Pharrell - In My Mind

Cover Pharrell - In My Mind
Cover

Album

Jahr:2006
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:11.08.2006 (Rang 41)
Zuletzt:01.09.2006 (Rang 71)
Höchstposition:41 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:4
Rang auf ewiger Bestenliste:6945 (87 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 5 / Wochen: 8
de  Peak: 14 / Wochen: 6
at  Peak: 41 / Wochen: 4
fr  Peak: 29 / Wochen: 12
nl  Peak: 3 / Wochen: 9
be  Peak: 5 / Wochen: 11 (V)
  Peak: 28 / Wochen: 10 (W)
se  Peak: 34 / Wochen: 3
fi  Peak: 27 / Wochen: 1
no  Peak: 9 / Wochen: 3
dk  Peak: 21 / Wochen: 2
it  Peak: 12 / Wochen: 9
au  Peak: 15 / Wochen: 3
nz  Peak: 13 / Wochen: 4

Tracks

17.07.2006
CD Virgin 3461622 (EMI) / EAN 0094634616225
21.07.2006
LP EMI 0946 3 46804 1 7 / EAN 0094634680417
Details anzeigenAlles anhören
   
21.07.2006
CD Virgin 3461542 (EMI) / EAN 0094634615426
Details anzeigenAlles anhören
1.Pharrell feat. Gwen Stefani - Can I Have It Like That
3:55
2.How Does It Feel?
3:35
3.Raspy Shit
3:34
4.Best Friend
4:40
5.You Can Do It Too
5:22
6.Pharrell feat. Slim Thug - Keep It Playa
4:18
7.Pharrell feat. Snoop Dogg - That Girl
4:01
8.Angel
2:44
9.Pharrell feat. Jay-Z - Young Girl
8:13
10.Take It Off (Dim The Lights)
4:07
11.Pharrell feat. Pusha T - Stay With Me
4:06
12.Pharrell feat. Nelly - Baby
4:06
13.Our Father
3:27
14.Pharrell feat. Kanye West - Number One
3:56
15.Pharrell feat. Lauren - Show You How To Hustle
4:13
   

Pharrell Williams   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Boys (Britney Spears feat. Pharrell Williams)13.10.2002189
Beautiful (Snoop Dogg feat. Pharrell, Uncle Charlie Wilson)18.05.2003644
Drop It Like It's Hot (Snoop Dogg feat. Pharrell)26.12.2004921
Can I Have It Like That (Pharrell feat. Gwen Stefani)20.11.2005476
Get Lucky (Daft Punk feat. Pharrell Williams)03.05.2013138
Blurred Lines (Robin Thicke feat. T.I. + Pharrell)03.05.2013142
Happy06.12.2013158
Marilyn Monroe20.06.2014573
Freedom17.07.2015621
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
In My Mind (Pharrell)11.08.2006414
G I R L14.03.2014414
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.33 (Reviews: 9)
03.08.2006 12:28
Starmania
Member
****
Die ersten 6 Nummern finde ich ziemlich mies, aber dann wirds unheimlich gut.
06.10.2006 23:06
Sacred
Member
*
...Folter pur...
03.01.2007 21:54
aloysius
Member
****
Mittelmässiges Album, aber trotzdem mit einigen sehr guten Songs wie "That Girl" und "Angel". Einige Features wie "Can I have it like that" mit Gwen Stefani oder "Baby" mit Nelly sind hingegen ziemlich schlecht geworden.
21.01.2007 16:11
AllSainter
Member
****
klasse Album!!!

Number One, Can I Have It Like That, That Girl sind die Highlights

Finde diesen Mann große Klasse!!!
29.04.2007 19:25
urban-style
Member
***
die produktionen aus dem hause neptunes, es ist, als würde man zig male russisches roulette spielen. einziger unterschied: die trommel ist mit mehreren patronen gefüllt. denn mit den oft erwischten schüssen wurden meist auditive volltreffer gelandet... und so schien der marktwert von sir pharrell williams ins unermessliche zu steigen, bis dann eine eisige zeit der rezession folgte. der beweis gewährt my mind.

ach pharrell, bei allem respekt, meine ehrfurcht vor deinem können hast du nach wie vor. nur, whats the matter!? kamst du bei und mit gwen stefani den totalentgleisungen noch glimpflich davon, präsentierst du uns hier schüsse, die absolut gen ofen zielen. nein, nein, nein, wo bleiben die kickass-beats aus "clones", die riffs aus "in search of..." oder auch die stampfer aus "fly or die"!? sag mir, wo!? dass du und deine gwennie god and godess of worlds coolness seid, no doubt. aber das allein reicht nicht! nun verstehe ich auch, weshalb die veröffentlichung auch immer wieder verschoben wurde. wie wärs mit ein paar heissen frontin's gewesen, denn dass du weder singen noch rappen kannst, wäre dir damit allemal verziehen worden. denn nach richtigen knallern sucht man vergebens, und so bleiben die background-dinger einfach besser.

die note verläuft zwischen drei und vier. tipp: gründe erneut die nerds, hol dir kelis zurück, stell' diesen, auch mich mit der zeit nervende monotone quatsch ab, und lass' beyoncé mit ihren swizz beatz herumbasteln. ach und was timbaland heute fabriziert, sollte dich wohl kaum ins bockshorn jagen.

11.06.2007 12:03
FCB_39
Member
****
Durchschnitt!
Zuletzt editiert: 11.01.2008 23:08
26.12.2007 12:54
Homer Simpson
Member
**
durchgehend schwach. Mit einer 2 noch bestens bedient.
19.02.2008 08:20
Chuck_P
Member
****
eigentlich ganz ok das album. allerdings dürfte man von einem pharrell doch viel mehr erwarten. hat wohl seine besten produktionen lieber für viel geld an andere verkauft und für sein solo-album den übriggebliebenen rest verwendet. ;)
klingt zumindest so.

fabio
Member
****
3-4
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?