrundmusik nicht.
***
Nur Durchschnitt
*
Boring.
****
besserer Radiorotierer
***
Please return to real Rock.
****
¿Por qué publicaron esta canción como single? Tienen otras canciones espectaculares en al álbum.
******
Immer wenn ich den Song höre, stelle ich mir eine tolle Zeit in der Freiheit in Kanada vor. <3
*****
Kooler Titel!!!
****
klassischer pop-rock kracher. keine experimente, aber gut
**
zu schwülstig.. ich fürchte die schiene wurde bereits mit "if everyone cared" etc vollends ausgeschlachtet..
***
Starting to get boring
****
Gehört zu ihren besseren Liedern, klingt nicht so uninspiriert wie sonst.
**
2+
**
Inget för mig. Trist och tramsig text.
*****
Ich mag Nickelback auch weniger "lüpfig". Chad Kroeger's Stimme finde ich toll.
***
They must want everyone to think they suck because this is just the same old Nickelback, they refuse to change. Most boring band ever.
*****
gut
****
Nickelback haben mich nie sonderlich gestört, so auch das hier, selbst wenn es etwas belangloser daherkommt als manch andere Single von ihnen.
***
I'm not a fan of Nickelback but this song is ok.
*****
Gut!
****
Klingt, wie Nickelback halt immer schon geklungen haben. Passable Rocknummer, von der ich erstaunt war, wie hoch sie in den Charts hierzulande stand - und wie schnell es dann runter ging. Solide 4.
****
While this in essence is identical in sound to every other Nickelback song I really enjoy the beat and the message. Plus the chorus is very catchy. A highlight in their long career of rehasing the same song over and over again.
****
Not bad, especially for Nickelback.
*****
Really enjoy this song a lot. Sure some of the lyrics are a bit naff, but since when does that matter?
*****
find ein guter Song... viel besser als z.B. "Rockstar"
*****
Mag den momentan sehr gerne :)
*****
Irgendwoher kenne ich den Beat doch......bei Nickelback tönt eh vieles ähnlich.

Aber "When we stand together" gefällt mir für Nickelback-Verhältnisse sogar sehr gut.

Eine gute 5*.
***
...okay...
****
Runde Sache. 4*
****
A solid return to the charts for Nickelback.

Peaked at #10 on my personal chart.

Came in at #116 on my TOP 200 OF 2011.
Zuletzt editiert: 27.12.2012 16:32
******
klasse! fand ich schon beim ersten reinhören überzeugend gut.
***
wenig überragend ... 3-
*
Really? I really though this was horrible and horrorful. Yuck yuck yuck. Are Nickelback trying to be Bono? Poor
***
A fair track with a good message. But this just doesn't quite have the impact that I think was intended. 3.3*
*****
hat eine 5 verdient
****
Schwache Auskopplung. Anbiederung an den Publikumsgeschmack - und es funktioniert. Unfassbar!
Mir erscheint dieser Song auf Dauer ziemlich nervig.
Knapp noch im grünen Bereich.

#6 der deutschen Single-Charts vom 11. November 2011.
***
they do have better songs
****
Quite good, but I have to admit that a lot of their songs sound the same.
*****
Hat was.
****
Good song. They have much better though. Really like the message in it
*
They still suck; doesn't come more mum rock than this.
***
überzeugt mich nicht
****
CDN: #10, 2011
USA: #44, 2011
***
Langweilige Nickelback-Nummer. Überzeugt mich auch nicht.
****
Een totaal géén verkeerde single van de in 1995 opgerichte, Canadese rockband: "Nickelback" !! In Vlaanderen onterecht geflopt !! Voor mij persoonlijk is het allemaal wat positiever: 4 sterren !!! ☺
*****
The chorus needs some improvement but other then that the lyrics and verses make this a solid return single for Nickelback. 4.5 - 5.
****
Zweitgrößter Hit wohl international.

Aufgedreht und Review Nr. 91.000 geschrieben.
*
Usel
*****
Nice rock song that somehow made the Top 20
***
Well it isn't 'If Everyone Cared' which is a monumental success in its own right
*****
Ich mag diese Band eigentlich überhaupt nicht, aber dieser Song bildet eine Riesenausnahme. Er reißt mich mit.
*****
Pas aussi rock que d'habitude, mais très fédérateur.
****
Nichts besonderes.
Kommentar hinzufügen und bewerten

Copyright © 2003-2014 Hung Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Page was generated in: 0.86 seconds