LOGIN
  SUCHE
  

AUSTRIA TOP 40 
 
Singles Top 75 
 
Alben Top 75 
 
Compilations Top 20 
 
Musik-DVDs Top 10 
 
Interpreten- & Titelsuche 
BESTENLISTEN 
NUMMER 1-HITS 
JAHRESHITPARADEN 
Ö3-HITPARADE 
REVIEWS 
SONGCONTEST 
BÖRSENSPIEL 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
866 Besucher und 37 Member online
Members: Admönchen, Alphabet, antonnalan, Bearcat, bluezombie, eskilia, FranzPanzer, harleyrules170, Hijinx, James Egon, junilo, Kamala, kasiefantasie, lvitielloshawn, marina25, markus17, modi1964, musicjunkie59, Musicman2008, nirvanamusic87, otis, Patrick3, remember, sdurgo, Sitting on a cornflake with John, Snoopy, Snormobiel Beusichem, SportyJohn, Steffen Hung, surfer57, Uebi, Ultor_De_Lacy, ultrat0p, vancouver, Windfee, Zacco333, Zephur

HOMEFORUMIMPRESSUMKONTAKT

NIGHTWISH - STORYTIME (SONG)
Label:Warner
Hitparadeneinstieg:25.11.2011 (Rang 57)
Letzte Klassierung:25.11.2011 (Rang 57)
Höchstposition:57
Anzahl Wochen:1
Rang auf ewiger Bestenliste:8666 (19 Punkte)
Jahr:2011
Musik/Text:Tuomas Holopainen
Produzent:Tuomas Holopainen
Weltweit:
ch  Peak: 31 / Wochen: 1
de  Peak: 39 / Wochen: 2
at  Peak: 57 / Wochen: 1
fi  Peak: 1 / Wochen: 10


Cover

TRACKS
11.11.2011
CD-Maxi Nuclear Blast 2736128010 / EAN 0727361280109
1. Storytime (Radio Edit)
2. Storytime (Album Version)
3. Storytime (Instrumental Version)
   
11.11.2011
12" Maxi Nuclear Blast 2736128011 / EAN 0727361280116
   

25.11.2011: N 57.
AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Radio EditStorytimeNuclear Blast
2736128010
Single
CD-Maxi
11.11.2011
Album VersionStorytimeNuclear Blast
2736128010
Single
CD-Maxi
11.11.2011
Instrumental VersionStorytimeNuclear Blast
2736128010
Single
CD-Maxi
11.11.2011
5:22ImaginaerumNuclear Blast
2789-0
Album
CD
02.12.2011
5:22ImaginaerumNuclear Blast
2736127892
Album
CD
02.12.2011
Instrumental5:22ImaginaerumNuclear Blast
2789-0
Album
CD
02.12.2011
Live5:37Showtime, StorytimeNuclear Blast
27361 32068
Album
CD
29.11.2013
Live5:29Live At Wacken 2013UDR
2564628637
Compilation
CD
25.07.2014
MUSIC DIRECTORY
NightwishNightwish: Discographie / Fan werden
Interview mit Nightwish
Offizielle Seite
NIGHTWISH IN DER ÖSTERREICHISCHEN HITPARADE
Singles

TitelEintrittPeakWochen
Nemo16.05.20041218
Wish I Had An Angel03.10.20044710
Sleeping Sun 200509.10.2005475
Amaranth07.09.20073010
Storytime25.11.2011571
 
Alben

TitelEintrittPeakWochen
Over The Hills And Far Away15.07.2001542
Century Child07.07.20021510
Once20.06.2004415
Tales From The Elvenpath31.10.2004197
Highest Hopes - The Best Of Nightwish09.10.20051310
End Of An Era16.06.2006414
Dark Passion Play12.10.2007515
Made In Hong Kong (And In Various Other Places)27.03.2009263
Walking In The Air - The Greatest Ballads10.06.2011653
Imaginaerum16.12.201199
SONGS VON NIGHTWISH
10th Man Down
7 Days To The Wolves
A Crackling Sphere
A Return To The Sea
Amaranth
Angels Fall First
Arabesque
Astral Romance
Away
Bare Grace Misery
Beauty And The Beast
Beauty Of The Beast
Bless The Child
Bye Bye Beautiful
Cadence Of Her Last Breath
Carpenter
Come Cover Me
Creek Mary's Blood
Crownless
Dare To Enter
Dark Chest Of Wonders
Dead Boy's Poem
Dead Gardens
Dead To The World
Deep Blue Sea (Live)
Deep Silent Complete
Deeper Down
Devil & The Deep Dark Ocean
Elvenpath
End Of All Hope
Escapist
Eva
Ever Dream
FantasMic
Feel For You
Find Your Story
For The Heart I Once Had
Forever Yours
From G To E Minor
Gethsemane
Ghost Love Score
Ghost River
Heart Lying Still
Hey Buddy
High Hopes
Higher Than Hope
I Have To Let You Go
I Want My Tears Back
Imaginaerum
Know Why The Nightingale Sings?
Kuolema tekee taiteilijan
Lagoon
Lappi
Last Of The Wilds
Last Ride Of The Day
Live To Tell The Tale
Long Lost Love
Master Passion Greed
Meadows Of Heaven
Moondance
Nemo
Nightquest
Nymphomaniac Fantasia
Ocean Soul
Once Upon A Troubadour
Orphanage Airlines
Over The Hills And Far Away
Passion And The Opera
Planet Hell
Reach
Rest Calm
Romanticide
Sacrament Of Wilderness
Sahara
Scaretale
She Is My Sin
Slaying The Dreamer
Sleeping Sun
Sleeping Sun 2005
Sleepwalker
Slow, Love, Slow
Song Of Myself
Spying In The Doorway
Stargazers
Stone People
Storytime
Sundown
Swanheart
Symphony Of Destruction
Taikatalvi
The Carpenter
The Crow, The Owl And The Dove
The Forever Moments
The Heart Asks Pleasure First
The Islander
The Kinslayer
The Phantom Of The Opera
The Pharao Sails To Orion
The Poet And The Pendulum
The Riddler
The Siren
The Wayfarer
This Moment is Eternity
Turn Loose The Mermaids
Tutankhamen
Two For Tragedy
Undertow
Walking In The Air
Wanderlust
Wayfarer
Where Were You Last Night
While Your Lips Are Still Red
White Night Fantasy
Whoever Brings The Night
Wish I Had An Angel
Wishmaster
Wonderfields
ALBEN VON NIGHTWISH
Angels Fall First
Century Child
Dark Passion Play
Dark Passion Play - Tour Edition
Demo
End Of An Era
From Wishes To Eternity - Live
Highest Hopes - The Best Of Nightwish
Imaginaerum
Imaginaerum - The Score
Imaginaerum Tour
Lokikirja
Made In Hong Kong (And In Various Other Places)
Nemo
Oceanborn
Once
Over The Hills And Far Away
Over The Hills And Far Away EP
Showtime, Storytime
Tales From The Elvenpath
Trails Of Imaginaerum
Walking In The Air - The Greatest Ballads
Wishmaster
DVDS VON NIGHTWISH
Amaranth
Bless The Child
End Of An Era
End Of Innocence
From Wishes To Eternity - Live
Heavy Karaoke - Hits Of Nightwish
Made In Hong Kong (And In Various Other Places)
Once Upon A Nightwish
Showtime, Storytime
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 5.02 (Reviews: 42)
******
Da mein Review anscheinend gelöscht wurde, schreibe ich es eben erneut...

"Storytime" heisst die erste Single-Auskopplung aus dem neuen Nightwish-Album "Imaginaerum", welches im Dezember 2011 erscheinen wird. Nach mehr als vier Jahren melden sich die Finnen (bzw. mittlerweile ja auch Schweden :)) zurück mit ganz neuem Material. Die Fans mussten lange warten und der bisher bekannte Teaser zu "Storytime" verspricht bereits ein Feuerwerk.

Nach den (für mich) etwas enttäuschenden 2011er Alben von Within Temptation und Evanescence also wohl DIE Single und DAS Album des Jahres.

6*

edit: Nun habe ich bereits den ganzen Song gehört und tönt erst mal sehr rockig, dann wiederrum sehr poppig durch Anette's Vocals... Strophen und Refrain passen für mich irgendwie noch nicht richtig zusammen, trotzdem fetzen Nightwish mit "Storytime" einmal mehr!
Live wird das Teil aber sowas von untergehen befürchte ich...

Hier nun das offiziele Video: http://www.youtube.com/watch?v=09MTDBb8qro
Gefällt mir noch nicht so, da war "Amaranth" um Welten besser... aber eben, man muss das Konzept hinter "Imagniaerum" sehen damit man auch das Video versteht.

Bisher enttäuschende #44 in der CH-iTunes-Charts, aber NW-Singles hatten's ja schon immer schwer. Trotzdem tippe ich (spätestens bei Album-Release) auf Top30 in CH/DE, Top50 in AT und #1 in FI plus evtl. einige Platzierungen in Schweden, Norwegen, Spanien...

#1 Finnland
#2 Ungarn
#5 UK Rock Chart
#31 Schweiz
#39 Deutschland
#57 Österreich

Enttäuschende Platzierung in DE, in CH überraschenderweise eine bessere, aber auch weit hinter "Amaranth" und "Nemo"...
Zuletzt editiert: 27.11.2011 11:09
******
Ich habe über zwei Jahre auf neues Material gewartet und ich muss sagen, Nightwish haben mich nicht enttäuscht. Der Teaser verspricht eine Anknüpfung an Dark Passion Play. Storytime rockt ordentlich und ist trozdem sehr eingängig. Das Warten hat sich gelohnt!
Zuletzt editiert: 08.11.2011 13:46
******
Wie so oft zündet die erste Nightwish Single beim ersten Hören noch nicht. Und ich dachte erstmal: Und darauf habe ich all die Jahre gewartet?
Doch dann zündet sie doch noch, und wie. Inzwischen bin ich einfach nur weg von der Nummer.

Guckst du: http://www.youtube.com/watch?v=09MTDBb8qro
*****
Die Vorfreude auf "Imaginaerum" ist natürlich riesengross. Storytime ist als Single sicher gut geeignet, aber hoffentlich nicht repräsentativ für das Album. Da erwarte ich mir mehr Härte, mehr Atmosphäre & weniger kommerzielle Refrains. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Refrain-Melodie hier sehr geil ist. Klare 5, aber für mich niemals eine 6!
*****
Melodisch erinnert mich der knackige chorale Refrain irgendwie an Abba. Kann sowohl in der längeren (Album-) Version als auch im Radio Edit überzeugen. Nightwish setzen mit Storytime und dem am 2.12. erscheinenden Imaginaerum ihre beispielose, erfolgsverwöhnte Bandkarriere fort. Stark! 5+
******
Een duister sprookje uit Finland dat mij zeer kan bekoren.
******
was soll ich sagen, ich hab auf dieses Teil gewartet wie Kinder auf Weihnachten. Und nun ist es soweit. Der Song ist einfach nur der Hammer, braucht zwar zwei bis drei Durchläufe aber aus diesem anfangs nicht unbedingt in den Gehörgängen festsetzender Song, hat sich bei mir ein Ohrwurm entwickelt und ich brauch wirklich nur an den Titel zu denken, und sofort summ ich den Refrain mit. Da ist wieder ein Meisterwerk geglückt und all die anderen die sich in diesem Genre versuchen werden sich ein weiteres Mal die Zähne daran ausbeissen. Man merkt ja auch an, das Geld hier bei der Produktion mittlerweile keine Rolle mehr spielt, da wird nicht mehr gespart (wie schon bei Dark Passion Play). Eigentlich eine 7
******
▒ Geweldige voorloper van hun album "Imaginaerum" door de Finse metalformatie "Nightwish", begin november 2011 !!! Topklasse ☺!!!
*****
Eine tolle Single von Nightwish, aber wie andere hier, wünsche ich mir dann auch mehr Gekrache in den anderen Songs. Der Refrain finde ich jetzt das Schwächste vom ganzen Lied. 4-5*
*****
Wie so oft bei Nightwish: Sehr überproduziert. Breiige Gitarren, und die Drums haben relativ wenig Saft. Schade, denn die Komposition wäre sogar 6* wert. So jedoch bleiben gute 5*.
****
gut
****
Nicht schlecht das Ding! Trotzdem erwarte ich mir zum Auftakt eine Single, die einen Tick besser ist!
****
ich kann mich bemühen so fest ich will, aber ich kann damit einfach nix anfangen. Damit ich euch nicht den Schnitt versaue, ne gütige 4.
****
Ganz nett, aber nicht gerade begeisternd. - 4*
****
Das zündet bei mir jetzt nicht so, wie es andere Nightwish-Songs schon getan haben, der Refrain ist doch ein bisschen flach, für eine Vorabsingle doch ein wenig verhalten, aber immer noch recht annehmbar!
*****
Gefällt mir tatsächlich ziemlich gut, also dem "Comeback" (wenn man es so nennen mag) von Nightwish stehe ich anhand der ersten Single durchaus positiver gegenüber als es zuletzt bei Evanescence der Fall war.

Typischer Stil, wenn auch etwas überladen, aber vor allem sehr eingängig. Das kann was werden, auch kommerziell.
******
Toll! Gefällt mir sehr gut!
*****
wie erwartet eine richtig gute Vorab-Single!
*****
Wäre wirklich froh gewesen, wenn 2011 aus der finnischen Rock-/Metal-Ecke mehr gekommen wäre…dieses gute, eingängige und abwechslungsreich dargebotene Stück entschädigt da für die Enttäuschung – aufgerundete 4.5…

******
Es ist, wie es immer war bei Nightwish, man bringt als erste Single nicht das Härteste raus.

Dennoch vermag Storytime zu überzeugen. Gleichzeitig liegt meine Hoffnung auch darauf, dass auf Imaginaerum Songs drauf sind, die 7, 8 oder gar 9 * verdient hätten.

Aber verglichen mit dem, was heutzutage in den Charts ist, kann ich nur 6* dafür verteilen.
******
Endlich!!
*****
...treibender Beat und guter Refrain...
*****
starke Nummer
****
Der Anfang und die ganzen druckvollen Gitarren klingen doch verdächtig nach Rammstein.
Hier wurde viel Pathos eingebaut. Etwas überbewertet das Ganze.
****
Nichts weltbewegendes neues.
*****
Da geht voll die Post ab - tolle Verbindung von hartem Rock und klassischen Elementen!
******
stunning song!! great single!

also this hit #1 in finland, cool!
Zuletzt editiert: 03.12.2011 14:11
*****
Genau, da geht die Post ab.
**
schwach
******
toll
******
Super
******
Wie ich mich auf Imaginaerum gefreut hab und ich wurde nicht enttäuscht. Anette wird von allen Seiten beschossen, wie schlecht sie doch sei, aber ich stimme mit diesem Statement garantiert nicht überein. Klar, sie ist keine Tarja, doch sie ist immer noch sehr gut. Der Song hat Härte und verbreitet eine düstere Stimmung. 6*
****
Geht gerade noch so in Ordnung.
****
Ganz anders als die anderen Songs, die in den charts zu finden sind und hebt sich deshalb ab. Eine gute 4, kann sich aber noch ändern.
******
Tolle neue Single!
******
sehr toll
*****
eingängige Nummer, nicht übel
******
eingängig ohne ende, sehr gut
*****
Super Nummer!
******
Heerlijk nummer!!
***
Eine peinlich aufgeblasene Gothik-Rock-Operette - der Clip unfreiwillig komisch und scheinbar von den Muppets inspiriert.
***
Pas mal.
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2003-2014 Hung Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Page was generated in: 0.44 seconds