Simone - Schwerelos

Cover Simone - Schwerelos
CD
Koch Universal 06024 9872792

Album

Jahr:2005
Persönliche Charts:In persönliche Hitparade hinzufügen

Charts

Einstieg:02.10.2005 (Rang 14)
Zuletzt:11.11.2005 (Rang 68)
Höchstposition:14 (1 Woche)
Chartsverlauf:
Anzahl Wochen:7
Rang auf ewiger Bestenliste:5000 (248 Punkte)
Weltweit:
at  Peak: 14 / Wochen: 7

Tracks

19.09.2005
CD Koch Universal 06024 9872792 (UMG) / EAN 0602498727928
Details anzeigenAlles anhören
1.Nachts geht die Sehnsucht durch die Stadt
  4:34
2.Ich lass dich nicht gehn
  3:55
3.Die Nacht vor dir
  3:58
4.Jenseits der Träume
4:29
5.Es wär so leicht
3:56
6.Schwerelos
  3:43
7.Wo sind die Männer
  4:28
8.Ich hab dich immer schon geliebt
3:37
9.Noch immer nicht
3:42
10.Samstag Nacht
4:00
11.Da bleib ich lieber frei
3:53
12.Spuren im Sand
4:30
13.Hit-Medley: Heute Nacht/Ich lieb dich oder nicht/Solang wir lieben/Wahre Liebe/Die Nacht vor dir ...
6:05
   

Simone   Künstlerportal

Singles - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Keine Mauern mehr13.05.1990235
Wahre Liebe25.09.1994916
 
Alben - Austria Top 40
TitelEintrittPeakWochen
Gute Reise, bon voyage...14.08.1994336
Ich liebe dich17.12.1995386
Aus Liebe18.10.1998323
Träume31.10.1999266
Solang wir lieben05.08.2001248
Ganz nah13.07.2003327
Schwerelos02.10.2005147
Das Beste und mehr14.04.2006146
Morgenrot01.05.2009510
Meine grössten Erfolge & schönsten Balladen01.05.2009691
Mondblind26.11.2010117
Pur03.08.201238
Das kleine große Leben (Charly Brunner & Simone)12.07.2013412
Alles geht! (Brunner & Stelzer)11.12.20151010
Wahre Liebe (Simone & Charly Brunner)09.03.201818
 

Reviews

Durchschnittliche Bewertung: 3.5 (Reviews: 8)
02.11.2005 21:09
saßy
Member
******
Sexy
30.04.2006 12:15
Trille
Member
***
3+. Da ist kein weltbewegender Song drauf, aber auch kein wirklich schlechter.
30.01.2008 13:13
Roefe
Member
**
Ich war bis zum Album "Ganz Nah" ein grosser Simone Fan. Dieses Album ist einfach nur fade, langweilige Songs, die weder ins Ohr noch in die Beine gehen....gähn hoch zehn.

remember
Member
****
knapp gut, nach Feuer im Vulkan ihre beste CD.

sbmqi90
Member
*****
Insgesamt eine schöne CD, wenn auch ein paar durchschnittlichere Songs dabei sind. Simone versteht es aber, Schlager zu machen, den ich auch hören kann und will!
Zuletzt editiert: 28.04.2013 00:32

nicevoice
Member
**
Das schlechteste Album in Simone's Karriere überhaupt. Wenig verwunderlich, dass es unter Koch lediglich noch 2 Best Of's gab (allerdings mit jeweils 2 guten neuen Songs und der Neuaufnahme von "Wahre Liebe"), bevor man sich trennte. Nach dem kurzen Zwischenspiel bei Jack White's Gloriella mit der Single "1000 mal geträumt" konnte Simone eigentlich nichts besseres passieren, als ab "Morgenrot" mit David Brandes zusammenzuarbeiten. Der hat ihre Karriere gerettet.

Weil das hier ist ein ganz, ganz schlimmes Album, aua. Mir gefällt nicht ein einziger Song. Tempoverschleppter, emotionsloser Andrea Berg-Gedenksound mit weitestgehend sehr banalen Lyrics. Kein Pomp, kein Gefühlskino, alles leiert ohne Ausschläge nach oben vor sich hin. Völlig uninteressant. Das Vorgängeralbum "Ganz nah" hatte mir schon aufgrund der wesentlich besseren Lyrics noch deutlich besser gefallen. Dieses Album ist noch schwächer als "Solang wir lieben". Das einzige Simone-Album, welches ich mit einer Gesamt-Zwei versehen muss. Leider.....weil ich sie mag. Nach "Feuer im Vulkan" ihre beste CD? No way. Dito Roefe.
Zuletzt editiert: 20.03.2013 16:54

southpaw
Member
***
Solider Langweiler ... btw, hatte nicht Mariah Carey mal ein ganz ähnliches Albumcover?

FranzPanzer
Member
***
Dieses im September 2005 edierte Album ist nicht so prickelnd gut, aber auch nicht grottenschlecht. Simone hatte in ihrer Ralf-René-Maué-Schaffensphase erheblich mehr geleistet, aber es gibt andererseits auch schlechtere Album-Produktionen des Österreicherin!
Kommentar hinzufügen und bewerten
Australien Belgien Dänemark Deutschland Finnland Frankreich Italien Neuseeland Niederlande Norwegen Portugal Schweden Schweiz Spanien Suisse Romande
LOGIN
PASSWORT
Passwort vergessen?