LOGIN
  SUCHE
  

AUSTRIA TOP 40 
 
Singles Top 75 
 
Alben Top 75 
 
Compilations Top 20 
 
Musik-DVDs Top 10 
 
Interpreten- & Titelsuche 
BESTENLISTEN 
NUMMER 1-HITS 
JAHRESHITPARADEN 
Ö3-HITPARADE 
REVIEWS 
SONGCONTEST 
BÖRSENSPIEL 
MUSIC DIRECTORY 
NEUESTE REVIEWS
 
FORUM
 
CHAT
Momentan niemand im Chat.
Bitte logge Dich ein oder melde Dich als neuen User an für den Chat!

 
649 Besucher und 25 Member online
Members: 392414, Aggi, Alxx, brokenrecords, Cissioule, Dancefloor-Chunk, Daniel09, dhauskins, DJUSTIN, FranzPanzer, heinbloed, Hijinx, inspect, Kamala, KitchenTel, lisamuellerchen, nirvanamusic87, pzir, sanremo, sbmqi90, Snoopy, SportyJohn, Sylvain45, Voyager2, Zacco333

HOMEFORUMIMPRESSUMKONTAKT

SHANADOO - KING KONG (SONG)
Label:SBM
Hitparadeneinstieg:30.06.2006 (Rang 20)
Letzte Klassierung:13.10.2006 (Rang 67)
Höchstposition:14
Anzahl Wochen:16
Rang auf ewiger Bestenliste:2798 (695 Punkte)
Jahr:2006
Musik/Text:David Brandes
John O'Flynn
Produzent:David Brandes
Coverversion von:E-Rotic - King Kong
Weltweit:
de  Peak: 15 / Wochen: 11
at  Peak: 14 / Wochen: 16


Cover

TRACKS
16.06.2006
CD-Maxi Icezone 82876 86898 2 (Sony BMG)
1. King Kong (Radio Edit)
3:43
2. King Kong (Extended Version)
7:02
3. King Kong (Karaoke Version)
3:39
Extras:
Video 3:00
Para Para Tanzanleitung (Bonus Video) 2:04
Making Of Video 3:38
   

AUF FOLGENDEN TONTRÄGERN VERFÜGBAR
VersionLängeTitelLabel
Nummer
Format
Medium
Datum
Radio Edit3:43King KongIcezone
82876 86898 2
Single
CD-Maxi
16.06.2006
Extended Version7:02King KongIcezone
82876 86898 2
Single
CD-Maxi
16.06.2006
Karaoke Version3:39King KongIcezone
82876 86898 2
Single
CD-Maxi
16.06.2006
3:43The Dome - Summer 2006Universal
06024 9841313
Compilation
CD
14.07.2006
3:43Ballermann Hits 2006EMI
3703442
Compilation
CD
21.07.2006
3:44Bravo Hits 54 [Swiss Edition]Sony BMG
82876 88601 2
Compilation
CD
28.07.2006
3:44Booom 2006 - 40 Explosive Hits [The Third]Sony BMG
82876 80962 2
Compilation
CD
18.08.2006
3:43Welcome To TokyoIcezone
88697021222
Album
CD
01.12.2006
3:43Welcome To Tokyo [Limited Edition]Icezone
88697 09049 2
Album
CD
27.04.2007
Extended Version7:02Welcome To Tokyo [Limited Edition]Icezone
88697 09049 2
Album
CD
27.04.2007
Remix 20076:12The SymbolIcezone
9300220
Album
CD
07.12.2007
MUSIC DIRECTORY
ShanadooShanadoo: Discographie / Fan werden
Offizielle Seite
SHANADOO IN DER ÖSTERREICHISCHEN HITPARADE
Singles

TitelEintrittPeakWochen
King Kong30.06.20061416
My Samurai29.09.2006159
Guilty Of Love01.12.2006328
Hypnotized23.03.2007652
SONGS VON SHANADOO
Bonjour tristesse
Carry On
Closer To Heaven
Don't Call Me Baby 2010
Dora Theme Song
Fly Me To Shanghai
From Time To Time
Give A Little Love
Gotta Get It Groovin'
Guilty Of Love
Heart To Heart
Hypnotized
It's Like An Anime
Japanese Boy
Just A Little Flirt
King Kong
Konnichiwa
L.O.V.E.
Listen To The Rhythm
Love Space Ship
Lover On The Run
Merry Time
My Samurai
Next Life
Ninja Tattoo
Once She Gets Tired
One Tear Ago
Passion In Your Eyes
Peaceful Morning
Real Intention
Sayonara Blue
Sound Space Scope
Think About
Wake Me
Walk'in On
World's End Supernova
Yeah Yeah Yeah Yeah
You Are My Daydream
You Make Me
ALBEN VON SHANADOO
Launch Party!!!
The Symbol
Welcome To Tokyo
 
REVIEWS
Durchschnittliche Bewertung: 3.44 (Reviews: 87)
******
jetzt versuchts david brandes nach vanilla ninja wieder mit 4 mädels, diesmal aus japan...gut so..

nur wieso sind die in den deutschen und österreichischen charts in top 20 und hier nicht mal top100?


Zuletzt editiert: 27.07.2006 18:57
*
Hiiiilfeee! Ob ein Cover oder nicht, dass ist ja wohl der billigste Eurobeat. Wer außer Brandes selbst, soll das kaufen?????? Man versteht kein Wort. Das es Japanerinnen sind, soll wohl originell sein!? Ich glaube selbst die Kleinen erkennen hier die schlechte Musik und sparen ihr Taschengeld.
Zuletzt editiert: 28.06.2006 15:07
****
Der Refrain ist gut,aber da der ständig wiederholt wird,ist das Lied ziemlich eintönig(der "rap" zwischendurch ist albern).Könnte aber dennoch ein großer Charterfolg werden,wenn selbst so ein Müll
wie Schnappi sich gut verkauft hat.
Zuletzt editiert: 07.06.2006 18:37
******
Ich finde es cool!
****
Diese vier japanischen Mädels versuchen ihren Europadurchbruch mit einer Coverversion des gleichnamigen Songs der japanischen Gruppe "Hinoi Team". Dieser ist allerdings wiederum ein Cover von der Eurodance-Truppe "E-Rotic" aus dem Jahre 2001.
Im Gegensatz zum japanischen "Original" finde ich dieses Cover anständig produziert.
Es ist Dance so zum Nebenbeihören, nix Außergewöhnliches. Am außergewöhnlichsten ist an diesem Song die Sprache - Japanisch.
4 Sterne von mir, weil mir der Chorus nicht mehr aus dem Kopf geht.
******
ich liebe diese band SHANADOO !!! das lie dis einfach voll geil !!
******
Finde den Song und die 4 Mädchen echt klasse! Bringen endlich wieder den lang ersehnten frischen Wind in die Musiklandschaft! Wünsche ihnen von Herzen den besten Erfolg! Mit dem Song und DER Ausstrahlung denke ich sollte das aber mit links klappen!
*
Sorry Leute, aber die sind für mich die japanische Version von "Yoomiii"... schliesse mich Abendrot an... und wegen dem hohen Schnitt gehe auch ich auf 1 runter!
Zuletzt editiert: 28.06.2006 21:09
******
MEGA
****
Find ich nicht schlecht...
**
Eurodancefloor auf japanisch IGITT
*****
Coole Nummer!! Gut tanzbar, geiler extended Mix und Maxi CD mit Videos und Para Para Tanzanleitung. Wirklich lohnenswert!
****
Dieser Song hat was!
****
Mit Exotenbonus 4*. Mal sehen ob das einschlägt.....
******
gefällt mir sogar noch etwas besser als die E-Rotic-Version, die seinerseits leider floppte - wird Shanadoo wohl käumlich ähnlich ergehen
*
Hallo? Durchschnitt 4.4? Ich verkneif mir weitere Kommentare ...

Banaroo und Shanadoo, DJ Bobo und DJ Ötzi, Hermes House und Tokio Hotel ... da muss doch überall derselbe Depp dahinterstecken! Ich kann einfach nicht wahrhaben, dass es mehrere solcher Vollpfosten gibt, die das produzieren, und andere, dies auch noch gut finden! Was ist an diesem akustischen, zappeligen Müllhaufen für die Prä-US5-Zielgruppe bitteschön toll? Elend nerviges Rumgehopse, das keiner braucht, und wer sich diese Single kauft, lässt sie, sobald der Song aus den Charts raus ist, eh verstauben - was also soll das?
****
Billige Produktion,kommerz-orientiert und kalkuliert aber trotzdem recht stark...v.a. gut tanzbar....wird mit Sicherheit recht weit oben in den Charts landen
Zuletzt editiert: 13.07.2007 23:16
*
wie scheiße ist das denn??
****
schon sehr billig, und englisch können die damen auch nicht wirklich, 3-4
*****
Ich geb's zu: Für mich ist David Brandes erst seit seinen grandiosen Produktionen für Vanilla Ninja über den Status eines Kaugummipop-Produzenten hinausgewachsen.

Mit "King Kong" von Shanadoo kehrt er nun ein Stück weit zurück zu seinen Wurzeln, als er zB. die 80er-Disco-Ikone Fancy recht erfolglos zu reanimieren versucht hat oder als er mit E-Rotic ungestraft Titel wie "Mambo No. Sex", "Molly Dolly (Loves Her Jolly)" und "Billy Jive (With Willy's Wife)" veröffentlichen konnte.

Doch die Idee, ohrwurmlastigen Eurodance aus den 90ern mit weiblichem Gesang aus Japan zu verbinden, finde ich zugegebenermassen bestechend und sexy. Da die maximale Punktzahl jedoch des Guten zuviel wäre, erhält "King Kong" von mir immerhin satte 5 Punkte. Vielleicht ein Glück, dass ich kein Japanisch verstehe ...
******
Great :D :D :D
****
War ja regelrecht geschokt dass jap. Mukke so hoch in die Deutschen Charts kommt(neu auf19)
Naja aba zum Song als erstes:Oh kotz so n Dreck
Dann:Oh nja geht ja so
Nun:Schöner Ohrwurm
Song hat übrigens potenzial für Sommerhit2006 !!!
4*
*
oje...das tut mir im kopf weh...das is nicht mehr in...das passt nicht mehr in unsre zeit...schlimm ist das oder? dieser trötbeat is schlimm...oje...was wird aus dem musikgeschäft...!!!
*
Ich gebe Time Q total recht. Wer braucht solchen Schrott, nervt, immer das Gleiche und dazu ist der Song auch noch gecovert. Oje, David Brandes kann es einfach nicht lassen. Ob jetzt nun Banaroo oder Shanadoo, auch egal.
**
hey, mal was auf japanisch - richtig multi hier - ist aber viel zu nervig
******
Wuahahahahahhahahaha! Traurig oder witzig, wie man's nimmt. Ich find's richtig witzig, macht gute Laune. Kein Wunder, bei diese Sprache;)
**
der chorus geht einem nicht mehr aus dem kopf das ist scheiße.
und das nebenbei rumgesinge ist noch schlimmer
******
Sehr gut. Ist mal was anderes (also von der Sprache her).
******
also ich finde den song echt gut!!!!!!
*
is doch wohl ein witz oder??? das is der alle größte müll den ich in den letzten wochen gehört habe! brandes gehört für mich in den knast. der verzapft nur scheiße
******
Dekadent GEIL!!! Mein Freund David goes Hi-NRG-Japanese-Style. Dave Rodgers (Aleph) hätte seine wahre Freude dran :D
**
....da reiht sich Herr Schneider nahtlos in die verbal-obstipierende Nuggifraktion ein....ah ja, High-Energy-Eurodance-Kotze...Made in Germanippon...oh oh...

Dracula (so nenn ich meine Haustante hier)....bring mir noch ein kühles Bier!!!
Zuletzt editiert: 21.07.2006 14:14
***
jep, der Eurodance kommt sicher von E-rotic und der Refrain erinnert mich sehr stark an "Pupo - Forse" was wohl noch niemanden aufgefallen ist hier. Der Song ist eigentlech schlicht krasser durchschnitt - spricht mich nicht an
******
Geiler Song mit einem animierendem Tanz.
Gefällt mir sehr, sehr gut. Super!
*****
Haha, ich finds auch super! Total lustiger Japan meets Euro-Trash. Die Sprache ist quasi das Sahnehäubchen... einfach klasse!
*****
Knappe 5 .
Hab's mir 2 3x angehört.
Nicht schlecht gemacht mit den verschiedenen Einflüssen. Der musikalische Teil kommt auch mir bekannt vor, Pupo's "Forse" tönt wirklich ähnlich, und Rap à la DJ Bobo höre ich auch noch.
*****
Endlich kommt der Eurobeat auch nach Deutschland !!!
In Japan kennt man den Sound ja schon seit fast 20 Jahren...


Der Song ist zwar schon älter aber wie man hört, konnte man den immer noch aufmotzen. Die japanischen Klänge finde ich besonders toll !
****
gefällt mir immer besser! Erinnert mich irgendwie an einem Songcontestsong, oder?
**
Trauriges Zeug. Monsterhit aus dem Hause Brandes :-/
****
naja..irgendwie so schlager mässig
****
hört sich nett an
Zuletzt editiert: 28.09.2006 17:34
*****
Yep, neben "Close To You" mein Fav' z. Zt.! Geht echt Raketenmässig ab......... E-Rotic-Coverversion!!!!!
Nachtrag: Runter auf 5, nervt mit der Zeit etwas....
Zuletzt editiert: 23.08.2006 10:44
**
Oh ne, kann den niemand diesen Brandes stoppen ? Der müllt uns jede Woche mit einem neuen Schrott zu.
Wobei es bei der Definition Schrott bei Shanadoo in erster Linie um den Song geht, die Mädels sind okay, Japanisch ist auch ne schöne Sprache von dem her nichts einzuwenden, aber diese ausgelatschten Klänge und der flache Beat, mit sowas wurden wir in den letzten Jahren schon genug beschallt (Banaroo, Chipz und andere Mehrweg Hit Wunder).
Ich finde es reicht langsam und wird zeit für Innovation, der Track hört sich an wie Anno 1994 zu Boobos und E-rotics Zeiten und ich denke die haben wir nun doch endgültig hineter uns.

Positivster Aspekt:
Die schon mehrfach genannte Traditionelle Japanische Hin tergrunduntermalung, die Mädels (niedlich) und die Sprache, der Track selber einfach nur Müll, Finger weg nicht kaufen, damit kommt Brandes nur noch auf noch dümmere Gedanken (geht das überhaupt noch ?). Schade für die Mädels haben was besseres verdient.
*****
das sowas noch auf den markt geschmissen wird, find ich wirklich klasse, auch wenn das nur ein e-rotic-cover ist
19.08.2006 12:15
Schwizerin
portuguesecharts.com
**
boah, grauenhaft. hoffentlich ist der spuk von solchen acts vorbei, bis ich selbst mal kinder habe...
*
der beste........................kotz-song dieses sommers.
******
super!!!
******
Sah' ich in Südfrankreich in diesen Sommerferien auf einem neuen französischen Musiksender. Rannte sofort in's Zimmer, holte das Natel, notierte Band und Titel des Songs... Zu Hause natürlich sofort runtergeladen... Zusammen mit dem Video (*sabber*) natürlich eine klar 6, da wird sogar Blues/Rock'n'Roll-Freak Ottifant schwach! Great!
****
Ich finds nicht schlecht. Mal was neues.
****
anfangs mitreißender Stimmungsmacher,
der aber bald eintönig wird durch die
sich ständig wiederholende Melodie,

Was die als Schulmädchen verkleideten
Japanerinnen da singen,
klingt für mich eher wie "Ding Dong",
aber insgesamt klingt es nicht viel schlechter
als das Original von "E-Rotic".


Zuletzt editiert: 11.09.2006 19:22
*
schlecht
*
...da man ja 'nen stern geben muss...
Zuletzt editiert: 07.09.2006 15:02
*
Einfach nur grausam...
*
Einfach nur mies und billig!!!
*****
Recht gut
*
Billig, mies, wie schon gesagt.
**
...nein, das ist es nun wirklich nicht...
***
Ist auch ein E-Rotic Cover.
*
ööööm kann mir mal jemand sagen was das soll...irgendwelche japanischen Tussis die sich jetzt in Europa versuchen und dann noch so einen mist liefern, meinen die sie könnten jetzt hier ne gute Chartposition machen...1+
******
Die gute Chartposition haben sie längst "gemacht".
King Kong ist einfach nur eine geniale Debütsingle und die Mädels das Beste, was die Musikbranche in jüngster Zeit hervorgebracht hat!

@Phil: Kannst Du auch was anderes schreiben als "schwach"? Schwach sind nur solche Ein-Wort-Postings... *kopfschüttel*
Zuletzt editiert: 26.02.2007 23:47
*
spricht mich nicht an
**
schwach
******
Als ich den Song zum ersten Mal gehört habe fand ich ihn noch nicht so gut wie heute...
Spitze...
*
omg - das war wohl nix
*
Mist
*
joh...dem ist nichts hinzuzufügen...
*
doch es wäre noch haufenweise was hier zuzufügen, zu dem song fallen mir alle schimpförter der welt ein, folterkramm und grauenvoll wie immer
*****
Ich liebe die kleinen Japanerinnen
***
very sweet girls...
Song ist ganz ok
****
...ganz nett...
Zuletzt editiert: 03.03.2009 11:27
****
soo bekannt?! Ottifant sabbert also bei dem video, auch erstaunlich..ich finds zumindest witzig, #71 des jahres 2006
**
Auch hier schrammt Shnadoo knapp an der 3 vorbei.
******
catchy japanese eurodance
****
war ganz ok
*****
sehr gut
*
Bullshit!
*
schlimm, schlimm, echt schlimm. 1*
***
Ø
**
Sehr wohlwollende 2* für das E-Rotic Cover. Der Rap geht nicht.
**
E-Rotic in einer japanischen Ausgabe - schwacher, kann man wohl mit Fug und Recht als Trash bezeichnen (das Video in erster Linie) - 2*...
Zuletzt editiert: 09.08.2010 13:33
****
Yeah, funny, good produced Trash-Dancepop.

*****
Tolles Debut der vier süssen Japanerinnen. War klar dass das in der Schweiz nicht charten würde, die Schweiz war halt nicht bereit für sowas...

-5*
******
Super Ohrwurm
***
Regular.
**
... verkneife mir hier nur aus Mitleid einen Nagel ...
**
2* sind mehr als genug.
****
Hai, domo arigato gozaimas. Gefällt mir auch auf japanisch gut. Um ein paar Samples ergänzt.
Kommentar hinzufügen

Copyright © 2003-2014 Hung Medien. Alle Rechte vorbehalten.
Page was generated in: 0.33 seconds