Queen - The Prophet's Song

Song

Jahr:1975
Musik/Text:Freddie Mercury
Produzent:Roy Thomas Baker
Queen [Band]
Gecovert von:Cellar Darling
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Keine Chartplatzierungen.

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
8:23A Night At The OperaEMI
062-97 176
Album
LP
21.11.1975
8:17A Night At The OperaHollywood
HR-61065-2
Album
CD
03.09.1991
8:20A Night At The Opera [30th Anniversary Edition]Capitol
3384572
Album
CD
18.11.2005
8:20A Night At The Opera [Deluxe 2011 Digital Remaster]Island
276 442 4
Album
CD
11.03.2011
8:20Queen 40Island
276 645 7
Album
CD
08.04.2011

Queen   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Killer Queen15.01.19751016
We Are The Champions15.01.19781224
Bicycle Race15.01.1979214
Crazy Little Thing Called Love01.01.1980910
Another One Bites The Dust15.11.1980620
Flash01.04.1981110
Under Pressure (Queen & David Bowie)01.02.19821010
Body Language15.06.1982116
Radio Ga Ga01.04.1984210
I Want To Break Free01.06.1984114
Thank God It's Christmas15.01.1985217
A Kind Of Magic15.05.19861216
I Want It All15.06.19891114
Innuendo10.02.19911210
Bohemian Rhapsody02.02.1992812
Somebody To Love (Live) (George Michael And Queen)30.05.1993159
Heaven For Everyone05.11.1995412
A Winter's Tale14.01.1996232
You Don't Fool Me24.03.19962311
Another One Bites The Dust (Queen / Wyclef Jean feat. Pras & Free)25.10.19982312
We Will Rock You (Five + Queen)27.08.2000218
Flash (Queen + Vanguard)23.02.2003445
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
A Night At The Opera15.03.197694
A Day At The Races15.01.1977812
News Of The World15.12.1977928
Jazz15.12.1978828
Live Killers15.08.1979312
The Game01.08.1980530
Flash Gordon (Soundtrack / Queen)01.02.1981120
Greatest Hits15.11.1981172
Hot Space01.06.1982112
The Works01.04.1984240
A Kind Of Magic15.06.1986320
Live Magic15.01.1987136
The Miracle15.06.1989124
Innuendo17.02.1991220
Greatest Hits II24.11.1991166
Live At Wembley '8614.06.1992616
Five Live (George Michael and Queen with Lisa Stansfield)16.05.1993222
Greatest Hits I & II15.01.1995304
Made In Heaven19.11.1995121
Queen Rocks16.11.19971613
Greatest Hits III (Queen+)21.11.1999217
The Platinum Collection - Greatest Hits I, II & III09.02.20032315
Queen On Fire - Live At The Bowl07.11.20042314
Return Of The Champions (Queen + Paul Rodgers)02.10.2005194
Rock Montreal09.11.20072513
The Cosmos Rocks (Queen + Paul Rodgers)26.09.2008118
Live In Ukraine (Queen + Paul Rodgers)26.06.2009651
Absolute Greatest27.11.20091020
Live At The Rainbow '74 - Sold Out19.09.2014123
Queen Forever21.11.2014815
A Night At The Odeon04.12.2015571
On Air18.11.2016601
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 5.11 (Reviews: 57)
04.11.2004 13:04
aristoteles
Member
*****
dieses "lalalala" in der mitte geht mir ziemlich auf die nerven,
aber der rest ist locker ne 5 wert.
Zuletzt editiert: 06.11.2009 20:54
04.11.2004 15:59
voex
Member
*****
Aus dem Album "A Night A The Opera". Gefällt mir gut!
04.11.2004 19:05
Rewer
Staff
******
...ausgezeichnet...
Zuletzt editiert: 29.01.2006 15:42
04.11.2004 19:08
guitargod
Member
******
Genial! ziemlich progressiv...
28.01.2005 18:27
variety
Member
*****
"Now I'm here...". Richtig heavy und schräg geraten. Daneben auch psychedelisch angehaucht. Trotzdem eine knappe 5 für das innovative Element im Song.
07.02.2005 11:14
pinkfloyd
Member
******
Sicher einer der besten Songs,den Queen je geschrieben haben. Der Song enthält alles, was man hineinbauen kann.
Diese 8 Minuten wurden voll zu einem Meisterwerk ausgenützt.
12.02.2005 12:31
fast_food
Member
*****
;)
02.03.2005 05:30
Beltaruss
Member
****
4 points
30.03.2005 15:51
Wildwind
Member
******
Find ich momentan sogar besser als Bohemian Rhapsody.
09.04.2005 20:25
FalcoFan
Member
******
Wunderschön, leider nicht sehr bekannt...
29.04.2005 15:05
Voyager2
Member
******
Über 8 Minuten lang und zu keinem Moment langweilig. Eines der besten Stücke, die Freddie & Co. je eingespielt haben.
Zuletzt editiert: 17.12.2014 13:25
07.07.2005 15:16
rocker des jahres
Member
******
einfcah nur klasse(kann ich auf E-bass spielen,hehe)
toooooooooooooooooooooooooooooooll!!!!!!!!!!!!!!
10.03.2006 12:47
Trille
Member
*****
Nur knapp an der Höchstnote vorbei.
13.04.2006 22:30
HellsCraft
Member
******
Aufwendig und gut!
19.07.2006 23:01
Mug
Member
******
8min und doch immer kreativ eine wohltat für das gehör
14.10.2006 11:22
jAM777
Member
*****
Experimentieler Freddie Song - Mega
1 Punkte Abzug , da man für den Song schon in Stimmung sein muss . In Stimmung verdient der auch von mir klare Bestnote
23.10.2006 16:51
remember
Member
****
4,5! ist auf jeden fall stark - und viel besser als seaside aber ganz kann ich den anderen hier nicht nachziehen..
12.12.2006 22:10
Sacred
Member
*****
Souveränes 5*-Epos. Das brachiale Highlight auf A Night At The Opera. Gerne auch mal mit späteren Iron Maiden oder Nightwish Hymnen zu vergleichen; Queen setzten neue Massstäbe.
22.12.2006 14:24
pillermaik
Member
****
Stark ist es, vorallem kraftvoll - doch meinen persönlichen Geschmack hat's nie wirklich getroffen! Sicher ganz speziell und total anders als andere Bands, was Queen hiermit (und auch mit Bohemian Rhapsody) auf "A night at the Opera" abliefern. Schwerer, staubiger Rock meets Operette...! Knapp an der 5* vorbei.
10.07.2007 21:41
Mümmelgreis
Member
******
Knapp an der 6 vorbei..
Der Mittelteil ist irgendwie nervig.. der Rest absolut genial, ein Meisterwerk!

edit: Doch rauf auf die Höchstnote. Mittelteil zwar immer noch nervig, der Rest ist aber noch genialer als zuerst gedacht. ;)

@ pwill: http://www.youtube.com/watch?v=k7GmIhBGh2M

Zuletzt editiert: 24.07.2007 10:56
19.07.2007 13:07
Blackbox!
Member
*****
Sehr guter Song!
19.07.2007 13:22
pwill
Member
******
Ist "Bohemian Rhapsody" DIE Ballade des Albums, so ist "The Prophet's Song" das geniale Gegenstück im Rock-Bereich, allerdings viel zu vielschichtig, um es irgendwo einordnen zu können.
Haben sie das jemals live gespielt? Denn das lange Vokalharmoniestück in der Mitte dürfte wohl nur im Studio so homogen zu erzeugen sein.
Jedenfalls zeugt es von viel Mut - und Selbstbewusstsein, nachdem man einmal auf dem Erfolgstrack war, so einen Track / ein Album abzuliefern.
@ mümmelgreis: Vielen Dank für den Tip. Hieran sieht man es, dass Freddie hier interessant mit einem Sequenzer und einem Hallgerät experimentiert, aber nicht im Stil des Albums.
Zuletzt editiert: 26.07.2007 01:15
26.07.2007 00:48
Brunhilde
Member
******
auch hier, oder gerade hier kann man die unendliche Vielfältigkeit von musikalischen Genies hören.
In den vielstimmigen Vocals, den Riffs der Gitarre und nicht zu vergessen, die Lyrics
05.12.2007 09:48
Homer Simpson
Member
******
wunderbar
05.12.2007 11:50
TSCHEMBALO
Member
******
starke harmonie wechsel. classic-rock opera der meisterklasse. da muss ich auf 6 aufrunden. 1975.
10.12.2007 22:14
Billie jean
Member
***

Der hat mir nie gefallen, gerade der Mittelteil macht das Hören dieses Songs für mich unerträglich
11.01.2008 13:30
rallimain
Member
******
"nur zwei Worte...einfach bombastisch!!!!!!!!!!
04.02.2008 22:54
öcki
Member
******
In der Tat Genialität pur
14.02.2008 23:37
laotse
Member
******
Und erneut eine 6 für Queen...
24.02.2008 21:29
Rafael N.
Member
******
Ein grandioses Meisterwerk!
25.02.2008 00:02
longlou
Member
******
grandios

Trekker
Member
******
QUEENs längster Song, und der Anfang eines Themas, das auf der Races mit White Man fortgesetzt wurde.

Themen über ganze Alben hinaus zu transferieren haben QUEEN sogar auf ihren ersten Alben getan: Son and Daughter -> Father to Son.

Bewertung: 6+

Zuletzt editiert: 09.02.2011 18:43

Dietmar1968
Member
******
Gegenstück zu "Bohemian Rhapsody" auf der "A Night at the Opera", sehr gut.

lumlucky
Member
*****
sehr stark!

Widmann1
Member
****
Ich gebe hier konsequent 4 Sterne, werde aber versprechen den Titel, der mir bisher durchgerutscht war, häufiger zu hören.
Dann sollte die Höchstbewertung demnächst folgen.

Roger1
Member
******
Queen goes Progressive Rock!
Genial!!!

6 Sterne!

Redsonnya
Member
**
Wäre die zweite Hälfte nicht so ein furtchbares Gejaule, wäre der Song wirklich hörbar.

Southernman
Member
****
Buena.

Dino-Canarias
Member
*****
Bin da auch bei der "Mittelteil nervt" Fraktion, der Rest tönt
aber wirklich ganz gut.....


Knappe 5.

Musicfreak
Member
***
Lalalalalalalalalaaaaaaa...Eine mehrheitlich nervige Komposition. Das ist mir dann zu viel "Opera", auch wenns am Ende noch ziemlich rockt.

rhayader
Member
******
Huch, wie kann einem dieser Song durchrutschen?
Ist der längste und ungewöhnlichste auf dem Album, und natürlich ein Hammersong.
Mit dem wahnsinnig guten Mittelteil habe ich früher auch immer meine Stereoanlage getestet.
Grandiose 6*!

Windfee
Member
*****
sicher einer der interessantesten Stücke Queens - gefiel mir immer besser als Bohemian Rhapsody, vor allem der experimentelle Vocal-Zwischenteil hat's mir hier angetan...!

oldiefan1
Member
*****
gute 5*

klamar
Member
******
... dieses Bombaststück ist mir die Höchstnote wert ...

fleet61
Member
*****
... extravagant und stark zugleich ...

Kanndasdennsein
Member
*****
Knappe 5.
Am Anfang eher gar nicht so mein Fall, aber im Verlauf der mehr als 8 Minuten, kommt man nicht drumrum immer neugieriger zuzuhören.

musikmannen
Member
******
Great

Acooper
Member
**
Assez nul.

katzewitti
Member
***
nicht besonders

stier32
Member
******
Für mich von den Mid-/Uptempo Nummern mein Lieblingssong.
Keine Ahnung wieso... aber er ist es einfach!

schumi39
Member
***
Nicht gut.

fabio
Member
*****
schön

alleyt1989
Member
****
Pretty epic track although I'm not a huge fan of the vocal break in the middle.

southpaw
Member
****
Entspricht nicht meinen Hörgewohnheiten, ist aber sicher gut.

laxus
Member
******
Een van de allerbeste Queen songs, deze epische klassieker van hun album A Night At The Opera

gherkin
Member
******
Weergaloos goed nummer van Queen.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?