Robert Miles feat. Maria Nayler - One & One

Cover Robert Miles feat. Maria Nayler - One & One
CD-Maxi
Deconstruction
74321429542 (BMG) [eu]

CD 1 - CD-Maxi
Deconstruction
74321 42769 2 (BMG)
Cover Robert Miles feat. Maria Nayler - One & One
CD 2 - CD-Maxi
Deconstruction
74321427702 (BMG) [uk]

CD-Single
Deconstruction
74321429982 (BMG) [uk]
Cover Robert Miles feat. Maria Nayler - One & One
CD-Maxi
Urban
575 663-2 (PolyGram)
EAN 0731457566329
Cover Robert Miles feat. Maria Nayler - One & One
12" Maxi
NEC
759537 [be]

CD-Maxi
NEC
759538 (EMI) [be]

CD-Single
NEC
759540 [nl]
Cover Robert Miles feat. Maria Nayler - One & One
CD-Maxi
DBX
038CD [it]
Cover Robert Miles feat. Maria Nayler - One & One
12" Maxi
DBX
041 [it]
Cover Robert Miles feat. Maria Nayler - One & One
CD-Single
Arista (Sony BMG)
07822-13247-2 [us]
EAN 0078221324724
Cover Robert Miles feat. Maria Nayler - One & One
Remixes - CD-Maxi
Arista / EMI (Sony BMG)
07822-13268-2 [us]
Cover Robert Miles feat. Maria Nayler - One & One
Promo Remixes - 12" Maxi
Arista
ADP-3268 (Sony BMG) [us]
Cover Robert Miles feat. Maria Nayler - One & One
Remix - CD-Maxi
Urban [de]
573 305-2 (PolyGram)
Cover Robert Miles feat. Maria Nayler - One & One
12" Maxi
Urban [de]
575 663-1 (PolyGram)
Cover Robert Miles feat. Maria Nayler - One & One
Promo - 12" Maxi
Deconstruction
ONE 03 [uk]
Cover Robert Miles feat. Maria Nayler - One & One
Promo - 12" Maxi
Deconstruction
ONE 03 [uk]

Charts

Einstieg:01.12.1996 (Rang 30)
Zuletzt:30.03.1997 (Rang 18)
Höchstposition:8 (2 Wochen)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:17
Rang auf ewiger Bestenliste:1464 (1034 Punkte)
Weltweit:
ch  Peak: 6 / Wochen: 17
de  Peak: 5 / Wochen: 20
at  Peak: 8 / Wochen: 17
fr  Peak: 16 / Wochen: 22
nl  Peak: 24 / Wochen: 19
be  Peak: 1 / Wochen: 19 (V)
  Peak: 2 / Wochen: 18 (W)
se  Peak: 3 / Wochen: 24
fi  Peak: 8 / Wochen: 12
no  Peak: 3 / Wochen: 13

Tracks

21.10.1996
CD-Maxi Deconstruction 74321 42954 2 (BMG) [eu]
1996
CD-Maxi BMG BVCP-8851 (BMG) [jp]
1996
Promo - 12" Maxi Deconstruction ONE 04 [uk]
Details anzeigenAlles anhören
1.One & One (Radio Version)
  4:00
2.One & One (Club Version)
6:30
3.One & One (David Morales Club Mix)
9:00
4.One & One (Joe T. Vannelli's Light Mix)
7:34
5.One & One (Quivvers Amytiville Vox Mix)
9:43
   
21.10.1996
CD-Maxi Urban 575 663-2 (PolyGram) / EAN 0731457566329
Details anzeigenAlles anhören
1.One & One (Radio Version)
  4:00
2.One & One (Club Version)
6:30
3.Robert Miles - 4us
7:41
   
1996
12" Maxi Urban 575 663-1 (PolyGram) [de]
Details anzeigenAlles anhören
1.One & One (Original Club Version)
6:30
2.One & One (David Morales Club Mix)
9:00
3.One & One (Joe T. Vanelli Light Mix)
7:34
4.One & One (David Morales One Dub)
11:40
   
1996
Promo - 12" Maxi Deconstruction ONE05 (BMG) [uk]
Details anzeigenAlles anhören
12" Maxi 1:
1.One & One (Quivver's Amytiville Vocal)
9:43
2.One & One (Quivver's Amytiville Dub)
8:25
12" Maxi 2:
1.One & One (Journey Mix)
1:00
2.One & One (SLK Mix)
8:50
3.One & One (Dub Mix)
11:42
4.One & One (Corvette Mix)
8:55
   
1996
12" Maxi NEC 759537 [be]
Details anzeigenAlles anhören
12" Maxi 1:
1.One & One (Club Version)
6:30
2.One & One (David Morales Journey Mix)
9:56
3.Robert Miles - 4us
7:41
4.One & One (David Morales Dub Mix)
11:40
12" Maxi 2:
1.One & One (Joe T. Vannelli SLK Mix)
9:11
2.One & One (Joe T. Vannelli Corvette Mix)
9:39
3.One & One (Quivver's Amytiville Vox Mix)
9:43
4.One & One (Quivver's Amytiville Dub Mix)
8:25
   
1996
Remixes - CD-Maxi Arista 07822-13268-2 (BMG) [us]
Details anzeigenAlles anhören
1.One & One (Extended Album Version)
6:30
2.One & One (Morales Club Mix)
8:58
3.One & One (Joe T. Vanelli Light Mix)
7:32
4.One & One (Morales Journey Mix)
10:00
   
1996
CD-Single Arista 07822-13247-2 (Sony BMG) [us] / EAN 0078221324724
Details anzeigenAlles anhören
1.One & One (Album Version)
  4:00
2.Robert Miles - Dreamland (Album Snippets)
6:19
   
1996
12" Maxi Arista 07822-13268-1 (Sony BMG) [us]
1996
Promo Remixes - 12" Maxi Arista ADP-3268 (Sony BMG) [us]
Details anzeigenAlles anhören
1.One & One (Morales Club Mix)
8:58
2.One & One (Joe T. Vanelli Light Mix)
7:32
3.One & One (Extended Album Version)
6:30
4.One & One (Morales Journey Mix)
10:00
   
1996
Promo - 12" Maxi Deconstruction ONE 03 [uk]
Details anzeigenAlles anhören
12" Maxi 1:
1.One & One (Club Version)
6:30
2.Robert Miles - 4us
7:41
12" Maxi 2:
1.One & One (Quivvers Amytiville Vocal)
9:43
2.One & One (Quivvers Amytiville Dub)
8:25
   
1996
CD-Maxi NEC 759538 (EMI) [be]
Details anzeigenAlles anhören
1.One & One (Radio Version)
  4:00
2.One & One (Joe T. Vannelli Light Radio Mix)
4:05
3.One & One (Club Version)
6:30
4.Robert Miles - 4us
7:41
5.One & One (Quivver's Amytiville Vox Mix)
9:42
6.One & One (David Morales Journey Mix)
9:56
   
1996
CD 1 - CD-Maxi Deconstruction 74321 42769 2 (BMG)
Details anzeigenAlles anhören
1.One & One (Radio Version)
  4:00
2.One & One (Club Version)
6:30
3.Robert Miles - 4us
7:45
   
1996
Remixes - 12" Maxi DBX 035 [it]
Details anzeigenAlles anhören
12" Maxi 1:
1.One & One (Robert Miles Club Version)
6:30
2.One & One (Robert Miles Radio Version)
4:00
3.Robert Miles - 4us (Robert Miles Radio Without The Beat)
4:00
4.One & One (Robert Miles Radio Without The Beat)
4:00
12" Maxi 2:
1.One & One (Quivvers Amytiville Vocal)
9:11
2.One & One (Quivvers Amytiville Dub)
8:25
   
1996
Joe T. Vannelli and David Morales Remixes - 12" Maxi Dream Beat DB 036 [it]
Details anzeigenAlles anhören
12" Maxi 1:
1.One & One (David Morales Journey Mix)
9:56
2.One & One (David Morales Club Mix)
9:00
3.One & One (David Morales One Dub Pt. 1)
11:40
12" Maxi 2:
1.One & One (Joe T. Vannelli SLK Mix)
9:11
2.One & One (Joe T. Vannelli Light Mix)
7:34
3.One & One (Joe T. Vannelli Corvette Mix)
9:39
   
1996
CD 2 - CD-Maxi Deconstruction 74321 42770 2 (BMG) [uk]
1996
Remix - CD-Maxi Urban 573 305-2 (PolyGram) [de]
Details anzeigenAlles anhören
1.One & One (Quivvers Amytiville Vocal)
9:43
2.One & One (Quivvers Amytiville Dub)
8:25
3.One & One (David Morales Journey Mix)
10:00
4.One & One (Joe T. Vannelli SLK Mix)
9:12
   
1996
CD-Single Deconstruction 74321 42998 2 (BMG) [uk]
1996
Promo - CD-Single Deconstruction ONE 01 [uk]
Details anzeigenAlles anhören
1.One & One (Radio Version)
  4:00
2.One & One (Club Version)
6:30
   
1996
CD-Single NEC 759540 [nl]
Details anzeigenAlles anhören
1.One & One (Radio Version)
  4:00
2.One & One (Joe T. Vannelli Light Radio Mix)
4:05
   
1996
Remixes - 12" Maxi Overdance! ORA 2075-8 [fr]
Details anzeigenAlles anhören
12" Maxi 1:
1.One & One (Morales Club Mix)
9:01
2.One & One (Morales One Dub Pt. 1)
11:42
12" Maxi 2:
1.One & One (Joe T. Vannelli Light Mix)
7:35
2.One & One (JTV SLK Mix)
9:14
3.One & One (JTV Corvette Mix)
9:30
   
1996
12" Maxi DBX 041 [it]
Details anzeigenAlles anhören
1.One & One (Club Version)
6:30
2.Robert Miles - 4us
7:41
3.One & One (Joe T. Vannelli SLK Mix)
9:11
4.One & One (Joe T. Vannelli Radio Light Mix)
4:05
   
1996
12" Maxi Overdance! ORA 2075-6 [fr]
Details anzeigenAlles anhören
12" Maxi 1:
1.One & One (Club Version)
6:31
2.Robert Miles - 4us
7:43
3.One & One (Quivver's Amytiville Dub Mix)
8:26
12" Maxi 2:
1.One & One (Morales Journey Mix)
9:57
2.One & One (Quivver's Amytiville Vox Mix)
9:43
   
1996
CD-Maxi DBX 038CD [it]
Details anzeigenAlles anhören
1.One & One (Radio Version)
  4:00
2.One & One (Radio Without The Beat)
4:00
3.Robert Miles - 4us
7:41
4.One & One (Quivvers Amytiville Dub)
8:25
5.One & One (David Morales Journey Mix)
10:00
6.One & One (Joe T. Vannelli Radio Light Mix)
4:05
7.One & One (Joe T. Vannelli Slk Mix)
8:50
   

Auf folgenden Tonträgern verfügbar

VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Radio Version4:00One & OneDeconstruction
74321 42954 2
Single
CD-Maxi
21.10.1996
Radio Version4:00One & OneUrban
575 663-2
Single
CD-Maxi
21.10.1996
Club Version6:30One & OneUrban
575 663-2
Single
CD-Maxi
21.10.1996
Club Version6:30One & OneDeconstruction
74321 42954 2
Single
CD-Maxi
21.10.1996
David Morales Club Mix9:00One & OneDeconstruction
74321 42954 2
Single
CD-Maxi
21.10.1996
»» alles anzeigen

Robert Miles   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Children17.03.1996121
Fable23.06.1996612
One & One (Robert Miles feat. Maria Nayler)01.12.1996817
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Dreamland30.06.1996716
 

Maria Nayler   Discographie / Fan werden

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
One & One (Robert Miles feat. Maria Nayler)01.12.1996817
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 4.76 (Reviews: 135)
19.09.2003 21:52
Schiriki
Member
*****
Der war wieder besser. Schöne Melodie, grossartig gesungen
19.09.2003 21:53
80s4ever
Member
*****
ja, wirklich gut
19.09.2003 22:01
Rewer
Moderator
*****
...gut...
02.10.2003 23:59
Michael
Member
*****
ganz gut
09.12.2003 22:29
Phil
Member
*****
Und noch eine 5
01.01.2004 16:04
DJ THE KING
Member
***
GEFÄLLT MIR WENIGER
01.01.2004 17:54
Benj
Member
***
nicht so gut
01.01.2004 20:12
Uebi
Member
****
Robert Miles mit Maria Nayler als Guestvocalist. Finde ich deutlich schlechter, bzw. weniger gut, als seine ersten beiden Hits. Nichtsdestotrotz ein schöner Hit ganz im Stile von Robert Miles. War auf der "Limited Winter Edition" seiner CD "Dreamland".
16.01.2004 12:27
josi22
Member
*****
ganz gut
19.01.2004 16:03
DaJoe
Member
******
ganz großartiger dance-track aus den 90ern mit mitreißenden vocals!
Zuletzt editiert: 29.09.2010 10:53
21.02.2004 00:12
gupan
Member
*****
schön
09.04.2004 20:23
lu-ke
Member
******
Hey das war wiklich ein Super Song. Die Stimme der Sängerin hat mich fasziniert!
16.04.2004 11:57
Cooldown
Member
******
Super Song - hör ich immer wieder gerne
27.05.2004 19:35
Evenstar
Member
*****
Traumhaft schöne Stimme von Maria Nayler (erinnert mich ein bißchen an Kate Bush in "Wuthering Heights")
Zuletzt editiert: 25.03.2006 10:13
11.07.2004 17:14
YVE
Member
*****
schön, vorallem der refrain gefällt mir!
15.10.2004 04:49
facinum
Member
*****
Schöner Song, schöne Stimmen! Eine 6 wärs gewesen wenn der Rhythmus nicht so dancig und druckvoll wäre. Hört sich irgendwie nach billigem DJ-Tuning an
20.10.2004 21:31
raggamuffin
Member
****
nicht schlecht. ist glaube ich eine coverversion (weiss allerdings nicht, von wem das original ist)
14.11.2004 12:38
Raphael87
Member
*****
gut
28.11.2004 18:54
PlattenPap(z)t
Member
****
Nicht ganz so toll wie Fable
10.02.2005 10:43
Sacred
Member
******
In das Stück musste man sich erst reinhören. Das ist wie ein guter Wein...je länger man ihn entfalten lässt, desto besser wird er - so auch 'One & One'.
13.03.2005 18:45
Ökkel
Member
*****
Recht gut
18.03.2005 00:11
southpaw
Member
****
Lass den Wein im Fass, 4 Punkte sind genug. # 54 in den USA und # 3 in GB Ende 1996 für den Mann aus Venedig. Seine Partnerin mit Kate Bush zu vergleichen, ist doch leicht gewagt.
26.03.2005 12:43
Claude
Staff
*****
noch kein einziges Review?

sehr guter Song
28.03.2005 00:07
Romain
Member
******
Sehr schön.
16.04.2005 00:03
jAM777
Member
******
Immernoch sehr gern
16.04.2005 00:07
Falcofreak
Member
*****
Ein cooler Song von Robert Miles! Die Stimme von Maria Mayler ist hier ein Höhepunkt.
30.05.2005 20:12
Enallax
Member
****
schon gut kann aber nicht an children herankommen!
04.07.2005 23:20
Snormobiel Beusichem
Member
******
▓ Dencke ich an "Robert Miles", dann denke ich an der Mann mit seinem Piano und an seinen Songs: "Children", "Fable" (zusammen mit "Feralla Quinn"), "One & One" (zusammen mit "Maria Neyler") & "Freedom" (zusammen mit "Sister Kathy Sledge") und dan ist es AUS !!! Nach 1998 hab ich nichts mehr etwas grösses von "Roberto Concina" vernommen ??? Der dritte Dance Platte "One & One" war, December 1996, zeiner letzten richtige Hit in die Top 40 von Holland !!! Genau 6 Sterrn !!! (NL Top 40: 12 wk / # 13) !!!
Zuletzt editiert: 17.09.2006 15:47
08.08.2005 21:08
jeanyfan
Member
******
Sehr schöner Song.
07.10.2005 23:01
Xirius
Member
******
Robert Miles ist KLASSE!
07.10.2005 23:06
Pacadi
Member
******
knappe 6
01.11.2005 23:50
bandito
Member
****
Festgenagelte 4*.
14.11.2005 22:14
jones
Member
****
Gut gecovert, gehört aber in die Dreamdance-Ecke, wo mich Dutzende von Massensongs nicht vom Hocker hauten. Robert Miles hat Akzente gesetzt, keine Frage. "One & One" löste bei mir aber keine Begeisterungsstürme aus, auch heute nicht.
28.04.2006 09:35
listentomusic
Member
*****
gut gecovert, hört sich frisch an, ich runde auf
29.04.2006 12:35
Trille
Member
****
Geht in Ordnung.
02.05.2006 17:57
pwill
Member
***
Kate Bush? Ne, dann eher Blümchen! Kann mit diesem langweiligen Song nicht viel anfangen.
29.05.2006 09:22
variety
Member
**
So was von langweilig. Lieber nicht. Die Frauenstimme geht ja noch, aber sonst...?
22.09.2006 00:36
jimbop
Member
******
It really moves me to tears. It's so perfect I nearly can't concentrate on anything else while it's on the radio. It's totally stunning me!

This song is magic to me. Both the piano and the singing. It's definately one of my best of the best tracks of all time.

This song really is pure LOVE
29.10.2006 19:38
iifar
Member
*****
5-
04.11.2006 11:30
Ale Dynasty
Member
******
dreamdance-meisterwerk
19.11.2006 07:08
Ohana
Member
******
Israel Official Top-30 Peak: 1. (Spending 2 Weeks @ No'1)
Zuletzt editiert: 08.07.2014 01:56
19.11.2006 23:13
destination_chaos
Member
*****
Stark, aber mir gefallen die instrumentalen Robert Miles Songs noch besser.
Wo hier im Übrigen schon mehrfach erwähnt wurde, dass es sich um ein Cover handelt wüsste ich dann doch mal ganz gern von wem das Original stammt.
Zuletzt editiert: 27.11.2006 14:58
19.11.2006 23:17
Demeter
Member
****
Wenig besser als Durchschnitt! Radiotaugliches Lied aus 1996, gab bessere von ihm.
23.01.2007 20:49
begue
Member
*****
Auch dies ein klasse Song von Robert Miles. Die Stimme von Maria Nayler find ich auch ganz gut.
29.01.2007 01:43
zsczsc
Member
***
Ohne die Dame, die als Sängerin amtet, wäre es noch ein bisschen besser.
12.03.2007 15:47
aloysius
Member
*****
Finde die Stimme von Maria Nayler passt hervorragend zur Produktion von Robert Miles. Ein sehr schöner Song.
22.04.2007 14:00
Shanadoo Fan
Member
*****
Athmosphärisch sehr schöner Titel mit toller Stimme von Maria Nayler. Leider kam danach nichts mehr von Robert Miles, der Mann war genau so schnell weg wie er da war. Hätte gerne mehr in dieser Richtung gehört.
01.05.2007 16:21
Philo
Member
***
kommt definitiv nicht an die version von edita gorniak heran...das dance muster wirkt heutzutage ausgelutscht, die stimme dünn, diese mit kate bush zu vergleichen (siehe oben) zeugt von höchstgradigem banausentum....
25.05.2007 17:45
Go RHCP GO
Member
**
nicht so mein ding!
13.06.2007 12:40
Oski.ch
Member
***
Edytas Version gefällt mir besser...
19.06.2007 13:56
MartinBrueckner2007
Member
*****
sehr gut
19.06.2007 13:57
Homer Simpson
Member
**
nicht mein Gebiet nehme ich dann auch
27.06.2007 23:58
Farrow
Member
******
Traumhaft schön, die Stimme der Sängerin kann man nur hassen oder lieben, dazwischen gibt´s nichts (ich liebe sie)
28.06.2007 20:28
thomas86
Member
******
toll
28.06.2007 21:49
sanremo
Member
***
knappe 3, da mir die Version von Edyta Gorniak besser gefällt
17.07.2007 11:40
Nayuma
Member
****
Gefällt mir nicht so. Children gefällt mir viel besser!
02.08.2007 17:12
Blackbox!
Member
****
Durchschnitt,nicht mehr.
02.10.2007 02:05
misery23
Member
******
der gesang hat robert miles' musik wirklich gut getan!
10.11.2007 22:07
ultimo
Member
*****
Mit den instrumentalen Trance-Stücken von Herrn Concina konnte ich nicht besonders viel anfangen, aber das hier war ein echter Hammer und verfehlt die Höchstnote nur knapp.
25.11.2007 17:44
Heinz-Harald
Member
****
Die ganz gute Stimme von Maria Nayler und die recht schöne Melodie lassen dieses Lied als einer der besten Songs im von mir sonst weniger be- und geachteten Dance-Bereich dastehen - eine gute Vier ist hier drin.
30.11.2007 00:56
Samwell
Member
*****
Good
30.01.2008 17:02
Reto
Member
******
Sagenhaft guter Dance-Pop mit speziell reizenden Vocals. Mit das Beste aus Milanis Küche, insbesondere im [Club Mix]. Die neuere Version von Edyta Gorniak war dann eine ziemliche Enttäuschung im Vergleich dazu.
Zuletzt editiert: 30.01.2008 18:14
23.04.2008 19:10
123hubert123
Member
******
ich kanns immer und immer wieder hören...ein Glanzstück der 90er
04.05.2008 15:51
Nonstop
Member
******
Absolut top!
02.07.2008 00:04
MichaelSK
Member
****
reicht nicht mehr ganz an seine Glanzwerke heran
02.07.2008 00:07
HASE22
Member
*****
Dritte Single von Robert Miles. Nach zwei Instrumentaltiteln wird er hier gesanglich von Maria Nayler unterstützt. Schöne Melodie, insgesamt auch noch heute ein toller Song.
02.07.2008 02:28
Musikgurrmong
Member
***
Nicht ganz schlecht, aber auch nicht ganz mein Fall

Southernman
Member
****
Interesante.

Beastmaster
Member
*****
Gefällt mir gut.

gavi
Member
*****
gefiel mir, gefaellt mir immer noch, ist suess

tost 16
Member
*****
toller song mit schönem Gesang. zum vor-sich-hin- träumen.

remember
Member
****
damals furchtbar, heute recht gefällig (so alle paar Jahre einmal)..

Galaxy
Member
******
Hör ich mir doch immer wieder gerne an!
Der zweitbeste song nach "Children".

Der_Nagel
Member
***
mittelprächtig...hat mir nie wirklich gut gefallen...

Sven84
Member
******
Den fand ich schon immer sehr schön - und das war auch schon der letzte Track. Der Kollege und ich schalteten in den 'Super Mario Kart'-Pausen immer wieder auf VIVA um, und meistens zeigten die dann gerade den Videoclip mit dem transparenten Keyboard. Das waren Zeiten! :)

Ach ja: Das Original, das etwas früher entstand, wurde von Edyta Gorniak gesungen. Ihre Singleauskopplung erschien allerdings etwas später (resp. zu spät) als die von Robert Miles.
Zuletzt editiert: 04.11.2011 13:11

spatz-98
Member
******
Besser als "Children".

CDN: -
USA: #54, 1996
Zuletzt editiert: 03.08.2013 20:14

Maxi
Member
******
Echt stark! Bei diesem Titel erinnert man sich gern an die Mitte der 90er zurück.

Cheetah
Member
******
Ook een erg mooi nummer van Robert miles

Gepetto
Member
*****
Ist an mir damals vorbeigegangen. Gefällt mir aber sehr gut.

oldiefan1
Member
******
Klare 6*

Redhawk1
Member
****
Nett +4

Mirabella
Member
*****
Sehr schönes ''Dream-Dance'' Stück der damaligen Zeit. Hört man jetzt noch vermehrt in den Clubs. Die Vocals von Maria Nayler sind besonders schön, obwohl sie keine begnadete Sängerin ist. Schön! 5* :)

Topbart
Member
*****
Na het zwakke "Fable" was deze 3e hit van Robert Miles er weer een om van te genieten. De zang en de piano worden prachtig in elkaar vermengd die voor mij 5 sterren oplevert. Was meteen de laatste hit......

stinozwino
Member
******
Klassieker, zeer mooi.

Deinonychus
Member
****
Recht angenehmer Song, diesmal etwas gemächlicher, aber auch relativ belanglos. 4*=.

Glitzerfee
Member
******
Eindeutig die beste Singleveröffentlichung von Robert Miles.

hisound
Member
*****
Nicht schlecht, nicht schlecht, ... 5-

nirvanamusic87
Member
****
This is a great chilled out track that is really memorable. UK#3 and Ireland#3. US#54.
Zuletzt editiert: 12.02.2015 11:26

toolshed
Member
**
Der Beat ist selbst für den Dance-Bereich der 90er zu billig und peinlich. Knappe 2*

DaMatz
Member
******
Sehr gut! Peinlich ist eher das, was einem heute so tlw. als Musik verkauft wird. Richtig klasse Song.

ericwyns
Member
****
Heel geslaagd dansnummer dat eind 1996/begin 1997 liefst 19 weken genoteerd stond in de Vlaamse Ultratop 50 en zelfs de eerste plaats bereikte.

Fer
Member
*****
Schöner Song, besonders der Refrain hat es in sich.

BeansterBarnes
Member
****
Peaked at #56 in Australia, 1997.

irelander
Member
***
Quite nice. 3.4*

AustrianChrisW
Member
******
hammer

klamar
Member
****
... ganz nett ...

King Peos
Member
****
Zuckersüsser Refrain, fast zu zuckrig für meinen Geschmack, ansonsten aber eine schöne Dance-Produktion - 4+

remix1970
Member
****
War nicht so schlecht.

KVG
Member
****
Knappe dansplaat uit het jaar 1996!

gherkin
Member
*****
Leuk nummer.

Fritz260449
Member
****
netter Song

Kassettenrekorder
Member
******
Trance-Meisterwerk!

Patrick7781
Member
****
Aardig.

Åke
Member
****
Hörde den på radio häromdagen. Bra låt. 4+

NachoGhez
Member
******
Excelente

Zwobot
Member
***
So als Radio Dance-Pop schon in Ordnung. Jedenfalls besser als manch anderes aus der Richtung, wenn z.B. völlig übersteuert laut Rihanna auf einen losgelassen wird. Helpppppppppppppp! Gibts hier eigentlich noch den User "Röfe"? Geiler Typ!

nicevoice
Member
******
Soooooo geil. Liebe ich noch heute wie am ersten Tag.

Eurodance_Fan
Member
*****
Schönder Dream Dance der mir vor allem dank des gelungenen Refrain besser gefällt als Children und Fable.

tigerlover
Member
****
mooie song

MUSICBOJ
Member
*****
Zéér fijn nummerke van de inmiddels 43 jarige Zwitserse DJ en componist: "Robert Miles" !! Met deze "Maria Nayler" aan zijn zijde had hij één van zijn grootste hits te pakken met dit fantastisch nummerke !! Ook ik blijf niet achter, 5 sterren !!! ☺

LIFTER500
Member
****
Quite good. 3.5 - 4.

StarRomance
Member
******
Children war ja schon stark aber dieser Track... ohne Worte... kriege ich heute noch Gänsehaut.... einfach nur schön... R.I.P Robert Miles...
Zuletzt editiert: 11.05.2017 06:04

Acooper
Member
***
Je n'aime pas beaucoup ce genre.

Bearcat
Member
******
mooi.............zijn geen andere woorden voor

yeah111
Member
*****
Die Stimme der Sängerin ist gewöhnungsbedürftig, aber passt irgendwie. Eine schöne, verträumt wirkende Melodie und den Text finde ich auch gar nicht so schlecht.

Werner
Member
****
...knappe vier...

katzewitti
Member
*****
tja bewährte Melodie, aber dennoch ordentlich, nettes Stimmchen

lifetec1
Member
****
ordentlich, 4+

BaraqueMichel
Member
**
Jessas, ist das schnulzig.

Trekker
Member
*****
Schöner 90s Klassiker.

Widmann1
Member
****
Klingt doch sehr ähnlich wie "Children" und "Fable".
Da jetzt mit Gesang (Maria Nayler) bekommt es zusätzlichen Reiz. Eine gute Entscheidung.

drogida007
Member
****

Der Song wäre ja ganz gut, aber die Stimme von Maria ist doch schon sehr schwach.

Besnik
Member
******
Ein absoluter Traum und mein absoluter Lieblingstrack von Robert Miles - so klingt für mich ein perfekter Popsong! Und immer verbinde ich den Song mit dem Winter 1996!

Schon seine 3.te #1 (für 10 Wochen) in Italien alleine im Jahr 1996 und sogar die #2 der Jahrescharts dort (nur getoppt von Coolio's "Gangsta's Paradise")!

Saviour1981
Member
******
riposa in pace · rest in peace · Ruhe in Frieden
† in memory of Robert Miles †

Alphabet
Member
******
Trotz seines beharrlichen Dauerbeats und der durchmarschierenden Drumbox: dieser Song ist für mich der schönste Titel von Robert Miles. Warum? Maria Nayler setzt mit ihrer lieblichen Stimme einen Kontrapunkt zur allzu glatt geratenen synthetischen Musik.

emalovic
Member
*****
Die dritte Single und damit sein finaler Hit

unglaublich er hatte drei Welthits im Jahre 1996 und danach nur Flops

die Nummer ist gut und sehr poppig. Geschrieben wurde er von den üblichen verdächtigen, die Welthits für Stars wie madonna usw. schrieben

Komisch irgendwo habe ich mal ein Lied gehört das aus den 80ern oder so stammt und im refrain genauso klingt wie das hier

leider habe ich nie herausfinden können was das war

JuanniiLove
Member
*****
Muy buen tema

Anonym25
Member
******
guter Hit, Ohrwurm

Oldmann
Member
*****
Gute Tanznummer...

Sgt.Pepper
Member
******
Wunderbarer Ohrwurm, traumhaft schön. Bereits ab Okt 96 mit # 54 in den USA platziert, ging es im Folgemonat auch in die europäischen Hitparaden.

Lilli 1
Member
*****
gefällt mir sehr,sehr gut - ganz genial,fast die Höchstnote! 5,5

christian1980
Member
*****
Gefällt mir von Robert Miles am Besten.

AquavitBoy
Member
****
Diese Nummer war mir lange nicht präsent, sondern die Fassung von Edyta Gorniak. Die hat meiner Meinung nach eine viel stärkere Stimme als Maria Nayler.

da_hooliii
Member
******
Ein wunderschönes Lied. Das war damals sein 3. großer Hit.
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?