R.E.M. - Part Lies Part Heart Part Truth Part Garbage 1982-2011

Cover R.E.M. - Part Lies Part Heart Part Truth Part Garbage 1982-2011
CD
Warner Bros. 9362495364

Album

Jahr:2011
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:25.11.2011 (Rang 20)
Zuletzt:22.06.2012 (Rang 73)
Höchstposition:20 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:5
Rang auf ewiger Bestenliste:6172 (125 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 17 / Wochen: 3
de  Peak: 15 / Wochen: 3
at  Peak: 20 / Wochen: 5
fr  Peak: 114 / Wochen: 3
nl  Peak: 14 / Wochen: 11
be  Peak: 8 / Wochen: 22 (V)
  Peak: 20 / Wochen: 16 (W)
se  Peak: 39 / Wochen: 2
no  Peak: 25 / Wochen: 3
dk  Peak: 13 / Wochen: 10
it  Peak: 7 / Wochen: 26
es  Peak: 18 / Wochen: 12

Tracks

11.11.2011
CD Warner Bros. 9362-49534-5 (Warner) / EAN 0093624953456
11.11.2011
CD Warner Bros. 9362495364 (Warner) / EAN 0093624953647
Details anzeigenAlles anhören
CD 1:
1.Gardening At Night
3:29
2.Radio Free Europe
4:04
3.Talk About The Passion
3:20
4.Sitting Still
3:17
5.So. Central Rain (I'm Sorry)
3:14
6.(Don't Go Back To) Rockville
4:32
7.Driver 8
3:24
8.Life And How To Live It
4:07
9.Begin The Begin
3:28
10.Fall On Me
2:51
11.Finest Worksong
3:49
12.It's The End Of The World As We Know It (And I Feel Fine)
4:07
13.The One I Love
3:17
14.Stand
3:11
15.Pop Song '89
3:05
16.Get Up
2:39
17.Orange Crush
3:53
18.Losing My Religion
4:28
19.Country Feedback
4:08
20.Shiny Happy People
3:46
21.The Sidewinder Sleeps Tonite
4:07
CD 2:
1.Everybody Hurts
5:18
2.Man On The Moon
5:12
3.Nightswimming
4:16
4.What's The Frequency, Kenneth?
4:01
5.New Test Leper
5:24
6.Electrolite
4:05
7.At My Most Beautiful
3:33
8.The Great Beyond
5:05
9.Imitation Of Life
3:57
10.Bad Day
4:05
11.Leaving New York
4:49
12.Living Well Is The Best Revenge
3:12
13.Supernatural Superserious
3:24
14.ÜBerlin
4:14
15.Oh My Heart
3:20
16.Alligator_Aviator_Autopilot_Antimatter
2:45
17.A Month Of Saturdays
1:40
18.We All Go Back To Where We Belong
3:35
19.Hallelujah
3:41
   

R.E.M.   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Losing My Religion14.07.1991617
Shiny Happy People25.08.19911410
Drive08.11.19921112
Man On The Moon31.01.1993245
What's The Frequency, Kenneth?09.10.1994213
E-Bow The Letter08.09.1996275
Daysleeper01.11.1998178
Imitation Of Life06.05.20011911
Bad Day02.11.2003455
Leaving New York10.10.2004329
Supernatural Superserious29.02.20082618
Oh My Heart04.03.2011471
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Out Of Time21.04.1991132
The Best Of R.E.M.03.11.19912211
Automatic For The People18.10.1992336
Monster09.10.1994121
New Adventures In Hi-Fi22.09.1996116
Up08.11.1998116
Reveal27.05.2001117
The Best Of R.E.M. In Time 1988-200309.11.2003125
Around The Sun17.10.2004122
Live26.10.2007125
Accelerate11.04.2008215
Live At The Olympia In Dublin - 39 Songs06.11.2009432
Collapse Into Now18.03.2011210
Part Lies Part Heart Part Truth Part Garbage 1982-201125.11.2011205
Unplugged 1991 2001 - The Complete Sessions06.06.2014331
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.9 (Reviews: 10)

Topbart
Member
****
prima definitieve verzamelaar van R.E.M. uit november 2011. Ik geef er "slechts" 4 sterren aan, omdat er genoeg pareltjes zijn uit de periode na 1988 die zeker niet hadden misstaan op dit album.

gherkin
Member
******
Een overdosis topsongs.

bjorn614
Member
*****
Zeer goed album

remember
Member
*****
Für das chronologisch geordnete Gesamtwerk mehr als zufriedenstellend.
Bei 40 Songs sind nur 2 dabei, die mir überhaupt nicht gefallen.
4.55* aufgerundet.
Respekt für diese große Karriere, die vor allem die letzten 20 Jahre sehr beeinflusst hat.

Starmania
Member
****
Sie wurden im Laufe der Zeit sicher nicht besser, hat einige tolle Tracks drauf, aber auch einige Ausfälle. Als Abschluss einer mehrheitlich glanzvollen Karriere sicher ein gerechtfertigtes Best Of-Album!

LarkCGN
Member
****
Stimmt alles, eine überaus einflussreiche Band mit einigen tollen Songs. Aber insgesamt auch viele Titel, die meinem Geschmack überhaupt nicht entsprechen. Als Archivstück aber doch sinnvoll und 4 verdiente, respektvolle Punkte sind für diese ansonsten hervorragende Karriereübersicht auf jeden Fall drin.

fabio
Member
*****
super

Deinonychus
Member
******
Was soll man dazu sagen? Die beste Best of, die es von dieser tollen Band gibt, obwohl wie erwähnt auch hier nicht alle Songs, die als Single veröffentlicht wurden, enthalten sind. Auf jeden Fall sehr empfehlenswert, darum 6*.

Ale Dynasty
Member
*****
Vor allem die 90er R.E.M. finde ich richtig toll. 1* Abzug eben weil 'Drive' wieder fehlt, war doch die Leadsingle von "AFTP".

Reto
Member
*****
Nicht dass ich diese Zusammenstellung als unverzichtbar gehalten hätte, doch bei einem Preis von EUR 5.55 auf dem Wühltisch bei Müller konnte ich dann doch nicht widerstehen... So bekommt man einen guten Überblick über das langjährige Schaffen der Band - gerade auch, was ihre Frühzeit in den Achtzigern angeht. Die grössten und besten Werke hatten sie dann allerdings in den Neunzigern.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?